Lena - Stardust

Cover Lena - Stardust
Digital
Universal 00602537162079

Song

Jahr:2012
Musik/Text:Rosi Golan
Tim Myers
Produzent:Swen Meyer
Gecovert von:Stefanie Kloß
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:05.10.2012 (Rang 27)
Zuletzt:22.02.2013 (Rang 72)
Höchstposition:14 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:20
Rang auf ewiger Bestenliste:2206 (861 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 74 / Wochen: 1
de  Peak: 2 / Wochen: 26
at  Peak: 14 / Wochen: 20

Tracks

21.09.2012
Promo - Digital Universal 00602537162079 (UMG) / EAN 0602537162079
Details anzeigenAlles anhören
1.Stardust
  3:31
2.Time
4:20
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:31Stardust [Promo]Universal
00602537162079
Single
Digital
21.09.2012
3:31Bravo Hits 79Polystar
06007 5340564(2)
Compilation
CD
05.10.2012
3:30StardustWe Love Music / Brainpool
00602537162116
Album
CD
12.10.2012
3:29Best Of 2012 - Hits des JahresEMI
6825792
Compilation
CD
09.11.2012
3:30Bravo - The Hits 2012Polystar
06007 5340853 (7)
Compilation
CD
16.11.2012
»» alles anzeigen

Lena   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Satellite (Lena Meyer-Landrut)26.03.2010224
Bee (Lena Meyer-Landrut)26.03.2010266
Love Me (Lena Meyer-Landrut)26.03.2010288
Touch A New Day13.08.2010267
Taken By A Stranger04.03.2011188
Stardust05.10.20121420
Traffic Lights15.05.20154814
Wild & Free25.09.20152130
Lost In You28.04.2017721
If I Wasn't Your Daughter16.06.2017542
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
My Cassette Player21.05.2010118
Good News18.02.2011711
Stardust26.10.2012148
Crystal Sky29.05.2015252
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 (Reviews: 98)

ShadowViolin
Member
******
Wow... sowas hätte ich jetzt nicht erwartet. Neue Single von Lena, und was für eine. Wusste bereits beim ersten Hören zu gefallen und überrascht - im positiven Sinne! Indie-Pop by Sweetheart Lena... hoffe auf einen Erfolg.

-5*

edit: Ab sofort mit Clip, und was für einer. Erstaunlich atemberaubender Clip und auch "Stardust" gefällt mir mittlerweile sehr gut. Das gibt nun die Höchstnote!

-6*
Zuletzt editiert: 07.09.2012 17:53

sbmqi90
Member
******
Lena braucht weder den ESC noch Stefan Raab, um einen richtigen Hit rauszuhauen: "Stardust" muss einfach Erfolg haben, denn das ist ein richtig guter Pop-Song!
Lena bleibt uns wohl zum Glück doch noch länger erhalten!

Greeneyed_soul
Member
******
Sehr gut

Smudy
Member
*****
Lena schlägt also eine neue Richtung ein. Oft habe ich bisher Vergleiche zu Of Monsters And Men gelesen in Bezug auf diesen Song. Klingt ganz leicht schon nach Hymne. Erstmal ne gute 4*

EDIT: Nach der langen Zeit dazwischen tatsächlich die 5* erreicht ;) Knapp, aber gut.
Zuletzt editiert: 19.01.2013 01:27

Chartsfohlen
Member
*****
Schon besser als die bisherigen Nicht-ESC-Songs von Lena, aber auf der anderen Seite kommt hier so stark wie selten zuvor heraus, dass ihre Stimme... nunja, nicht gerade das breiteste Spektrum zu bieten hat. Aber ein ohne Frage schöner, kleiner Titel, der eventuell ein Grower sein könnte.

