New Order - Get Ready

Cover New Order - Get Ready
CD
London 8573-89621-2

Album

Jahr:2001
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.09.2001 (Rang 15)
Zuletzt:07.10.2001 (Rang 56)
Höchstposition:15 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:5
Rang auf ewiger Bestenliste:5560 (217 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 7
de  Peak: 7 / Wochen: 7
at  Peak: 15 / Wochen: 5
fr  Peak: 21 / Wochen: 22
nl  Peak: 61 / Wochen: 3
be  Peak: 45 / Wochen: 1 (V)
  Peak: 15 / Wochen: 5 (W)
se  Peak: 11 / Wochen: 7
fi  Peak: 11 / Wochen: 4
no  Peak: 17 / Wochen: 3
dk  Peak: 13 / Wochen: 3
it  Peak: 37 / Wochen: 4
pt  Peak: 20 / Wochen: 2
au  Peak: 7 / Wochen: 15
nz  Peak: 17 / Wochen: 7

Tracks

27.08.2001
CD London 8573-89621-2 (Warner) / EAN 0685738962129
Details anzeigenAlles anhören
1.Crystal
  6:51
2.60 Miles An Hour
  4:34
3.New Order feat. Billy Corgan - Turn My Way
  5:05
4.Vicious Streak
  5:40
5.Primitive Notion
  5:43
6.Slow Jam
  4:53
7.New Order feat. Bobby Gillespie - Rock The Shack
  4:12
8.Someone Like You
  5:42
9.Close Range
  4:13
10.Run Wild
  3:57
   
25.09.2015
LP Warner 2564607104 (Warner) / EAN 0825646071043
Details anzeigenAlles anhören
   

New Order   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Blue Monday15.08.1983412
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Get Ready09.09.2001155
Waiting For The Sirens' Call10.04.2005383
Music Complete09.10.2015262
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 11)
25.04.2004 13:07
phil70
Member
*****
new order wie man sie schon immer kannte.
22.06.2004 10:52
donniedarko
Member
*****
... so muss sich eine Wiedergeburt anhören !
02.08.2005 11:10
elton
Member
******
Meisterwerk
28.02.2007 21:40
Cel the girl
Member
******
Good album from August 2001. I got it in May 2003. Favourites : Vicious Streak, Primitive Notion, Someone Like You & Close Range.
05.05.2007 00:58
toolshed
Member
*****
Etwa 18 Jahre nach Blue Monday meldeten sich New Order mit Get Ready wieder und sie hatten im Grunde nichts verlernt. Mit dabei ist Billy Corgan(Smashing Pumpkins; Zwan). New Order gesellen sich mit Get Ready in die Reihe ehemals erfolgreicher Eighties Bands, wie Human League, Deacon Blue, ABC und demnächst Soft Cell, die im Geiste der Vergangenheit neue Tonträger auf die Ohren der Nationen loslassen. Das bislang erfreulichste Ergebnis von betagten Schöngeistern jenseits der Midlife Crisis: die neue New Order-Platte. Die erste seit 1993, in Original-Besetzung plus bereits erwähnten Billy Corgan. New Order sind eine Spur rockiger, besonders im Vergleich zu den allzu abgefahrenen Club-Mixen in den Neunzigern. Das hier sind die guten alten New Order aus den frühen Achtzigern: dunkle, äußerst stimmungsvolle Popmusik zwischen angerauter Gitarre und toller Elektronik, stoisch marschierenden Beats und dezent blubbernden Arrangement-Schichten. Melancholie deluxe, Wohlklang par excellence, Melodien monstreuse und dann und wann beherztes Losgeschrammel.Man merke sich, Qualität wird nicht alt. Das weiß auch Billy Corgan, der der Band sowohl auf der Platte als auch bei diversen Live-Shows unter die Arme griff.

Zuletzt editiert: 05.05.2007 00:59
27.08.2007 20:19
remember
Member
****
recht gut..Turn my way / Run wild sind toll..
UK #6
Zuletzt editiert: 19.04.2010 15:36

irelander
Member
*****
Overall, a pretty awesome album and a great comeback!

Reto
Member
*****
Doch, dieses Album hat durchaus Schmackes. Die beiden fantastischen Singles führen das Feld an, und schlechter als gut ist hierdrauf wirklich gar nix.

Highlights: Crystal / 60 Miles An Hour / Primitive Notion

fabio
Member
*****
super

emalovic
Member
*****
Nach 8 Jahren pause waren sie 2001 wieder da und die Songs klingen so frisch und cool, als hätte sich die Band um 2000 gegründet-

Die Band blickt keineswegs zurück in die 90er oder gar in die 80er Jahre

Doch leider sind nur einige Songs gut darunter CRYSTAL und 60 MPH

der Rest ist eher langweilig


Dino-Canarias
Member
****
Definitiv besser als alles, was sie ab Ende der 80er noch
zustande gebracht haben....leider hat's nach sehr gutem
Beginn dann schon recht früh einen kleinen Hänger drin
(Songs Nr. 3 + 4) und der Closer ist jetzt auch nicht gerade
das Gelbe vom Ei. Deshalb muss ich leider abrunden.

Trotzdem, alles in allem sicher einen Hör wert.

4 ++
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?