Paolo Nutini - Sunny Side Up

Cover Paolo Nutini - Sunny Side Up
Cover

Album

Jahr:2009
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:19.06.2009 (Rang 34)
Zuletzt:26.06.2009 (Rang 57)
Höchstposition:34 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:8448 (61 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 24
de  Peak: 15 / Wochen: 12
at  Peak: 34 / Wochen: 2
fr  Peak: 25 / Wochen: 18
nl  Peak: 18 / Wochen: 18
be  Peak: 15 / Wochen: 27 (V)
  Peak: 40 / Wochen: 12 (W)
it  Peak: 12 / Wochen: 40
au  Peak: 39 / Wochen: 3

Tracks

05.06.2009
CD Atlantic 2564690137 (Warner) / EAN 0825646901371
Details anzeigenAlles anhören
1.10/10
  2:56
2.Coming Up Easy
  4:18
3.Growing Up Beside You
  3:23
4.Candy
  4:58
5.Tricks Of The Trade
  2:32
6.Pencil Full Of Lead
  2:26
7.No Other Way
  4:25
8.High Hopes
  2:56
9.Chamber Music
  2:27
10.Simple Things
  2:33
11.Worried Man
  3:01
12.Keep Rolling
  2:36
   

Paolo Nutini   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Last Request22.09.20062012
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
These Streets29.09.2006238
Sunny Side Up19.06.2009342
Caustic Love25.04.2014137
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.22 (Reviews: 9)

remember
Member
****
zur zeit ist er einigen anderen Chartstürmern haushoch überlegen, sein Angebot ist stellenweise einzigartig, einmal klingt er nach Bob Marley, dann wieder nach Cat Stevens.
gute Mischung aus Pop, Folk, Soul oder sogar Ska..

Stef10
Member
*****
cooles Album

southpaw
Member
****
Einige wenige tolle Nummern, sonst eher schwächer als "These Streets".

andi11
Member
****
bin etwas enttäuscht, habe mehr erwartet.

ItaliaOne
Member
**
Eine GROßE Enttäuschung. Eine ganz ganz große.
Ich hatte nach seinem traumhaften Debut mehr erwartet.

Die einzigen Songs, die mir wirklich gefallen, sind "Candy" und "Coming Up Easy".

King Peos
Member
***
ein wirklich schwaches Album von Paolo Nutini. Ich bin auch maßlos enttäuscht. Dabei fängt das Album eigentlich vielversprechend an (d. h. die ersten vier Songs), aber dann, der Rest ist bis auf "Worried man" zu vergessen. Das Album wird wirklich immer schlechter und erreicht mit "Keep rolling" seinen absoluten Tiefpunkt. Diese 2,5 min Songs haben weder Hand noch Fuß, die sind einfach nur langweilig, es fehlt ein richtiger Refrain und gesanglich find ich das auch nicht besonders. Das Album ist definitv keinen Kauf wert.
Wie soll man dieses Album nun bewerten? Ich habe mal den Durchschnitt ausgerechnet und der liegt schon noch bei 3 und deshalb vergebe ich auch diese, aber eine sehr sehr knappe.
Meine Top-3-Highlights:
1. Candy
2. 10/10
3. Coming up easy

YVE
Staff
******
Auch ich habe etwas anderes erwartet. Mit Paolo Nutini assozierte ich nämlich zuvor eher Schnulzen und Schmusepop. Als dann aber die ersten Klänge von "10/10" durch die Lautsprecher dröhnten, musste ich mich wirklich zuerst vergewissern, ob ich überhaupt die richtige CD eingelegt hatte!
Ich find die Scheibe echt stark und höre sie mir meistens von A-Z durch - das kann man lange nicht bei allen Alben.

variety
Member
****
Eine stark aufgerundete 4 (wegen den letzten Liedern auf dem Album fast eine 3).
Anspieltipps: Coming Up Easy, Candy (!) oder No Other Way.

cheguearam
Member
******
PAOLO 'live' sehen und dann kommentieren - mein ganz persönlicher Tip....ein leidenschaftlicher Musiker, der einfach alles singt was er gern mag und das verdient Respekt, da er nicht einfach irgendwelchen Vorgaben folgt um möglichst viele Alben zu verkaufen, sondern er bleibt seiner Hingebung treu! Nutini ist so vielseitig, dass wirklich nur Menschen mit 'Feeling' ihm folgen können. Weise alle Kritiker als einseitig zurück. Ein toller Typ mit 'vui zvui Gfui'!!
Zuletzt editiert: 27.07.2010 01:14
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?