Michael Bolton - Fool's Game

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:56Michael BoltonColumbia
CK 38537
Album
CD
1983
3:56Soul Provider: The Best OfCamden Deluxe
88697463902
Album
CD
08.05.2009

Michael Bolton   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
How Am I Supposed To Live Without You11.03.19901712
Love Is A Wonderful Thing21.07.1991263
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Soul Provider25.03.1990251
Time, Love & Tenderness09.06.1991413
Timeless - The Classics22.11.1992254
The One Thing17.04.1994284
Greatest Hits 1985-199515.10.19951311
All That Matters30.11.1997306
Christmas In Vienna IV (Placido Domingo / Ying Huang / Michael Bolton)14.12.1997164
Duette25.11.2011751
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 12)
09.09.2004 09:10
eukmex
Member
******
This is melodic hard rock at its best von 1983.
11.08.2007 12:44
music-for-all
Member
****
solider song von bolton,typischer 80's style =) hab ich immer gern gehört,war glaub ich aber eine b-side =)
06.04.2008 12:40
Tom
Member
****
gut

Sven84
Member
******
Sehr guter Sound aus Michael Bolton früher Schaffensperiode. Von mir aus hätte er nach 'Soul Provider' wieder vermehrt solchen Sound machen können.

remember
Member
***
WAAS ist das? Hardrock??
Seine erste Single, 1983 #83 USA

nicevoice
Member
******
Das ist mir der Liebste aller Michael Bolton-Songs. Man hört ihm insbesondere durch den Synthi-Einsatz den Sound der frühen 80er an. Das ist weder Hardrock, noch Rock. Bestensfalls Pop/Rock.
Für Michael Bolton's Verhältnisse geht der Song ganz schön ab. Hut ab, macht Laune das Teil.

rocker4ever
Member
******
Ein AOR-Klassiker, toller Song und natürlich geil gesungen vom King. Er spielte sogar das Solo

spatz-98
Member
*****
Sehr guter, erster Hit von Bolton. Vier Jahre sah es so aus, als bliebe er ein One Hit Wonder, aber ab '87 ging es steil bergauf mit seiner Karriere.

CDN: -
USA: #82, 1983

FranzPanzer
Member
***
Es gibt tatsächlich Schlimmeres von dem 1953 geborenen US-Amerikaner. Dieser Popsong ist zwar nicht sehr charismatisch, hat null Wiedererkennungswert, jedoch ist er nicht ganz so penetrant kitschig wie manch anderes Werk von M. Bolton!

Der_Nagel
Member
****
gefällige rockige Nummer des amerikanischen Sängers, 4*…

Acooper
Member
******
La chanson souffre des paroles mais l’interprétation est unique.

Besnik
Member
****
Schöner Pop/Rock von ihm, ich finde diese erste Single aus den 80ern von ihm hätte mehr Erfolg in den Charts verdient gehabt!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?