Lady Gaga - Sexxx Dreams


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:34ArtpopStreamline / Interscope
06025 3754304
Album
CD
08.11.2013
3:34Artpop [Deluxe Edition]Streamline / Interscope
06025 3758813
Album
CD
11.11.2013

Lady Gaga   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)15.08.2008851
Poker Face06.02.2009160
LoveGame10.07.2009621
Paparazzi18.09.2009327
Bad Romance06.11.2009132
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)16.04.2010324
Alejandro25.06.2010225
Born This Way25.02.2011126
Judas29.04.2011613
The Edge Of Glory15.07.2011317
Yoü And I23.09.2011813
Marry The Night23.12.2011138
Applause23.08.2013615
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)01.11.20131016
Venus08.11.2013362
Dope15.11.2013281
Perfect Illusion23.09.2016214
Million Reasons21.10.2016523
The Cure28.04.2017378
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)12.10.2018154
Always Remember Us This Way26.10.20182520
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)16.11.2018731
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Fame20.02.20091129
Born This Way03.06.2011132
Artpop22.11.2013110
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)03.10.2014613
Joanne04.11.201693
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)19.10.2018259
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.8 (Reviews: 40)

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
******
"When I lay in bed, I touch myself and think of you..."!!!
Ich habe tatsächlich schon von GaGa geträumt, leider waren es aber keine Sex Dreams :/ :P

Einfach perfekt!! In GaGa's Stimme höre ich Erotik! Macht mich einfach verrückt! Die Bridge ist einfach zum schreien geil!


Zuletzt editiert: 02.11.2013 20:19

ShadowViolin
Member
****
Erinnert musikalisch an die guten alte Zeiten von "The Fame" und "The Fame Monster", aber irgendwie packt mich auch "Sex Dreams" nicht so sehr wie ich es mir gewünscht hätte... vor allem wenn man die vielen guten Kommentare dazu liest... naja, ein guter Pop-Song ist's immerhin und ab Platte sicherlich noch besser. 4*

edit: Sollte der Song eigentlich nicht "Sexxx Dreams" heissen? Anyway, Note bleibt vorerst, sehe da aber grosse Grower-Qualitäten. Vor allem der Chorus tönt sehr catchy und total Oldschool-GaGa.
Zuletzt editiert: 06.11.2013 17:19

Galaxy
Member
******
Meiner Meinung nach neben "Aura" das Highlight des Auftritts von Gaga. "Sex Dreams" tönt ja schon mal sehr gut als Name und wie zu erwarten ist dies ein Kracher Song, welches sehr 80's like ist.

Edit: Finde 'Sexxx Dreams' nach wie vor der Oberhammer. Die Produktion ist sowas von stark. Hoffe auf ein Single Release.
Zuletzt editiert: 03.11.2013 16:53

Sebastiaanmember
Member
******
Eerlijk gezegd een aardig nummer. 3,5 sterren. Wordt ook de tweede single.

Edit 03/07/2017:
Achteraf toch wel een erg leuk nummer!
Zuletzt editiert: 24.07.2017 20:55

Jonaske167
Member
*
het gaan zeker geen sex dreams zijn van lady gaga!
Zuletzt editiert: 04.09.2013 03:51

rotrigodelafuente
Member
***
neeeee, irgendwie doch nicht

sbmqi90
Member
****
Leider eher schwach, sagt mir überhaupt nicht zu. Klingt zwar in Ansätzen speziell, aber halt einfach nicht rund. Tut mir leid, aber für mehr als eine 3 reicht's hier nicht.

edit: Aha, hier haben wir einen typischen Grower. Anfangs empfand ich das wirklich als Lowlight, aber eigentlich ist das ziemlich gut! 4+
Zuletzt editiert: 05.11.2013 17:19

Utop50
Member
******
Sexxx Dreams: 6/6
Oh echt leuk! Deze wil ik echt nog als single zine! Als je de tekst van tijdens Swinefest kent, zal je wel merken dat er nog aan gesleuteld is.

billbeast
Member
**
Pretty boring. Chorus doesnt really fit with the song.

orangeKILLER
Member
****
Gefällt mir. 4*

Kamala
Member
***
...ach Frölein - Kinderkram - werde mal erwachsen und lass deine Träume deine sein, der Sound ist nicht schlecht ...3+

Musicfreaky_93
Member
*****
Auch hier kann mich der Refrain nicht überzeugen - die Bridge ist dafür um so geiler (dieser Bass :D) - keine verhaltene Nummer, aber nach dem tollen Itunes-Festival-Auftritt hatte ich mehr erwartet.

