Peter Fox - Schwarz zu blau

Cover Peter Fox - Schwarz zu blau
Cover

Charts

Einstieg:20.02.2009 (Rang 43)
Zuletzt:22.05.2009 (Rang 72)
Höchstposition:17 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:4442 (486 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 36 / Wochen: 5
de  Peak: 3 / Wochen: 26
at  Peak: 17 / Wochen: 14

Tracks

06.02.2009
CD-Single Downbeat 505186531332 (Warner) / EAN 5051865313328
Details anzeigenAlles anhören
1.Schwarz zu blau
  3:38
2.Lok auf 2 Beinen (Beathoavenz Remix)
  3:53
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:35StadtaffeDownbeat
505186501632
Album
CD
26.09.2008
3:35StadtaffeDownbeat
5051865-0811-1-1
Album
LP
20.10.2008
3:38Schwarz zu blauDownbeat
505186531332
Single
CD-Single
06.02.2009
3:36Bundesvision Songcontest 2009Polystar
5316120
Compilation
CD
13.02.2009
3:34VIVA Comet 2009EMI
50999 9 64545 2 7
Compilation
CD
15.02.2009
»» alles anzeigen

Peter Fox   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Alles neu29.08.20081138
Haus am See31.10.2008682
Schwarz zu blau20.02.20091714
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Stadtaffe10.10.20081110
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.73 (Reviews: 117)

Geese
Member
*****
Würdiger Gewinner des Bundesvision Song Contests.
Zuletzt editiert: 14.02.2009 15:17

Werner
Member
***
...abgerundete drei...

Musicfreak
Member
****
Persönlich klingende, ehrliche Lyrics ohne Kitsch und Pomp. Musikalisch nicht mehr so der Burner wie noch der Opener. 4+

XpinkprincessX
Member
***
Nichts für meine Ohren

Kirin
Member
****
gefällt mir überhaupt nicht >>> 3-
Zuletzt editiert: 27.02.2009 23:28

Blackbox!
Member
***
Zum vergessen.

oldskoolhubsi
Member
****
kritischer text über das, was schlecht is an berlin, obwohl er diese stadt liebt

Incinerate
Member
*****
.. was auch beachtlich ist bei Künstlern dieses Genres: der Blick über den Tellerrand des grenzenlosen Lokalpatriotismus ("Dickes B") - wirkt sehr ehrlich, bitter. Die echt eingespielten Streicher mag ich einmal mehr. Gut.
Edit: 5!
Zuletzt editiert: 18.01.2009 14:50

Chartsfohlen
Member
*****
Auch der zweite Songs überzeugt mich, wenngleich er im Schatten von "Alles neu" steht.

nosibe
Member
******
finde ich noch besser als Alles neu; Gänsehaut-Feeling...

Sacred
Member
**
Deutlich besser als die beiden Vorgänger-Singles. Mit diesem "tristen" Track über die Hauptstadt Berlin wird Peter Fox am Bundesvision Song Contest 2009 für Berlin an den Start gehen.
Ich denke er oder Polarkreis 18 werden den Sieg diesmal unter sich ausmachen (da keine Band aus dem "schwarzen Lager" dies Jahr vertreten ist); ich hoffe insgeheim ja auf Fräulein Wunder, glaube aber kaum dass die Mädels Siegchancen haben werden.
Peter Fox "Schwarz zu blau" -> für dieses von mir so gehasste Genre isses wirklich ganz gut aber "Gänsehaut"?! Haha bestimmt nicht. ER IST UND BLEIBT EIN DUMMER FATZKE MIT BESCHISSENER MUCKE. 2*
Zuletzt editiert: 13.02.2009 23:19

Michigras
Member
******
Besser als alles neu, sehr schöne Streicher und gute Lyrics.
EInes der besten auf dem Album.

kravitz182
Member
*****
Wirklich viel besser als die beiden Vorsingles. Schön düsterer Song mit wie immer nicht so ganz überzeugender Peter Fox Stimme dafür ist der Text und die Streicher gut!

toolshed
Member
*****
Der Bundesvision Song Contest 2009 ist seiner, daran besteht für mich keinerlei Zweifel. Starker Song!

golab
Member
*
Müll.

Big Smoke
Games
*
...genau, Müll!...

vancouver
Member
***
Dieser Titel wird Berlin am Bundesvision Song Contest 2009 vertreten

Na ja es gab schon schönere Liebeserklärungen an Berlin, wenn ich da an Madame Knef denke, aber irgendwie im Vergleich zu den anderen Ghetto-Rappern finde ich den eher HipHop/Dancehall Sound von Peter Fox noch erträglich und der Text hat durchaus auch seine guten und ehrlichen Passagen,

Galaxy
Member
***
...schlecht...unterirdisch...

missmoneypenny
Member
****
ist ja bestimmt ein Generations-Dings aber ich mochte Ideal's Ode an Berlin lieber. Denke jedoch dass dieser Song noch gute Chancen haben könnte.

sbmqi90
Member
*****
Sehr gut!

