Paul Young - Love Of The Common People

Cover Paul Young - Love Of The Common People
7" Single
CBS A 4077 (nl)

Charts

Einstieg:01.02.1984 (Rang 6)
Zuletzt:15.04.1984 (Rang 11)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:12
Rang auf ewiger Bestenliste:2389 (824 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 9
de  Peak: 5 / Wochen: 17
at  Peak: 3 / Wochen: 12
nl  Peak: 1 / Wochen: 11
be  Peak: 1 / Wochen: 13 (V)
nz  Peak: 10 / Wochen: 11

Tracks

11.1983
7" Single CBS A 4077 (CBS) [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.Love Of The Common People (Remix)
  3:33
2.Behind Your Smile (Live Version)
  5:04
   
1983
12" Maxi CBS CBSA 12-3585 (CBS) [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.Love Of The Common People (Extended Club Mix)
  5:50
2.Wherever I Lay My Hat (That's My Home) (Live)
  5:58
3.It's Better To Have (And Don't Need) (Live)
5:57
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:56No parlezCBS
25521
Album
LP
18.07.1983
Remix3:33Love Of The Common PeopleCBS
A 4077
Single
7" Single
11.1983
Extended Club Mix5:50Love Of The Common PeopleCBS
CBSA 12-3585
Single
12" Maxi
1983
3:33Chart TrekRonco
RON LP8
Compilation
LP
1984
3:33Chart Trek 1Ronco
RON LP8A
Compilation
LP
1984
»» alles anzeigen

