Queen - Death On Two Legs (Dedicated To...)

Song

Jahr:1975
Musik/Text:Freddie Mercury
Produzent:Roy Thomas Baker
Queen [Band]
Gecovert von:Riotgod (Death On 2 Legs)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:40A Night At The OperaEMI
062-97 176
Album
LP
21.11.1975
3:40Queen's First E.P.EMI
EMI 2623
Single
7" EP
20.05.1977
Live3:31Live KillersEMI
164-62 792/93
Album
LP
26.06.1979
3:44CD Single BoxEMI
TODP-2251-62
Album
3" CD-Single
1988
3:43A Night At The OperaHollywood
HR-61065-2
Album
CD
03.09.1991
»» alles anzeigen

Queen   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Killer Queen15.01.19751016
We Are The Champions15.01.19781224
Bicycle Race15.01.1979214
Crazy Little Thing Called Love01.01.1980910
Another One Bites The Dust15.11.1980620
Flash01.04.1981110
Under Pressure (Queen & David Bowie)01.02.19821010
Body Language15.06.1982116
Radio Ga Ga01.04.1984210
I Want To Break Free01.06.1984114
Thank God It's Christmas15.01.19851513
A Kind Of Magic15.05.19861216
I Want It All15.06.19891114
Innuendo10.02.19911210
Bohemian Rhapsody02.02.1992831
Somebody To Love (Live) (George Michael and Queen)30.05.1993159
Heaven For Everyone05.11.1995412
A Winter's Tale14.01.1996232
You Don't Fool Me24.03.19962311
Another One Bites The Dust (Queen / Wyclef Jean feat. Pras & Free)25.10.19982312
We Will Rock You (Five + Queen)27.08.2000218
Flash (Queen + Vanguard)23.02.2003445
Don't Stop Me Now16.11.2018388
Another One Bites The Dust (Queen vs. The Miami Project)23.11.2018721
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
A Night At The Opera15.03.197697
A Day At The Races15.01.1977812
News Of The World15.12.1977928
Jazz15.12.1978828
Live Killers15.08.1979312
The Game01.08.1980530
Flash Gordon (Soundtrack / Queen)01.02.1981120
Greatest Hits15.11.1981187
Hot Space01.06.1982112
The Works01.04.1984240
A Kind Of Magic15.06.1986320
Live Magic15.01.1987136
The Miracle15.06.1989124
Innuendo17.02.1991220
Greatest Hits II24.11.1991170
Live At Wembley '8614.06.1992616
Five Live (George Michael and Queen with Lisa Stansfield)16.05.1993222
Greatest Hits I & II15.01.1995304
Made In Heaven19.11.1995121
Queen Rocks16.11.19971613
Greatest Hits III (Queen+)21.11.1999217
The Platinum Collection - Greatest Hits I, II & III09.02.20033111
Queen On Fire - Live At The Bowl07.11.20042314
Return Of The Champions (Queen + Paul Rodgers)02.10.2005194
Rock Montreal09.11.20072513
The Cosmos Rocks (Queen + Paul Rodgers)26.09.2008118
Live In Ukraine (Queen + Paul Rodgers)26.06.2009651
Absolute Greatest27.11.20091020
Live At The Rainbow '74 - Sold Out19.09.2014123
Queen Forever21.11.2014815
A Night At The Odeon04.12.2015571
On Air18.11.2016601
Bohemian Rhapsody (Soundtrack / Queen)02.11.2018646
Live Around The World (Queen + Adam Lambert)16.10.202062
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.02Queen - Death On Two Legs (Dedicated To...) (Reviews: 49)
26.09.2004 19:59
aristoteles
Member
*****
aggressiver song aus dem 75er album
Zuletzt editiert: 22.08.2006 12:19
26.09.2004 20:02
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
28.01.2005 18:40
variety
Member
*****
Toller Song aus «A Night At The Opera». Da passen schräger Gesang und Gitarrenriffs gut zusammen. Und dann dieses Piano!!!
07.07.2005 12:55
rocker des jahres
Member
******
klasse
kann man wenn man wut gegen einen hat sehr gut spielen^^
möchte nur gern wissen wem es gewidmet ist
da bei Live Killers dieses gepipe da ist wenn er es sagt^^
"but now you can kiss..my ass goodbye)
10.03.2006 12:43
Trille
Member
*****
Knappe Fünf, schön der düstere Beginn.
14.04.2006 23:05
Diviner
Member
******
der opener eines der besten alben aller zeiten ist gleich ein 6-punkte-song der alles hat was für queen typisch ist: mehrstimmiger gesang, verückter songaufbau, einzigartiger gesang und tolle gitarrenparts...
03.08.2006 23:32
Kanndasdennsein
Member
****
Vor allem der Refrain ist ziemlich geil! Der Rest eher gewöhnungsbedürftig!
20.08.2006 20:20
Mug
Member
******
viel wut dabei genial
21.10.2006 15:56
remember
Member
*****
den schönen pianopart übernahm axl rose auch gerne bei liveauftritten.. die wütende gitarre ist grossartig - immer wieder sehr gute passagen - sicher eine der stärksten nummern aus a night at the opera!
12.12.2006 21:27
Sacred
Member
*****
Jup toller Opener!
15.12.2006 20:25
pillermaik
Member
******
Der Anfang ist sehr von Procol Harum beeinflusst ("Skip softly") - danach gewinnt der Song jedoch Eigenständigkeit! Für mich neben "Love of my life" und "Bohemian Rhapsody" das highlight der "A night at the Opera" Scheibe! Sensationeller Rocksong mit Kraft und einer traumhaften Melodie!
09.05.2007 14:46
Time_Q
Member
*****
Ja, klasse Song ... ja, klasse düsterer Beginn ... ja, klasse Aufbau ... toll!
28.07.2007 11:22
Mümmelgreis
Member
*****
Zuerst ein ganz sanftes Piano, dann die harten Gitarren und dann Mercurys wütender Gesang... der spuckt die Lyrics ja regelrecht raus!
29.07.2007 14:17
Brunhilde
Member
******
Klasse Rocker, so ein song macht Queen aus, gerade weil sie innerhalb des Rocks jede sparte beherrschen und neue Sachen geschaffen haben
05.12.2007 09:43
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
05.12.2007 12:00
TSCHEMBALO
Member
******
sensationell ! opener aus dem 1975er top album. auch hier muss ich aufrunden.
Zuletzt editiert: 05.12.2007 12:01
20.12.2007 22:39
Dietmar1968
Member
******
Starker Queen-Kracher vom 75er Album "A Night At The Opera". Leider und für mich unverständlicherweise nie als Single ausgekoppelt worden.
Zuletzt editiert: 27.01.2013 02:17
23.12.2007 19:10
Philo
Member
***
ein sehr gewöhnungsbedürftiges chaos...
24.12.2007 12:14
longlou
Member
******
Klasse
01.02.2008 19:56
bodie
Member
*****
starke nummer

