Namika - Lieblingsmensch

Cover Namika - Lieblingsmensch
Cover
Cover Namika - Lieblingsmensch
CD-Maxi
Jive 88875140922

Song

Jahr:2015
Musik/Text:Fabian Römer
Beatgees
Konrad Sommermeyer
Namika
Produzent:Beatgees
Gecovert von:SpongeBob Schwammkopf (Lieblingsmansch)
Feuerherz
Arktis
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:07.08.2015 (Rang 54)
Zuletzt:18.03.2016 (Rang 73)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:32
Rang auf ewiger Bestenliste:345 (1577 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 14 / Wochen: 30
de  Peak: 1 / Wochen: 43
at  Peak: 2 / Wochen: 32
be  Tip (V)

Tracks

07.08.2015
CD-Maxi Jive 88875140922 (Sony) / EAN 0888751409224
Details anzeigenAlles anhören
1.Lieblingsmensch
  3:12
2.Lieblingsmensch (Beatgees Remix)
  3:20
3.Lieblingsmensch (Übernice Remix)
  3:06
4.Lieblingsmensch (Instrumental)
  3:10
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:10NadorJive
88843075572
Album
CD
24.07.2015
3:11Berlin - Tag & Nacht #7Sony
88875 09134 2
Compilation
CD
07.08.2015
3:12LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
Beatgees Remix3:20LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
Übernice Remix3:06LieblingsmenschJive
88875140922
Single
CD-Maxi
07.08.2015
»» alles anzeigen

Namika   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Lieblingsmensch07.08.2015232
Je ne parle pas français (Beatgees Remix) (Namika feat. Black M)01.06.20181624
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Nador07.08.2015584
Que Walou15.06.2018461
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.02 (Reviews: 81)

Kirin
Member
***
Langweilig getextet

Chartsfohlen
Member
****
Nett lächelnd, mit einer soften und gefälligen Stimme ausgestattet und einer nett klingenden Hintergrundmelodie nicht abgeneigt... this is the spirit of 2015! Und joar, ist irgendwie mal wieder völlig okay.

Knappe 4.

!Xabbu
Member
****
Namika, eine junge Frau, so schön und wortgewandt wie ihr orientalischer Name (die Schreiberin) schon ankündigt.
Mit ihren Wurzeln in der marokkanischen Küstenstadt Nador und ihrer Heimat Frankfurt am Main versteht sich Namika als Kulturhybrid mit Zeitgeist, in deren Brust immer zwei Herzen gleichzeitig schlagen.
Die erste offizielle Single "Lieblingsmensch" ist eine Liebeserklärung an einen Menschen, auf den man sich immer verlassen kann.

Miraculi
Member
****
Hast mal wieder fleißig Pressetexte kopiert - gell - fällt gleich auf im Vergleich zur sonstigen Schreibe :-)

Lieblich, nett, sommerlich ... und morgen auch schon wieder vergessen ... wetten dass!

Ali1610
Member
***
Bleibt zwar hängen, weil es doch außergewöhnlich ist, aber gefallen will es mir (noch) nicht wirklich.

ul.tra
Member
***
Ich brauch das nicht

tgebele
Member
***
Textlich irgendwie schwach. Irgendwie aber auch ein wenig beschwingend.

MichaelSK
Member
**
so ein Blödsinn

Kamala
Member
***
...das hört sich mir zu belanglos an - so teilnahmslos 'runtergeleiert', dass ich Angst um eine eventuelle Atemnot ihrerseits befürchte -...

andi11
Member
****
finds ok.

sbmqi90
Member
****
Ein charmanter Ohrwurm, der aber im Vergleich zum viel ausgeklügelteren "Wenn sie kommen" eine kleine Enttäuschung ist. Aber ohne Radiofutter geht es eben auch nicht - und diese Rolle macht "Lieblingsmensch" immerhin ganz gut.

Der_Nagel
Member
***
mässig begeisterndes Pop-Stück mit Streichern…die Dame wird beim Bundesvision Song Contest 2015 im Übrigen für Hessen an den Start gehen, 3*…

Werner
Member
****
...lieblich aufgerundete vier...

