Muse - Exogenesis: Symphony Part III (Redemption)


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:37The ResistanceWarner
2564687434
Album
CD
11.09.2009
4:37The Resistance [Limited Edition]Warner Bros.
2564686625
Album
CD
11.09.2009

Muse   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Uprising18.09.20092913
Undisclosed Desires12.03.2010459
Neutron Star Collision (Love Is Forever)28.05.20104012
Madness05.10.2012562
Psycho27.03.2015561
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Origin Of Symmetry01.07.2001711
Hullabaloo Soundtrack14.07.2002273
Absolution05.10.200358
Black Holes & Revelations14.07.2006422
HAARP28.03.2008218
The Resistance25.09.2009148
The 2nd Law12.10.2012111
Live At Rome Olympic Stadium13.12.2013611
Drones19.06.2015214
Simulation Theory23.11.201834
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.93 (Reviews: 43)

felixman
Member
******
Besonders der Text und Bellamys Stimme tragen hier zur obligaten Gänsehaut bei. Ein mehr als würdiger Closer zu "The Resistance".

Kirin
Member
****
wackelige 4*, finde ich doch sehr träge

simpsonsfan
Member
****
Gut.

Sacred
Member
******
2 minütige Tieflandung von mir aus und dann kommt Benji direkt rein und das ist Weltklassik, schön schön schön!

Schiriki
Member
******
Schön, wird man gelegentlich überrascht

King Peos
Member
***
Abschlusssong des Albums, der mich leider nicht überzeugt. So mag ich die Musik von Muse einfach nicht, klassische Musik ist einfach nicht mein Ding. Ich habe es viel lieber wenn Muse rocken. 3*

@ sosa0909: ich habe nichts dagegen wenn Muse ein paar klassische Elemente in ihre Songs einbauen, aber so rein klassische Stücke müssen es nicht sein.
Zuletzt editiert: 23.09.2009 19:02

Sosa0909
Member
******
@ mein Vorposter,

genau weil Muse klassische Musik in vielen Songs einbaut sind sie so genial.

Toller Song, erinnert an Mondschein Sonate
Zuletzt editiert: 17.09.2009 10:35

AllSainter
Member
**
Gefällt mir nicht

SoC_Girl
Member
*****
HEY! Sosa! Erst neulich kam mir der selbe Gedanke bezüglich der Mondscheinsonate! Äußerst liebliche Melodie.
Zuletzt editiert: 23.06.2011 17:25

kravitz182
Member
******
Ein wunderbarer Abschluss eines grandiosen Meisterwerks!

u-wanna-a-buaig
Member
******
Menschen, die auf zeitgenössische Musik wie Pop, Rock etc. getrimmt sind, werden bei Musik wie Klassik zum Beispiel schnell einmal ungeduldig oder gelangweilt.

Das merke ich bei mir selber.
Man muss sich quasi ein Klassik-gehör und ein Pop/Rock-gehör zutun.

Muse versuchen die Grenzen zwischen diesen zwei (wie ich finde) unterschiedlichen Arten der Musikerfahrung zu vereinen.

Reto
Member
******
Fantastico!

Blackbox!
Member
*****
Sehr guter Abschluss ab ihrem neuem Album!!

mimesot
Member
*****
Ein absolut gelungener Abschluss für dieses sehr klassische Album! Ein Detail, das zumindest mir immer Freude macht und noch nicht erwähnt wurde ist das berührende Cellosolo ab 3:35. Geuauso sollte die zwischenzeitliche Rolle des Schlagzeugs erwähnt werden, welche sich durch ihre absolut geschmeidige Einführung in das Stück auszeichnet. Schade, dass die heutigen Konsumenten oftmals kein Gehör für Instrumente und Kompositionen abseits des beatgetragenen Gitarrenspiels haben und somit den Song nicht in dem Maße genießen können, das er verdient hätte.
Zuletzt editiert: 09.10.2009 14:35

remember
Member
*****
tatsächlich wunderbar, aber das mit der Mondschein-Sonate zu vergleichen ist schon ein bisschen..
@Zaphod B.
"Da Musik Empfindungssache ist kann jeder Musikhörer Vergleiche ziehen wie er will.." Ganz genau, und darum sage ich auch was ich will.
Wer sich mit Klassischer Musik auskennt, wird hier kaum eine Ähnlichkeit zu Beethoven finden..
Zuletzt editiert: 08.02.2010 19:42

Southernman
Member
******
Excelente.