Paul Young   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Come Back And Stay01.12.1983314
Love Of The Common People01.02.1984312
Senza una donna (Without A Woman) (Zucchero & Paul Young)09.06.1991813
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
No Parlez01.02.1984412
The Secret Of Association01.05.1985204
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.94 (Reviews: 178)
17.09.2003 23:43
Schiriki
Member
*****
Ist auch nicht schlecht.
17.09.2003 23:45
Hitradio
Member
******
Erinnert mich an meine Jugendzeit. Paul Young ist super! Weitere Titel die erwähnenswert sind: "Everytime You Go Away" oder "Everything Must Change"!
04.10.2003 12:24
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
26.10.2003 21:46
Phil
Member
******
super
29.10.2003 12:48
Mischlermaxe
Member
*****
Guter Song.
03.12.2003 20:45
Benj
Member
****
ok
11.12.2003 12:44
gnüng
Member
*****
find ich spitze
12.12.2003 23:25
valhalla
Member
******
man, i love this song
07.02.2004 11:15
variety
Member
*****
Nicht übel.
07.02.2004 12:21
SportyJohn
Member
*****
Dieser Paul Young (Von 17 Januar 1956) ist nicht dem Paul Young aus dem Gruppe "Ace" und "Mike & the mechanics" (gestorben in 2000). Dritter single von Album "No Parlez" aus Januar 1984 und das war excelent...... Das Album ist einer die Beste von Jahren-80.
Dieser schöner Popsong stand 10 Wochen in Hitparade in Holland - und war seiner erste und letzte Rang 1. In 2000 bekam er member von die Gruppe "Los Pacaminos" und habe ich nichts mehr von Ihm gehört.
02.03.2004 00:07
rogerp
Member
******
Schöne, atmosphärische Pop-Song-Perle, erschienen um Weihnachten 1983 - klingt mit den Glöckchen im Hintergrund auch irgendwie winterlich, verströmt eine wohlige Wärme.
Original: Lynn Anderson, 1970er Jahre.
08.03.2004 12:39
Uebi
Member
****
Ich weiss nicht genau wieso, aber irgendwie finde ich die Songs und die Stimme des Mannes etwas langweilig. Ein netter, schöner Song, aber dann auch nicht mehr, obwohl ich sonst vieles aus der Zeit nur schon wegen der Erinnerungen sehr gut finde.
31.03.2004 19:40
southpaw
Member
****
Bei mir ist es anders als bei Uebi, ich liebe Pauls Stimme und viele seiner Songs, aber speziell mit dem hier konnte ich von Anfang an nicht viel anfangen.
17.04.2004 23:32
pillermaik
Member
***
Ich sehe das ähnlich wie southpaw... Nur, dass ich den Song nicht ausstehen kann! Seine Stimme rettet ihn vor 2 Punkten.
19.05.2004 12:26
guitargod
Member
*****
Ein toller Song, aber irgendwie koomt es mir immer so vor, als ob die ganze Zeit etwas aufgebaut wird, aber am Ende fehlt die Vollendung
25.05.2004 20:19
Evenstar
Member
***
nichts besonderes
31.05.2004 17:03
danny
Member
******
sein bester Song, sehr guter Rhythmus der einem sofort mitreisst
10.11.2004 14:21
80s4ever
Staff
******
läuft jetzt gerade auf OE3. Auch 20 Jahre danach noch immer ein Genuss!
06.12.2004 15:46
Tommiboy72
Member
******
kommt nicht ganz an "come back and stay" ran, ist aber dennoch recht gut.
Zuletzt editiert: 05.09.2012 22:42
20.12.2004 21:32
mark1971
Member
*****
This song and Paul Young was one of the rare nice things on the hit on early 80s, a sad period for the true music bu at least Paul was a true artist and singer
23.12.2004 04:43
Richard (NL)
Member
******
A very good song (the long version with instrumental intro is even better). Ofcourse a #1 in The Netherlands.
24.12.2004 14:49
DaJoe
Member
*****
sehr gut!
25.12.2004 09:31
x5-452
Member
******
Finde den Song spitze. Hatte am anfang Mühe damit.
24.01.2005 22:27
Sacred
Member
****
Ganz nett...zu schnell abgehört.
24.01.2005 23:07
wormi
Member
******
Als Maxi saustark
24.01.2005 23:08
andi11
Member
******
finde ich sackstark.
09.02.2005 23:56
thomas86
Member
*****
gut
11.02.2005 00:43
AlterJunge
Member
***
immer wieder hörbar
13.03.2005 13:16
Claude
Staff
****
gut
14.04.2005 23:17
jAM777
Member
*****
mag ich sehr
19.08.2005 21:29
Eyes Only
Member
******
Wow, finde ich ein sehr schöner Song.
23.08.2005 22:41
SkyBembel
Member
*****
auch bei diesem song gilt, als Maxi besser als die kurzen Versionen.
29.09.2005 13:41
Goldlöckchen
Member
****
Es gibt bessere Song von ihm.
29.09.2005 13:53
musicfan
Member
*****
Sehr schöner Song; "Come Back And Stay" gefällt mir aber noch besser.
Charismatischer Typ und tolle, unverkennbare Stimme. Man sah ihn letzte Woche wieder mal im TV.
Zuletzt editiert: 29.09.2005 13:54
26.10.2005 19:32
Snormobiel Beusichem
Member
*****
Golden # 1 Klassiker von Paul Young aus Ende 1983 / Anfang 1984 !!! Super !!!
26.10.2005 19:38
Switch
Member
*****
gut
29.11.2005 17:27
Koumbianer
Member
******
schön - schööön - schööööön !!!
super refrain !
02.12.2005 00:50
Tom
Member
****
GUT
02.12.2005 12:37
Voyager2
Member
******
Zwar eine Coverversion (das Original von Nicky Thomas -ich glaube, daß es das Original ist- war 1970 ein Top 10 in England), die aber so taufrisch klingt, als wäre sie extra für Paul Young geschrieben worden.
18.12.2005 00:31
goodold70
Member
*****
Für mich unauslöschbar mit den Skiferien des Matura-Jahrs 1984 verbunden, als alle anwesenden Jungs und Mädels den an sich unspektakulären Song "heiss" fanden ... ohne dabei bewusst die Inhaltlichkeit zu vertiefen. Die Titelzeile haben wir damals verstanden; den Rest eigentlich nicht. Wie mir erst heute gewahr wird; handelt es sich nicht um eine Liebeserklärung unter einfachen Leutchen, sondern vielmehr um die Abhandlung der Lebensweise der sozialhilfeempfangenden Unterschicht, welcher es trotz Armut gelingt, in ihrem Mikrokosmos eine liebevolle Aura zu pflegen.
