Natália Kelly - Shine

Cover Natália Kelly - Shine
Cover

Song

Jahr:2013
Musik/Text:Alexander Kahr
Andreas Grass
Nikola Paryla
Natália Kelly
Produzent:Alexander Kahr
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2013:
Halbfinale: 14 (Punkte: 27)

Charts

Einstieg:01.03.2013 (Rang 26)
Zuletzt:31.05.2013 (Rang 66)
Höchstposition:26 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:8207 (81 Punkte)
Weltweit:
at  Peak: 26 / Wochen: 3

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:00Ö3 Greatest Hits Vol. 61Universal
534 242 4
Compilation
CD
15.03.2013
3:00Eurovision Song Contest - Malmö 2013CMC
373 575 2
Compilation
CD
26.04.2013
Natália KellyUniversal
06025 3736333
Album
CD
26.04.2013

Natália Kelly   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Shine01.03.2013263
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.6 (Reviews: 70)

Smudy
Member
*****
Sehr schöner Popsong von der jungen Natalia, die sogar live richtig gut singt. Sehr gute Wahl für den ESC 2013, hat durchaus Chancen fürs Finale. Knappe 5*

sbmqi90
Member
*****
Erleichterung macht sich breit: Österreich hat wieder einen guten Beitrag beim ESC!

N-Joy
Member
**
Es fällt einem schwer, was zu beurteilen, was man ungefähr 2000 mal vorher schon gehört hat.

EDIT: Ich nehme mal einen * wieder weg, überzeugte mich bei der Vorausscheidung nicht, überzeugt mich heute nicht und wird mich in 200 Jahren nicht überzeugen.
Zuletzt editiert: 21.04.2013 11:55

Demofan
Member
****
gut.. alles andere wäre eine überraschung gewesen

Sacred
Member
***
Bravo Dösis. Einmal mehr ein bedeutungsloses Liedchen von einer durchschnittlichen Usche performt. Da gefiel mir der graumelierte Falco-Süffel im Vorentscheid wesentlich besser! Aber immerhin nicht die schoggibraune HippieTusse.

alter_schwede
Member
****
Durchaus okay. Singen kann sie, und das hebt den Titel etwas aus der Mittelmäßigkeit. Mal schauen was in Malmö herauskommt. Weltbewegend wirds wohl nicht sein...

Chartsfohlen
Member
****
Kam zuletzt nicht mehr oft vor, dass ich den österreichischen Beitrag sofort für den deutschen eintauschen würde. Mit dieser sehr ordentlichen Popnummer schlagen sie in diesem Jahr Cascada aber problemlos und müssten eigentlich verdient ins Finale einziehen. Kann mir sehr gut vorstellen, dass das hier ankommt. Schöne Nummer jedenfalls, live aber für mich besser als in der hier bewerteten Studioversion.

Gute 4.

Kirin
Member
****
Sie hat eine gute Stimme, fällt ansonsten nicht weiter auf.

remix1970
Member
****
Gefällt mir recht gut der Song.

vancouver
Member
****
Dieser Titel wird Oesterreich am ESC 2013 in Malmö vertreten.

Natalia Kelly ist die Tochter eines Amerikaners und einer Brasilianerin und hat in Oesterreich bereits in einer Kinder-Popgruppe mitgemacht und in diversen Gesangswettbewerben. Mmh mit einer braven Ballade inkl. Windmaschine geht Natalia Kelly an den Start, leider fehlt mir ein Höhepunkt bei diesem Liedchen und auch erreicht der Gesang nicht mein Herz
Zuletzt editiert: 21.05.2013 15:08

Fritzef
Member
**
Tut mir leid, ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie es dieses Lied und diese Sängerin geschafft haben, den Vorentscheid zu gewinnen.
Klar ist das besser als Cascadas "Glorious" (ab jetzt immer ein gutes Beispiel), aber es ist einfach schwach und austauschbar. Außerdem kann sie meiner Meinung nach nicht singen!
Warum hat man sie gewählt? Weil man sie als gutaussehend empfindet? Oder weil bei ihr das Publikum am Meisten getobt hat (ebenfalls unverständlich)?
Gefällt mir überhaupt nicht, ganz knappe 2.

long
Member
****
mir gefällts angenehme sauber produzierte popnummer die für das radio wie geschaffen ist.... finaleinzug sollte es locker reichen und vielleicht auch für ne ordentliche platzierung um platz 8

Ali1610
Member
****
ESC2013: Schöne Popnummer. Könnte für Österreich mal wieder eine gute Platzierung bedeuten, nach dem letztjähirgen Debakel.
Zuletzt editiert: 24.02.2013 11:32

Starmania
Member
***
In diesem Song fehlt mir so ein bisschen der Höhepunkt, ganz nett, aber auch ziemlich belanglos, stört aber auch nicht weiter!

musikmannen
Member
****
ESC 2013 - Austria

Ok
Zuletzt editiert: 15.05.2013 20:14

D.B. Russell
Member
***
nichts weltbewegendes, aber es stört auch nicht wirklich, mal sehen was in Malmö rauskommt.
Zuletzt editiert: 28.02.2013 14:07

Zacco333
Member
****
A nice pop song. Hope it does well in Eurovision.

meikel731
Member
**
Eurovision Songcontest 2013 / Österreich.

