LaFee - Ich bin

Cover LaFee - Ich bin
CD-Single
Capitol 0841552
Cover LaFee - Ich bin
Cover

Charts

Einstieg:24.06.2011 (Rang 53)
Zuletzt:01.07.2011 (Rang 74)
Höchstposition:53 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:9594 (25 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 80 / Wochen: 5
at  Peak: 53 / Wochen: 2

Tracks

10.06.2011
CD-Single Capitol 0841552 (EMI) / EAN 5099908415523
Details anzeigenAlles anhören
1.Ich bin
  2:57
2.Unschuldig
  3:02
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:56The Dome Vol. 58Polystar
06007 5334414
Compilation
CD
03.06.2011
2:56Best Of 2011 - SummerEMI
0825222
Compilation
CD
10.06.2011
2:57Ich binCapitol
0841552
Single
CD-Single
10.06.2011
2:57FreiCapitol
0850692
Album
CD
19.08.2011
Acoustic Version3:04Leben wir jetztCapitol
6782862
Single
CD-Single
11.11.2011
»» alles anzeigen

LaFee   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Virus24.03.20061424
Prinzesschen16.06.20061028
Was ist das15.09.20062515
Mitternacht08.12.20062310
Heul doch01.06.2007620
Beweg dein Arsch07.09.2007355
Wer bin ich30.11.2007415
Ring frei05.12.2008318
Scheiss Liebe20.03.2009632
Ich bin24.06.2011532
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
LaFee07.07.2006143
Jetzt erst recht20.07.2007124
Shut Up11.07.2008314
Ring frei16.01.2009513
Frei02.09.2011211
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.45 (Reviews: 42)

sbmqi90
Member
******
Sehr schöner Song und Lafee scheint stimmlich besser geworden zu sein - auch wenn sie jetzt noch mehr wie Nena klingt als früher.

Demofan
Member
***
nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich gut.. erinnert mich ein wenig an "liebe ist" von nena

missmoneypenny
Member
***
wurde ja gestern in der Chart-Show schon angekündigt, dass La Fee wieder musiziert, aber dass sie ein Momo-Gaga Verschnitt ist, davon hat mich keiner gewarnt.

ShadowViolin
Member
*****
Oje... das hört sich nun wirklich 1:1 nach Nena's "Liebe ist"... was wurde aus der "Ring Frei"-Lafee, die ich so mochte?

Mit "Ich bin" wird ihr Comeback sicherlich ziemlich floppen... was hat ihr Management sich da nur gedacht? Bin doch etwas enttäuscht...

Prognose: Top30 in DE, Top50 in AT, keine Platzierung in CH

3*

edit: Mittlerweile ein "schlimmer" Ohrwurm... krieg' den irgendwie nicht mehr aus dem Kopf und war schon in meinen persönlichen Top10... in DE jedoch nur #80, so eine schlechte Platzierung hätte ich niemals erwartet... nunja, bye bye LaFee also...

4*

edit: Immer noch ein Ohrwurm, runde nun auf. Fast perfekter Pop-Song. Extrem schade dass das ein Flop wurde, dabei spricht sie damit doch ein grösseres Publikum an als vorher?!

-5*
Zuletzt editiert: 20.08.2011 11:44

Chartsfohlen
Member
***
Ach, ich wollte doch den Nena-Vergleich bringen und nun lese ich, dass bereits zwei User vor mir diese Parallele sehen. Scheint also allgemein so rüberzukommen.

Ansonsten durchaus eine inhaltliche Weiterentwicklung, die aber wenig authentisch rüberkommt. Mäßiger Song, hoher Coverfaktor. Ich weiß nicht, ob sie damit wirklich ankommt.

m.u.s.i.c
Member
**
Glaub nicht, dass sie damit ankommt, viel zu unspannend.
Kann mit La Fee eh generell nix anfangen.
Zuletzt editiert: 20.06.2011 14:53

Greeneyed_soul
Member
******
sehr gut

ul.tra
Member
****
Dieses Electro-Pop ist Musikalisch okay. *4-

Puran16
Member
******
Sehr starke Come-Back single. Ich weiss nicht ob der song gut charten will.

Musicfreaky_93
Member
****
Die Nenavergleiche sind gerechtfertigt, weil sie wirklich einen auf alte Oma macht. :P

Knappe 4*.

pupsiD
Member
***
*Momo-Gaga Verschnitt*
hahahaha

Monrosefreakxx
Member
***
wird sicherlich floppen....unter LaFee verstand man rock und nicht Nena...

edit:tja schade....ciao LaFee...
Zuletzt editiert: 22.06.2011 21:43

Sacred
Member
***
och was soll jetzt der Kack...ich will den Pseudo-Gothic zurück!