Rewer
hitparade.ch
****
...weniger...
Zuletzt editiert: 25.02.2016 17:46

fabio
Member
****
gut

rotrigodelafuente
Member
****
nettes lied, nett. schon etwas belanglos, aber nett :-)

southpaw
Member
***
Immerhin kam "der Stau auf der A2" dank Namika mal in die Charts.

remember
Member
****
Nett, aber irgendwie auch belanglos.

lifetec1
Member
**
nein, das gefällt mir nicht

Icebreaker28
Member
**
Der Text ist in Ordnung aber die Melodie ist nicht meins

Reto
Member
*****
Irgendwie überzeugend und berührend.

gate4free
Member
***
Da stimmt leider nicht allzu viel - langweilt mich bereits beim ersten Ton.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Eine sympathische junge Dame.
Standart Radio Ware.
Gefällt mir aber gut, kann hier mit gutem gewissen eine 4*+ vergeben.

sanremo
Member
**
na ja

zürifee
Member
***
Nicht mein Lieblingslied, aber es gibt schlimmeres......

Samuelw300
Member
***
So einfach kann ein Song konzipiert sein, so scheint es zumindest. Womöglich hat man ja hier, bei "Lieblingsmensch", länger daran rumgewerkelt, wie es den Anschein hat.

Sehr locker flockig, der ganze Aufbau ziemlich eingängig u. die Stimme warm u. charmant.

Muss jetzt einen * reduzieren. Irgendwie ist nach öfteren Hören der "Zauber" des Songs flöten gegangen. Angenehm zu hören, doch nicht spannend.
Zuletzt editiert: 17.10.2015 19:12

Fritzef
Member
**
Meh.
Überaus langweilig, die Stimme sowie die Betonungen bzw. der Akzent gefällt mir überhaupt nicht und textlich finde ich das ziemlich blödsinnig. Ich drücke beide Augen zu und vergebe knappe 2*.

Widmann1
Member
******
Nicht so mein Ding, wie auch der BuViSoCo-Beitrag.

02.03.16: Meine Tochter hat nicht nachgelassen, das Lied zu hören. Jetzt finde ich es super.
So einen Schwenk hatte ich zuletzt vor 32 Jahren. Ich habe es gehasst, wenn eine Kollegin mit "Tief im Westen ..." anfing. 3 => 6.
Zuletzt editiert: 02.03.2016 20:21

christian1980
Member
***
Mit dem Titel werde ich auf dem Weg zur Arbeit vom Radio immer gequält. Mit Tempo 180 auf der Autobahn ist mein Micra entsprechend laut, so dass ich immer Lieblingshemd verstanden habe. Würde sich zumindest auf Kompliment reimen. Ich habe immer gedacht und als nächstes singt sie über ihre Unterhose. Wie öde.
Zuletzt editiert: 03.09.2015 19:57

ShadowViolin
Member
*****
Lieblicher Titel von Namika, und seit gestern doch tatsächlich die neue #1 in DE. 4+*

edit: Rauf auf die längst verdiente 5*. Ich bin kein grosser Fan von deutscher Musik, aber "Lieblingsmensch" ist einer der besten deutschen Songs der letzten Jahre - und meilenweit besser als "Astronaut", "Auf uns" & Co.!!
Zuletzt editiert: 16.10.2015 20:18

pwill
Member
****
Netter Groove. Ziemlich belangloser Text. Nicht wirklich einsichtig, was diesen Song auf die aktuelle Deutsche Single Charts # 1 heben konnte. Ich finde ihn nur nett durchschnittlich, ja, sympathisch, durchaus, aber kaum mehr...

music-for-all
Member
*
was für ein dummer dreck...danke lieblingsmensch na na na na ich weiss schon in der 2.zeile nicht mehr was ich singen soll...ich glaub ich muss kotzen!

remix1970
Member
**
Gefällt mir überhauptnicht.
Zuletzt editiert: 25.11.2015 15:10

James Egon
Member
***
Schrecklich, was man sich heutzutage anhören muss, wenn man sich nicht wehren kann.

