Raoul Haspel - Schweigeminute (Traiskirchen)

Cover Raoul Haspel - Schweigeminute (Traiskirchen)
Digital
Monkey -

Song

Jahr:2015
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:04.09.2015 (Rang 1)
Zuletzt:25.09.2015 (Rang 60)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:6606 (218 Punkte)
Weltweit:
at  Peak: 1 / Wochen: 4

Tracks

21.08.2015
Digital Monkey -
Details anzeigenAlles anhören
1.Schweigeminute (Traiskirchen)
  1:00
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
1:00Schweigeminute (Traiskirchen)Monkey
-
Single
Digital
21.08.2015

Raoul Haspel   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Schweigeminute (Traiskirchen)04.09.201514
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.19 (Reviews: 26)

Ali1610
Member
******
1 Minute Stille für Flüchtlinge erreicht Platz 1 in Österreich. Bemerkenswerte Aktion.

juicy_funk
Member
******
Während Raoul sämtliche Einnahmen dieser bewusst tonlosen Single für die Flüchtlingshilfe spendet, sorgt der Erfolg für großes mediales Interesse und weitere Solidarität. Sehr schöne Aktion :)

tomym
Member
*
eine nr.1 fürs Nichtstun ist tatsächlich bemerkenswert-hat in den Musikcharts nichts verloren-am liebsten möchte man Minuspunkte vergeben

Kamala
Member
**
...auch eine Art, zu sammeln - es gibt bessere:
http://www.welt.de/vermischtes/article145977661/Schweigeminute-fuer-Fluechtlinge-stuermt-die-Charts.html

Fritzef
Member
*
Ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll, aber für alle, die es noch nicht kennen, hier die offizielle Version in High Quality:
https://www.youtube.com/watch?v=7ovSzEz-NWA
Zuletzt editiert: 13.09.2015 17:45

remix1970
Member
*
Da man keinen -* vergeben kann vergebe ich nur einen *. Austriancharts.at ist für mich eine Musikplattform wo man Lieder bewerten kann bzw. man sich mit gleichgesinnten auch austauschen kann. Da hier nichts oben ist kann ich auch nichts bewerten. Politisch gesehen eine tolle Aktion. Musikalisch eine Frechheit das soetwas in den Charts ist. Hier hätte der Download auch außer Konkurrenz gewertet gehört. Wenn ich nichts hören will drehe ich halt nichts auf. Ich bin schwer am überlegen ob ich nicht eine Maxi Version daraus machen soll. 5 Minuten nichts. :-)
Zuletzt editiert: 04.09.2015 13:18

sbmqi90
Member
*
So gut gemeint diese Aktion auch sein mag - sie verärgert mich dennoch. Raoul Haspel macht sich auf diese Weise mit null Leistung einen Namen, in dem er auf Platz 1 der österreichischen Charts landet, die dadurch noch lächerlicher werden. Als Musik-Fan gibt es einen erzürnten Nagel dafür.

Erfreulich ist hingegen, dass offenbar doch sehr viel Solidarität den Flüchtlingen gegenüber in Österreich besteht. Ich spende aber doch lieber auf "normale" Weise und nicht, indem ich diesem Raoul Haspel weiter zur Nummer-1-Platzierung verhelfe. Sicher nicht. Er hätte wenigstens einen neutralen, anonymen Künstlernamen für diese Veröffentlichung wählen können.

actrostom0
Member
*
Auch eine Möglichkeit mit "Nichts" bekannt zu werden.
Das Motiv mag ja ein edles sein, hat aber in keiner Charts Wertung was verloren!!
Hätte er sich nur etwas bemüht und einen sinnvollen Song beigesteuert, wär das was anderes.
Zuletzt editiert: 04.09.2015 20:38

FranzPanzer
Member
*
Motiv hin oder her - so ein bodenloser Mulefuz dürfte eigentlich gar nicht veröffentlicht werden. Ich enthalte mich; als Musik kann man eine faktisch unbespielte Platte eigentlich nicht bezeichnen - das sollte man der Fairness halber gegenüber Titeln, die man wirklich reviewen kann, dann doch eher unter "Main-Donau-Kanal, Degussa, Ford-Werke AG, Rhône-Poulenc et cetera" abheften...
Zuletzt editiert: 04.09.2015 20:26

Godzillan
Member
*
Ist diese eine witz?