Starmania
Member
*****
Gefällt mir ziemlich gut, sie hat sich sehr positiv weiterentwickelt, habe aber auch das Gefühl, dass das kein Hit wird!

öcki
Member
****
ordentlich gemacht - aber kein wirklicher Kracher..........

Oski.ch
Member
****
Ordentlicher Song, aber was soll der Pudel auf dem Kopf?

vancouver
Member
****
Lafee tönt wie die Tochter von Nena...ordentlicher Pop-Track, wird sicher bald auf Pro7 oder RTL2 als Promotion für ein entsprechendes TV-Format gebraucht werden

SoC_Girl
Member
***
Diesen Gedanken hatte ich eben auch. Klingt absolut nach Nena. Pseudo-Poesie und schlechte Musik.

Raveland
Member
**
Viel zu langweilig

bbjo
Member
****
Ganz anders als alles, was man bisher von ihr gehört hat. Und genau deshalb ist es fraglich, ob sie ihre alten Fans damit noch begeistern kann (falls die sich überhaupt noch an sie erinnern können).
Mir gefällts aber wirklich gut.

musicfan
Member
***
Mag ich nicht.

Hänsi
Member
****
genügend

Der_Nagel
Member
**
der korrekte Titel hätte hier lauten müssen: Ich bin unglaubwürdig als Sängerin...schwach – 2*...

emalovic
Member
*
so ein scheiss


dieser NENA- DERIVAT ist gefloppt

nur # 80

und in paar tagen kräht kein hahn mehr nach ihr


oder doch ?

seit samstag macht viva ständig werbung für sie

naja helfen wirds trotzdem nicht


Zuletzt editiert: 03.07.2011 13:36

Fritz260449
Member
*
belanglos

#Tiranu#
Member
*
Glücklicherweise sind wir LaFee und ihre grausige Musik los!
Jetzt landet sie vermutlich in der Gosse..

Samuelw300
Member
***
Berührt mich nicht dieser Song. Und für den Unterhaltungswert ist er zu zahm geworden. "LaFee" macht jetzt einen auf Erwachsen - klar sie ist auch älter geworden.

Bei ihr war es aber grad der trashige Unterhaltungswert, den die Leute abkauften. "Ich bin" ist ein Song der weder Fisch noch Fleisch ist. Ziemlich belanglos und wenig überzeugend.

Melodie, Text ...ich kann dem Lied insgesamt nur max. 3* geben.

Schiriki
Member
***
begeistert auch mich nicht

Getharda
Member
***
Höchst belanglos, da hatte sie schon besseres. Auf der anderen Seite immer noch besser als der Schrott des letzten Albums.

Thomas Hoffmann
Member
*****
Scheint sich musikalisch verbessert zu haben...
Das Lied hört sich nicht schlecht an! Überraschend gut!

Dass sie nicht gut platziert ist in den Charts, zeigt, dass sie besser geworden ist...
Zuletzt editiert: 24.07.2011 17:10

sophieellisbextor
Staff
****
Premier extrait de son nouvel album "Frei". 4+

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Deze nette plaat uit eind mei 2011 door de 20 jarige in Stolberg geboren Duitse zangers "Christina Klein", alias "LaFee", flopte in eigen land !!! Maar bagger is ook wéér sterk overdreven !!! Nog net 3 sterren ☺!!!

Roger Hürlimann
Member
****
wäre nicht schlecht, floppt dennoch und erinnert an Nena.

Alper25
Member
*****
gefällt mir trotz schlechter Frisur sehr gut

remember
Member
****
Süss, aber leider schrecklich gefloppt.

wefoundove
Member
****
nice

Musikfreund1992
Member
****
Wieder mal eine recht annehmbare Nummer von Lafee...Die Frisur ist natürlich ein Flop... 4+

orangeKILLER
Member
***
Naja, nicht mein Stil.

tgebele
Member
**
Ziemlich 08/15. Habe den Eindruck sie wollte einfach irgendein Lied mit irgendeinem Text machen.

southpaw
Member
**
Die talentfreie Frau Klein. Viele brauchten das nicht mehr.

Rock'n'roll Gypsy
Member
***
Wie Nena. Nur halt ohne jegliches Charisma.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?