Michelle - Anders ist gut

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Michelle   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Goodbye Michelle30.10.2009751
Idiot [2011] (Michelle & Matthias Reim)24.06.2011673
Große Liebe23.03.2012591
Paris04.04.2014571
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Nenn es Liebe oder Wahnsinn20.09.19981224
So was wie Liebe10.09.2000525
Best Of04.03.2001536
Rouge15.09.2002224
Leben!20.02.2005418
My Passion (Tanja Thomas)31.03.2006263
Glas29.09.200699
The Very Best Of Michelle09.10.2009583
Goodbye Michelle30.10.200968
Der beste Moment03.12.2010177
L'amour23.03.2012611
Die ultimative Best Of04.04.2014252
Ich würd' es wieder tun29.04.2016522
Tabu08.06.2018331
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.24Michelle - Anders ist gut (Reviews: 17)

meikel731
Member
*****
Der Song gefällt mir richtig gut - was man von diesem unsäglichen Videoclip ganz und gar nicht sagen kann.
Zuletzt editiert: 17.10.2020 10:31

southpaw
Member
***
Sich selbst nun mit 48 als Sexgöttin zu präsentieren passt nicht ganz zum Inhalt des Liedes. Das ist übrigens musikalisch ohne weitere Bedeutung.

sanremo
Member
**
2+

FranzPanzer
Member
**
Einfach nur langweilig; ein Musik gewordener Ford Mondeo aus den Neunzigern. Genauso glatt und konturlos, vorhersehbar und leider auch gerade textlich (Elmar erwähnte das Thema bereits) ziemlich aufgesetzt - ich kann Schlager dieser einfachen Machart beim besten Willen nicht ernst nehmen, obwohl ich Michelle in den 90ern sehr gemocht habe.

Kamala
Member
**
Das ist für mich einfach ein schreckliches Gekrächze - sie hatte nie eine Stimme und die wurde auch mit den Jahren nicht besser.

merlin77
Member
**
im gegensatz zu "vorbei vorbei" ist der titelsong vom neuen album gar nicht mein fall. das ist gar nicht eingängig und weit entfernt von schlager. klingt er wie ein mittelmäßiger deutsch-pop-song. das video spricht mich auch nicht an. eine enttäuschung...

remember
Member
****
Deutlich anders als ihre sonstige 08/15 Schlagerscheine, daher auch deutlich besser.

vancouver
Member
****
Muss auch in Merlin77's Richtung gehen....hätte mir auch mehr erwartet vorallem wenn ich es mit Vorbei Vorbei vergleiche.

da_hooliii
Member
***
Klingt nicht wirklich anders.

pwill
Member
****
Die tätowierte Prinzessin mit ihrem weißen Schimmel - das Video ist ja wirklich grauslich, jedenfalls der Anfang...
Aber dann wird es klar. Hier bekennt sich Michelle zu Multikulti. Das ist doch gut. Und musikalisch sehr eingängig.
Und natürlich ist es eine formidable Hymne auf Christian Anders, der Steiermark-Schlagersänger: "Jeder ist Anders - und Anders ist gut!"

ul.tra
Member
***
Genau, anders ist auch gut, sogar besser.

Roefe
Member
*****
Ich mag ihre Stimme sehr gerne. Und die Aussage des Songs ist super!!

gartenhaus
Member
***
Auch wenn das Thema gut ist und ich auch der Meinung bin das jeder sich sein soll, auch wenn er dann anders ist... frage ich mich ob Michelle dafür die richtige Person ist und wieso der Text nicht richtig rüber kommt. 3+

Besnik
Member
****
Das Thema hatten wir zwar oft (Sarah Connor, Kerstin Ott usw) aber das ist ja wohl musikalisch echt viel besser als ihr 0815 Schlager "Vorbei Vorbei"! Und ich weiss nicht was viele hier an dem Clip mäkeln, klar gab's von der Thematik her ähnliche (zB Aguilera's "Beautiful"), er ist aber trotzdem schön anzuschauen!

Ich frag mich nur warum sie erst jetzt mit sowas um die Ecke kommt, sie gibt's ja schon ewig und hat schon ewig ne grosse Gay Community!

Für mich ist das ihre beste Single seit langem!

GlitterFee
Member
***
Eigentlich hat fast jede weibliche Mainstream
Oder Schlagersängerin eine große Gay Community!

Der Song ist einfach nichts besonderes
Sie hat bei weitem bessere
Ihre Stimme ist natürlich besonders
Trotzdem kann mich das hier nicht so überzeugen

fabio
Member
****
3-4

wasserschleife
Member
**
Finde ich ganz schwach und noch schlimmer, regelrecht nervig. An und für sich halte ich diese Thematik schon sowas von ausgelutscht...alle sind wundervoll, hübsch etc....sorry aber so ist die Welt und das Leben nicht.

Ich finde dieses mantraartige Gutmenschen-Gehabe in kommerziellen Songs verarbeiten zu wollen eine Unsitte sondergleichen, noch dazu wenn es dermaßen aufgesetzt und unglaubwürdig rüberkommt wie hier.

Musikalisch auch völlig belanglos, man versucht auf besonders cool klingen zu wollen, Kollegin Vanessa Mai würde sich wahrscheinlich über dieses Liedchen die Haxen ausfreuen.

Nein, das höre ich mir nicht an.
Zuletzt editiert: 23.10.2020 15:25
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?