My Excellence - The End Of Days

Cover My Excellence - The End Of Days
CD-Single
Universal 06025 1799882

Song

Jahr:2009
Musik/Text:Richard Ulmer
Produzent:Richard Ulmer
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:24.04.2009 (Rang 30)
Zuletzt:05.06.2009 (Rang 60)
Höchstposition:27 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:6597 (242 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 73 / Wochen: 3
at  Peak: 27 / Wochen: 7

Tracks

10.04.2009
CD-Single Universal 06025 1799882 (UMG) / EAN 0602517998827
Details anzeigenAlles anhören
1.The End Of Days (Single Version)
  4:28
2.The End Of Days (Album Version)
5:09
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Single Version4:28The End Of DaysUniversal
06025 1799882
Single
CD-Single
10.04.2009
Album Version5:09The End Of DaysUniversal
06025 1799882
Single
CD-Single
10.04.2009
5:10Bravo Hits 65 [Austrian Edition]Polystar
88697 507412
Compilation
CD
24.04.2009
5:10Bravo Hits 65 [Swiss Edition]Polystar
88697 52320 2
Compilation
CD
24.04.2009
5:10Pomp's Not DeadIsland
06025 2702309
Album
CD
01.05.2009

My Excellence   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
For God's Sake07.11.2008426
The End Of Days24.04.2009277
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Pomp's Not Dead22.05.2009452
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.62My Excellence - The End Of Days (Reviews: 29)

Der_Nagel
Member
***
ziemlich langweilig...hat nichts wirklich Eigenständiges...klingt mir zuviel nach The Killers oder vor allem nach Chris Martin von Coldplay...naja, Reamonn tönen mittlerweile auch gleich...Fazit: verzichtbare Nummer das hier...

Demofan
Member
*****
gefällt mir besser als der vorgänger... #73 in deutschland, bei uns wirds wohl ne bessere platzierung...
Zuletzt editiert: 10.05.2009 12:14

XpinkprincessX
Member
***
Eher weniger ansprechend

mn140994
Member
****
Schlechter als "For God's Sake", aber auch gut! AT: #27; DE: #73;
Zuletzt editiert: 14.05.2009 17:59

vancouver
Member
*****
..es hat schon was, viele Gruppe tönen ähnlich bzw machen halt eine ähnliche Art von Musik, aber das gibt es auch bei anderen Genre...mir gefällt dieses Genre gut, somit auch dieser Song, klare 5

JackBauer
Member
*****
Zwar nichts wirklich neues, aber von der Melodie und vom Arrangement her ein wunderschöner Song.

Pacadi
Member
***
3-4

Chartsfohlen
Member
**
Belangloser Singsang.

philippkramer
Member
**
der song geht eigentlich erst nach 2 minuten los, vorher ist er langweilig, obwohl - im grunde genommen ist er danach genauso langweilig ;)

mike69graz
Member
***
Die Melodie ist ja vollkommen gestohlen, und zwar von Tschaikovski: Klavierkonzert in B Moll.
Dieser Klassik-Hit war schon einmal ein Popchart-Erfolg: 1952 gab's einen Text dazu, und das hieß dann "Tonight We Love". Tony Martin hat's damals gesungen.

Sacred
Member
***
Naja da so tief in die Mottenkiste zu greifen^ solche Harmoniebögen kommen doch in jedem 3.Song vor (gerade in diesem Genre). 3+ (zu oft dagewesen, sonsten eine 4)

sbmqi90
Member
***
Ziemlich langweilig.

bluebird25
Member
***
naja...

urs2222
Member
*
...ein schönes klassisches Thema zur Sau gemacht, finde ich....grauenhaftes Machwerk....

Samuelw300
Member
*****
...jep ne ziemlich fade Sache, dieser Song. Enthält überhaupt nix, was nicht scho, öfters sogar, woanders gehört wurde.

-------------------------------------------------

Ich gebe dem Song nun *****, da er mich an die Band Saybia erinnert und zwar nicht neuwertig klingt aber dennoch schön ist.

Nach ein paar Mal anhören entfaltet er sich und Respekt für eine österreichische Band, dass sie so international klingen. Obwohl ja das egal ist woher wer kommt. Das Talent zählt...

Zuletzt editiert: 08.05.2009 11:40

öcki
Member
****
Netter Radiopoprocksong, aber nichts weltbewegendes..

Galaxy
Member
****
...recht gut...

Jeanny32
Member
******
This is the last
Of a millions things we have said
The promise to be around no matter what it will take

This is the last
Of a million memories I've kept
Those little things that seemed so like nothing are all that's left


And I can't forget your warm smile in this infinite cold, this is

The end of days
The end of all dreams we had
The end of all times
Times that we wished would last

This is the last
Of all the minutes in me
The loss of time in all this endlessness that I feel

And I know you're all saying life carries on but no one knows

The end of days
The end of all dreams we had
The end of all times
Times that we wished would last

The end of days
The end of all dreams we had
And now I stand here
And close my eyes to forget, and this is

The first of all
The minutes without you
The moment to let it go, everything I've held on to

The end of days
The end of all dreams we had
The end of all times
Times that we wished would last

This is the last
Of all my hopeless tears
The realization running down my cheek at the end, end of days

Das Lied berührt von der Musik her und vom Text sowieso.

Klare Höchstwertung

Hey Remember,schön mal wieder von Dir zu hören :)

Dickes Bussi aus Tirol!
Zuletzt editiert: 07.06.2009 21:26

Schiriki
Member
***
ohne auf den Text zu achten eine 3

lumlucky
Member
*****
ganz ok

remember
Member
****
Genau @Moni, schöne Nummer.
Zuletzt editiert: 25.04.2015 22:37

Southernman
Member
*****
Muy buena.

mickihamster
Member
****
ich mag diese "Schleicher" mit Klavier und dezenter Gitarre

Chris_Winters
Member
**
Suderpop. Laaaangweilig

Werner
Member
****
...der Refrain verdient eine vier...

King Peos
Member
***
gewöhnlicher, ziemlich unauffälliger Song und somit einer von vielen, die tagtäglich im Radio zu hören sind. 3*

Phil
Staff
****
gut

oldiefan1
Member
***
nicht gerade das gelbe vom Ei

zürifee
Member
****
Gut!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?