Nach nochmaligem Hören nicht so schlecht, deshalb rauf von 1 auf 3.
Zuletzt editiert: 17.11.2015 14:47

SoC_Girl
Member
**
Gibt mir gar nichts. Nun kann ich das Wort auch nicht mehr verwenden, ohne dass jeder glaubt, ich habe es von diesem Lied.

meikel731
Member
****
Kann mir den großen Erfolg irgendwie auch nicht erklären - aber soooo schlecht ist es auch nicht. Kann man durchaus hören.

Wumpel
Member
***
Ganz nettes Radiogedudel aber "Hellwach" gefällt mir besser.
Ich hasse sowieso diese neumodischen Wörter wie hier der Titel -.-

FranzPanzer
Member
***
Textlich nett, aber musikalisch gewohnt eher sekko. Wie der Herr, so's G'scherr - biederer Deutsch-Pop, jedoch das Angenehmere aus dem Genre. Drei Sterne gebe ich diesem Song, den ich heute auf SWR 1 Baden-Württemberg kennen lernte. Mein "Lieblingsmensch" - damit meine ich nicht Frau Sauer - dürfte das sicher wohlwollender bewerten denn der Franzel!

Besnik
Member
****
Irgendwie total banal aber dann auch gleichzeitig irgendwie lieblich!

Dancefloor-Chunk
Member
****
Schöne Nummer!

rhayader
Member
**
Die Art von Songs, die mir total egal sind. 2+

Alxx
Member
***
Nicht sonderlich spannend... Den Ausdruck Lieblingsmensch finde ich aber irgendwie nett

Jonas.St
Member
*****
Toller Song, ich persönlich find's auch toll das es Deutsch ist.

Uebi
Member
****
Keine Ahnung, wieso momentan Deutsch-Pop wieder so angesagt ist. Der Song hier ist nett, mehr aber auch nicht. Angenehme Melodie, aber bin doch überrascht, dass er es bis in die Top20 geschafft hat. Gute 4.

RJO
Member
**
Text und Melodie schwach, der Gesang hat eine in unangenehmer Weise "außerirdische" Ausstrahlung

Deinonychus
Member
***
Ziemlich plätscherig und ausdrucksarm. Immerhin wird's im Refrain besser. Verpasst 4* trotzdem deutlich.

DarkSoul123
Member
*****
Ich bin kein Fan von deutschsprachigem Pop, aber das Stück hier ist gar nicht so schlecht (vor allem der Refrain gefällt mir).

D.B. Russell
Member
*
Erschreckend und unterirdisch.

Oski.ch
Member
****
Beschwingter Ohrensnack einer Künstlerin, die auch ganz schön einen rappen kann...

Tymo
Member
**
Ich weiß nicht warum, aber vom Text und Musikstil her muss ich hierbei ständig an "Nur noch kurz die Welt retten" (Tim Bendzko) denken. Und wie es der Song auf Platz 1 in Deutschland und fast in Österreich geschafft hat, bleibt für mich immer noch fraglich. 2*

Patrick3
Member
*****
Fijn nummer

m.u.s.i.c
Member
***
eher belanglos

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Persoonlijk vind ik dit Duitstalig plaatje uit juni 2015 door de nu inmiddels 24 jarige Marokkaans / Duitse alternatieve hip-hop en popzangeres: "Hanan Hamdi", alias Namika", helemaal niet verkeerd !!! Vandaar ook van mij de 4 sterren ☺!!!

golab
Member
*
Meine Herrn... das Schlimmste seit Langem.

Blue System
Member
*
Einfach nur schlimm.. echt jetzt. Inzwischen bin ich so weit zu sage, das ist mit Abstand das schrecklichste Lied das jemals komponiert wurde.
Zuletzt editiert: 17.08.2016 16:02

oldiefan1
Member
***
3+

AustrianChrisW
Member
*
finde ich furchtbar

Rock'n'roll Gypsy
Member
*
Meine beiden Lieblingsmenschen hassen es. Solidarischer Nagel.

