Led Zeppelin - Your Time Is Gonna Come

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:41Led ZeppelinAtlantic
588171
Album
LP
10.01.1969
4:34Led Zeppelin [Deluxe Edition]Atlantic
8122796457
Album
CD
30.05.2014

Led Zeppelin   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Whole Lotta Love15.03.1970316
Immigrant Song15.05.1971134
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Houses Of The Holy15.05.1973313
Physical Graffiti15.04.1975215
In Through The Out Door15.10.1979155
Remasters13.01.19911910
Early Days - The Best Of Led Zeppelin Volume One09.01.2000238
How The West Was Won08.06.2003176
Mothership23.11.2007413
Celebration Day30.11.2012312
Led Zeppelin13.06.2014182
Led Zeppelin II13.06.2014252
Led Zeppelin III13.06.2014242
Led Zeppelin IV07.11.2014121
Presence14.08.2015161
Coda14.08.2015171
The Complete BBC Sessions30.09.2016321
The Song Remains The Same21.09.2018371
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.74 (Reviews: 19)
10.11.2004 12:07
pillermaik
Member
*****
Ein klasse Track aus dem "Led Zeppelin I" Album von 1969. Schöne Orgel zu beginn, dann folgen akustische Gitarre, Drums und ein niedlicher Plant. Locker und sonnig, dieser Song.
15.01.2007 14:12
Homer Simpson
Member
*****
etwas entspannter als manch andere Titel
05.02.2007 19:22
Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
18.04.2007 21:07
toolshed
Member
*****
Sehr gut!
08.09.2007 16:55
bandito
Member
*****
Ihre Zeit kam noch - und wie!
03.02.2008 16:18
bodie
Member
*****
sehr gut
24.03.2008 19:33
remember
Member
*****
raffinierter track, kommt genau an der richtigen stelle..falls wer im intro einpennen sollte, bonzo's bamm! weckt wieder, und dann gehts sehr, sehr zurückhaltend weiter..
31.03.2008 19:40
aschlietuna
Member
******
well, i'm hier The First Lady 8-)
08.04.2008 18:59
felixman
Member
*****
Schöner, entspannter Song der Zeppeline (Mehrzahl von Zeppelin?).

Trille
Member
*****
Ein ausgezeichneter Song.

rhayader
Member
*****
Am Anfang denkt man wirklich, man sei in der Kirche und der Herr Pfarrer fängt gleich mit der Messe an. Dann gehts für Zep-Verhältnisse sehr getragen weiter. Ein toller Song, der auf dem ersten Album für Abwechslung sorgt.

Cornwell
Member
*****
Der sakrale Anfang durchaus gängig damals (Deep Purple, Emerson Lake and Palmer u.a.)....

Widmann1
Member
*****
Füge mich der Mehrheit. Wenn Robert plant so richtig loslegen darf, dann bin ich fast immer dabei.

fleet61
Member
****
... knappe 4 ...

musikmannen
Member
******
Great

pwill
Member
*****
Pflichte rhayader völlig bei. Mir ging's zu Beginn des Songs auch so, dass ich mich in einer Kirche wähnte.
Der Song selbst ist gut zu hören, besonders mit dem gewaltigen Chorus, für mich aber kein Höhepunkt im Werk der Zeppeline.

James Egon
Member
****
für mich auch nicht

Kopfweh
Member
**
Na, wenn der nach dem nervenden Orgelintro einsetzende musikalische Teil kein Klon von ‚Dear Mr. Fantasy’ (Traffic) ist, was ist es dann?
Wahrscheinlich gehen auch hier die Hälfte der Tantiemen (auf dem Vergleichswege) an Winwood, Capaldi und Wood.
Meine Empfehlung: besser das Original hören.

Monkeyman
Member
****
Das Orgelintro war damals gerade sehr "In". Könnte ich aber heute drauf verzichten. Der Song mit leichten Folk und Country-Elementen ist schon okay, fällt aber im Albumdurchschnitt etwas hinten runter.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?