Kollegah - Genozid

Cover Kollegah - Genozid
Digital
Selfmade -

Song

Jahr:2015
Musik/Text:Kollegah
Produzent:B-Case
Alexis Troy
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:06.11.2015 (Rang 61)
Zuletzt:06.11.2015 (Rang 61)
Höchstposition:61 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:10087 (15 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 73 / Wochen: 3
at  Peak: 61 / Wochen: 1

Tracks

23.10.2015
Digital Selfmade -
Details anzeigenAlles anhören
1.Genozid
  6:38
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:38GenozidSelfmade
-
Single
Digital
23.10.2015
6:39Zuhältertape Vol. 4Selfmade
4760794
Album
CD
11.12.2015

Kollegah   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Dynamit (Kollegah + Farid Bang)14.12.2012391
Du kennst den Westen (Kollegah + Farid Bang)25.01.2013711
Alpha28.02.2014394
Gangsta Rap Kings (Bushido feat. Kollegah & Farid Bang)28.02.2014741
King & Killa (Farid Bang feat. Kollegah)14.03.2014671
AKs im Wandschrank28.03.2014424
King02.05.2014283
Badt (Majoe feat. Farid Bang & Kollegah)05.09.2014701
Genozid06.11.2015611
Nero21.10.2016711
TelVision (KC Rebell feat. PA Sports, Kianush & Kollegah)25.11.2016521
Hardcore02.12.2016601
Kaiseraura23.12.2016581
American Express (Kollegah feat. Farid Bang)23.12.2016621
Legacy24.03.2017681
Sturmmaske auf (Intro) (Kollegah & Farid Bang)13.10.201769
Zieh' den Rucksack aus (Kollegah & Farid Bang)13.10.2017129
Gamechanger (Kollegah & Farid Bang)17.11.2017165
Ave Maria (Kollegah & Farid Bang)15.12.201792
Rap wieder Rap (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017192
Es wird Zeit (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017212
Studiogangster (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017311
Jung brutal gutaussehend 2017 (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017341
Wenn der Gegner am Boden liegt (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017371
Düsseldorfer (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017401
Jagdsaison (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017421
Eines Tages (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017461
Frontload (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017501
Die letzte Gangsterrapcrew (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017561
Massephase (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017571
Warlordz (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017601
In jeder deutschen Großstadt (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017671
Älter brutaler skrupelloser (Outro) (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017721
All Eyez On Us (Kollegah & Farid Bang)27.04.2018591
Mitternacht 2 (Kollegah & Farid Bang)13.07.2018252
Wie ein Alpha05.10.2018321
Dear Lord19.10.2018581
Push It To The Limit (Hoodtape 3)02.11.2018551
Löwe09.11.2018451
Das erste Mal (Kollegah feat. 18 Karat)16.11.2018331
Gospel30.11.2018741
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Kollegah12.09.2008481
Chronik II (Casper / Favorite / Kollegah / Shiml)01.05.2009721
Bossaura28.10.2011191
Jung brutal gutaussehend 2 (Kollegah & Farid Bang)22.02.201316
King23.05.2014115
Zuhältertape Vol. 425.12.20152111
Imperator23.12.201617
Legacy28.07.201783
Jung brutal gutaussehend 3 (Kollegah & Farid Bang)15.12.2017119
Platin war gestern (Kollegah & Farid Bang)24.08.201814
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3 (Reviews: 13)

Chartsfohlen
Member
****
Gewohnt egozentrisch und mit viel Rapper-Kitsch unterlegt erzählt Kollegah hier seine Lebens- und Wirkungsgeschichte - selbstredend nicht ohne sich in nahezu jedem Satz selbst zu feiern. Das ist jetzt nicht gerade herausragend sympathisch, ist aber sehr flüssig gerappt und wurde mir trotz der recht üppigen Laufzeit von deutlich über sechs Minuten nicht langweilig. Und gerade in dieser Asi-Ghetto-Schiene kommt es relativ selten vor, dass ich nach einer Minute noch wirklich interessiert zuhöre.

Von daher halte ich eine 4 für angemessen.

southpaw
Member
***
Gibt abstoßenderes aus dieser Ecke. Interessanteres allerdings auch.

tgebele
Member
***
Geht so einigermaßen durch. Nicht das übliche Prollo-Gehabe. Vielmehr erzählt Kollegah seinen Werdegang - mit ziemlich viel Eigenlob.

remix1970
Member
***
Durchschnittlicher deutscher Hip Hop.

ul.tra
Member
**
Genozid - das trifft es irgendwie

Der_Nagel
Member
**
"Früher ein Niemand, jetzt müssen sie den Weg für den Monarch freimachen

Ich hab' zwar nen schlechten Ruf, dank der Gangstarap-Alben
Doch ganz ohne Ruf kannst du keine Echos erhalten"

Bei diesem Track lässt er sich schön hochleben, schwach (aber habe von ihm lyrisch gesehen schon weitaus Übleres zu Ohren gekommen), 1.75…

Koumbianer
Member
*****
Testo-Stimme, Intellekt und Humor, dazu der immergute Flow. Der Boss kann auch bei Hatern punkten – zu Recht.

Teil 1 mit nicer Atmo, Teil 2 halt Standardtext mit Standardbeat. 5+

Chuck_P
Member
****
geht in ordnung. erzählt seine ganze story. für kollegah-fans eine wahre offenbarung, mochte ihn jedoch nie wirklich übermässig.

Widmann1
Member
****
Ja, mach doch.

FCB_Marco
Member
*
Einfach schrecklich! Nicht mein Fall!
Musik für die harten Fans der Szene!
Zuletzt editiert: 19.10.2018 23:57

da_hooliii
Member
*****
Ziemlich spannende Story die er in einer raptechnisch guten Form vorgetragen hat.

Blue System
Member
*
Ein wahrer Genozid an jedem der das hören muss!

Kamala
Member
**
...diese beinahe 7min. habe ich mir bewusst ganz angehört, weil ich nicht nur verurteilen möchte - es ist nicht mein Style was er da von sich gibt, aber dennoch muss ich sagen, dass er hier noch nicht so dekadent labert, wie er es in jüngster Zeit tut - wers hören mag, solls hören...-2
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?