Rihanna - Higher

Charts

Weltweit:
fr  Peak: 185 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:00AntiWestbury Road / Roc Nation
16UMGIM03373 / 00851365006578
Album
Digital
27.01.2016
2:00Anti [Limited Deluxe Edition]Def Jam
085136500672
Album
CD
05.02.2016

Rihanna   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Pon de replay04.09.2005522
If It's Lovin' That You Want18.12.20053111
SOS28.04.2006428
Unfaithful18.08.2006227
Umbrella (Rihanna feat. Jay-Z)08.06.2007134
Don't Stop The Music21.09.2007132
Hate That I Love You (Rihanna feat. Ne-Yo)23.11.20071419
Shut Up And Drive14.03.20083112
Take A Bow06.06.2008625
If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)05.09.2008542
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
Disturbia26.09.2008427
Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)28.11.2008515
Rehab16.01.2009915
Run This Town (Jay-Z / Rihanna / Kanye West)18.09.20092911
Russian Roulette27.11.2009223
Stranded (Haiti mon amour) (Jay-Z, Bono, The Edge & Rihanna)05.02.2010102
Rude Boy19.03.2010620
Te amo25.06.20101118
Love The Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)02.07.2010150
Only Girl (In The World)15.10.2010133
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)10.12.2010427
What's My Name? (Rihanna feat. Drake)17.12.20101317
S&M25.02.2011428
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)25.03.2011681
California King Bed27.05.2011420
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)21.10.2011223
You Da One13.01.2012238
Where Have You Been18.05.20122017
Princess Of China (Coldplay & Rihanna)15.06.2012259
Diamonds12.10.2012127
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)30.11.20122512
Stay (Rihanna feat. Mikky Ekko)01.02.2013522
The Monster (Eminem feat. Rihanna)08.11.2013621
What Now29.11.2013671
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)24.01.2014416
FourFiveSeconds (Rihanna and Kanye West and Paul McCartney)06.02.2015228
Bitch Better Have My Money10.04.2015186
American Oxygen01.05.2015524
Work (Rihanna feat. Drake)05.02.20161417
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)13.05.2016525
Too Good (Drake feat. Rihanna)20.05.20163820
Needed Me10.06.2016712
Love On The Brain23.12.2016722
Loyalty. (Kendrick Lamar feat. Rihanna)28.04.2017412
Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)30.06.2017918
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Music Of The Sun18.09.2005455
A Girl Like Me12.05.20062123
Good Girl Gone Bad22.06.2007363
Rated R04.12.2009722
Loud26.11.2010340
Talk That Talk02.12.2011110
Unapologetic30.11.2012520
Anti12.02.2016711
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.14 (Reviews: 21)

sbmqi90
Member
*****
Das ebenso kurze wie schöne "Higher" ist quasi ein Nachklang von "Love On The Brain". Wer Rihannas Stimme schon unter normalen Verhältnissen nicht erträgt, sollte hier weiterskippen, denn hier bemüht sie einen etwas gepressten Gesangsstil, der zwar teilweise mühsam anzuhören ist, mir in dieser Nummer aber trotzdem gut gefällt.

Ali1610
Member
**
Aufgerundete 1,5*. Kurz und sehr anstrengend zu hören, absolut nix für mich.

Galaxy
Member
******
Der einzige Song, denn ich gerne in einer längeren Spieldauer gehabt hätte! Aber auch so ein wunderbarer Song und man hört ein bisschen die Amy Winehouse heraus! Klare 6.

Miraculi
Member
***
Das Umfeld stimmt hier zumindest - und ist auch auf einem Rihanna Album nicht selbstverständlich weil erwachsen ... das Problem sind hier ihre stimmlichen Defizite, die besonders dann hervortreten, wenn sie sich dramatisch ausdrücken will ... weit weg von einer Amy Winehouse.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*
Ach du Schande!! Nach einem tollen "Love On The Brain" kommt jetzt sowas?! Nein Rihanna! Was soll das?

Stimmlich die Reinste Qual! Da klingt sogar meine Katze besser, wenn ich ihr zufälligerweise auf den Schwanz getretten bin!!

Den Vergleich zu Amy Winehouse sehe ich als komplette Beleidigung gegenüber einer unglaublichen Künstlerin!!
Immerhin musste ich mir das nur 2min antun!
Niiiiie wieder! *BYE*

Billiie
Member
******
.

ShadowViolin
Member
**
Ui, da kommt Rihanna aber ganz schön arg an ihre Grenzen. Passend zur Länge des Songs gibts 2*

Der_Nagel
Member
***
Wollte sie es hier mit Soul probieren? Nicht wirklich gelungen, 2.75…

Widmann1
Member
****
Leider nur ein Fragment, den in der Tat setzt sie hier auf "Love on the brain" auf.

Roger Hürlimann
Member
*****
Starker Song, toller Nachklang zum Vorgänger. Schade, dass der Song nur 02:00 min dauert.

R-Daniel
Member
****
Prima plaatje van Rihanna.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Apart plaatje uit eind januari 2016 van de nu 28 jarige Barbadiaanse zangeres: "Robyn Rihanna Fenty", alias: "Rihanna" !!! Scoort ook bij mij wederom een dikke voldoende omdat hij toch speciaal is ☺!!!

nino
Member
*
Mit solch einer gepressten Stimme würde sie bei Dieter Bohlen nicht ins Recall kommen. Grauenhaft!

muzieklover
Member
*
Ik word hier niet blij van, niet echt aangenaam.

armando vico
Member
****
Leider nur ein Fragment, den in der Tat setzt sie hier auf "Love on the brain" auf.

Thomas Hoffmann
Member
**
Die Stimme muss man zum Glück nur 2 Minuten aushalten. Das ist positiv.

BitchAloud
Member
**
Glad it's just 2 minutes, unconfortable screeching here

Donald Duck34
Member
*****
Wieso findet ihr das alle so schlecht?

Sebastiaanmember
Member
**
What's going on with Rihanna?!

DD34
Member
*
Rihannas Gesang & Stimme = 2 von 6 Punkten
Hintergrundmusik = 1 von 6 Punkten
Zuletzt editiert: 19.07.2019 01:15

89knowles
Member
***
Another interlude type song on 'Anti', its average.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?