Edit: Hoch auf eine knappe 5, hat es in meine Top 50 des Jahres geschafft.
Zuletzt editiert: 03.01.2013 01:44

shadow93kev
Member
******
sehr starker song! und ein großer unterschied zu ihrem bisherigen stil, aber mir gefällts

Reto
Member
****
Na ja. Und dazu ein schrottiger Auftritt bei "Schlag den Raab".
Zuletzt editiert: 24.09.2012 00:19

crystal_ball
Member
****
irgendwie hört man dem song an, dass sie aktuell afrikanistik studiert - klingt gar nicht nach retorte, sondern fast schon beeindruckend kreativ ( und das für deutsche verhältnisse... )! ^^

ems-kopp
Member
*****
Wow... was für ein toller Popsong. Das Beste, was Lena neben "Satellite" und "Push Forward" je auf den Markt gebracht hat. Einfach klasse...
Bin gespannt, wo der Titel in den Charts landet.

ul.tra
Member
***
Ich weiss nicht. *3+

hisound
Member
*****
Dieser toller Song passt nicht ganz zu Lena, aber dafür um so mehr zu mir. Hat alles, was ich hören will und leider ihn den heutigen Charts so vermisse. Zwei Komponisten sind dafür verantwortlich. Zum einen Rosi Golan, die schon an einigen früheren Lena Songs mitwirkte und zum anderen Ex-OneRepublic Mitglied Tim Myers. Einen Achtungserfolg mag ich der sympatischen Sängerin schon mal gönnen. 5-

P.S. Aha, einige downvoter sind hier auch schon unterwegs.

Starmania
Member
*****
Lena erfindet sich mit diesem Song neu und das braucht schon Mut, aber der Mut wird hier belohnt, finde ich. Sehr toller Song, fast ein bisschen Indie-mässig angehaucht und recht eingängig produziert. Ich hoffe, dass der Song sein Publikum finden wird, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das ein Hit werden kann, bin gespannt!

southpaw
Member
****
Mehr oder weniger ok, aber einen massiven Hit wünsche ich dieser Dame ganz bestimmt nicht.

Demofan
Member
*****
muss leider zugeben, dass mir das hier gefällt. schön ruhiger pop, der gut zur anstehenden kalten jahrzeit passt. wird wohl ein erfolg.

Dancefloor-Chunk
Member
****
Ich bin überhaupt kein Lena-Fan, finde den Titel aber ganz gut gelungen. Auch ihre Stimme kommt gut rüber. Für mich kein Überhit, aber ganz gut zum Anhören!

Sacred
Member
****
Lena wird mir immer sympathischer. Nach der geilen Wandlung von der Nerv-Satellite-Göre zum coolen TakenByAStranger-Vamp ist sie jetzt angekommen in zeitgemässer Popmusik mit leichtem Alternativen Touch ohne dabei zu nerven. Könnte erneut was werden. Aber wie Kacke ist das Coverpic? Das sollte man zum offiziellen Release am Freitag unbedingt noch ändern oder variieren. 4=

Flo 1
Member
******
Bin überrascht von den vielen positiven Kommentaren hier. Lena scheint sich weiterentwickelt zu haben Und wie. "Stardust" muss einfach Erfolg haben, das ist ein Hammer!

nicevoice
Member
**
No, thanks. Hört sich an wie Rihanna, Shakira, Taylor Swift, Nelly Furtado, Katy Perry usw.. Ich habe langsam nicht mehr den Eindruck, dass die eigentlich alle aus ganz verschieden Musikecken kommen, wenn ich mir die letzten Veröffentlichungen anhöre. Derzeit singen wirklich alle den gleichen Dreck, das ist unglaublich. Habe langsam den Eindruck, dass die Künstler alle keinen Plan mehr haben oder in diese Richtung gedrängt werden. Haben alle vergessen wo sie musikalisch herkommen und haben offensichtlich auch keinen Plan wo sie musikalisch hinwollen. Alle entwurzelt. Und die kleine Lena will da jetzt mit einer eher international produzierten Single auch mitmischen. Noch etwas mehr austauschbares Ohoho-Gegröhle. Zeitgemässe Popmusik? Eher zeitgemässe Drecksmusik ohne Eigenständigkeit und persönlichen Stempel. Gesichtslos, öde und nervtötend.
Zuletzt editiert: 19.09.2012 04:10

!Xabbu
Member
****
steht ihr gut dieser song.

