Ne-Yo - Hurt Me

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Ne-Yo   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
So Sick17.03.20062112
Because Of You22.06.2007642
Sexual Healing (Sarah Connor feat. Ne-Yo)13.07.2007458
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)23.11.20071419
Closer11.07.2008921
Miss Independent07.11.2008545
Knock You Down (Keri Hilson feat. Kanye West & Ne-Yo)11.09.2009375
Beautiful Monster10.09.20102014
Give Me Everything (Pitbull feat. Ne-Yo, Afrojack & Nayer)22.04.2011239
Turn All The Lights On (T-Pain feat. Ne-Yo)27.01.2012496
Let's Go (Calvin Harris feat. Ne-Yo)11.05.2012498
Hands In The Air (Timbaland feat. Ne-Yo)31.08.2012384
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)21.09.20121031
Forever Now01.02.2013731
Time Of Our Lives (Pitbull & Ne-Yo)06.03.20152615
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
In My Own Words24.03.2006632
Year Of The Gentleman26.09.2008414
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4Ne-Yo - Hurt Me (Reviews: 1)

Miraculi
Member
****
Der alte Popper Ne-Yo poppt weiter rum - vom R'n'B ist nur noch der warme Gesang übriggeblieben - der Rest seiner Musik ist ganz auf Europa zugespitzt: poppige Dance-Beats trotz der gelegentlichen Einschübe zum Pausieren - dafür braucht er sich nicht zu entschuldigen ... aber sicherlich muß er sich jetzt vor seinen Homies verstecken ... yo brother!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?