Oasis - Don't Believe The Truth

Cover Oasis - Don't Believe The Truth
CD
Sine / Epic EK 94493 (uk,ca)

Album

Jahr:2005
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:12.06.2005 (Rang 6)
Zuletzt:04.09.2005 (Rang 65)
Höchstposition:6 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:13
Rang auf ewiger Bestenliste:4144 (346 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 15
de  Peak: 2 / Wochen: 8
at  Peak: 6 / Wochen: 13
fr  Peak: 5 / Wochen: 22
nl  Peak: 11 / Wochen: 12
be  Peak: 16 / Wochen: 7 (V)
  Peak: 12 / Wochen: 15 (W)
se  Peak: 3 / Wochen: 4
fi  Peak: 9 / Wochen: 3
no  Peak: 5 / Wochen: 2
dk  Peak: 12 / Wochen: 1
it  Peak: 1 / Wochen: 33
es  Peak: 9 / Wochen: 6
au  Peak: 5 / Wochen: 5
nz  Peak: 12 / Wochen: 6

Tracks

30.05.2005
CD Sine 520 149 2 (Sony BMG) [at,eu] / EAN 5099752014927
30.05.2005
CD Sine / Epic EK 94493 (Sony BMG) [uk,ca] / EAN 0827969449325
Details anzeigenAlles anhören
1.Turn Up The Sun
  4:01
2.Mucky Fingers
  3:56
3.Lyla
  5:12
4.Love Like A Bomb
  2:54
5.The Importance Of Being Idle
  3:40
6.The Meaning Of Soul
  1:43
7.Guess God Thinks I'm Abel
  3:25
8.Part Of The Queue
  3:50
9.Keep The Dream Alive
  5:47
10.A Bell Will Ring
  3:08
11.Let There Be Love
  5:29
   
29.08.2008
CD Big Brother RKIDCD30 / EAN 5055019603020
Details anzeigenAlles anhören
   
03.07.2009
LP Big Brother RKIDLP30XX / EAN 5051961030013
Details anzeigenAlles anhören
   

Oasis   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Wonderwall25.02.1996611
D'You Know What I Mean?27.07.1997383
The Hindu Times28.04.2002297
Stop Crying Your Heart Out07.07.2002415
Lyla29.05.2005384
The Shock Of The Lightning10.10.2008533
I'm Outta Time13.03.2009621
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Definitely Maybe05.03.1995277
(What's The Story) Morning Glory?29.10.1995331
Be Here Now31.08.1997316
Standing On The Shoulder Of Giants12.03.200039
Familiar To Millions26.11.2000491
Heathen Chemistry14.07.2002412
Don't Believe The Truth12.06.2005613
Stop The Clocks01.12.2006222
Dig Out Your Soul17.10.2008137
Time Flies... 1994-200925.06.2010226
Be Here Now - Remastered28.10.2016691
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.54 (Reviews: 26)
11.06.2005 22:49
Starmania
Member
*****
Let's rock!!!!!!!!
20.06.2005 14:48
IchAusBerlin
Member
*****
Geiles Album von Oasis. Besonders "The Importance of Being Idle" hats mir angetan.
20.06.2005 17:57
IrishGirl
Member
******
WOW!! Grandioses Album! Mein absolutes Lieblings Album von Oasis - von A bis Z perfekt! :-) Meine Lieblingssongs: Lyla, A bell will ring, Let there be love...und eigentlich alle.
05.07.2005 12:32
Noel Gallagher
Member
******
War am 2.Juli in Manchester vor 70`000 Leuten am Konzert von Oasis und ich muss sagen diese Jungs sind einfach grandios. Ein ganzes Stadion singt ausnahmslos alle Songs mit. Unglaublich!!!!! Das Album hat 6 Sterne verdient und es zeigt auf eine eindrückliche Art und Weise wer die wahren nachkommen der Beatles sind. Believe the truth.
Live Forever
13.07.2005 01:08
Musicfreak
Member
*****
ein wirklich extrem schönes album, wie schon oben erwähnt - von a bis z...gefällt mir ehrlichgesagt besser als jedes andere oasis album. Oasis hat meinen Geschmack diesmal voll getroffen
Zuletzt editiert: 15.12.2009 12:33
13.07.2005 18:14
Schwizerin
Member
******
Ich habe unendlich viele schöne Erinnerungen an den Sommer '05, wo ich Oasis live gesehen habe und mir dieses Album unheimlich oft angehört habe... Ganz toll.
Zuletzt editiert: 20.10.2008 20:05
16.07.2005 12:12
elton
Member
****
gefällt mir nicht besonders
13.08.2005 11:51
Pat-man
Member
**
Einfach langweilig!!
16.08.2005 22:19
EddyEdwin
Member
****
ganz gut, aber auch nichts besonderes....irgendwie ist alles ähnlich....höhepunkt: "the importance of being idle" und natürlich "let there be love"
Zuletzt editiert: 09.01.2006 21:03
02.09.2005 00:25
southpaw
Member
****
"Idle" und "Let There Be Love" (Weihnachtssingle-Anwärter) sind wunderschön, vieles sonst eher für echte Fans interessant.
25.10.2005 02:26
Howlett
Member
******
Dieses Album ist einfach nur stark!!!!!! In diesem Jahr kam wieder mal nur müll raus auch coldplay enttäuschte (und jetzt bitte kein kindergarten mit OASIS vs. COLDPLAY, da die Vorgängeralben von coldplay stark waren, wirlkich nix gegen die Band aber dass neue Album ist Bollocks)
DBTT ist fast so gut wie WTSMG.. Klar ist es nicht mehr der gleiche jugendliche Elan, diese Leidenschaft wie bei Morning Glory aber es ist ein Album bei dem du beim ersten reinhören noch denkst fuck`s sake??? Aber trozdem hört man es immer wieder und wieder und schlussenlich merkt man wie wertvoll und verspielt es eigentlich ist... Ich gebe mal ein Beispiel, bei Heathen Chemistry weiss ich genau Hindu times oder little by little ist mein favourite, aber beim neuen Album gibt es gar keinen richtigen favourites, weil man die songs immer wieder aufs neue anders entdeckt. Das macht es auch so spannened. Jeder song verdient entdeckt zu werden, daher DBTT ist hammerstark... PS. die tour ist ebenfalls amazing, war zweimal in manchester im sommer.. Hat off Noel u no wot I mean
25.03.2006 13:07
noritalita
Member
******
dieses album ist der hammer!! jeder song hat was spezielles, eigenes! :-D
voll fies das es nicht als bestes album 05 nominiert wurde!!
07.06.2006 15:35
tom9thomas9
Member
****
gelungenes Comeback!
14.06.2006 14:22
Phil
Staff
***
Sorry, Leute, da kann ich eure Begeisterung nicht teilen. Oasis ist sowieso nicht gerade meine Lieblingsband und auf dieser CD fehlt mir einfach ein richtig toller Song. Finde, dass das Ganze ziemlich langweilig geraten ist.
12.02.2007 00:45
toolshed
Member
****
Ihre schlwächste Platte. Werde einfach nicht warm damit. Werd ich wahrscheinlich nie wieder hören - ein echte Enttäuschung.