lumlucky
Member
****
gut

iwachs
Member
****
Mindestens 4 Punkte. Mal sehen, vielleicht runde ich noch auf!

öcki
Member
******
Bestware aus den frühen Queen-Zeiten....

Widmann1
Member
*****
super

Redsonnya
Member
***
Wütend triffts ganz gut...

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Prima rockopener van hun album "A Night At The Opera" uit 1975 !!! Prima zangwerk van "Freddie", schitterend muziekwerk van de overige heren van "Queen" ☺!!!

Trekker
Member
******
6+ Um wütend zu sein, dazu hatten QUEEN damals auch ersichtliche Gründe. Der Song ist schließlich Dedicated to ... :)

zaphod
Member
******
Super Song... und gewidmet ist er übrigens dem Ex-Manager Norman Sheffield

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Dino-Canarias
Member
*****
Die ersten paar Sekunden tönt's eher strub, danach geht's
zwar rockig, aber doch einigermassen harmonisch weiter.....


Knappe 5.

Musicfreak
Member
****
Interessanter Einstieg. Klingt kraftvoll wie immer. Aber nicht allzu eingängig. 4.5

rhayader
Member
******
Der Opener ihres besten Albums. Große Klasse! Knapp 6*.

Windfee
Member
****
rockiger Titel mit melodramatischem Intro, der für mich schon immer nur 2. Wahl der Queen-Songs war, trotzdem ist er auf seine Art wirklich gut geworden - 4.5*

oldiefan1
Member
*****
bis auf den Anfang sehr gut

klamar
Member
******
... grandioser Album-Opener ...

fleet61
Member
*****
... starke Sache ...

emalovic
Member
******

Wow geiler Opener. Ich habe sofort Gänsehaut bekommen als ich mir das Album via Amazon gekauft habe.

schön rockig und theatralisch zugleich

Wow ...... Queen lebt weiter obwohl Freddy mercury schon seit 25 Jahren tot ist...........
Zuletzt editiert: 05.10.2016 18:57

mikebordt
Member
******
ich liebe den Song !

musikmannen
Member
******
Great

Acooper
Member
**
Pas très bon, c'est le moins qu'on puisse dire.

stier32
Member
*****
Ihrem damaligen Manager gewidmet, der immer reicher wurde, während dem Queen kaum ihre Rechnungen bezahlen konnten...
Bis John Reid (Elton Johns damaliger Manager) die Geschicke der Band übernahm!

schumi39
Member
****
Naja!

fabio
Member
****
gut

alleyt1989
Member
*****
Rocking opener.

Sgt.Pepper
Member
*****
Toller Rock-Song zur Eröffnung des besten Queen-Albums.

gherkin
Member
******
Uitstekende opener van hun A Night At The Opera.

Werner
Member
*****
Hart und aggressiv gegen ihren Ex-Manager.

hisound
Member
***
Das ist mir wieder einmal viel zu aggresiv und anstrengend. Ich will mein leben genießen. Damit sicherlich nicht. 3+

sushi97
Member
*****
Wirklich Wahnsinn, der ist wirklich nur 3:40, aber künstlerisch so anspruchsvoll. Allein dieses heftige Intro was von der einen auf die andere Sekunde in ein ganz ruhiges Piano-Spiel übergeht. Super wuchtig gesungen von Mercury, ebenso wuchtig untermalt mit dem klassischen Rock-Rezept (Gitarre, Bass, Schlagzeug - wobei irgendwie alle einen dominanten Part einnehmen). Aber mein Favorit ist der mehrstimmige Gesang: Die Passagen finde ich wirklich grandios.
Ganz witzig: Ich habe schon oft aus dem Bekanntenfeld gehört, dass "Queen ja auch so 'ne 0815-Gruppe ist". Wenn ich u.a. dieses Lied hier höre, muss ich immer an diesen Satz denken. Fast schon eine Schande, dass ich dafür nur 5 Sterne gebe. Ein grandioser Start in ein nicht weniger grandioses Album.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?