ShadowViolin
Member
*
Der Grund dahinter sollte für den 'Song' keine Rolle spielen. Nur was tun, wenn der 'Song' eigentlich keiner ist? Na, da bleibt eigentlich nur eines: 1*

Wiederschein17
Member
******
Danke dafür! Leider verstehen das einige Leute nicht um was es bei dieser Sache geht! Ich sage für meinen Teil sage DANKE für diese Aktion!

Mission: Eurovision
Member
*
Populismus, dem ich nichts abgewinnen kann. Weg damit!

Glitzerfee
Member
**
Auch ich bekenne mich ganz klar gegen rechten Terror (Refugees welcome!!!), was dieser Mumpitz soll kann ich allerdings nicht so ganz verstehen. Für den gut gemeinten Gedanken gibt's einen Bonuspunkt.

southpaw
Member
***
Da bin ich hin- und hergerissen und das Pendel bleibt dann auf der 3 stehen.

remember
Member
****
John Cage machte das schon ein paar Jahrzehnte zuvor "4'33" lang.
Der Aspekt bleibt der Gleiche, nur geht es hier rein um die kommerzielle Ansicht. Und scheinbar wollen den viele teilen, sonst wäre es nicht so oft downgeloaded worden.

Chartsfohlen
Member
*
Ich möchte mich hier auf eine rein musikalische Bewertungsgrundlage beschränken und diesbezüglich ist dann eben nichts vorhanden, das man goutieren könnte. Ideologisch betrachtet finde ich, dass es bessere und im wahrsten Sinne des Wortes gehaltvollere Wege gibt, auf das Flüchtlingsdilemma hinzuweisen - aber da sehe ich ein, dass man das anders sehen mag.

Musikalisch aber natürlich ein klarer Nagel.

rotrigodelafuente
Member
*
schweigeminute - gute idee! sollte man öfters tun!!
auf eine platte oder cd pressen/brennen - originell!!
verkaufen & für einen guten zweck nutzen - macht sinn und ist lobenswert!!
dass dieses teil danach in den charts landet - logische konsequenz!

dass wir das bewerten (können/sollen) - bullshit!!!
..was denn??? die nicht vorhandene musik? der nicht vorhandene text? oder die nicht vorhandene produktion?

Der_Nagel
Member
*
Höchst einfach bewertbar: musikalischer Gehalt = 0, Idee ist ebenfalls nicht neu wie bereits erwähnt wurde, klarer Nagel!...

als Schweizer merke ich noch Folgendes an: das Dublin-Abkommen scheint für die Katz zu sein, was die Asyl-/Flüchtlingspolitik anbelangt scheint Europa heillos zerstritten zu sein…

seltsam: hat bald 20 Reviews, wohingegen den ähnlich gelagerten Flüchtling von Thomas Stipsits niemand reviewen möchte...

fleet61
Member
*
... Glitzerfee: ... auch ich bin gegen Terror, aber eben nicht einseitig gegen rechten Terror, sondern gegen jeglichen Terror! ... ich bin aber auch gegen den ungebremsten Zustrom aus Afrika und aus Nahost, (schließlich gibt's ja auch noch Ölstaaten die tausendmal reicher sind als Deutschland oder Schweden) ... und das diese Staaten zumindest die muslimischen Flüchtlinge aufnehmen, dafür würde ich meinerseits gerne mal eine Schweigeminute produzieren ... das eigentliche Produkt ist Mumpitz und somit unbewertbar, aber der eine Stern ist wohl Pflicht, ... naja ...

tgebele
Member
*
?

DaJoe
Member
******
interessant, wie ein "lied" ohne musikalischen wie lyrischen inhalt politische kommentare mit sich bringt.

ich finde die idee gut und hab es selbst gekauft, allerdings nur ein einziges mal angehört. so spannend war's dann doch nicht. was manch einer hierbei aber wohl vergisst ist, dass es sich um eine schweigeminute handelt - und die bestehen schließlich mal aus stille.

Rewer
hitparade.ch
*
...;-)...

MichaelSK
Member
*
Platz 1 in den Charts ? Da hatten sogar die Neandertaler mehr Musikgeschmack als die Mainstreammassen heute, denen man auch einen Müllsack als Nummer 1-Hit vorsetzen könnte.
Zuletzt editiert: 05.04.2018 17:27

Musikfan_at
Member
*****
Meiner Meinung nach eine gute Aktion.

Werner
Member
*
Ich hab's mir angehört. Ziemlich monoton und langweilig.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?