Manowar - Louder Than Hell

Cover Manowar - Louder Than Hell
Cover

Album

Jahr:1996
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:13.10.1996 (Rang 37)
Zuletzt:17.11.1996 (Rang 43)
Höchstposition:16 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:4869 (264 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 4
de  Peak: 7 / Wochen: 9
at  Peak: 16 / Wochen: 6
se  Peak: 22 / Wochen: 3
fi  Peak: 11 / Wochen: 5

Tracks

1996
CD Geffen GED 24925 / EAN 0720642492529
Details anzeigenAlles anhören
1.Return Of The Warlord
5:19
2.Brothers Of Metal Pt. 1
3:54
3.The Gods Made Heavy Metal
6:03
4.Courage
3:49
5.Number 1
5:10
6.Outlaw
3:22
7.King
6:25
8.Today Is A Good Day To Die
9:42
9.My Spirit Lives On
2:10
10.The Power
4:09
   

Manowar   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Hell Of Steel - Best Of17.04.1994336
Louder Than Hell13.10.1996166
Hell On Stage - Live14.03.1999501
Warriors Of The World09.06.200266
The Sons Of Odin [EP]20.10.2006393
Gods Of War09.03.200794
Gods Of War - Live20.07.2007692
Thunder In The Sky31.07.2009721
The Lord Of Steel02.11.2012372
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.83 (Reviews: 6)
22.02.2005 21:26
the_keeper
Member
******
Nach dem zu experimentellen "Triumph of steel" DER Schritt in die richtige Richtung. Ein straightes, knackig-trocken produziertes Power Metal-Statement. Brothers of metal, unite - all hail MANOWAR!
23.02.2005 10:59
pillermaik
Member
*****
Die wunderschöne, sehnsüchtig-wehmütige Ballade "Courage" gehört wohl zu den top 3 Manowar Hymnen, "The Gods made Heavy Metal" ist zwar Klischee pur, geht jedoch gnadenlos nach vorne! "Brothers of Metal Pt. I" ist sowas wie die Weiterführung von "Metal warriors" vom "Triumph" Album - geil!! Auch wenn zwischendurch auch mal etwas schwächelnd. Grosszügige 5*!
Zuletzt editiert: 03.04.2007 00:52
14.02.2007 22:52
remember
Member
***
Ein entäusschendes Album und der Abschluss ihrer Faszination für mich.
Bis auf das instrumentale "Today is a good day" und "No.1", durch die Bank schwach.
Zuletzt editiert: 13.04.2015 16:11
01.08.2007 11:58
Blackbox!
Member
***
Nicht meine Platte.

Trille
Member
****
4+, eine anständige Platte mit Neuzugang Karl Logan an der Gitarre und Wiederkehrer Scott Columbus an den Drums. Hier ist kein schlechter Song drauf, aber leider sind bei vielen Songs die Gitarren während der Strophen einfaltslos trommelnd, stakkatoartig.
#7 in GER

SoC_Girl
Member
**
Für mich eine Höllenqual. Das ist keine Musik, das sind undefinierbare und verrücktmachende Geräusche gepaart mit einer furchtbaren Stimme
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?