Erhöhe auf 4*.
Zuletzt editiert: 03.04.2007 20:54
12.02.2007 08:40
Homer Simpson
Member
*****
Braucht seine Zeit ist dann aber gelungen. 5 & 6 sind meine Favoriten.
Zuletzt editiert: 03.04.2007 15:54
17.12.2007 06:28
Samwell
Member
*****
Super album!!!
22.03.2008 02:52
philippkramer
Member
***
allmählich kann ichs nicht mehr hören, oasis hat sich einfach nicht weiterentwickelt.

kravitz182
Member
******
Doch ich denke eben schon Oasis hats sich enorm entwickelt mit diesem Album! Jeder Song hat etwas spezielles ansich und dann noch die Hits wie Lyla und The Importance of Being Idle!
Meine Perönlichen Favouriten:
03. Lyla
04. Love Like A Bomb
05. The Importance of Being Idle
08. Part Of The Queue
09. Keep The Dream Alive
11. Let There Be Love
Zuletzt editiert: 07.10.2008 21:25

DerMeister
Member
****
etwas besser als die 2 Vorgänger

remember
Member
***
"Idle" und insbesonders Let there be Love werten ein sonst durch die Bank schwaches Album noch etwas auf..nur für echte Fans - und by the Way; ich glaube an die Wahrheit, und hoffe das die unsympathischte aller Bands aus Großbritannien nun endgültig aufgelöst bleibt..

Julius Paskoleit
Member
******
Schlicht ein wahnsinns Album!!! Heiterä Fahnä! Eigentlich nur Über-Songs drauf, mit denen ich damals nicht mehr gerechnet hätte. Fookin' Greattt!!! Auch ein guter Einstieg für oasis-Einsteiger.

Widmann1
Member
****
ganz okay, ein paar gute songs sind drauf.
- Let there be love
- Love like a bomb
- Lyla
- The importance of being idle

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

karaoke-portal.ch
Member
***
Neulich aus der Stadtbliothek #002

Allgemeines Geplapper: Beim Durchblättern der diversen Regale sprang mir aus irgendeinem Grund dieses Album in die Finger. Über Oasis weiss ich eigentlich nur so viel: Dass mir der Sänger sehr unsympathisch ist und die mir bekannten Lieder (Wonderwall, Don't Look Back in Anger) mir eher auf den Sack gehen. Trotzdem wollte ich hier mal ein Ohr riskieren...

Artwork-Beschnupperung: Na ja, da hat man wohl auch schon schönere Arbeiten gesehen. Positiv ist, dass sämtliche Lyrics in lesbarer Form abgedruckt sind.

Quantitäts-Qualitäten: 11 Tracks, 47 Minuten. Und dies unter der Berücksichtigung, dass die Band nach eigenen Angaben seine liebe Mühe damit hatte, überhaupt auf so viel Material zu kommen - das kann ja heiter werden..

Gehörgang-Durchgang: Quantität und Artwork sagen wie üblich gar nichts über den eigentlichen Inhalt aus, also rein in den Player. Nun, das tönt in etwa genau so, wie ich mir es vorgestellt habe: Irgendwelche schrummende Gitarren, dazu leidenschaftsloser Gesang. Nach dem ersten Durchgang habe ich eigentlich keine Lust dazu, aber ich quäle mich zu einem zweiten. Viel besser wird das Material dadurch auch nicht. Nichts bleibt hängen, wenigstens nervt es aber auch nicht all zu stark.

Werde ich mir kaufen: Wohl kaum
Instant-Replay: -

nirvanamusic87
Member
****
Good album and at a time when before release many weren't sure Oasis relevance/impact anymore. 237,865 copies sold while #1. UK#1 (1 week) and Ireland#1 (1 week). US#12. 914,000 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 06.12.2015 18:30
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?