Moby - Last Night

Cover Moby - Last Night
CD
Mute CDSTUMM275

Album

Jahr:2008
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:11.04.2008 (Rang 4)
Zuletzt:30.05.2008 (Rang 58)
Höchstposition:4 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:3971 (394 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 9
de  Peak: 10 / Wochen: 8
at  Peak: 4 / Wochen: 8
fr  Peak: 12 / Wochen: 20
nl  Peak: 22 / Wochen: 9
be  Peak: 2 / Wochen: 22 (V)
  Peak: 19 / Wochen: 20 (W)
se  Peak: 40 / Wochen: 2
fi  Peak: 38 / Wochen: 1
dk  Peak: 25 / Wochen: 1
it  Peak: 6 / Wochen: 11
es  Peak: 53 / Wochen: 4
pt  Peak: 28 / Wochen: 1
au  Peak: 20 / Wochen: 2
nz  Peak: 30 / Wochen: 1

Tracks

28.03.2008
CD Mute CDSTUMM275 (EMI) / EAN 5099951830724
Details anzeigenAlles anhören
1.Ooh Yeah
  5:18
2.I Love To Move In Here
  4:44
3.257.Zero
  3:37
4.Everyday It's 1989
  3:40
5.Live For Tomorrow
  4:02
6.Alice
  4:26
7.Hyenas
  3:35
8.I'm In Love
  3:42
9.Disco Lies
  3:22
10.The Stars
  4:21
11.Degenerates
  3:58
12.Sweet Apocalypse
  5:18
13.Mothers Of The Night
  3:19
14.Last Night
  9:23
   
28.03.2008
CD Virgin 5183070 (EMI) / EAN 5099951830700
Details anzeigenAlles anhören
   

Moby   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Feeling So Real26.03.1995217
Honey27.09.1998301
Why Does My Heart Feel So Bad?19.12.1999414
We Are All Made Of Stars12.05.2002506
Lift Me Up13.03.20051219
New York, New York (Moby feat. Debbie Harry)10.11.2006475
Disco Lies28.03.20082112
A$AP Forever (A$AP Rocky feat. Moby)20.04.2018611
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Play06.06.1999713
1826.05.2002116
Hotel27.03.2005216
Go - The Very Best Of Moby17.11.2006209
Last Night11.04.200848
Wait For Me10.07.20091510
Destroyed27.05.2011272
Innocents11.10.2013163
Everything Was Beautiful, And Nothing Hurt23.03.2018361
All Visible Objects29.05.2020591
Reprise11.06.202132
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.48Moby - Last Night (Reviews: 21)
28.03.2008 12:02
öcki
Member
****
Der erste Titel "Ooh Yeah" toll - Moby als genialer Minimalist - die restlichen 13 Stücke eher sehr durchschnittlich.
29.03.2008 00:58
Farg0
Member
*****
Highlights:
Ooh Yeah, 257 Zero, Hyenas, I'm In Love, Disco Lies.
09.04.2008 12:37
Starmania
Member
*****
Wunderbares, stimmungsvolles Album. Die Melodien sind wieder klasse und versetzen mich in eine andere Welt. Die Platte bietet viel Abwechslung und wird nie langweilig. Sehr gelungen!
Zuletzt editiert: 09.04.2008 12:37
11.04.2008 16:09
Pianista
Member
******
Super !
Le piano romantique d' Aimé
http://www.myspace.com/httpwwwmyspacecomlepianoromantiquedaim
12.04.2008 21:53
fabio
Member
*****
schön
14.04.2008 20:12
Sacred
Member
*****
The early 90s are back!!! Danke Moby...tolles Album, sowas erwartet man ja echt nicht mehr :-O

