Paramore - Riot!

Cover Paramore - Riot!
Cover
Cover Paramore - Riot!
B000PTYP84 (Limited Edition)

Album

Jahr:2007
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:14.03.2008 (Rang 66)
Zuletzt:14.03.2008 (Rang 66)
Höchstposition:66 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:11118 (10 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 63 / Wochen: 1
at  Peak: 66 / Wochen: 1
nl  Peak: 61 / Wochen: 2
be  Peak: 59 / Wochen: 13 (V)
fi  Peak: 26 / Wochen: 8
au  Peak: 47 / Wochen: 1
nz  Peak: 15 / Wochen: 17
mx  Peak: 31 / Wochen: 6

Tracks

03.08.2007
CD Atlantic 7567899805 (Warner) / EAN 0075678998058
Details anzeigenAlles anhören
1.For A Pessimist I'm Pretty Optimistic
  3:48
2.That's What You Get
  3:40
3.Hallelujah
  3:24
4.Misery Business
  3:32
5.When It Rains
  3:35
6.Let The Flames Begin
  3:18
7.Miracle
  3:30
8.crushcrushcrush
  3:09
9.We Are Broken
  3:38
10.Fences
  3:19
11.Born For This
  3:59
   
29.02.2008
CD Atlantic 7567899822 (Warner) / EAN 0075678998225
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD
   
25.03.2016
LP Atlantic 7567899579 (Warner) / EAN 0075678995798
Details anzeigenAlles anhören
   

Paramore   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Decode13.02.2009596
Ignorance18.09.2009178
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Riot!14.03.2008661
Brand New Eyes09.10.200967
Paramore19.04.2013135
After Laughter02.06.2017101
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.43 (Reviews: 14)
06.11.2007 19:18
19lOStPROPhEt89
Member
******
Super Albom! dfrontfrau hed eifach en öberragendi stemm! fahrt voll i!
13.02.2008 20:54
saßy
Member
******
Hot!
17.04.2008 21:21
juliusx3
Member
******
SUPER album
Paramore rox!
<3 them.

klaudi1105
Member
******
Hammaaz!!!
Paramore 4-eva :]]]

Leeroy123
Member
******
dit is echt een nice album, hopelijk wordt het volgende minstens even goed
Zuletzt editiert: 06.07.2009 22:03

King Peos
Member
****
Mal Zeit für eine objektivere Meinung, denn so gut wie die Bewertungen hier sind, ist das Album sicher nicht. Mir gefällts aber grundsätzlich, Songs sind eigentlich alle ganz gut, bis auf die letzten beiden ("Fences" und "Born for this"). Was mich am Album stört, ist dass teilweise zu viel Lärm gemacht wird vor allem beim Refrain, da übertreiben es Paramore gerne ein bisschen, klingt dann ein wenig chaotisch und ungestüm. So kann man die Songs teils auch ruinieren. Trotzdem ein durchaus gelungenes Album mit einigen sehr guten Songs. 4* sind meiner Meinung nach die gerechte Note hierfür.
Meine Top-4-Highlights:
1. Crushcrushcrush
2. For a pessimist I'm pretty optimistic
3. Missery business
4. That's what you get

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

V1AHHHH
Member
******
Really good

bsb745
Member
******
awesome 2nd album :3

JimJim1
Member
******
One of the best albums of the noughties, there is not a single bad song on this tracklist. Highlights: 'Misery Business', 'That's What You Get' and 'When It Rains'.

Stef10
Member
******
Bestes Paramore Album! Genial!

Rock'n'roll Gypsy
Member
****
Da „Misery Buissness“ im Sommer 2007 zu den hartnäckigsten Ohrwürmern zählte, kaufte ich mir dann kurze Zeit später auch das komplette Album. Ich bin die Zweite, die hier „nur“ 4 Punkte vergibt. Das Album ist ein ordentliches Album aus der Sparte „Pop-Punk“, weder besonders auffallend noch groß störend. Einfach ein nettes, kleines Ding, welches dir in der Teenie-Phase hammermäßig gut gefällt, jedoch schnell verleidet. Und dann stellst du fest, dass es da auch noch Madame Stefani und Miss Manson gibt, die in den Neunzigern ähnlich gepuscht wurden... Nur waren die wild, rotzig und mussten nicht aus der Bibel zitieren.
Oder anders formuliert: Paramore schielen zwar des Öfteren in die Richtung No Doubt und Garbage, bleiben aber schließlich doch auf der 08/15-Avril-Schmalspur.

remember
Member
****
Man glaubt wirklich bei jedem Song, die Band habe sich Avril Lavigne ausgeborgt - ist es aber tatsächlich nicht.
Okay zum größten Teil, kaum ein Song dabei, den ich jetzt große Bedeutung schenken würde.
Das britische Fachblatt Kerrang tat dies schon und wählte dieses Album auf Platz 9 der besten Rock-Alben der 00er Jahre.

alleyt1989
Member
*****
This is a very solid second offering from Paramore, with many of their more well known hits coming from here. I remember when Misery Business came out and how it was thrashed on music TV so I was very surprised that it never charted (NZ had just started counting digital sales in the charts, seeing a string of TV popular but not radio popular chart hits, so that's what's even more surprising). Luckily, Crushcrushcrush and That's What You Get managed to introduce them to the charts almost a year later, thus beginning their time in the chart. The album all up is good. Hayley's vocal hasn't changed much over time but she sounds a bit more refined and mature than on All We Know is Falling. Also, they've lost the screaming, which can only be a good thing. It's an enjoyable listen and still sounds good more than ten years later. 4.6/6.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?