Langweilige Allerweltsballade - drücke ihr aber trotzdem die Daumen für's Finale. Dort wird sie dann allerdings auf einem der hinteren Plätze landen.

Alxx
Member
***
Viel zu langweilig für den ESC - hat man denn seit Nadine Beiler nichts dazugelernt? Wieder derselbe Allerweltssong...

hisound
Member
****
Viel "Österreich" hört man hier nicht heraus. Mir gefällt's aber.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
***
nichts besonderes, wird nicht aus dem Finale denke ich...3*-

Dreamline1
Member
**
Tja - Schade drum! Die Sängerin macht ihre Sache gut! Nur beim Titel fehlts an allen Ecken und Enden! Es gibt da überhaupt keinen Wiedererkennungswert. Ungeeignet für den Song-Contest!

Koumbianer
Member
****
joah, knapp ok. -4

missmoneypenny
Member
***
herzloses Gedöns mit ermüdendem Refrain.

mike_espinho
Member
***
Dauert ein Weile, aber das Lied wird immer besser je öfter man es hört. Vielleicht kann es beim ESC überraschen.

Young_Wild_Free
Member
*****
find ich immer besser

Musicfreaky_93
Member
*****
Live gut gesungen, der Song ist in Ordnung und die Stimme toll - 4-5 aufgerundet. Ob's fürs Finale reicht, werden wir dann im ersten Halbfinale sehen - Daumen drücken für die Ösis! ;-)

ShadowViolin
Member
****
Erinnert mich irgendwie etwas an Nadine Beiler. Nette Power-Pop-Ballade. Könnte dank Jury-Votes knapp das Finale erreichen. Hätte diesen sicherlich auch mehr als verdient, aber Österreich hat's nun mal schwer, egal was sie an den ESC schicken.

4+*

sanremo
Member
****
gut

remember
Member
****
Klingt jedenfalls international.

LarkCGN
Member
*****
Schöne Radio-Nummer mit aufsteigendem Refrain, könnte was werden mit dem Finaleinzug. Hat auch 'ne gute Stimme - zumindest auf CD.

Ging beim Halbfinale leider unverdient unter - vielleicht etwas zu brav vorgetragen. Mit der Zeit gefiel mir der Titel immer besser.
Zuletzt editiert: 20.05.2013 12:52

Jonas.St
Member
****
Also Ich Finde Diesen Song einer der Besseren, vom diesjährigen Teilnehmerfeld.
Zuletzt editiert: 29.05.2013 14:01

Sean-Paul1
Member
******
sehr schön :))

freu mich das sie für österreich singen darf :D

mal nix peinliches so wie letztesjahr diese trackshitaz

für ihre schönheit kriegt sie einen extra punkt also 6 **

ul.tra
Member
****
Netter Song. Einer der besseren dieses Jahr.

Richard (NL)
Member
***
Een redelijk nummer, maar absoluut geen winner.

Emile93
Member
****
Goed nummer

Kamala
Member
****
...süsses Mädchen geht für Austria an den ESC und schreit sich die Seele aus dem Leib...

Fußballmaster12
Member
**
Recht gute Stimme , schlechtes langweiliges Lied.

GrandTheftAuto
Member
*****
Mir gefällts

Musicfreak
Member
***
Tut nicht sonderlich weh, fällt aber auch alles andere als auf. 3.5

lonelyness
Member
**
chorus is terrible

Bernij
Member
***
Solider Popsong, okaye Strophe, eher schwacher Refrain, ein Fall von "hätte mehr gehen können" - Beitrag aus Österreich für den ESC 2013.

sophieellisbextor
Staff
*****
Un titre pop plutôt efficace.
Zuletzt editiert: 17.05.2013 13:59

Michael
Member
***
Naja, schön gesungen, nett produziert, aber halt einfach auch ein wenig langweilig

Reto
Member
****
Brav und nett, aber bestimmt nicht ESC-finaltauglich. Schade für Austria, nächstes Jahr vielleicht wieder.

musicfan
Member
***
Gut gesungen, aber das Lied gefällt mir nicht.

pwill
Member
****
Origineller Beitrag zum European Song Contest. Tolle, markante Stimme, vielleicht ein Tick zu konventionell. Aber kommt sicher in die Top 15. Die Rückung zum Schluss macht's.

