Metallica - (Anesthesia) - Pulling Teeth

Song

Jahr:1983
Musik/Text:Cliff Burton
Produzent:Paul Curcio
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:14Kill 'Em AllVertigo / Phonogram
838 142-1
Album
LP
25.07.1983
Live2:57Master Of Puppets [Expanded Deluxe Edition]Blackened / Vertigo / Mercury
BLCKND005R-3 / 00602557932447
Album
CD
10.11.2017
Symphonic Live Version 20197:27S&M2Blackened / Virgin EMI
BLCKND043-2B / 00602508861529
Album
CD
28.08.2020
Symphonic Live Version 20197:27S&M2Blackened / Virgin EMI
BLCKND043-2D / 00602508861536
Album
CD
28.08.2020

Metallica   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Until It Sleeps09.06.19961212
Hero Of The Day13.10.1996292
The Memory Remains30.11.1997207
The Unforgiven II22.03.19981811
Turn The Page20.12.1998198
Whiskey In The Jar14.03.1999308
Nothing Else Matters26.12.1999619
I Disappear02.07.2000259
St. Anger06.07.20031710
Frantic28.09.2003305
The Unnamed Feeling25.01.2004424
My Apocalypse19.09.2008561
The Day That Never Comes26.09.2008259
All Nightmare Long02.01.2009511
Broken, Beat & Scarred24.04.2009741
Hate Train10.02.2012303
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...And Justice For All01.11.1988124
Metallica25.08.1991563
Load16.06.1996120
Reload30.11.1997116
Garage Inc.06.12.1998327
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)05.12.1999324
St. Anger15.06.2003119
Some Kind Of Monster12.09.2004405
Death Magnetic26.09.2008122
Lulu (Lou Reed & Metallica)11.11.2011114
Through The Never (Soundtrack / Metallica)04.10.201349
Hardwired... To Self-Destruct02.12.2016129
Master Of Puppets24.11.2017272
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited27.04.2018163
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)11.09.202014
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.67Metallica - (Anesthesia) - Pulling Teeth (Reviews: 18)
18.06.2004 09:51
pillermaik
Member
******
Bassist Cliff Burtons Solo des 83er "Kill 'em all" Albums... Was soll man sagen? Einfach wunderschön! Viele Gitarristen bringen das nicht mal auf ihrer Klampfe zustande, was dieses 1986 verstorbene Genie hier auf seinem Bass spielt! Ein maniac, ein freak - der Hippie der Band! Einfach sensationell.
05.01.2006 18:09
Time_Q
Member
*****
"Bass solo, take one", sagt der Jaymz, und los gehts.
Sicher sehr beeindruckend und technisch perfekt, aber einfach nicht so ganz mein Geschmack.

edit: Eine 5* liegt durchaus drin, trotzdem kann ich die Begeisterung nicht ganz verstehen ...
Zuletzt editiert: 12.08.2006 21:20
02.10.2006 19:14
remember
Member
****
... in memorien of cliff'em all!
23.04.2007 10:52
Music4Life
Member
******
Find ich auch absolut genial-reisst einen einfach mit...!
04.07.2007 08:47
Heinz-Harald
Member
****
Ein ziemlich ordentliches Basssolo, von dem sich Manowar-Obernase Joey de Mayonäse gewünscht hätte, es geschrieben zu haben - dagegen erscheint seine Interpretation des "Hummelflugs" lächerlich.
Solide 4*.
14.12.2007 08:00
Chris_Winters
Member
******
Meister Cliff Burton zaubert hier auf seinem Bass und verleiht dem sehr rüppigen Erstlingswerk "Kill `em all" die einzigen "ruhigeren" Momente. Das Instrumental ist ein Geniestreich und wegweisend dafür welchen großen musikalischen Einfluss der Bassist in den darauffolgenden Jahren der Band bringen wird!
Zuletzt editiert: 14.12.2007 08:01
22.05.2008 20:16
DerMeister
Member
******
!

Homer Simpson
Member
*****
Für Idee und Umsetzung ist sicherlich eine 5 drin

shimano
Member
*****
Recht gelungen, wenn auch nicht das beste Metallica-Solo. "Bloss" eine 5.

Southernman
Member
****
Buena.

SoC_Girl
Member
******
Sehr gut!

BeansterBarnes
Member
***
Bass solo instrumental track.

Widmann1
Member
***
Nix für mich

LéFan
Member
*****
Cliff Burton!

musikmannen
Member
*****
Good

Sacred
Member
*****
Sehr gut!

katzewitti
Member
***
finds nicht besonders, da fehlt was um eine bessere Bewertung abzugeben

Werner
Member
***
Technisch sicher brillant, doch das musikalische Endprodukt überzeugt mich sehr mässig.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?