Robbie Williams - Deceptacon

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:01Reality Killed The Video StarVirgin
CDV3064 / 6877522
Album
CD
06.11.2009
5:01Reality Killed The Video Star [Deluxe Edition]Virgin
CDVX 3064 / 6877542
Album
CD
06.11.2009

Robbie Williams   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Freedom11.08.19961910
Old Before I Die27.04.1997302
Angels01.02.19981213
Millennium04.10.19981812
No Regrets24.01.1999341
She's The One21.11.19991611
Rock DJ13.08.2000711
Supreme24.12.2000317
Let Love Be Your Energy22.04.2001546
Eternity22.07.2001918
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)23.12.2001223
Feel15.12.2002318
Come Undone13.04.20031516
Something Beautiful20.07.20031911
Sexed Up16.11.20034513
Radio17.10.200439
Misunderstood19.12.20042113
Tripping16.10.2005215
Advertising Space25.12.2005819
Sin Sin Sin02.06.20061520
Rudebox15.09.2006513
Lovelight24.11.20062610
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)09.03.20071418
Bodies23.10.2009121
You Know Me18.12.20092512
Morning Sun19.03.2010576
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)15.10.20102016
Candy19.10.2012419
Different04.01.2013374
Goin' Crazy (Dizzee Rascal feat. Robbie Williams)28.06.2013571
Go Gentle29.11.20132910
I Wan'na Be Like You (Robbie Williams feat. Olly Murs)29.11.2013551
Party Like A Russian14.10.2016391
Love My Life04.11.20161815
Bridge Over Troubled Water (Artists For Grenfell)07.07.2017323
Can't Stop Christmas31.12.2021731
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Life Thru A Lens01.03.1998336
I've Been Expecting You08.11.1998249
Sing When You're Winning10.09.2000447
Swing When You're Winning02.12.2001156
Escapology01.12.2002171
Live Summer 200312.10.2003135
Greatest Hits31.10.2004182
Intensive Care06.11.2005146
Rudebox03.11.2006121
Reality Killed The Video Star20.11.2009121
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-201022.10.2010118
Take The Crown16.11.2012115
Swings Both Ways29.11.2013134
The Heavy Entertainment Show18.11.2016321
The Christmas Present06.12.2019114
XXV20.09.202231
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.86Robbie Williams - Deceptacon (Reviews: 29)

Miraculi
Member
*****
Magic Touch again im Haus Williams - DECEPTACON ist ein Ballade - eher besinnlich denn dramatisch - mit feinsten Instrumenten, Chören, Klavier, Streichern - schön arrangiert - und überhaupt kann man nur hoffen, daß er diesmal nicht wieder einer hübschen Frau auf den Leim geht ... what are you for me?

hanspetermeier
Member
**
gefällt mir nicht. eher schwach im vergleich zu anderen songs vom neuen album.

Bolle
Member
*****
Sehr guter Song, gefiel mir auf Anhieb.

Musicfreak
Member
****
Nach einmaligem Hören angenehm, sehr verträumt. Würde sich wohl ändern, wenn der Song in jedem Warenhaus laufen würde.

Farg0
Member
****
Relaxive!)

Reto
Member
*****
Der erste Hänger auf dieser Scheibe - bei Robbie ist das immer noch ganz passabel.

Samuelw300
Member
***
Öde, ne soundtechnisch fein arrangierte Ballade ohne gut strukturierter Melodie.....
Zuletzt editiert: 09.11.2009 18:27

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Ook ik vind deze track van zijn nieuwe album "Reality Killed The Video Star" uit begin november 2009 magertjes !!! Krap 3 sterren ☺!!!

milkspan
Member
*****
sehr schön... wunderbar arrangiert! gefällt mir

kravitz182
Member
****
Noch eine Ballade, und auch diesmal fehlt einfach ein Ohrwurmeffekt! Das geht links rein und rechts wieder raus! Am Ende des Songs schafft Robbie aber doch noch eine ganz schöne Atmosphäre her, eben auch eine 4!

Sacred
Member
**
bääh

remember
Member
****
schöne Laid-back Musik..

Southernman
Member
****
Buena.

Redhawk1
Member
****
Hübsch

dieAnne91
Member
******
Wunderbar.

Widmann1
Member
****
Ich zitiere kravitz182:

Noch eine Ballade, und auch diesmal fehlt einfach ein Ohrwurmeffekt! Das geht links rein und rechts wieder raus! Am Ende des Songs schafft Robbie aber doch noch eine ganz schöne Atmosphäre her, eben auch eine 4!

Blackbox!
Member
****
Ganz netter Song für zwischendurch.

variety
Member
****
Eine Ballade, etwas gar verspielt technisch (über-)produziert. --4.

King Peos
Member
***
unspektakuläre und langatmige Nummer. 3*

Der_Nagel
Member
****
verträumtes, sentimental wirkendes Popstück - gefällt mir klar besser als die Schnarchballade 'Blasphemy' - 4+...

aloysius
Member
*****
Gefällt mir ausgezeichnet, auch wenn der Song für seine Verhältnisse sehr ruhig und langsam ist. Neben "Last days of disco" und "Morning sun" der beste Track auf dem Album.

Werner
Member
****
...solide Ballade, solide vier Punkte...

Phil
Staff
***
Total unspektakulär und auch die gute Melodie fehlt hier. Knapp keine 4.

Hijinx
Member
***
Average, a bit dull.

sbmqi90
Member
***
Durchschnitt.

klamar
Member
****
... noch ganz nett ...

Kanndasdennsein
Member
****
Knappe 4. Nicht vollends unangenehm, aber für meinen Geschmack einen Tick zu triefig.

staetz
Musikdatenbank
***
Auf einem starken Album aus der Produktionsstätte Trevor Horns ist diese träge Ballade auch für meine Begriffe eine der faderen Angelegenheiten. Als Manko erweisen sich Überlänge und das Fehlen zündender Melodiebögen. Trotz netter Ansätze ist's mir zu langatmig für mehr als die solide 3.

begue
Member
****
Schöne Nummer zum entspannen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?