Metallica - Phantom Lord

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:01Kill 'Em AllVertigo / Phonogram
838 142-1
Album
LP
25.07.1983
Live4:52Jump In The FireRoadrunner
RR 125518
Single
12" Maxi
20.01.1984
Live4:52Creeping Death / Jump In The Fire [Re-Release]Vertigo
842 219-2
Album
CD
1990
Live3:34Bay Area Trashers [Unofficial Release]Eurotrend
CD 142.585
Album
CD
2008

Metallica   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Until It Sleeps09.06.19961212
Hero Of The Day13.10.1996292
The Memory Remains30.11.1997207
The Unforgiven II22.03.19981811
Turn The Page20.12.1998198
Whiskey In The Jar14.03.1999308
Nothing Else Matters26.12.1999619
I Disappear02.07.2000259
St. Anger06.07.20031710
Frantic28.09.2003305
The Unnamed Feeling25.01.2004424
My Apocalypse19.09.2008561
The Day That Never Comes26.09.2008259
All Nightmare Long02.01.2009511
Broken, Beat & Scarred24.04.2009741
Hate Train10.02.2012303
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
...And Justice For All01.11.1988124
Metallica25.08.1991563
Load16.06.1996120
Reload30.11.1997116
Garage Inc.06.12.1998327
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)05.12.1999324
St. Anger15.06.2003119
Some Kind Of Monster12.09.2004405
Death Magnetic26.09.2008122
Lulu (Lou Reed & Metallica)11.11.2011114
Through The Never (Soundtrack / Metallica)04.10.201349
Hardwired... To Self-Destruct02.12.2016129
Master Of Puppets24.11.2017272
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited27.04.2018163
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)11.09.202014
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.59Metallica - Phantom Lord (Reviews: 17)
18.06.2004 09:57
pillermaik
Member
****
Ein erstklassiger Anfang, sensationelle Strophen - leider ein ideenloser, schwacher Refrain! Da hätte man mehr rausholen können, bei diesem Track vom "Kill 'em all" Album. Nicht 100%ig überzeugend.
12.08.2006 21:25
Time_Q
Member
******
Hahaha, super Review, Zaphod!! "Schwiegermutter & Partner GmbH", ich lach mich schlapp ...

Nach dem eher schwerfälligen und langsamen Intro geht der Punk ab! Könnte man zumindest meinen. Tatsächlich entwickelt sich „Phantom Lord“ zu einem typischen (und verdammt schnellen) frühen Metallica-Track, doch anfangs klingt es wirklich nach Hardcore Punk. Zwischendrin sind sogar cleane Gitarren zu hören, zum ersten Mal bei Metallica. Ein sehr abwechslungsreicher Song also! Schon deshalb muss es also eine (knappe) 6* geben, auch wenn der Text etwas seltsam anmutet …
02.10.2006 19:18
remember
Member
****
die ersten 10 sek. wie EAV's "liebe, tod u. teufel" (warte immer darauf das kommt "süßer wahnsinn...) eine raue, harte kost..
23.04.2007 11:01
Music4Life
Member
***
Find ich auch eher ein schwacher Track-Andere "Kill 'em All"-Tracks können tausend mal mehr...!
28.05.2007 16:43
Flipper2601
Member
******
richtig was zum headbangen. metallica at its best. auch ein super-album!
19.10.2007 19:36
Heinz-Harald
Member
*****
Auch dieser Titel weiß zu überzeugen und kassiert eine Fünf.
Kirk Hammetts Soli erinnern mich etwas an Judas Priest, was mir natürlich sehr entgegen kommt.
22.05.2008 20:12
DerMeister
Member
******
Unterbewerteter Metallicakracher!

Homer Simpson
Member
*****
Knappe 5

Monkeyman
Member
****
Typisch Metallica. Eines ihrer besseren Stücke.

shimano
Member
*****
Wird sicher unterschätzt. Ein ganz toller Klassiker! 5+

Southernman
Member
****
Buena.

SoC_Girl
Member
****
Da ist besseres auf dem Album.

Widmann1
Member
****
Ein Gitarrengewitter

LéFan
Member
*****
Der Song hat sicherlich 5 Punkte verdient!

musikmannen
Member
*****
Good

katzewitti
Member
****
gefällt mir vom Tempo her, ansonsten durchwachsen

Werner
Member
****
Durchschnittliche vier.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?