Samuelw300
Member
*****
Noch hat mir diese neue Auskoppelung von Fox keine Gänsehaut bescherrt. Hat noch nicht gezündet.

Geb vorerst eine großzügige 4

-----------

Gut nach ner Aufwärmrunde ist der Song dann doch deutlich stärker geworden. Ist interessant gemacht u. kommt bei all seinem Charme nicht ganz an "Alles neu" ran. 5*
Zuletzt editiert: 05.02.2009 09:30

CatchyT.
Member
*****
Die beinahe epische Instrumentalisierung (Refrain) sagt mir sehr zu, ebenso der Text: sein bester Song

DD2
Member
***
"Schwarz zu Blau" wird/ist die neue Single von Peter Fox... und eines kann ich wirklich sagen: WIE LANGWEILIG.... Warum und Wie man sowas hören kann, will ich echt wissen... (3)

Demofan
Member
****
gut

Musicfreaky_93
Member
***
...weniger...

aschlietuna
Member
*****
also als ich heute morgen zur arbeit fuhr hab ich mir so sehr alles neu im radio gewünscht aber kamm natürlich nicht. so abartig geil finde das lied lange nicht aber in der richtung bewegend.

Time_Q
Member
***
Hat im Gegensatz zu "Alles neu" und "Haus am See" überhaupt nichts Spezielles und somit auch keine 4* oder mehr verdient. Enttäuschend.
Oder klingt die Studioversion anders? Ich hör hier (beim BSC-Auftritt) jedenfalls nichts "Episches".

musicfan
Member
**
...noch weniger...

N-Joy
Member
**
Mit Haus am See oder Alles Neu wäre ein Sieg beim BuViSoCo absolut verständlich gewesen.
Mit Schwarz zu Blau schüttel ich nur unverständlich den Kopf und frage mich, was eigentlich die Leute daran gefunden haben, sodass es schlussendlich mit der Rekordpunktzahl siegte....

pupsiD
Member
*
spacken

Der_Nagel
Member
****
back to the roots hiess hier wohl das Motto...sicherlich besser als die beiden Kackvorgänger 'Haus am See' und 'Alles neu'...erinnert vom Stil klar an Seeed...

edit: steigt nächste Woche in D angeblich steil nach oben - von 15 auf #3...
Zuletzt editiert: 24.02.2009 18:53

mutzpunter
Member
*
Schon möglich, dass es besser ist als die beiden Vorgänger, aber die Bewertungsskala endet nun mal bei 1. Und eine zwei könnte ich nur mit sehr viel Wohlwollen abdrücken. Aber der Typ geht mir eh auf die Nüsse, von daher...

meikel731
Member
**
Den Auftritt fand ich cool - den Song eher nicht

phili92
Member
******
einer der besten songs auf "Stadtaffe".

Und einer von 2 erträglichen auftritten beim BuViSoCo.
Absolut verdienter Sieger.

Bette Davis Eye
Member
***
Da hätte ich Polarkreis 18 mehr den Sieg gegönnt! Die Musikrichtung ist gar nicht mein Ding und der Song ist bestenfalls mittelmäßig. Knappe 3!

iwachs
Member
******
musste mich erst ranhören, aber jetzt finde ich den Song genial.

Ich habe hier eine Version, in der ein Hund bellt und eine andere ohne. (fand ich nur witzig, ist ein kleiner Nachtrag).
Zuletzt editiert: 25.05.2009 11:24

Stallone
Member
*
ES REICHT LANGSAM ! Gott nochmal..Soooo was verflucht ekeliges..
Zuletzt editiert: 24.02.2009 20:03

Mr. Music
Member
******
liebe den song, und das nicht erst seit dem bundesvision song contest

philippkramer
Member
***
naja, mich nervt dieser dancehall-beat ziemlich, die anderen singles waren besser. der text ist wenigstens ganz gut.

