Rainhard Fendrich - Neider

Cover Rainhard Fendrich - Neider
CD-Single Promo
Ariola -

Song

Jahr:2010
Musik/Text:Rainhard Fendrich
Produzent:Edo Zanki
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

2010
Promo - CD-Single Ariola - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Neider
  3:32
2.Der Mensch ist wie er ist
  3:47
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:32Meine ZeitAriola
88697 643352
Album
CD
24.09.2010
3:31Bääärenstark!!! Hits 2010 - BALU präsentiert die Mega-Schlagerparty des Jahres!Ariola
88697633632
Compilation
CD
29.10.2010
3:32Neider [Promo]Ariola
-
Single
CD-Single
2010

Rainhard Fendrich   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Zweierbeziehung01.04.1981164
Strada del sole01.08.1981120
Schickeria01.01.1982116
Razzia15.04.198298
Oben ohne01.07.1982114
Es lebe der Sport15.12.198278
Erobict, sierobict15.07.1983192
Ich bin ein Negerant Madam15.03.1984108
Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk01.07.1984316
Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh'n15.06.1985198
Heimatlied01.04.1986168
Tränen trocknen schnell01.04.1987158
Der Wind01.03.1988246
Macho Macho15.07.1988130
Tango Korrupti15.12.1988514
Von Zeit zu Zeit06.05.1990177
I Am From Austria02.09.1990619
Little Drummer Boy12.01.1997165
Blond20.04.1997116
Entsetzlich hetero20.05.2001476
Wir sind Europa (Rainhard Fendrich, die Wiener Sängerknaben, Andreas Ivanschitz, Marc Janko & Helge Payer)14.12.2007492
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Ich wollte nie einer von denen sein01.05.1981164
Und alles is ganz anders word'n01.12.1981124
Zwischen eins und vier15.10.1982130
Open Air (Ambros + Fendrich)15.10.1983418
Auf und davon.01.12.1983264
Wien bei Nacht15.02.1985136
Live - Alle Zeit der Welt01.11.198598
Weus'd a Herz hast01.10.198688
Kein schöner Land01.10.1986344
Rainhard Fendrich's Hitparade01.08.1987128
Voller Mond01.03.1988214
Das Konzert15.05.1989516
Von Zeit zu Zeit15.11.1989336
Nix is fix29.09.1991132
Wiener Festwochen (Rainhard Fendrich / Wiener Symphonieorchester)05.07.1992118
Das Beste von Rainhard Fendrich03.01.1993396
Strada ... ... Austria02.05.19931014
Brüder10.10.1993146
Lieder mit Gefühl23.10.1994716
Recycled05.02.1995216
Die größten Hits aus 15 Jahren09.07.19951816
Blond27.04.1997120
Schwerelos - Live08.11.1998365
Männersache01.07.2001133
Raritäten09.12.2001411
Ein Saitensprung17.11.2002615
aufLeben16.05.2004143
So weit so gut - Die größten Hits aus 25 Jahren13.03.2005226
Hier + jetzt03.02.2006114
So ein Theater17.11.2006512
Best Of - Wenn das kein Beweis is ...30.11.20072016
30 Jahre Live - Best Of17.07.2009912
Meine Zeit08.10.2010114
Besser wird's nicht24.05.2013127
Auf den zweiten Blick23.01.2015510
Zwischen heute & gestern - Die ultimative Liedersammlung13.03.201566
Zwischen gestern & heute - Die ultimative Liedersammlung13.03.201577
Schwarzoderweiss21.10.2016131
Top Drei (Ambros / Fendrich / Danzer)05.01.2018228
Für immer a Wiener - Live und akustisch01.06.2018211
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 8)

goodold70
Member
****
Eine im eher zähflüssigen Albumumfeld durchaus positiv auffallende Nummer über das harte Schicksal der Reichen, Schönen und Erfolgreichen ("Das Mitleid kriagt ma g'schenkt; den Neid man sich verdienen muss"). Ob Fendrich hier aus eigener Erfahrung spricht? ... zumindest wird's entsprechend suggeriert. Ein passables Werk mit anständigen Verbalien und netten Tonalfragmenten; die Fünf wird nur knapp verfehlt.

staetz
Musikdatenbank
****
Dieses textlich nicht unoriginelle Midtempo-Werk, in dem Fendrich den Wert ordentlichen Neids estimiert, ist etwas angestrengt und elitär, aber musikalisch nicht ungefällig. Die solide 4 passt wirklich gut.

remember
Member
***
Fast der schwächste Song überhaupt, die 3 ist hier schon ultraknapp.
Als alter Fan kann man sich hier nur verarscht vorkommen..

southpaw
Member
****
Ach, du bist doch nur neidisch *joke*

Alxx
Member
****
Er hatte schon viel bessere Lieder...

fleet61
Member
****
... 4 - ...

sanremo
Member
***
knappe 3

FranzPanzer
Member
****
Hat eine interessante Aussage, aber es krankt leider am Arrangement. Für mein Gusto ist Selbiges nämlich schlicht zu hölzern und zu durchschnittlich geraten - das kann Rainhard Fendrich definitiv besser.
Zuletzt editiert: 09.02.2016 21:35
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?