Pink Floyd - Alan's Psychedelic Breakfast

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
13:01Atom Heart MotherHarvest
1 C 062-04550
Album
LP
09.10.1970
12:40The Pink Floyd CollectionEMI
3-62 1538263
Album
CD
1983
13:01Atom Heart MotherEMI
CP32-5274
Album
CD
1987
12:58Discovery - Special Box SetEMI
0826132
Album
CD
26.09.2011

Pink Floyd   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Money15.09.1973104
Another Brick In The Wall (Part II)01.02.1980120
Proper Education (Eric Prydz vs. Floyd)12.01.20072015
Wish You Were Here28.09.2012482
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Dark Side Of The Moon15.04.1973157
Wish You Were Here15.10.1975219
Animals15.03.1977229
The Wall01.01.1980149
A Collection Of Great Dance Songs15.02.1982182
The Final Cut15.04.1983313
A Momentary Lapse Of Reason15.10.1987323
Delicate Sound Of Thunder15.01.1989154
The Division Bell10.04.1994133
P.U.L.S.E.11.06.1995120
Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-8109.04.200035
Echoes - The Best Of Pink Floyd18.11.2001217
Discovery - Special Box Set07.10.2011611
A Foot In The Door - The Best Of18.11.20112510
The Endless River21.11.2014112
Meddle07.10.2016691
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation25.11.2016292
Relics01.06.2018721
The Later Years 1987-201913.12.2019501
Live At Knebworth 199014.05.202181
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.44Pink Floyd - Alan's Psychedelic Breakfast (Reviews: 27)
14.06.2004 13:56
pillermaik
Member
*****
Ein Mini-Meisterwerk in 3 Teilen:
Der 1. Teil ist das aufstehen an einem sonnigen Morgen, Teil 2 lecker Cornflakes essen und Zeitung lesen, danach eine lustige Zigarette rauchen. Im 3. Teil gehts dann fröhlich ans abwaschen und duschen --- raus und die Sonne auf sich wirken lassen!
14.06.2004 15:56
Rewer
Moderator
******
...ausgezeichnet...
auch das teilen wir dann noch auf in die 3 Untertracks...
15.06.2004 20:11
7exit
Member
******
hammermässig..ich glaube pillermaiks review beschreibt eigentlich alles..irgendwie voll easy-listening aber dennoch spannend..das ist es übrigens was die musik von pink floyd auszeichnet, es steckt in allen stücke eine gewisse spannung..
28.06.2004 17:33
Ymsqlier
Member
****
funny song
31.01.2006 10:44
der geile
Member
******
geilo
03.02.2007 23:15
AASFRESSER
Member
******
das braucht ne gute Anlage oder gute Kopfhörer, auf keinen Fall LSD, so ein Unfug, man sollte dazu vielleicht ein bisschen matt auf der Couch liegen...
Zuletzt editiert: 03.02.2007 23:19
04.03.2007 12:16
remember
Member
****
Du hast die Marmelade, den Coffee, die Wurst und den Toast vergessen!
Es scheint eine Sonntags lazy Nummer zu sein..
Der letzte Teil bekommt ein leichtes Plus.
Zuletzt editiert: 19.10.2011 10:55
05.06.2007 08:23
mikebordt
Member
******
zuerst raeumt er wohl leere Flaschen weg, und dazu diese "ouh", das hoert sich nicht nur psychedelic an, sondern auch alcoholic. Anyhow, er zaehlt das klassische britische Fruehstueck auf, dass ich (ohne Flakes) sofort unterschreiben kann. Allerdings wechsle ich die englischen Wuerstchen in etwas anderes. Und die englische Marmelade (Orangen) ist ja supergeil. Wie dieses Stueck.
27.09.2007 06:58
shaidar_cuebiyar
Member
***
Alan was their roadie. PF place too much emphasis on minutiae and mediocrity for far too long which mars an otherwise reasonable instrumental selection. They did all this earlier on their "Massed Gadgets of Auximines" performance: it was newer, fresher and still too self-indulgent. Here its moving towards boredom and pain.
27.09.2007 08:21
Homer Simpson
Member
******
wunderbar
28.09.2007 02:14
toolshed
Member
*****
Sehr gut!

Wildwind
Member
****
Hm.

ulver657
Member
******
tolle nummer!

la_chica_loca
Member
***
Die Frühstückszeremonie eines Roadies mit sämtlichem Gemurmel und Essgeräuschen, unterlegt mit psychedelischen Klängen

Ich finde Pink Floyd ja wirklich grossartig, aber das Ding? - sorry, aber das ist meines Erachtens wie moderne Kunst. Super hochgelobt und mit null Aussage

Das einzig Brauchbare an dem Track ist Teil 3, einfach deswegen, weil's ein tolles Instrumental ist, aber selbst da muss der Typ ja noch reinnödeln

fleet61
Member
****
... ganz gut ...

klamar
Member
****
... die ersten beide Teile gut, der dritte sehr gut ... das macht insgesamt gut 4+ ...

Getharda
Member
******
Sehr starke Nummer, klare 6*.

Redhawk1
Member
****
Gute Vier

stenie
Member
**
Nein, nein... Ich bin durchaus ein Freund der psychedelischen Frühphase der Band, aber dieses Experiment war nix. Den drei musikalischen Teilen fehlt der musikalische Zusammenhalt - und das bisschen Pfannengebruzel kann es wettmachen. Als Spielerei durchaus interessant, aber als Song ziemlich mau.

James Egon
Member
****
Nein, das ist weniger, aber "weniger" bedeutet bei PF immer noch 4 Sterne.

Widmann1
Member
**
Sowas ist nichts für mich.

rhayader
Member
*****
Frühstück in drei Teilen, aber nur psychedelic 'light'. Speziell den letzten Instrumentalpart finde ich großartig.

Redsonnya
Member
*
Interessant als experimentelle Soundmontage - aber von null Brauchbarkeitsqualität. Sorry, da kann ich auch einfach das Diktiergerät neben den Familiensonntagsbrunch und den kleinen Bruder am Klavierüben stellen. Vollkommen überbewertet.

hisound
Member
****
Ich höre hier viel Gutes.

emalovic
Member
*****
interessant und witzig

und da kriegt man zeitweise Hunger auf ein ausgewogenes Frühstück

Werner
Member
****
Wie jeder einzelne Teil auch für das Gesamtwerk eine vier.

glitterprinsen
Member
*****
Interesting track.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?