24.01.2006 16:01
detlef1988
Member
******
Geiler Song eines genialen Künstlers!!!
23.05.2006 13:47
Ultimate_Phil
Member
*****
Schöner Klassiker von Paul Young in seinem typischen Stil. Gehört zu seinen besten Songs und war ein verdienter Hit.
23.05.2006 13:53
clarias
Member
******
Vom Album No Parlez ein wunderbarer Song
17.07.2006 08:31
Philo
Member
*****
erinnerungsbonus...skilagermusik
17.08.2006 22:48
Geschmacksache
Member
******
Wär's nicht so spät würde ich volle Pulle aufdrehen...
29.10.2006 18:57
iifar
Member
*****
Viiekas!
29.10.2006 19:37
bandito
Member
*****
Rundum gelungene Coverversion.
10.11.2006 22:49
dj-chris
Member
*****
Uitstekende plaat van Paul Young. Was net voor mijn tijd Maar toch vaak gehoord! 5 sterren van mij!
29.11.2006 21:24
remember
Member
******
seine beste nummer..#1 in NL, I ind bei mir!! love it..
17.12.2006 18:52
otterobb
Member
*****
Immer wieder gern gehört.
23.12.2006 13:24
Blackbox!
Member
*****
Sehr schöner Song,nebst Come back and stay.Jaja,das waren
noch Zeiten... .
24.12.2006 06:38
Xirius
Member
******
super gut
25.12.2006 17:33
fandango
Member
****
durchschnittssong aus dem paul mit seiner tollen stimme alles rausholt. früher gern gehört, heute einfach ein song bei dem ich nicht umschalte. im gegensatz zu wein wird der song mit den jahren also nicht besser!
02.02.2007 18:55
FCB_39
Member
*****
Klasse!
11.02.2007 21:18
Beastmaster
Member
*****
Starker Song von Paul Young! (nicht der gleiche wie bei Mike & The Mechanics! deshalb auch noch nicht gestorben!)
80er-Klassiker.
Zuletzt editiert: 12.02.2007 19:39
11.02.2007 22:40
user0816
Member
*****
Glaube wir mussten den sogar in der Schule über uns ergehen lassen.
18.04.2007 10:50
zsczsc
Member
*****
zeitlos gut, aber nicht perfekt
08.05.2007 17:27
MichaelSK
Member
*****
perfekt in Szene gesetzt
18.05.2007 12:00
Deinonychus
Member
*****
Gefällt mir weitaus weniger als "Come Back And Stay", ist aber auch noch gut. Aufgerundete 5*.
18.05.2007 12:01
Homer Simpson
Member
****
...gut...
02.06.2007 09:21
Musicfreaky_93
Member
******
...fehlerlos...
07.06.2007 15:21
Starlord
Member
*****
Fand ich nicht mehr so toll wie Come Back And Stay, aber war herrlich schön weihnachtlich und passend, nicht zuletzt durch Melodie und auch Text.
14.06.2007 18:08
Cel the girl
Member
****
Pas mal du tout ! Single de l'album "No Parlez".
23.06.2007 11:34
MartinBrueckner2007
Member
******
super
05.08.2007 23:49
red dildo
Member
***
Recht nett, gehört aber bei weitem nicht zu meinen Favoriten. Da hatte die Konkurrenz ganz anderes Kaliber zu bieten. 3+
16.08.2007 18:43
chromyx4ever
Member
******
Ma chanson préférée de Paul Young. Un classique des années 80.
19.08.2007 19:41
Werner
Member
*****
...sehr gut, fast die Höchstnote...
24.08.2007 20:57
X-tended
Member
****
A a a ajiajia - der Chorus hat was.
24.08.2007 21:47
schlagergalaxie
Member
*****
5-
26.08.2007 08:55
mikebordt
Member
*****
genau, der Frauenchor ist klasse gemacht.
03.09.2007 23:53
blue dildo
Member
*****
Guter Text
15.09.2007 17:57
Reto
Member
******
Natürlich ist auch das ein Highlight in Paul Youngs beachtlichem Portfolio. In der Albumversion fast sechs Minuten pure Unterhaltung.
Zuletzt editiert: 30.09.2015 10:36
15.09.2007 18:35
WeePee
Member
******
sehr gut
20.09.2007 12:04
badischermusicfreak
Member
******
war auch sehr schön die nachfolgesingle
20.09.2007 12:19
brasil
Member
****
Gibt besseres von ihm
20.09.2007 12:33
Derrick
Member
****
Zwischen 4,5 und 5 Sternen. Gehört zu seinen Top 10.
08.10.2007 18:03
Widderick
Member
******
Einfach nur gut. Der vielleicht beste Backgroundgesang der 80`er. Brit-Pop meets Deutschen Schlager.
08.10.2007 18:20
facinum
Member
******
Fantastischer Song!
09.10.2007 22:50
conny2
Member
****
Recht gut.
20.10.2007 16:39
woodstöckle
Member
**
a-a-a-ai-ja... das sagt doch alles!
Ohne mich!!
17.11.2007 21:25
vancouver
Member
*****
toller Refrain...einmal gehört und sofort kann man ihn mitsingen
Zuletzt editiert: 17.11.2007 21:25
17.11.2007 21:27
Michael
Member
****
ja ist okay, aber keiner der grossen 80s hits für mich
17.11.2007 21:36
Cornwell
Member
*****
Die Trommeln und der Background veredeln den Song ganz gewaltig...
27.11.2007 17:22
Heinz-Harald
Member
****
Diese Nummer erinnert mich etwas an "Karma Chameleon" von Culture Club, einem Song den ich eine Zeit lang sogar Paul Young zugeschrieben habe, obwohl die Stimmen sich natürlich schon ziemlich unterschieden haben.
Darüber hinaus fällt der vorliegende Titel für mich in die etwa selbe Kategorie - von einem besser oder schlechter sei hier gar nicht gesprochen.
Fakt hingegen dürfte zweifelsohne sein, dass Young hier keinen so großen Geniestreich abgeliefert hat wie mit "Come Back And Stay".
Knappe Vier.
12.12.2007 01:09
fanfanfan
Member
*****
Ganz seltsame Mischung zuweilen primitiver Elemente.
21.12.2007 21:02
Nathanloup
Member
******
Super!
22.01.2008 14:24
soia
Member
*****
damals wie heute sehr schön
23.02.2008 10:58
golab
Member
*****
Sehr schön.
13.04.2008 08:55
oldiefan1
Member
******
Klare 5*

