Rainhard Fendrich - Vü schöner is des G'fühl

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Live4:32Live - Alle Zeit der WeltPolydor
827 427-2
Album
CD
1985
4:17Wien bei NachtPolydor
824 294-1
Album
LP
1985
4:16Weus'd a Herz hastPolydor
829 844-1
Album
LP
1986
4:15GlanzlichterAmadeo
841 298-2
Album
CD
16.10.1989
4:15Das Beste von Rainhard FendrichMetronome
513 793-2
Album
CD
09.11.1992
»» alles anzeigen

Rainhard Fendrich   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Zweierbeziehung01.04.1981164
Strada del sole01.08.1981120
Schickeria01.01.1982116
Razzia15.04.198298
Oben ohne01.07.1982114
Es lebe der Sport15.12.198278
Erobict, sierobict15.07.1983192
Ich bin ein Negerant Madam15.03.1984108
Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk01.07.1984316
Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh'n15.06.1985198
Heimatlied01.04.1986168
Tränen trocknen schnell01.04.1987158
Der Wind01.03.1988246
Macho Macho15.07.1988130
Tango Korrupti15.12.1988514
Von Zeit zu Zeit06.05.1990177
I Am From Austria02.09.1990619
Little Drummer Boy12.01.1997165
Blond20.04.1997116
Entsetzlich hetero20.05.2001476
Wir sind Europa (Rainhard Fendrich, die Wiener Sängerknaben, Andreas Ivanschitz, Marc Janko & Helge Payer)14.12.2007492
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Ich wollte nie einer von denen sein01.05.1981164
Und alles is ganz anders word'n01.12.1981124
Zwischen eins und vier15.10.1982130
Open Air (Ambros + Fendrich)15.10.1983418
Auf und davon.01.12.1983264
Wien bei Nacht15.02.1985136
Live - Alle Zeit der Welt01.11.198598
Weus'd a Herz hast01.10.198688
Kein schöner Land01.10.1986344
Rainhard Fendrich's Hitparade01.08.1987128
Voller Mond01.03.1988214
Das Konzert15.05.1989516
Von Zeit zu Zeit15.11.1989336
Nix is fix29.09.1991132
Wiener Festwochen - Livemitschnitt der Festwocheneröffnung auf dem Wiener Rathausplatz (Rainhard Fendrich / Wiener Symphonieorchester)05.07.1992118
Das Beste von Rainhard Fendrich03.01.1993396
Strada ... ... Austria02.05.19931014
Brüder10.10.1993146
Lieder mit Gefühl23.10.1994716
Recycled05.02.1995216
Die größten Hits aus 15 Jahren09.07.19951816
Blond27.04.1997120
Schwerelos - Live08.11.1998365
Männersache01.07.2001133
Raritäten09.12.2001411
Ein Saitensprung17.11.2002615
aufLeben16.05.2004143
So weit so gut - Die größten Hits aus 25 Jahren13.03.2005226
Hier + jetzt03.02.2006114
So ein Theater17.11.2006512
Best Of - Wenn das kein Beweis is ...30.11.20072016
30 Jahre Live - Best Of17.07.2009912
Meine Zeit08.10.2010114
Besser wird's nicht24.05.2013127
Auf den zweiten Blick23.01.2015510
Zwischen heute & gestern - Die ultimative Liedersammlung13.03.201566
Zwischen gestern & heute - Die ultimative Liedersammlung13.03.201577
Schwarzoderweiss21.10.2016131
Top Drei (Ambros / Fendrich / Danzer)05.01.2018228
Für immer a Wiener - Live und akustisch01.06.2018211
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.06 (Reviews: 36)
22.10.2004 23:34
Phil
Staff
*****
sehr gut
11.12.2004 00:05
staetz
Staff
******
Eine sehr sympathische Standortbestimmung Rainhard Fendrichs mit einer positiven, gefühlsbetonten Message. Bereits im Studio ist das eine starker Pop-Song. Auf den Fendrich-Tourneen die stimmungsvolle Live-Interpretation zu hören, bereitet jedoch noch mehr Freude und verbreitet noch mehr Power (vü... vü...). Die Passage "I hob a Haus, i hob an Garten" ergänzte der frisch geschiedene Fendrich zum Amüsement seines Publikums auf der Tournee 2004 mit dem Terminus "...ghobt". Sympathische Selbstironie - erstklassige Musik!
Zuletzt editiert: 11.12.2004 00:07
14.01.2005 23:09
goodold70
Member
******
Mein Vorredner, der offenbar auch am 2. Dezember 2004 im Zürcher Volkshaus war, fasst die Sachlage treffend zusammen. Für mich ist "Vü schöner ..." ein Eckwert im ersten Drittel der Schaffensperiode von Rainhard Fendrich.
27.02.2005 20:03
DaJoe
Member
*****
sehr gut!
04.08.2005 12:00
oONatiOo
Member
******
Sehr gut!
04.08.2005 13:49
elton
Member
******
schöne Ballade
05.08.2005 18:06
seth
Member
****
Viel zu Kitschig
11.08.2005 15:00
variety
Member
****
Da gefällt mir die Version Austria 3 (mit DANZER) um einiges besser...
21.04.2006 15:52
Trille
Member
*****
Astreiner Song.
22.04.2006 14:08
Eyes Only
Member
****
Durchschnitt
27.10.2006 13:36
sanremo
Member
***
geht so
06.01.2007 19:07
remember
Member
******
herrliche interpreation, egal ob studio, live oder A3. der text (und wenn mi no so vülle hassen, i hob des allas furchtbar gern) ist genial wie auf seine beiden ersten alben..
22.02.2007 05:30
Jeanny32
Member
******
Einfach Fendrich, Hammerscheibe.
22.02.2007 10:10
Philo
Member
*****
erinnerungsbonus...
19.04.2007 23:33
schlagergalaxie
Member
******
was is daran kitschig?
23.05.2007 15:01
Alxx
Member
*****
Sehr gut
24.06.2007 00:10
Demofan
Member
******
kool
10.08.2007 18:46
steo
Member
******
geil geil geil , live gesehen .... klasse
11.02.2008 23:43
Werner
Member
****
...mir fehlt ein klein wenig zur fünf...