Pacadi
Member
**
naja

DÄ Fan 91
Member
******
Absolut spitze gemacht
Zuletzt editiert: 09.04.2009 13:30

felixman
Member
****
Ganz genau weiss ich nicht, was ich von diesem Lied halten soll. Einerseits gefällt mir die düstere Stimmung, andererseits wird doch sehr dick aufgetragen. Eine dünne 4 gibt's von mir.

tgebele
Member
******
Guter Deutsch-Rap ist ohnehin schon selten - und dann auch noch aus Berlin. Ich finde das Stück geil ! Peter Fox liebt seine Heimatstadt obwohl sie offenbar schlechte Seiten hat. Und das tun wir doch eigentlich (fast) alle.

ems-kopp
Member
*****
Dieser Titel war für mich lange Zeit keiner der großen Reißer auf dem Album 'Stadtaffe'. Nach dem Sieg beim BuViSoCo kann ich mich dem Sog des Liedes aber nicht mehr entziehen.
Schmutzig-ehrliche Berlin-Hymne: 'Jeder hat 'nen Hund, aber Keinen zum Reden' ist nur eine der vielen Großstadterkenntnisse.

aufrechtgehn
Member
******
Ich versteh's nicht, wie man dieser Nummer nur einen oder zwei Punkte geben kann. Ehrlich, ich kann es einfach nicht verstehen. Wenn man mit dem Genre nix anfangen kann, muss man doch nicht zwanghaft eine Wertung abgeben, oder? Spacken!

öcki
Member
***
Er hätte hier aber mehr daraus machen können....

bluebird25
Member
*****
ist eine gute Nummer - aber gefällt mir erst nach mehrmaligen reinhören!!

variety
Member
*
Was soll daran so gut sein??? Als Berliner würde ich mich noch mehr nerven. 1++.

Homer Simpson
Member
**
Nicht gerade gelungen

djdarek
Member
*****
Richtig gut

Deinonychus
Member
***
Gefällt mir deutlich weniger als der Vorgänger, vor Allem musikalisch. Für den Text auf 3* aufgerundet.

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Oski.ch
Member
****
Nicht ganz so jubelmässig wie das Haus am See, aber immer noch okay.

Koumbianer
Member
***
Ok.

Strega
Member
******
sehr schön!

Reto
Member
****
Nach dem formidablen Haus am See produziert der Fuchs wieder ziemlich schmalspurige und leichtgewichtige Ware.
Zuletzt editiert: 04.12.2009 21:21

urs2222
Member
*
Schrott!

#Tiranu#
Member
****
Wenigstnes besser als die beiden anderen Singles.

LarkCGN
Member
***
Für das Genre durchaus erträglich und gut getextet.

ItaliaOne
Member
******
Sehr guter Song. <3

remix1970
Member
***
Naja Durchschnitt. Aber tolles Video.

remember
Member
****
Klingt definitiv nach Seeed. Gut.
Zuletzt editiert: 26.07.2014 09:06

GRUNGER
Member
****
Für den Song gebe es eine knappe 4 und für den Clip eine gute sechs!

paparazzo
Member
****
Mag seine Stimme nicht...

SoC_Girl
Member
*****
ich liebe den Kerl
Zuletzt editiert: 08.07.2015 19:25

RedEyedPeas
Member
******
Dieser Track gefällt mir :)

Phil
Staff
***
Seeed gefallen mir nicht sonderlich und da er in etwas auf der gleichen Schiene bleibt, gefällt mir sein Soloausflug auch nicht besser...

sanremo
Member
**
verzichtbar

Der Hexer
Member
****
Fürs Genre sehr gut.

Mauzzale
Member
****
Gibt Besseres!

Koit233
Member
******
sehr gute texte
wenn etwas bei deutschem hiphop hörbar ist dann peter fox

Raveland
Member
*
schrecklich nervender Sound

Southernman
Member
***
Regular.

Stef10
Member
*****
gut

Toriyamafan
Member
*****
das bessere auf dem Album...

Getharda
Member
*
Was für'n Abstieg:

Alles Neu war echt klasse, Haus Am See dann eher langweilig. Das hier ist einfach schlecht. - 1+
Zuletzt editiert: 08.03.2010 16:30

MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut

Redhawk1
Member
******
stimmt

AllSainter
Member
*
Musik zum Nichtmögen!

Miraculi
Member
*****
Der letzte Satz in Song "Und ich weiß ob ich will oder nicht, daß ich dich zum Atmen brauch" - zum Schluß eine einzige Liebeserklärung an seine Heimatstadt ...

Hänsi
Member
*
Der totale Schrott

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Tegenvallende track van de Duitse zanger "Peter Fox" uit eind september 2008, afkomstig van zijn album "Stadtaffe" !!! Géén raak of smaak ☺!!!

Hzi
Member
*****
Seine Beats sind ja gemeinhin eher "konfus", mal mehr, mal weniger mein Fall (der ich es doch eher "direkt" mag..), doch hier kommen sie wirklich gut, dazu wirken die gewohnten Streicher regelrecht bombastisch, und auch der Text über sein "schreckliches" Berlin fügt sich nahtlos ins düster-grandiose Gesamtbild ein; da fehlt nicht viel zur Höchstnote (ja, was eigentlich?!) ...
Zuletzt editiert: 12.10.2009 23:06

Bosanka
Member
****
Hat was.

