Lana Del Rey - Money Power Glory

Song

Jahr:2014
Musik/Text:Greg Kurstin
Lana Del Rey
Produzent:Greg Kurstin
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:30UltraviolencePolydor
3786615
Album
CD
13.06.2014
4:30Ultraviolence [Limited Deluxe Edition]Polydor
3788049
Album
CD
13.06.2014

Lana Del Rey   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Video Games18.11.2011221
Born To Die10.02.20121012
Summertime Sadness22.06.2012826
Blue Velvet12.10.2012401
Ride23.11.2012632
Dark Paradise15.03.2013422
Young And Beautiful31.05.2013573
West Coast13.06.2014394
Brooklyn Baby20.06.2014641
High By The Beach28.08.2015562
Love03.03.2017433
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)05.05.2017511
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Born To Die10.02.2012170
Ultraviolence27.06.2014513
Honeymoon02.10.201546
Lust For Life04.08.201757
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 20)

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
bester Albumtrack bisher (zusammen mit "Pretty When Your Cry)!
So mag ich Lana!
Die lyrics gefallen mir hier auch besonders!
5*+

sbmqi90
Member
*****
Geld ist ein wiederkehrendes Thema in Lana-Songs. Ich erinnere bloß an die Zeile "Money is the anthem of success" von "National Anthem" aus dem Debüt-Album. "Money Power Glory" ist zwar nicht ganz so stark wie ebendieser, aber die Songs von "Born To Die" sind sowieso unerreichbar. Nichtsdestoweniger finde ich diesen Song sehr gut. 5+

ShadowViolin
Member
******
Wirklich einer der stärksten Songs auf "Ultraviolence"... Highlight! 6*

Galaxy
Member
******
Love Money Party Power Glory & Gore! Definitiv ein Highlight. Wunderschöner Chorus. I live! 5+

Nach "Ultraviolence" definitiv der beste Song auf dem Album. WOW!
Zuletzt editiert: 25.06.2014 20:58

rotrigodelafuente
Member
*****
wiederum sehr straker song!

LLonden
Member
****
Prima plaat. 4*

southpaw
Member
****
Punkte 1 und 3 kann sie ja abhaken, ansonsten macht sie sich in Kirchenkreisen keine größeren Freunde ;-)

TravD
Member
*****
Wow, what a chorus! Very nice track.

Sacred
Member
***
Wie Summertime Sadness auf dem letzten Album, soist auch der hier der Hoffnungsschimmer auf UV. Gar nicht mal so schlecht, Single-würdig. 3+

Oski.ch
Member
****
Auf den Text bezogen, ist sie wenigstens ehrlich! ;-)

Reto
Member
****
Hier fehlt eindeutig an musikalischer Klasse. Und deshalb ist nun der erste Vierer fällig.

Widmann1
Member
*****
Einer der stärksten Refrains, in dem sie so richtig aus sich rausgeht, die Strophen dann wieder sehr ruhig.

vancouver
Member
*****
kann mich meinem Vor-Reviewer nur anschliessen

sophieellisbextor
Staff
*****
C'est pour ce genre de titre que l'album "Ultraviolence" vaut le détour.

alleyt1989
Member
****
Pretty cool sound. Good stuff.

remember
Member
****
Von Stärke kann hier keine Rede sein, von gepflegter Langeweile eher.

Kamala
Member
*****
...ein grossartiger, ganz starker Song von Lana der mich keine Minute langweilt...

AllSainter
Member
*****
Sehr euphorisch und gefühlstief. Wow.

aloysius
Member
*****
Sehr schöne Nummer! Gehört zu den besten Songs auf "Ultraviolence".

ahmetyal
Member
******
pleasant
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?