!Xabbu
Member
****
für esc2013-verhältnisse klar überdurchschnittlich.
wird mit 4* belohnt.
ne prima nummer.
Zuletzt editiert: 14.05.2013 22:00

lumlucky
Member
****
akzeptabel...

MUSICBOJ
Member
****
Deze "Shine" van "Natàlia Kelly" was de opener van de eerste halve finale van het "Eurovisie Songfestival"!! Na een nochtans goeie performance wist ze toch géén finaleplaats te bemachtigen!! Exact 4 sterren voor de bijdrage "Oostenrijk"!!

staetz
Musikdatenbank
****
Leider war der österreichische ESC-Beitrag dieses Jahr zu dröge und verwechselbar für eine Finalqualifikation. Trotz der eigentlich relativ schwachen Komposition runde ich aus Sympathie für die zweifelsohne talentierte Interpretin noch relativ knapp zur 4 auf.

Deinonychus
Member
***
Eine gute Stimme hat sie, aber der Song selbst ist leider aalglatt und austauschbar, 3* tun es deswegen.

pupsiD
Member
*
mausi lugner-verschnitt mit welpiblick bored den hort

goodold70
Member
***
Wie häufig bei österreichischen Song Contest-Beiträgen war auch dieses Jahr die Beliebigkeit des entsandten Werkes mit Händen zu greifen. Nicht wirklich ungenügend, jedoch im europaweiten Musikalienquerschnitt schlicht zu wenig charismatisch um aufzufallen.

AlwinVerhoog
Member
****
Dit is het enige nummer dat na twee dagen nog in mijn hoofd rond hangt na de eerste halve finale van afgelopen dinsdag.

LLonden
Member
****
Prima plaat.

Gunther1983
Member
****
Leuk liedje , je moet er inderdaad voor zijn maar zo negatief schrijven over dit liedje zoals het niet in de finale thuis hoort is voor mij er echt over Gherkin

Chemmical
Member
**
Sub par Adele rip off. Not a big loss here.

Redhawk1
Member
***
Geht so

Beastmaster
Member
***
klingt auch eher einfallslos

Oski.ch
Member
****
Dass die stimmgewaltige Natalia so chancenlos im Halbfinale rausfliegt, hat mich dann doch sehr negativ überrascht. War im Vergleich zum Ösi-Beitrag 2012 musikalisch geradezu ein Quantensprung!

Åke
Member
**
Dålig låt som tyvärr dessutom blir ännu sämre p.g.a. att tyskan inte sjunger på tyska utan på skräpspråket engelska, världens fulaste språk. PÅ tyska så kunde detta ha blivit riktigt bra. Svag tvåa.

Der_Nagel
Member
***
Ist nicht schlecht gesungen, insgesamt aber zu brav für den ESC (Bühnenshow??? Kleid?)…und mit Startnummer 1 in einem Semi-Finale ist man zumeist auf verlorenem Posten, abgerundete 3.5…

Wer hat dieses grässliche Cover bloss hochgeladen? Erinnert mich umgehend an die beschissene Katie Melua…

southpaw
Member
****
4 minus. Aber nur innerhalb des ESC. Und der Nagel beweist seinen miserablen Frauengeschmack :-p

schnurridiburr
Member
***
Katie ist mit Socherheit hübscher als Natália. Das Lied reicht nicht ganz für eine 4.

steini27
Member
*****
meiner meinung nach entwickelt sich hier alles weit mehr in die richtung ESC = eurovision SHOW contest, denn wäre es der ESC = eurovision SONG contest gewesen, wäre NATI sicher ganz vorne mit dabei gewesen........
vielleicht sollte man den nächsten ESC nur im radio übertragen ;-))

tgebele
Member
****
Ganz ordentliche Pop-Nummer. Um Längen besser als unser deutscher Beitrag!

KVG
Member
****
Oostenrijke bijdrage aan het Eurovisiesongfestival 2013, dat echter de finale niet haalde. Er waren nochtans heel wat slechtere nummers die de finale wel haalden ...

Gelber Blubbel
Member
*****
Mir gefällt der Song gut. Braucht allerdings ein paar Anläufe, bis er hängen bleibt, was für den ESC sicher nicht von Vorteil ist. Aber ansonsten eine gute Nummer und eine gute Stimme.

AllSainter
Member
**
Zu schwach für den Song Contest. Wie so oft.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?