Edit: 4+
Zuletzt editiert: 19.04.2011 01:05

mok120
Member
*
Überhaupt nicht mein Fall.

ruhbar
Member
*****
Sein bestes.

King Peos
Member
***
nicht schlecht, aber weniger mein Fall. Gute 3*

Salzstängeli
Member
*
ich kann es einfach nicht hören!!

cbfn
Member
*
null punkte

Trekker
Member
****
Prägnanter Text, die Musik auch okay ... den muß ich wohl als ein gutes Beispiel für den deutschen Rap vermerken.

oldiefan1
Member
*
was für ein Mist

Greeneyed_soul
Member
******
Sehr gut

Widmann1
Member
******
Hammersong

southpaw
Member
***
Passend zur Bundeshauptstadt - Zweitliganiveau.

max4288
Member
*****
"Du kannst so schön schrecklich sein"

für den kritischen text gebe ich mal eine 4*, auch wenn mir der rest nicht so zusagt.

1992er
Member
******
geil. damit haben wir gewonnen. <3

Kamala
Member
***
...der weniger....

m.u.s.i.c
Member
****
fnd ich früher mal besser

ultimo
Member
****
Textlich ganz gelungene Hommage an seine gehassliebte Heimat Berlin. Musikalisch OK, aber nicht mehr. Noch vier Punkte.

Redsonnya
Member
**
Gefällt mir gar nicht.

lumlucky
Member
***
wenig überragend

ph.s.
Member
*****
sehr gutes lied aus dem hammer album "Stadtaffe"

Aladin1992
Member
****
Sicherlich ganz in ordnung so wie vieles von Peter Fox

orangeKILLER
Member
******
Absolut der beste Song aus Stadtaffe

dorian.gray
Member
******
supi

diniz a.
Member
****
Gut nummer.

pwill
Member
*****
Dito Hzi und - Sacred. Kann ich so unterschreiben.
Aber ich kann mir den Song auch gut anhören.
Treibende Beats. Starker Text. Chapeau! Und dazu die düstere dichte Atmosphäre und starke Beschreibung von Berlin zwischen Nacht und Morgen.

#3 der Deutschen Single-Charts vom 27. Februar 2009.

!Xabbu
Member
******
es gibt so einige songs auf h.ch die mich vo wertungs-durchschnitt her negativ überraschen.
dieser hier gehört zweifelsohne dazu.

dieser song ist brilliant.
es war endlch mal eine andere berlin-hymne.
viele nicht-berliner scheinen dies leider nicht wirklich zu verstehen.

peter fox und seeed sind berliner-ikonen.
ich kennen keinen der sie und ihre musik nicht mag.
peter fox weiß schon worüber er singt...
hier werden mal eindrucksvoll die etwas dunkleren ecken gewürdigt.
neukölln, kreuzberg, friedrichshain werden hier fürs berliner fußvolk bestens besungen.
und man weiß das schon korrekt einzuordnen als berliner.
man ist nicht empört, sondern erfreut über dieses lied.
SO ist berlin, wie man es liebt.

danke peter fox für diese tolle hymne

zürifee
Member
***
Nichts besonderes!

ShadowViolin
Member
***
Nicht so mein Ding. Sein schwächer Hit, meiner Meinung nach. 3*

ulver657
Member
****
durchaus gut..

katzewitti
Member
**
geht schon an die Schmerzgrenze

staetz
Musikdatenbank
**
Mit Hip Hop der vorliegenden Sorte kann ich letztlich wenig anfangen, wiewohl Peter Fox im Gegensatz zu anderen Vertretern des Genres sympathischerweise immerhin nicht im Verdacht von Frauenverachtung und Antisemitismus steht. Das in der Tatort-Folge "Oben und unten" der schmerzlich vermissten Berliner Kommissare Ritter und Stark verwendete Stück verfehlt meinen Geschmack leider deutlich, weshalb ich's bei einer leicht abgerundeten 2 belassen muss. Zu unmelodiös!

sushi97
Member
*****
Ist mein Lieblingslied von ihm. Gefällt mir von vorne bis hinten.

BassGuitarSlide
Member
***
Früher habe ich das sehr gerne gemocht, mittlerweile geht es nur noch als "akzeptabel" durch, also es gibt definitiv besseres!
Und sooo hässlich ist Berlin jetzt auch wieder nicht ;-)

da_hooliii
Member
*****
@staetz

Peter Fox hat genauso wie die Fantastischen Vier sehr wenig mit Hip Hop zu tun. Peter Fox hat zwar etwas Sprechgesang mit drin was ihn aber noch lange nicht zum Rapper macht. Es ist eher eine Mischung aus Pop, Dancehall und Reggae


Dieser Song klingt auch nach all den Jahren noch gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?