Rick Astley - Hold Me In Your Arms

Cover Rick Astley - Hold Me In Your Arms
Cover

Album

Jahr:1988
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.01.1989 (Rang 30)
Zuletzt:15.01.1989 (Rang 30)
Höchstposition:30 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:7566 (92 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 11 / Wochen: 11
de  Peak: 3 / Wochen: 24
at  Peak: 30 / Wochen: 2
nl  Peak: 42 / Wochen: 8
se  Peak: 7 / Wochen: 6
au  Peak: 19 / Wochen: 13
nz  Peak: 28 / Wochen: 11

Tracks

26.11.1988
CD RCA PD 71932 (BMG) [us]
26.11.1988
LP RCA / PWL PL71932 (BMG) [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.She Wants To Dance With Me
  3:14
2.Take Me To Your Heart
  3:27
3.I Don't Want To Lose Her
  3:31
4.Giving Up On Love
  4:01
5.Ain't Too Proud To Beg
4:19
6.Till Then (Time Stands Still)
3:14
7.Dial My Number
4:09
8.I'll Never Let You Down
3:55
9.I Don't Want To Be Your Lover
3:58
10.Hold Me In Your Arms
  4:32
   

Rick Astley   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Never Gonna Give You Up15.10.1987418
Whenever You Need Somebody15.12.1987414
When I Fall In Love15.03.1988212
Together Forever01.04.19881012
Cry For Help03.03.1991224
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Whenever You Need Somebody15.01.1988322
Hold Me In Your Arms15.01.1989302
Free17.03.1991243
5001.07.2016413
Beautiful Life27.07.2018701
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.14 (Reviews: 14)
22.09.2003 23:11
Phil
Member
*****
gefällt mir besser als der Erstling...
24.10.2004 14:22
Rewer
Staff
****
...gut...
28.05.2005 21:16
x5-452
Member
****
Durchschnitt
14.02.2007 13:27
Cooldown
Member
****
Gut gefallen mir 1,2,4,6,7,10
26.02.2007 15:19
Blackbox!
Member
****
Durchschnittliches Album.
30.04.2007 10:45
Sacred
Member
****
Das ist ein wahres Stück Fahrstuhlmusik; hier wäre Philo's oftmals vergeudeter Kommentar perfekt angebracht.
02.06.2007 18:07
Reto
Member
******
Aber der Fahrstuhl geht nach oben... Starkes 80er-Dance-Pop-Album, mit dem sich Rick von SAW emanzipierte. Mit persönlichem Erinnerungs-Bonus.

Highlights: She Wants To Dance With Me, Take Me To Your Heart, Giving Up On Love, Dial My Number, I'll Never Let You Down, Hold Me In Your Arms
Zuletzt editiert: 02.06.2007 18:49

LarkCGN
Member
****
Habe das Album noch nicht so oft gehört, aber gutes Potential ist durchgängig da. Höre aber auch ehrlich gesagt die PWL-Mädels lieber. Oder Jason Donovan, meinen alten Liebling. Ansonsten sind die Singles natürlich wieder am stärksten - vielleicht noch "I'll Never Let You Down" als Extra-Goodie.

Björn74
Member
****
Rick Astley hat sechs von zehn Songs selber geschrieben und nur drei sind von SAW. Das Album ist aber in gewohnter SAW-Manier produziert und Ricks tiefe Stimme kommt gut zum Einsatz. "Till Then (Time Stands Still)" gefällt mir am besten.

remember
Member
***
Eigentlich eine lächerliche Produktion.
Denoch aufgerundet.

Werner
Member
****
Man erhält, was man von einer SAW-Produktion aus den 80ern erwartet.

sanremo
Member
****
o.k.

begue
Member
****
Ein gutes Album aus den späten 80ern.

fabio
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?