edit:
habe jetzt erst erfahren, dass doie schwedische sängerin/musikerin Miss Li (mein favourite) mit am album gearbeitet hat.
das macht mich i-wie stolz :-D

Zuletzt editiert: 27.09.2012 14:33

Kamala
Member
*****
...ohne Vorurteile höre ich die neuen Klänge von Lena und stelle fest: Sie ist erwachsener geworden und muss nicht mehr mit eigenwilligem Englisch auffahren - abgesehen von ihrer Lenastimme mag ich den sternenstaubumhüllten IndieSound sehr gerne hören! -...4.76

schnurridiburr
Member
**
Gefällt mir gar nicht.

Galaxy
Member
****
Ich dachte, nach dem ESC werden wir nichts mehr von Lena hören. So täuscht man sich. Ganz netter Song, der erst beim letzten Refrain richtig aus sich rauskommt. Der Videoclip ist echt gelungen, ich finde sie sieht dort aus wie Lana Del Rey.

4+

FranzPanzer
Member
*
Wieder mal schlecht. Die Frau kann man nicht ernst nehmen; das ist doch ein schrecklicher Schmonzes, was hier abgeliefert wird. Sie ist mir erstens menschlich nicht sympathisch, zweitens hält der gestrenge Franzel Lena allen Lobeshymnen zum Trotz für unbegabt, und drittens ist Musik dieser Art dermaßen gesichtslos, dass das gar keinen eigenen Stil hat. Da lob' ich mir den alten Henry Valentino oder Paul Kuhn - die haben Stil!

musicfan
Member
**
Nerviges Lied, nervige Stimme.

00quack
Member
*****
Hm, hätte nicht mehr damit gerechnet, dass Lena nochmals so präsent sein wird. Ehrlich gesagt, als ich "Lena - Stardust" las, fragte ich mich schon, wer denn diese Lena sei... Aber das ist ja die Meyer-Landrut! :D
Der Song ist ganz okay, ziemlich anders als ihr bisheriges, was mich gut für sie dünkt. Der Erfolg ist ihr zu wünschen.

Ökkel
Member
*****
Recht gut

Musicfreak
Member
****
Find ich nett. Erinnert an Florence & The Machine.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
gut! 4.5
Zuletzt editiert: 31.08.2013 16:03

Puran16
Member
******
Einer der besseren Songs von 2012. Sicher eine Hit und #1

Fritzef
Member
**
Weniger..

0%
Member
**
Ich kann die Begeisterung leider nicht teilen.

Miraculi
Member
*****
Feine neue Richtung von Lena - das hat Biss und Euphorie - erinnert an aktuelle Indie-Pop zwischen Fun. und Lykke Li - geblieben ist ihre Stimme, die charmant in den Song eingebettet wurde - dafür meine Anerkennung ... und die Kommentare hier erzählen wie so oft eher etwas über ihre Verfasser als den Song ... gell emasittingonnicegagafranzl ;-)

alter_schwede
Member
****
Da schau her! Sie überrascht mich, die Lena. Nicht schlecht, gar nicht mal schlecht. Ja, gefällt mir. 4+

Mitsuomi
Member
*****
gefällt mir gut, hoffentlich hat sie mit dieser nummer erfolg

meikel731
Member
******
Ich finde den Song klasse. Freue mich schon auf das neue Album.
Zuletzt editiert: 24.09.2012 13:16

Jeverjunkie
Member
*****
Gefällt. Sauber produziert. Eingängig.

Oski.ch
Member
***
Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich bereits wieder vergessen, wie die Sängerin heisst. Nur so kann ich diesem Lied gut gemeinte 3* geben.

Schiriki
Member
******
Sehr gute neue Single von Lena

Mich erinnert der Song immer wieder an Cloudbusting von Kate Bush...

Und nun schon seit mehreren Tagen #1 bei amazon.de... hat das Zeug zur neuen deutschen Nummer 1
Zuletzt editiert: 28.09.2012 17:15

fabio
Member
******
toll

GrandTheftAuto
Member
******
Sehr guter Song.

