Neil Young - Harvest Moon

Cover Neil Young - Harvest Moon
CD
Reprise 9362-45057-2
LP
Warner 9362-49107-8

Album

Jahr:1992
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:22.11.1992 (Rang 38)
Zuletzt:14.02.1993 (Rang 30)
Höchstposition:20 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:12
Rang auf ewiger Bestenliste:3119 (504 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 31 / Wochen: 4
de  Peak: 34 / Wochen: 21
at  Peak: 20 / Wochen: 12
nl  Peak: 23 / Wochen: 19
se  Peak: 13 / Wochen: 6
no  Peak: 6 / Wochen: 7
it  Peak: 68 / Wochen: 6
au  Peak: 40 / Wochen: 2
nz  Peak: 7 / Wochen: 24

Tracks

02.11.1992
CD Reprise 9362-45057-2 (Warner) / EAN 0093624505723
Details anzeigenAlles anhören
1.Unknown Legend
4:32
2.From Hank To Hendrix
5:12
3.You And Me
3:45
4.Harvest Moon
  5:03
5.War Of Man
5:41
6.One Of These Days
4:55
7.Such A Woman
4:36
8.Old King
2:57
9.Dreamin' Man
4:36
10.Natural Beauty (Live)
10:22
   
24.11.2017
Limited Edition - LP Warner 9362-49107-8 (Warner) / EAN 0093624910787
Details anzeigenAlles anhören
   

Neil Young   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Freedom18.02.1990291
Harvest Moon22.11.19922012
Unplugged11.07.1993137
Sleeps With Angels (Neil Young And Crazy Horse)11.09.1994128
Mirror Ball23.07.19951515
Dead Man24.03.1996371
Broken Arrow (Neil Young with Crazy Horse)07.07.1996259
Year Of The Horse (Live) (Neil Young & Crazy Horse)06.07.1997312
Silver & Gold07.05.2000185
Are You Passionate?14.04.2002148
Greendale (Neil Young & Crazy Horse)31.08.2003104
Greatest Hits28.11.2004452
Prairie Wind09.10.2005225
Living With War26.05.2006275
Live At Massey Hall 197123.03.2007543
Chrome Dreams II02.11.2007271
Fork In The Road17.04.2009453
Le Noise08.10.2010195
A Treasure (Neil Young / International Harvesters)24.06.2011391
Americana (Neil Young & Crazy Horse)15.06.2012146
Psychedelic Pill (Neil Young / Crazy Horse)09.11.2012118
Live At The Cellar Door20.12.2013611
A Letter Home06.06.2014201
CSNY 1974 (Crosby, Stills, Nash & Young)18.07.2014731
Storytone14.11.2014152
The Monsanto Years (Neil Young + Promise Of The Real)10.07.2015162
Bluenote Café (Neil Young and Bluenote Café)27.11.2015231
Earth (Neil Young + Promise Of The Real)08.07.201694
Peace Trail23.12.2016272
Hitchhiker22.09.201795
The Visitor (Neil Young + Promise Of The Real)15.12.2017322
Paradox (Neil Young + Promise Of The Real)04.05.2018361
Roxy - Tonight's The Night Live11.05.2018251
Songs For Judy14.12.2018571
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 9)
06.10.2004 20:22
southpaw
Member
*****
Nach 20 wilden Jahren die Rückkehr zu den Wurzeln im Folkbereich. Sehr starkes, stimmiges und traumhaftes Album.
01.08.2006 08:49
rockfrank
Member
*****
Es kommt nicht von ungefähr: in "Harvest Moon" steckt "Harvest" drin, und mit diesem Album kehrt NY nach vielen musikalischen Eskapaden, die selbst eingefleischte NY-Fans gelegentlich erschrecken konnten, zurück zu dem, was ihn mit "Harvest" bis auf den heutigen Tag gelungen ist: Musikalität, Emotionalität und eine Eindringlichkeit, die ihresgleichen sucht. Ein tolles Album für jeden "Harvest"-Fan!
05.01.2008 15:40
Homer Simpson
Member
******
Wir Fans mußten schon so einiges ertragen - was solls. Ende der 80er kroch Young wieder aus seinem künstlerischen Loch und beglückte Fans und Kritiker mit dem Grunge Album "Freedom". Anschließend nahm er ein weiteres Album mit dem selben Konzept auf und fand dann zurück zu seinen Folk Wurzeln. Etwas glatter aufgenommen als in seinen frühen Tagen aber der Beweis das er es immer noch drauf hatte.

Prof.Dr.Music
Member
*****
Gehört zu seinen besten Alben.

Dino-Canarias
Member
******
Für mich sein letztes Meisterwerk (was nicht heisst, dass
er danach keine guten Alben mehr herausgebracht hat,
im Gegenteil!). Ein richtiges Grower-Album, heute gefal-
len mir selbst die Songs richtig gut, mit den denen
ich nach dem ersten Durchlauf noch nicht allzuviel anfangen
konnte......"From Hank To Hendrix" und "Natural Beauty"
sind natürlich ganz speziell herauszuheben, aber auch
die meisten der anderen Songs fallen kaum gross ab.

5 - 6

remember
Member
****
3,4 Songs sind schon besonders schön.
Insgesamt eine deutliche 4 plus.

begue
Member
****
Auch von mir eine 4+.

James Egon
Member
****
durchweg gut, ohne Höhen und Tiefen, aber mehr nicht

musikmannen
Member
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?