Muse - Megalomania

Song

Jahr:2001
Musik/Text:Matthew Bellamy
Produzent:John Leckie
Muse [Band]
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:40Origin Of SymmetryEastWest
5046-68476-2
Album
CD
18.06.2001
Live4:36Hullabaloo SoundtrackTaste
4812012023
Album
CD
01.07.2002

Muse   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Uprising18.09.20092913
Undisclosed Desires12.03.2010459
Neutron Star Collision (Love Is Forever)28.05.20104012
Madness05.10.2012562
Psycho27.03.2015561
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Origin Of Symmetry01.07.2001711
Hullabaloo Soundtrack14.07.2002273
Absolution05.10.200358
Black Holes & Revelations14.07.2006422
HAARP28.03.2008218
The Resistance25.09.2009148
The 2nd Law12.10.2012111
Live At Rome Olympic Stadium13.12.2013611
Drones19.06.2015214
Simulation Theory23.11.201834
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 28)
05.04.2006 23:48
ADbar
Member
******
Großartig, gefühlvoll, bewegend, geil.
15.07.2006 10:50
pillermaik
Moderator
******
Sehr desillusionierter Abschluss des "Orgin of symmetry" Albums von 2001.. Jede Hoffnung kommt zu spät, dafür verdichten sich noch ein letztes mal die Wolken, als wäre es die Apokalypse die uns allen das Ende offenbart. Das riecht nach Tod, jedoch auch nach Frieden und Ruhe. Nach einem letzten Aufschrei bevor man für immer schweigt. Wunderschön, bewegend.
29.10.2006 21:03
Time_Q
Member
******
Mein Gott, ist das fantastisch ... diese gottverdammt gute Orgel, dieser Refrain, und dann wamm, dieser Schlusston ... das sind mindestens 8*, unglaublich!!! Aber halt, da sind ja noch die Strophen, und die hauen mich (vom Text abgesehen) nicht vom Hocker ... was natürlich wieder den Vorteil hat, dass der Break zum Refrain umso unvermittelter und grandioser eintritt. Fantastischer Schlusssong von "Origin ...", dem der letzte Schliff fehlt!

edit: Quatsch! Quatsch! Alles Quatsch! Die Orgel haut mich jedesmal von den Socken, und bereits das Intro klingt fantastisch. Der Text stimmt nachdenklich und jetzt finde ich auch die Strophen super. Wenn das keine 6* ist ...
Zuletzt editiert: 10.01.2007 21:50
30.10.2006 12:14
paranoidandroid
Member
*****
Bombastischer Abschluss des Albums. Zündete bei mir spät, aber dann so richtig. Knapp an der 6 vorbei.
16.06.2007 18:49
felixman
Member
*****
Wie so - relativ - oft - und so selten auf den anderen Alben - mal wieder ein beeindruckendes textliches Niveau. Auch Bellamy gibt mal wieder alles. Wobei mir die ruhigen, zynischen Strophen weitaus besser gefallen als der epische Refrain. Die Kirchenorgel ist mir etwas zu viel. So endet "Origin of Symmetry" zwar auf vergleichsweise hohem Niveau, auf dem Album finden sich aber gut 6-7 bessere Songs.
Zuletzt editiert: 26.05.2010 19:27
13.07.2007 02:56
Musicfreak
Member
****
Kirchenorgel mag ich nicht besonders. Klingt mir für ihre Verhältnisse etwas zu pathetisch. Sonst gut.
16.09.2007 22:36
Manhunt
Member
*****
gut
17.02.2008 21:49
aschlietuna
Member
******
"They'll just grow up and break the laws you've loved" einfacher satz aber was für eine, genau wie das ganze ultrastarker text !!! berührt ungemein. allein daher 6*
06.04.2008 09:41
BeansterBarnes
Member
***
Not one of my favourite Muse songs.

Incinerate
Member
***
Mit der Kirchenorgel konnten andere besser umgehen. Unsäglich pathetischer, enervierender Closer.

philippkramer
Member
*****
gewaltiger abschluss. trotzdem der schwächste song vom album

DerMeister
Member
*****
Schön

SoC_Girl
Member
****
"The good news is, she can't have babies
And won't accept gifts from me
What are they for?
They'll just grow up, and break the laws you've loved"

Vielleicht das schlechteste Lied auf "Origin of Symmetry", gefällt mir noch weniger als "Screenager", auch wenn die Lyrics gut sind.
Zuletzt editiert: 23.06.2011 16:51

King Peos
Member
*****
ruhiger Abschlusssong, ist ganz schön, der Refrain ist sehr gut leicht bombastisch instrumentalisiert. Kann mich nicht entscheiden, 4 oder 5, bin großzügig. Aufgerundete 5*

Southernman
Member
*****
Muy buena.

remember
Member
****
Schwer zu beschrieben..packend, aber auf eine Art auch auf jeden Fall langweilig.
Zuletzt editiert: 23.07.2012 16:16

XpinkprincessX
Member
******
Meisterstück :-*

zxcvcxz
Member
*****
The 12th brilliant song on the album - and just 12 tracks in...

Hijinx
Member
*****
To me this is the 11th great track on the album. (:P FG)

Dino-Canarias
Member
****
Nicht schlimm, aber habe weiss Gott auch schon
berauschendere Album-Closer gehört in meinem Leben.....

Getharda
Member
*****
5+
Zuletzt editiert: 12.06.2011 20:39

irelander
Member
***
LOL Hijinx, Feeling Good's one of my favs. This is okay.

Trekker
Member
******
EDIT, 2015: Hat eine ähnliche Melodiefolge (oder sogar die gleiche) wie Micro Cuts, nur in einem deutlich langsameren Tempo.

Krönender Abschluß ihres besten Albums!

Bewertung: 6+
Zuletzt editiert: 08.05.2015 23:44

bluezombie
Member
****
Quite good.

Kanndasdennsein
Member
*****
5+

Top Abschluss eines Top Albums. Was will man mehr.

Widmann1
Member
***
Soll keiner sagen, ich geb ihnen keine Chance. Aber wenn Bellamy dann wieder stimmlich zu Höhenflügen ansetzt ...

emalovic
Member
*****
5
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?