den runde ich heute auf
Zuletzt editiert: 13.02.2012 09:31
13.04.2008 10:36
mutzpunter
Member
****
Ne 4 tut's auch :-)
23.04.2008 19:28
analdo
Member
*****
aufgerundete 4,5
30.04.2008 11:28
cbfn
Member
*****
Ein Glasklare 5+
Top Maxi
30.04.2008 11:32
fabio
Member
******
hammer!
13.05.2008 18:10
remix1970
Member
******
Erhöhe von 5* auf 6*!
Für mich sein bester Song. Gute Maxi Version mit den Drums an Anfang.
Zuletzt editiert: 20.10.2011 14:41
14.05.2008 11:13
TSCHEMBALO
Member
*****
knappe 5, für diesen kleinen 80er pop hit.
15.05.2008 03:07
toolshed
Member
***
Annehmbar, ansprechen tut's mich nicht..

ChrisW
Member
*****
Sein bester. 5+

Sven84
Member
*****
Ganz leicht reggae-angehauchter Song, der ganz gut klingt. Allerdings hat er bei den Stellen mit dem "ah, ah-eeh-ah" einen gewissen Nervfaktor.

BeansterBarnes
Member
****
Cool tune from '84 that peaked at #8 in Australia.

Stallone
Member
******
Tadellose, perfekte 80er Magie !

Unfassbar warme und angenehm stimmige Hymne.

Befindet sich bei mir abslout in den TOP 10 der 80er, wirklich ein ultrasympatisches warmherziges Meisterwerk.

Unterstrichen von sanften Synthieklängen und starkem Schlagzeug ist das mit sein bester Track, den dürfte wohl jeder kennen! Zu Recht! THAT'S PAUL YOUNG!



begue
Member
******
Mittlerweile schon ein kleiner Klassiker.

oldskoolhubsi
Member
*****
fand ich besser als come back and stay

BaraqueMichel
Member
******
war für mich einer der Hits damals...ein absolutes Erinnerungsstück...das Original kenne ich ausnahmsweise mal noch nicht, muss ich wohl dringend mal suchen!

LarkCGN
Member
*****
Ayayayayay! Der gute Paul und einer seiner ersten Hits, war schon klasse!

mn140994
Member
******
Hört sich gut an!

DeejayDave
Member
*****
"Ah-aahiah". Schitterende plaat van Paul Young.

Southernman
Member
****
Buena.

schnurridiburr
Member
*****
Sehr schön. Original kennt wohl kaum jemand.

Galaxy
Member
*****
...gefällt mir...

aloysius
Member
*****
Ganz klar der beste Song von Paul Young. Kommt sehr positiv daher und dann noch mit Kinderchor. Sehr gut.

gavi
Member
******
super, song's die gut fuer's gemuet snd..