Highlights:
Ooh Yeah / I Love To Move In Here / Everyday It's 1989 / Live For Tomorrow / Disco Lies
15.04.2008 16:23
Geese
Member
**
richtig grottiges album, nur zwei songs sind super: i'm in love und disco lies. den rest kann man vergessen. irgendwo mein ich gehört zu haben, dass mobi ein 'konzept'-album machen wollte, ein album, welches einem bei der party durch die nacht begleiten soll. okay, mobi ist ja nun auch schon etwas älter, aber von 14 songs finde ich nur drei party-tauglich! und so zum chilln, so auf der fahrt im nachtbus, sind die restlichen 11 songs auch nicht zu gebrauchen...
16.04.2008 21:07
s.bernie
Member
*****
Gutes Album von Moby welches seine Qualitäten erst nach ein paar Mal hören offenbart.
War nach dem ersten Mal hören eher enttäuscht (meine Erwartungen hatten sich an der Single Disco Lies augebaut, welche sehr eingänglich ist), aber so nach und nach muss ich sagen eine wirklich starke Platte mit unverkennbarem Moby Sound
17.04.2008 03:23
Musicfreak
Member
***
Sehr 90s-lastig. Ich find's mehrheitlich interessant, aber nicht besonders gelungen. Ein paar Songs kommen jedoch ziemlich gut. Speziell das Electro-mässige "257.Zero". 3.5-

Mirabella
Member
****
Mhm, 5 von 14 Stücken gefallen mir persönlich richtig gut. Der Rest dümpelt doch eher im unteren Durchschnitt herum. Daher trotzdem aufgerundete 4*.

sophieellisbextor
Staff
*****
Le tube "Disco Lies" annonçait le virage dance de Moby pour cet album. J'ai particulièrement été séduit par le puissant "Everyday It's 1989" qui me procure un sentiment de nostalgie, ainsi que par le single "I Love To Move In Here" et le titre d'ouverture "Ooh Yeah", que j'avais redécouvert dans la série Gossip Girl. Un album plutôt bon qui ne manque pas de trancher avec les précédents, mais qui selon moi n'a pas été assez exploité.
Zuletzt editiert: 10.09.2014 12:33

aloysius
Member
*****
Eigentlich ein sehr unauffälliges und scheinbar durchschnittliches Album. War zunächst etwas enttäuscht. Viele Tracks brauchen einige Durchgänge, so z.B. auch "Ooh yeah", das ich anfangs gar nicht speziell fand, mittlerweile aber einer meiner Favoriten auf dem Album ist. Nicht so gut wie "Play" oder "18", aber vergleichbar, wenn nicht sogar etwas besser als "Hotel". Weitere gelungene Songs sind "Live for tomorrow", "Degenerates" und "Mothers of the night".

Dino-Canarias
Member
*****
Ich muss sagen, bin durchaus positiv überrascht, hatte
wesentlich weniger erwartet, als ich das Album auf einem
U.S. Trip letztes Jahr für 3.50 $ kaufte.....

.....hat sich tatsächlich gelohnt, von den 14 Songs hat's
immerhin 7-8 die mir entweder gut oder sogar sehr gut
gefallen.

Hab schon viel schlechtere Dance-Floor Musik gehört
in den letzten Jahren.....

Alles in allem eine (knappe) 5.

bluebird25
Member
****
geht so...

AllSainter
Member
****
Das Nachfolge-Album war genialer

Getharda
Member
******
Energiegeladenes Album, das im Meisterwerk "Disco Lies" mündet. Nach "The Stars" wird es leider etwas belanglos. Das geht vielleicht ein Lied lang durch, aber dass er gleich vier Tracks mit diesem Quark füllt ist leicht übertrieben. Dennoch sind die ersten 10 Lieder so stark, dass man das Album ohne Weiteres weiterempfehlen kann.
Zuletzt editiert: 29.12.2009 20:20

remember
Member
****
hält sich gut die Waagschale zwischen 3-4, im Gegensatz zu Musicfreak runde ich die 3.5 auf.

missmoneypenny
Member
****
klingt als ob ein weisses Pferd durch einen Traum galopiert.

hisound
Member
***
Nein, das ist nicht mehr ganz mein Moby. 3+

Paperinik
Member
*****
Dieses Mal legt uns Moby sein dancelastigstes Album seit sicher mehr als einem Jahrzehnt vor. Wie Moby schon über dieses Werk gesagt hat, es ist wie eine Zusammenfassung der letzten 25 Jahre der Dancemusik, dementsprechend weit reichen auch die Einflüsse. Eines meiner Lieblingsalben von ihm!

Favourites:
"I'm In Love"
"Disco Lies"
"257.zero"
"Last Night"
Zuletzt editiert: 07.01.2012 22:17

emalovic
Member
*****
sehr dancelastig und sehr kommerziell einige songs

und damit hatte er besonders bei uns erfolg. In Deutschland erreichte die erste Single die top 10
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?