Musicfreak
Member
*****
Das mit der Mondscheinsonate ist ja wohl ziemlich offensichtlich. Es klingt halt schon ziemlich ähnlich. Aber gut kompiert und sie habens ja auch nicht nur einfach kopiert, sondern drumherum was geniales dazu gebastelt. Ein würdiger Abschluss dieses Dreiteilers.

Trekker
Member
******
Meine Lieblingssonate scheint da wirklich hörbar durch EDIT Wunderschön!
Zuletzt editiert: 26.11.2010 18:42

irelander
Member
*****
Very different, completely emphasising the epic-ness of their music.

southpaw
Member
****
Ja, das ist Kopfkino, für das man kein Video braucht. Mit einer Stimme, die mir gefallen würde, vermutlich eine 5.

Hijinx
Member
*****
Beautiful ending. I don't listen to Exogenesis often but when I do I always really enjoy it.
Zuletzt editiert: 27.09.2012 10:11

Time_Q
Member
******
ICH KNIE NIEDER VOR DIESEM LIED! Wie schön ist das denn. Nun, einfach nur wunderschön. Schon das Klavier am Anfang, dann die Streicher - da krieg ich eine gaaanz, ganz dicke Gänsehaut. Wenn dann das Schlagzeug einsetzt und der Song etwas schneller wird und schließlich auch noch Matt ans Mikro darf - etwas Schöneres kann ich mir kaum vorstellen. Selbst wenn das restliche Album Schrott gewesen wäre (was es nicht ist) - dieser Abschlusssong würde dafür sorgen, dass ich meine Hoffnung in Muse nicht verliere ;)
Auch dieser Song entlässt den Hörer mit einem ganz intensiven Gefühl, so wie "Ruled by Secrecy" von "Absolution" - nur hinterließ das den Hörer eher verstört, mit einer bedrückenden Leere; "Redemption" dagegen sorgt für ein wohliges, zufriedenes, und doch sehr melancholisches und wunderschönes Gefühl. Und sollte man danach dennoch die Lust verspüren, sich das Album gleich noch einmal anzuhören, erlebt man mit "Uprising" eine 180°-Wende, wie sie krasser nicht sein könnte. Wie kann eine Band so vielseitig sein?

variety
Member
*****
Der beste Teil der drei klassischen Stücke auf dem Album. Endlich eines, das mir wirklich gefällt. Schöne Harmonien und Melodien...! 5+

XpinkprincessX
Member
******
Das ist einer der schönsten Lieder, die ich jemals gehört hab. Klingt vllt übertrieben, aber momentan empfinde ich so ^^

Werner
Member
*****
...die erste Hälfte von Part III ist mir deutlich zu träge, die zweite Hälfte dafür umso beeindruckender, macht im Schnitt eine wohlwollend aufgerundete fünf...

Getharda
Member
*****
Muss mich korrigieren, wenn ich's jetzt so höre. Es gefällt mir doch besser als Part I. - 5.27*

BeansterBarnes
Member
***
Not for me but can appreciate it's appeal.

Deinonychus
Member
******
Auch der letzte Teil der Exogeneis-Symphonie ist wundervoll. Kommt mir vor wie die Ruhe nach einem Unwetter, das seine Spuren hinterlassen hat. 6* finde ich auch hier angemessen.

aloysius
Member
*****
Versöhnliches und schönes Ende eines für mich eher enttäuschenden Albums.

HeadInAMuse
Member
*****
Great calming song after the album.

LLonden
Member
******
prachtig nummer

gherkin
Member
******
Een rocksymfonie van topklasse.

Widmann1
Member
***
nicht mein Fall

vancouver
Member
*****
toll

abcsim
Member
******
stark

liam99
Member
***
Its Alright .

Musicfreaky_93
Member
******
.............EINFACH..TRAUMHAFT! :D

bluezombie
Member
****
Great way to close off the Exogenesis trilogy, and indeed the whole album. Very nice.

Zuletzt editiert: 28.02.2018 02:58

Dino-Canarias
Member
****
Durchaus nett, wenn bisweilen auch etwas schlaffördernd...

Gute 4.

Kanndasdennsein
Member
*****
Der Dritte Teil der Symphonie flacht meines Erachtens gegen den 2. Teil und besonders den erste extrem ab. Nur ganz knapp ring ich mich zur 5 durch. Möchte beinahe behaupten, dass es eigenständig, ohne die anderen 2 Teile, gar nicht richtig bestehen kann.
5-

Acooper
Member
*
Mortellement barbant.

AquavitBoy
Member
******
Ein fabelhaftes und an Schönheit nicht zu übertreffendes Stück Musik, ohne Zweifel. Wie herzlos man sein muss hier nur 1* reinzudrücken :(
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?