Chartsfohlen
Member
*****
Sehr schön.

meikel731
Member
******
Wirklich sehr schön

querbeet
Member
******
Schließe mich wortlos an...

Topbart
Member
******
3e single van zijn album "No parlez" en zijn grootste hit. Ook dit is weer een pareltje!!!

tejotejo
Member
******
de max

Redhawk1
Member
*****
Sehr nett, auch für die Weihnachtszeit.

lumlucky
Member
***
ein Lied, wie viele andere auch

aufrechtgehn
Member
*****
Natürlich sorgt erst mal der, ahem, stark atmende Frauenchor am Anfang für akustische Aufmerksamkeit (der wurde in viele prüden Radiofassungen dann ja auch kräftig kastriert). Doch auch so eine wunderbar warme, runde Achtzigerjahre-Popnummer. Sehr schön!

Widmann1
Member
******
auch eine Coversion?!
Macht nichts, mein Lieblingstitel von ihm

Mauzzale
Member
******
Ich finds soo geil!

80sMan
Member
******
Bestes aus den 80ern.

Oski.ch
Member
****
Nicht mehr ganz so stark wie C.B.A.S., aber auch immer noch schöne Mixtape-Erinnerungen.

petero76
Member
*****
echt gut 5,4*

ericwyns
Member
****
Vrolijke, grote hit uit 1983 van Paul Young, ik herinner me ook nog de aangename videoclip.

Fritz260449
Member
******
bestens

FranzPanzer
Member
****
Fröhlich, dezent und gemütlich kommt dieser Song aus 1983 ums Eck - er gefällt dem Franzel.

Stendarr
Member
****
Auch hierfür ist noch die 4 drin, wenn der Song auch deutlich gegenüber "Come Back And Stay" abfällt. Hier gefällt mir wiederum der weibliche Part sehr gut.

Kamala
Member
****
...schöner Song...Paul Youngs Stimme habe ich immer gemocht....

AustrianChrisW
Member
*****
super

Der_Nagel
Member
****
anständiger Poptitel mit weiblichem Chorus, passt durchaus in den Sommer – 3.75...

im Dezember 1983 3 Wochen auf #2 in UK gestanden, #45 in den Billboard Hot 100 1984...

Hanseat
Member
******
Granate, besonders die Maxi. Der lasziv... ich meine: ausser Atem keuchende Frauenchor am Anfang, die Drums mit Glocken dabei, super Stimme und hervorragender sozialkritischer Text.

paranoidandroid
Member
***
Stört nicht. Für 4* aber halt doch zu belanglos und abgedroschen.

gherkin
Member
******
Bijzonder zomers en leuk nummertje.

tgebele
Member
******
Sehr schönes Gute-Laune Lied.

Patrick3
Member
******
Topklasse.

naamloos
Member
****
Prima cover van deze Engelsman. Waar is ie gebleven?

musikmannen
Member
*****
Nice

Patrick7781
Member
*****
Zeer aardig al vind ik de versie van "Waylon Jennings" uit 1967 beter.
Zuletzt editiert: 12.04.2012 23:13

Cool_Water
Member
******
Great Performance!

antonnalan
Member
****
The "Ah Ah-ye-ah" is irritating but otherwise this is a somewhat nice tune.

Bernij
Member
***
Verträumter keyboardbetonter Pop-Song des Engländers mit witzig-"gehechelten" weiblichen Background-Stimmen. Besser als sein maßlos überbewertetes "Come back and stay", mag ich aber auch nur mittelmäßig.

wefoundove
Member
****
pretty good

pwill
Member
*****
Starke Single mit witzigen Sound-Effekten, wie die zweistimmigen Fraueneinwürfe oder die rhythmischen Atmer. Perfekter Song für Paul Young.

Peaked at #5 of the German Single Charts on 23 January 1984.

nicevoice
Member
***
Ist einfach nicht mein Fall. Hatte ich vorher mit 2 bewertet. Nun einen Stern rauf. Durchschnittliches Lied.

fleet61
Member
******
... ein megageiler Track, weniger als 6 geht gar nicht! ...

gate4free
Member
*****
Finde ich fast noch besser als Come Back and Stay - sehr schön!

klamar
Member
****
... gut, auch wenn's wieder ein Cover ist ...

matty d
Member
******
6 stars

amozart
Member
******
wunderschön!

spatz-98
Member
******
Finde ich auch.

