Pink Floyd - Set The Controls For The Heart Of The Sun

Song

Jahr:1968
Musik/Text:Roger Waters
Produzent:Norman Smith
Gecovert von:Vibravoid
O.S.I.
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:28A Saucerful Of SecretsEMI Columbia
SCX 6258
Album
LP
28.06.1968
Live9:22UmmagummaHarvest
172-04 222/23
Album
LP
25.10.1969
5:28This Is The British Scene - "Heavy!"EMI Odeon
OP-8798
Compilation
LP
1969
5:20A Nice PairHarvest
SHSP 4031
Album
LP
07.12.1973
9:22The Pink Floyd CollectionEMI
3-62 1538263
Album
CD
1983
»» alles anzeigen

Pink Floyd   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Money15.09.1973104
Another Brick In The Wall (Part II)01.02.1980120
Proper Education (Eric Prydz vs. Floyd)12.01.20072015
Wish You Were Here28.09.2012482
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Dark Side Of The Moon15.04.1973157
Wish You Were Here15.10.1975219
Animals15.03.1977229
The Wall01.01.1980149
A Collection Of Great Dance Songs15.02.1982182
The Final Cut15.04.1983313
A Momentary Lapse Of Reason15.10.1987323
Delicate Sound Of Thunder15.01.1989154
The Division Bell10.04.1994133
P.U.L.S.E.11.06.1995120
Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980-8109.04.200035
Echoes - The Best Of Pink Floyd18.11.2001217
Discovery - Special Box Set07.10.2011611
A Foot In The Door - The Best Of18.11.20112510
The Endless River21.11.2014112
Meddle07.10.2016691
The Early Years 1967-1972 - Cre/ation25.11.2016292
Relics01.06.2018721
The Later Years 1987-201913.12.2019501
Live At Knebworth 199014.05.202181
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.4Pink Floyd - Set The Controls For The Heart Of The Sun (Reviews: 45)
20.03.2004 23:07
Rewer
Moderator
******
...ausgezeichnet...
11.06.2004 23:21
pillermaik
Member
*****
Herrlich psychedelisch... Die unheimliche Atmosphäre des Songs, die Spannung - es könnte immer etwas passieren, doch der Song endet nach über 5 Minuten so wie er angefangen hat... Vom "A saucreful of secrets" Album.
Zuletzt editiert: 05.12.2009 11:54
06.09.2004 22:55
Phil
Staff
***
geht so
27.05.2005 14:21
Voyager2
Member
******
Die knapp 6 Minuten lange Version auf "A saucerful of secrets" plätschert etwas daher, die knapp 12 Minuten lange Liverversion auf "Ummagumma" bietet Psychedelic pur, eine surreale Reise durch eine faszinierende Klangwelt.
Zuletzt editiert: 02.09.2021 11:55
27.10.2005 19:49
Uebi
Member
***
Hm, ich wusste ja schon immer, dass ich für diese psychadelischen Sounds zur falschen Zeit geboren wurde...kann nicht viel damit anfangen, stimme da doch eher Phil zu.
10.11.2005 17:32
Enhancer
Member
***
weniger
31.01.2006 10:51
der geile
Member
******
ausgezeichnet
20.05.2007 15:50
BloodySam
Member
*****
Experimental, schwierig, kein Lied, dass man immer hören kann.
20.05.2007 18:09
toolshed
Member
******
Ausgezeichnet!
Zuletzt editiert: 01.08.2007 23:44
15.06.2007 21:37
Niotku
Member
******
Besonders die Liveversion von "Ummagumma" ist einfach wunderschön - Pink Floyd schaffen es hier, in über neun Minuten ohne unnötige Verkopftheiten und Bombast, ein unwiderstehliches mystisches Flair aufrechtzuerhalten. Manchmal ist im Prog eben weniger mehr.
Zuletzt editiert: 26.09.2009 13:03
01.08.2007 13:59
Homer Simpson
Member
******
wunderbar
10.09.2007 13:57
mikebordt
Member
***
indisch, was ?
11.02.2008 00:16
longlou
Member
******
Spannend und bedrückend
01.04.2008 02:52
MichaelSK
Member
****
interessant
Zuletzt editiert: 10.06.2008 00:19
20.04.2008 10:42
Dino-Canarias
Member
****
Nichts gegen psychedelische Songs, aber der ist einfach
nur furchtbar langweilig (Gäääähn......).....