ChrisW
Member
******
sehr schön

Zipel
Member
******
Neben der anspruchsvollen Melodie und Interpretation - ob Studio oder live - der Text ist wieder 1A. Das ist der Kern einer Beziehung und des daheim-Gefühls.

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Alweer zo'n mooie plaat van de nu inmiddels 54 jarige Oostenrijkse presentator, liedjesschrijver en zanger "Rainhard Jürgen Fendrich", ditmaal uit de herfst van 1985 !!! Nog net 5 sterren ☺!!!

AllSainter
Member
****
Gut.

petero76
Member
******

Dino-Canarias
Member
****
Schon ziemlich schön, aber natürlich auch ein ganz
klein wenig schnulzig....

Trotzdem gut.

4 +

Fritz260449
Member
******
erstklassig

Widmann1
Member
*****
Wunderschöner leichter pop-Schlager

AustrianChrisW
Member
******
sehr gut, war gar keine single...

Hanseat
Member
******
Sehr schön, und passend dargeboten, nicht zu rockig, nicht zu schnulzig.

fabio
Member
****
gut

Acooper
Member
***
Je n'aime pas trop.

fleet61
Member
*****
... fabelhaft gut! ... 5 + ...

Der_Nagel
Member
****
aufgerundete 3.5 für diese Gitarrenballade aus Mitte der 80er…

ulver657
Member
*****
wunderbar!

Alphabet
Member
*****
Eine der Vorzeigenummern von Rainhard Fendrich, der musikalisch oft zwischen den Welten wandert. Mal Schlager, dann Liedermacher, dann Rock und wieder zurück.

remix1970
Member
****
Hat mir gut gefallen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?