D.B. Russell
Member
****
nicht so schlecht

pwill
Member
*****
Überraschend gut. Eine echte Mitsing-Hymne. Steht ihr gar nicht schlecht. Stieg diese Woche auf #2 der deutschen Single-Charts ein. Ein echter Hit also?

remix1970
Member
*****
Für mich ein überraschend guter Song.

remember
Member
*****
Süss und nett.
Vergleiche zu Lana del Reye, Fun., Flora + the machine oder Of monsters and men sind durchaus vertretbar.

Kann man heute definitiv als eine ihrer 3 besten Singles werten.
Zuletzt editiert: 06.07.2014 03:47

tgebele
Member
****
Steige mal mit vier Sterne ein. Mit Abstand das Beste was die Göre bisher gemacht hat. Die Trommeln gefallen mir recht gut - die vielen oh oh oh`s und yeah, yeah, yeah`s am Ende nerven etwas.
Zuletzt editiert: 10.04.2014 07:12

Samuelw300
Member
*****
Hätte nicht angenommen, dass Lena noch längere Zeit präsent bleiben und ihr ein Hit gelingen würde.

"Stardust" ist aber einfach eingängig, charmant und hübsch geworden. Der Song macht gute Laune.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Aparte maar leuke vier sterren plaat en videoclip uit begin augustus 2012 van de schone 21 jarige Duitse zangeres "Lena Meyer-Landrut !!! Had voor mij niet hoeven te floppen ☺!!!

emalovic
Member
*****
eine erfreulich gute neue single von lena

irgendwie überrascht mich der hohe charteinstieg auf # 2 dennoch sehr

der song wurde nicht so gehyped wie ihre vorgängersingles



dies hat nichts mehr mit lena anno 2010 zu tun, sondern tönt nach indie- rock

ich spüre Einflüsse von ellie goulding, kate Bush und sogar etwas björk ist dabei


Dariusz 66
Member
****
Ganz eingängige Popnummer.

Deinonychus
Member
****
Finde ich zugegebenermassen auch gelungen. Klar ist das chartsorientierter Mainstreampop, für solchen jedoch in Ordnung, mit einer Melodie, die sich festsetzt. Mit gutem Gewissen 4*.

ultimo
Member
****
Gut, viel besser als "Satellite".

Der_Nagel
Member
***
mittelmässiges Popstück mit Glöckchen und "oho oho oho" – abgerundete 3.5…

rzimm
Member
***
nett aber nicht mehr

Anormar
Member
*
....das Kind wird einfach nicht besser.......grottenschlecht

pupsiD
Member
***
ok ok nich mehr ganz so nervtrutschig wie früher..

vancouver
Member
*****
bin positiv überrascht - entspannend relaxt. Aber klar auch der beste Track auf dem entsprchenden Album

Ale Dynasty
Member
****
Ist das die gleiche "Satellite-Love Me-Bee"-Lena? Ganz gute Entwicklung.

hyacinthus
Member
****
in der tat eine wohlklingende weiterentwicklung. stimmlich ist es zwar nach wie vor mittelmass - aber sie hat wahrlich eine beeindruckende steigerung hingekriegt. weiter so, lena. dann verzeih ich dir auch das satellite-liedchen.

Musicfreaky_93
Member
*****
gut, aber jetzt ist auch mal gut mit der Lena, oder?

Widmann1
Member
******
Der Titelsong ist klasse Opener, macht Appetit.

02.01.13: soeben nach längerer Zeit in "Jesus liebt mich" gehört. Sehr schön. 5 -> 6.
Zuletzt editiert: 02.01.2013 23:39

LarkCGN
Member
*****
Das eigenwillige "Taken by Stranger" hatte mich ja restlos überzeugt, es sollte kein Einzelfall bleiben. Auch "Stardust", musikalisch natürlich komplett anders, ist ein schöner Song von Lena. Sehr melodisch, gut arrangiert und produziert. Auch Lenas Stimmchen kommt gut zur Geltung!