CDN: -
USA: #45, 1984

tigerlover
Member
****
een heerlijke jaren 80 plaat

Acooper
Member
**
Mauvais.
Zuletzt editiert: 09.01.2014 15:59

Aggi
Member
*****
Ein Spitzen Pop Song, fast noch besser wie Come Back And Stay !

sanremo
Member
****
1984 #1 in Italien

esproli
Member
******
Der Song mit den 150 Versionen - und alle irgendwie toll. Aktuell finde ich den 12'' Mix der "25th Anniversary Edition" von "No Parlez" am schönsten.

lifetec1
Member
*****
von mir five points

Besnik
Member
******
Also der hat schon viel gevocert oder nicht? Aber trotzdem natürlich ein dufte Song! War ne Zeit lang ein richtiger Fan von ihm und das "No Parlez" Album war damals meine absolute Nr.1! In den italienischen Jahrescharts übrigens auf #5 (war da eine #1 in den Charts!)
Zuletzt editiert: 21.12.2014 12:39

schumi39
Member
*****
Wunderbare 5.

katzewitti
Member
******
ein Highlight der 80er, starkes Stück

rhayader
Member
****
Kann ich mir nicht zu häufig anhören, da der Refrain dann doch beginnt zu nerven. Aber in gewissen Abständen höre ich es ganz gerne.

Jeroen68
Member
****
Niet Young's beste song, wel een dikke hit. Desondanks is dit nog steeds wel een prima uitvoering.
Zuletzt editiert: 21.08.2015 19:06

zürifee
Member
*****
Aufgerundete 5!

ul.tra
Member
****
Schöner Song der 80er

Wombel2
Member
****
OK

drogida007
Member
******

Supi Dupi Cover!

BingTheKing
Member
*****
blijft toch een ijzersterk nummer

Snoopy
Staff
****
Mittelmässig.

Steffen Hung
hitparade.ch
*****
Aufgerundete 5.

bussibär
Member
*****
Bewerte hier den "Remix" Gutes Lied. Damals haben wir noch unsere Tonträger gegenseitig auf Cassetten überspielt. War eine tolle Zeit. Soeben habe ich die Doppel-Single vor mir liegen. Bei "Love Of The Common People" spielten Rico & Matt Irving den Bass. Die Band "The Royal Family" bestand aus folgenden Mitgliedern:
The Rev: Keyboards
Mark Pinder: Schlagzeug
Pino Palladino: Bass
Steve Bolton: Gitarre
Der Chor "The Fabulous Wealthy Tarts" bestand aus: Kim & Maz.
Die weiteren Titel: A2: Behind Your Smile (Live Version)
B1: Whereever I Lay My Hat (That´s My Home) (Live Version)
B2: Oh Women (Live Version)
Die "Live Versionen" wurden im Oxford Apollo und im Liverpool Royal Court aufgenommen.
Zuletzt editiert: 12.02.2018 10:23

James Egon
Member
****
o.k.

Alphabet
Member
******
Erinnert mich angenehm an die Zeit, als der Song herauskam und im Radio lief. Auch wenn die Zeit als rebellischer Tenager nicht immer leicht war, es erzeugt in der Erinnung ein warmes Gefühl.

sophieellisbextor
Staff
****
Original.

AquavitBoy
Member
***
Finde den Song mühelos, belanglos, bescheiden und wieder überbewertet (Part 77). Äußerst wirksame tonale Schlafbazille.

JuanniiLove
Member
***
Más o menos

Roefe
Member
***
Bei uns einer seiner grössten Hits. Hat für mich persönlich eine zu wenig eingängige Hookline. Netter 80er Pop.

hisound
Member
*****
Einfach nur herrlich. Und für mich auch sein Bester. 5+

DaveNT
Member
****
This is a difficult track to restrict to one or two genres, but is mainly categorised as blue-eyed soul. It is one of Paul Young's most distinctive songs. His vocals are also distinctive and I find he's well suited to this kind of tune.
An enjoyable listen, but not too often for me. Slower tempo.
#2 peak UK, 1983; #45 peak USA, 1984.
⌜ᴰᴬ⌝ Ꮲk.⌠#8⌡ ◷ 15wk ⌠My #57 of 1984⌡
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?