Okay, erhöhe auf eine ganz knappe 4....
Zuletzt editiert: 14.12.2009 21:36

Mümmelgreis
Member
****
Sicherlich ein guter Song, aber wie so vieles von PF schlicht überbewertet.
'Set The Controls..' ist ein fünfminütiger, ereignisloser psychedelischer Klangteppich, der aber viel zu wenig Magie versprüht um sich die Ereignislosigkeit leisten zu können...

remember
Member
****
kann mich zur 4 durchringen, dank der percussions..

u-wanna-a-buaig
Member
******
In dieser Zeit experimentierten die Floyds extrem mit Bühnen- und Lichtershows und sonstigen Effekten. Beispielsweise setzten sie unübliche Klangmittel wie einen Gong ein.
Die Videos wären es also durchaus wert, angesehen zu werden..

Zum Stück selbst, da haben sie sich (ausnahmsweise, haha scherz) selbst übertroffen.
Ein Song, der wirklich aus dem All zu kommen scheint und welcher mich selbst jedesmal ins All mitnimmt.

Musicfreak
Member
**
Ob psychedelisch oder nicht - dieses Teil laaaaaangweilt brutalst! 2.5

King Peos
Member
****
gefällt mir durchaus. Auf der einen Seite zwar etwas langweilig, doch auf der anderen wiederum schön und atmosphärisch. 4*

Widmann1
Member
****
Kapier ich nicht.

... erhöe aber trotzdem um einen.
Zuletzt editiert: 19.08.2010 21:09

Windfee
Member
****
kein Song, den ich mir freiwillig anhören möchte ... aber wenn er dann läuft, zieht er mich jedesmal durch seine geheimnisvolle Atmosphäre in seinen Bann - ich schwanke hier zwischen 4 und 5 Sternen - naja, ich gebe mal Vier, die Faszination allein kann die Fünf nicht rechtfertigen...

dxbruelhart
Member
******
Sehr aussergewöhnlich, hervorragend!

la_chica_loca
Member
***
Also sorry, aber ich verstehe die Aufregung um dieses Stück beim besten Willen nicht. Spannend? Naja, vielleicht beim ersten Hören, weil man da noch was erwartet ausser Klangteppich. Allerdings hat sich das dann beim zweiten Hören ja wohl erledigt - man weiss ja schon, dass nix passieren wird... xD.
Nicht wirklich ein Highlight im Repertoire dieser genialen Truppe.

fleet61
Member
***
... begeistert mich nicht ...

oldiefan1
Member
*****
also mir gefällt es

BeansterBarnes
Member
****
Solid track.

klamar
Member
****
... atmosphärisch klasse ... aber sonst mager ...

Getharda
Member
******
Überragende Nummer, gute 6*.

Redhawk1
Member
*****
Toll 5+

stenie
Member
*****
Von den psychedelischen Songs aus der Frühphase ist dieser einer der Besten - kann man heute immer noch wunderbar hören, auch ohne gewisse Substanzen...

ulver657
Member
****
nicht mein liebling ihrer alten stücke... sie haben da interessanteres! 4+

musikmannen
Member
******
Great

nicevoice
Member
*
Furchtbar öde, gefällt mir Null. Katastrophal.

Redsonnya
Member
***
Definitiv interessantes Klanexperiment. Entsprechend für Trips, Filmmusik oder Yogastunden geeignet. Auf dem IPod für den Normalgebrauch nicht zu verwenden. Und nur in sehr kleiner Dosis erträglich.

James Egon
Member
******
Beide Versionen sind wunderbar.

LULA
Member
******
Mystisch !

southpaw
Member
***
Grenzt an akustische Folter.

AquavitBoy
Member
****
Aber nicht doch. Mystisch wie bereits erwähnt. Finde den Song auch ebenso interessant wie langweilig. Da muss man in einer speziellen Stimmung sein um den Konsum genießen zu können.

emalovic
Member
***
absolut langweilig und unnötig

die Leute hier die schreiben es sei mystisch usw. bringen mich zum lachen hahaha

Die Band selbst sagt, dass ihre Sachen von 1968-1970 eigentlich Müll sind und ihnen peinlich

und hier übertreiben es viele mit der Bewertung

Werner
Member
***
Extrem monoton und langweilig.

rhayader
Member
*****
Die Liveversion auf Ummagumma ist zwar einerseits noch psychedelischer, hat aber andererseits auch mehr Pep. Dafür knappe 5*.

katzewitti
Member
***
nicht mein Fall

gherkin
Member
*****
Ook dit is wel dik geslaagde muziek van deze legendarische band.

fabio
Member
*****
super
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?