Erinnert irgendwie das stellenweise an Donna Lewis' "I Love You Always Forever".
Zuletzt editiert: 07.12.2012 16:57

Werner
Member
*****
...schon oft gehört, jedoch nie mit Lena in Verbindung gebracht. Bin positiv überrascht...

gherkin
Member
*****
Prima nummer van Lena.

gate4free
Member
****
Ein Glück für einen Lena-Song, dass ich heute wohl alle Songs einen Stern zu hoch bewerte. Gerade für Lena hatte ich bisher überhaupt nichts übrig. Finde sie persönlich eine total eingebildete Ziege, die mich nur nervt. Aber es geht hier ja um den Song, und den finde ich eigentlich gar nicht mal so schlecht...

sanremo
Member
**
2+

MichaelSK
Member
****
bei dem starken satten Arrangement ist selbst Lena ganz passabel

Trekker
Member
***
Egal, egal, egal.

G-Cis
Member
*
Sorry, aber
der Song ist Schrott, diese ganzen oooooh, oh oh oh oh Parts sind einfach ohne Worte
sind denen die Ideen ausgeangen?

Goldplayer
Member
*****
Find ich richtig gut von ihr

Shqiptar1
Member
******
Klasse :) Ihr ist damit zurecht ein erfolgreiches comeback gelungen.

Young_Wild_Free
Member
******
bin positiv überrascht worden
*5.5 --> *6

schade, dass der Song in der Schweiz nicht gut ankommt

80sMan
Member
*****
Bin auch positiv überrascht. Zuerst als Werbesong jetzt Spitzensong. Ja sie ist besser geworden, die Lena.

oldiefan1
Member
*****
ein prima Song

Southernman
Member
****
Buena.

SoC_Girl
Member
***
Macht auf Lana Del Rey

rotrigodelafuente
Member
******
ich finds geil!

shasta
Member
****
Kann man sich anhören. Muss man aber nicht.

MrEckenesser
Member
****
Bester Song von ihr

rhayader
Member
***
Ist sie also doch nochmals aus der Versenkung aufgetaucht. Hätte ich nicht gedacht. Und so übel ist der Song gar nicht. 3+

Bernij
Member
****
Diesen auf Hymne getrimmten Popsong fand ich lange Zeit öde und langweilig, dann hat er sich aber doch zu einem heimlichen Grower entwickelt. Gut, höre ich recht gerne.

Raveland
Member
***
Find' ich nicht so besonders

nino
Member
*
Hassstimme / Hasslied

orangeKILLER
Member
****
Ganz nett z.B. fürs Radio, aber nichts, was ich mir extra anhören würde.

Musikfreund1992
Member
*****
Bis jetzt die beste Nummer von ihr. 5+

Aladin1992
Member
***
mehr langweilig als gut

Ale&Bea
Member
****
4

Evenstar
Member
***
das hat die Eintagsfliege auch nicht wirklich gerettet

spatz-98
Member
*****
Eintagsfliege? Guck dir mal ihre Charts an.

Anastacia95
Member
*****
gut für ne deutsche sängerin!

diniz a.
Member
***
Langweil...

Icebreaker28
Member
****
Zuerst hätte ich wahrscheinlich 2 Sterne gegeben, weil es auch durch das Radio sehr genervt hat und nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat, aber wenn ein Song anfängt in den Hintergrund zu geraten, fang ich oft an den Song zu mögen. So war es auch hier, nun 4 Sterne

thu
Member
******
tolles Album

Rock'n'roll Gypsy
Member
**
Das Lied ist an und für sich gut, nur mit der Stimme... Da kann kaum was Brauchbares bei raus kommen.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

Besnik
Member
******
Mit "Taken by a Stranger" immernoch mein absoluter Liebling von ihr! Eine wunderschöne Single, ich liebe den Song total und höre ihn auch heute noch ziemlich oft!

zürifee
Member
****
Gut!

drogida007
Member
****

Der Song ist gut, aber eine 5 ist zu Hoch gegriffen.

Alphabet
Member
**
Belangloses Liedchen mit viel "Oh oho oh" zwischendurch. Tut nicht mehr so weh wie ihre Lieder im falschen britischen Akzent. Die Wortenden verschluckt die Göre dennoch weiter.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?