Mark Knopfler - Kingdom Of Gold

Song

Jahr:2012
Musik/Text:Mark Knopfler
Produzent:Mark Knopfler
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:23PrivateeringMercury
3704321
Album
CD
31.08.2012
5:23Privateering [Deluxe Edition]Mercury
3708118
Album
CD
31.08.2012

Mark Knopfler   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Cannibals28.07.1996401
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Golden Heart07.04.1996816
Sailing To Philadelphia08.10.2000213
The Ragpicker's Dream13.10.200298
Shangri-La10.10.2004146
Private Investigations - The Best Of (Dire Straits & Mark Knopfler)20.11.20054413
All The Roadrunning (Mark Knopfler and Emmylou Harris)05.05.200689
Kill To Get Crimson28.09.2007106
Get Lucky25.09.2009107
Privateering14.09.2012113
Tracker27.03.2015113
Down The Road Wherever30.11.201843
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.7 (Reviews: 10)

musikmannen
Member
******
Great

fabio
Member
****
gut

Musicfreak
Member
****
Der Opener der zweiten CD gefällt mir nicht ganz so gut wie der der ersten. Obwohl das Rezept eigentlich ein sehr ähnliches ist. Könnte aber noch wachsen...4.5

fleet61
Member
****
... ganz gut noch ...

pwill
Member
*****
Dieser an irischen und englischen Folkballaden geschulte vom Text her etwas unheimliche Track gefällt mir sehr, selbst wenn zum Schluss in die große Kulissentrickkiste gegriffen wird und beinahe orchestrale Größe herbeizitiert wird. Dennoch, ich wünschte jedem Songwriter einen solchen Song.
Stark leuchtende 5 Sterne.

begue
Member
*****
Sehr schön.

rhayader
Member
****
Schöner Song, besonders wenn das Orchester fett begleitet. Trotzdem für 5* reicht's nicht ganz. 4+

James Egon
Member
*****
Doch, bei mir leuchten auch 5 Sterne.
Zuletzt editiert: 23.12.2015 12:47

Kamala
Member
*****
...der gesamte Sound weckt in mir Erinnerungen an die hügelige, grüne Landschaft Irlands - ein ruhiger Song der einlullt und bei dem man sich im gemütlichen Takt wiegen kann - beruhigend schön...

Kanndasdennsein
Member
*****
Wie immer eine bereichernde Review von pwill - vielen Dank dafür!
Knopflers Stimme hat mich selten so in ihren Bann gezogen wie hier. Mag vielleicht auch am Song an sich liegen. Und ja, sehr schöne Intensivierung zum Ende hin, obwohl ich vielleicht nicht gleich von der "großen" Trickkiste sprechen würde - finde es eigentlich noch recht zurückhaltend. Chris de Burgh hätte da weit mehr Bombast reingepackt.
Zuletzt editiert: 24.02.2018 23:04
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?