Kirin
Member
***
Nervt mich schon nach dem zweiten Hören, erinnert an die unangenehm überladenen Produktionen auf Born This Way.

Paperinik
Member
*****
Sie experimentiert etwas mehr mit ihrer Stimme in den Strophen, etwas ungewöhnlich und das ist gut. Auch die Produktion, stellenweise etwas ähnlich wie "ARTPOP", mit hallenden Hintergrundsounds, die diesem Song eine "träumerische" Atmosphäre geben, die harten Drums schwingen dabei leidenschaftlich dahin. Die Live-Version vom iTunes-Festival fand ich nicht ganz so toll...

Eigentlich geplant als erste Singleauskoppelung - schade!

5+

MichaelSK
Member
***
sie ist ja eine ganz Wilde

Dancefloor-Chunk
Member
*****
Der Refrain ist gut, der Rest so lala!

Chemmical
Member
***
Too much of everything.

Sacred
Member
****
Huch! Funkige und housige Klänge. Das hörte ich bereits am iTunes Festival. Netter Album-Song, aber bitte keine Single - zu aufdringlich. 4=

Ali1610
Member
****
Joar, klingt okay. Etwas besser als Durchschnitt, deshalb 4*.

Ale Dynasty
Member
****
Solide 4...

KitchenTel
Member
****
Seuls les (très bons) refrains retiennent mon attention.

remember
Member
****
Gerade von ihr erwartet man bei so einem Titel etwas mehr.

artistry
Member
*****
Absolutely brilliant chorus. Makes the song brilliant. And I love that "talking" bit in the bridge that seems to be popular these days [see Taylor Swift]

KingBandicoot
Member
***
Despite the title, it's probably the best song off "Artpop" that I've heard so far. 3.5*.

fabio
Member
***
weniger

superiore-93
Member
*****
Great synth production and feeling

Zacco333
Member
***
It's okay but I'm not really a fan. One of my least favourites from the album.

Reto
Member
*****
Sowas hat Kylie schon vor Jahren gemacht. Aber schlecht ists deswegen nicht, im Gegenteil.

Widmann1
Member
****
Sie kann's besser.

discofanmarc
Member
******
Gaga at here BEST!!!!!!!!!!!!!!!

gherkin
Member
***
Krijg de indruk dat soms haar beste kruid verschoten is: nummer als dit klinken aardig maar tegelijk ook als doorslagjes van wat ze vroeger beter deed.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Een wat rommelige en vreemde danstrack afkomstig van haar laatste album: "Artpop" uit begin november 2013, door de 27 jarige Amerikaanse zangeres, songwriter, actrice en pianiste: "Stefani Joanne Angelina Germanotta", alias "Lady GaGa" !!! Voor de liefhebbers !!! Nog net 3 sterren ☺!!!

Roger Hürlimann
Member
*
Ich kann mit Gaga's neuen Songs einfach nichts anfangen.

southpaw
Member
****
Zumindest streckenweise gut.

bluezombie
Member
****
The chorus rescues this one, but that title is baaaaad.

BeansterBarnes
Member
**
There are parts of this that are just so below par and unsavable.

alleyt1989
Member
**
Disgusting and embarrassing to listen to. Poor. 2.5.

katzewitti
Member
**
eintönige Nummer

hisound
Member
**
Ja, eintönig und dazu noch nervig.

Ghost_Of_Download
Member
******
Ich mag den Song sehr. Der Refrain und die Bridge hauen es einfach raus! Cooler Sound!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?