DeejayDave
Member
****
Het is alweer een tijdje geleden dat Duitse kwaliteitsmuziek een kans kreeg in Nederland. Dit is geen werelds nummer maar heeft toch wel iets fijns.

gherkin
Member
****
Misschien niet m'n lievelingslied (oké dat was een wat gemakkelijke opmerking) maar wel leuk gedaan.

Der fliegende Holländer
Member
*****
In Nederland zou eens wat meer aandacht voor Duitse popmuziek moeten komen. Dit is weer eens zo'n popliedje, dat door zijn simpelheid gewoon leuk en lekker klinkt. Ook makkelijk mee te zingen. Eenvoudig en doeltreffend. Moet zonder problemen toch bij ons in de top 5 kunnen belanden! Goed en mooi gedaan Namika! :-)

AllSainter
Member
*
Kann diesen Erfolg überhaupt nicht nachvollziehen. Extrem seichter und belangloser Song. Ganz ganz schlimm.

Musicfreaky_93
Member
*****
Toll!

Musikfan_at
Member
***
Musik und Gesang : eh ganz nett
Text: Soll sich das reimen? Dass Mensch und kenn' sich nicht reimen, das ist klar!

spatz-98
Member
**
Kann ich nicht mehr hören. So wie vieles, was von den aktuellen Charts im Radio zu Tode gespielt wird.

buguser
Member
*
Belanglos, kitschig und sowas von totgenudelt! Die Krone hat sich die Flötistin dieses Machwerks bei einem Talkshowauftritt, den ich leider miterleben durfte, selbst aufgesetzt: wahnsinnig wichtig ohne Punkt und Komma über sich selbst am reflektieren, es war nicht auszuhalten!

Nein nein, Talent und Sympathie kommen hier nicht zusammen, glatte 1

hilariousclinton
Member
**
es empfiehlt sich der Kauf eines Reimwörterbuchs um zukünftige Zumutungen zu vermeiden. Ohrwurm. leider.

ulver657
Member
***
mässig...

RentnerHD
Member
****
Anfangs sehr gut, aber ich denke eine 4 ist passend.

nino
Member
*
Furchtbare Stimme, die mich sowas von aggressiv macht, furchtbarer "Klugscheisser"-Text, furchtbarer Song. Einfach nur zum Weinen furchtbar. Vielleicht schmecken ihr die Plörren an den Tanken in ihrer Heimat ja besser
Zuletzt editiert: 19.05.2018 00:43

Fer
Member
*
Was für ein langweiliges Gelaber...dagegen ist ja der Bendzko mit seinen E-Mails eine wahre Stimmungskanone.

da_hooliii
Member
**
Auf ihrem Album sind so tolle Lieder und gerade der mit Abstand langweiligste Song aus dem Album wird zum Hit.

Sean-Paul1
Member
******
traumhaft diese Frau

katzewitti
Member
***
der Song hat durchaus Potential, wurde hier aber nicht ausgeschöpft

drogida007
Member
****

Nicht schlecht, ist mir aber ein bisschen verleidet.

Redsonnya
Member
*
Nicht sicher warum, aber der macht mich aktiv aggressiv....

BassGuitarSlide
Member
**
Der Text wirkt irgendwie gewollt, aber nicht gekonnt und die Begleitung ist eher durchschnittlich.
Insgesamt also eher...meh!

Anonym25
Member
*
was für ein sinnloses, melodienloses Rumgejaule. vergeht einem glatt der Appetit bei sowas

Musikmichel91
Member
**
Absolut belanglos und nervig

Sgt.Pepper
Member
***
Recht ordentlich. Der Refrain verhalf dem Song zum Erfolg.

DreamsInTheNight
Member
**
Die Dame kann einfach nicht richtig singen und versucht es glücklicherweise auch gar nicht erst wirklich. Zwei Sterne gibts für den auch eher mäßigen Text.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?