Robbie Williams - The Christmas Present

Cover Robbie Williams - The Christmas Present
CD
Columbia 19075996712
Digital
Columbia 886448081937

Album

Jahr:2019
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:06.12.2019 (Rang 1)
Zuletzt:10.01.2020 (Rang 22)
Höchstposition:1 (4 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:5
Rang auf ewiger Bestenliste:4187 (354 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 6
de  Peak: 1 / Wochen: 7
at  Peak: 1 / Wochen: 5
fr  Peak: 53 / Wochen: 5
nl  Peak: 6 / Wochen: 5
be  Peak: 7 / Wochen: 7 (V)
  Peak: 21 / Wochen: 7 (W)
se  Peak: 31 / Wochen: 2
fi  Peak: 50 / Wochen: 1
dk  Peak: 17 / Wochen: 3
it  Peak: 9 / Wochen: 6
es  Peak: 30 / Wochen: 3
pt  Peak: 17 / Wochen: 4
au  Peak: 1 / Wochen: 6
nz  Peak: 2 / Wochen: 5

Tracks

22.11.2019
CD Columbia 19075996712 (Sony) / EAN 0190759967126
22.11.2019
Digital Columbia 886448081937 (Sony) / EAN 0886448081937
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
Christmas Past
1.Winter Wonderland
  2:18
2.Robbie Williams feat. Jamie Cullum - Merry Xmas Everybody
  3:33
3.Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!
  1:57
4.The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
  3:12
5.Coco's Christmas Lullaby
  2:55
6.Rudolph
  3:40
7.Yeah! It's Christmas
  2:48
8.Robbie Williams feat. Poppa Pete - It's A Wonderful Life
  2:51
9.Let's Not Go Shopping
  3:09
10.Robbie Williams feat. Helene Fischer - Santa Baby
  3:27
11.Best Christmas Ever
  3:45
12.One Last Christmas
  3:33
13.Coco's Christmas Lullaby (Reprise)
  1:15
CD 2:
Christmas Future
1.Time For Change
  3:30
2.Idlewild
  4:08
3.Darkest Night
  3:19
4.Robbie Williams feat. Rod Stewart - Fairytales
  3:33
5.Robbie Williams feat. Bryan Adams - Christmas (Baby Please Come Home)
  2:43
6.Robbie Williams feat. Tyson Fury - Bad Sharon
  3:40
7.Happy Birthday Jesus Christ
  3:15
8.New Year's Day
  3:41
9.Snowflakes
  3:41
10.Home
  4:10
11.Soul Transmission
  4:14
   
22.11.2019
Deluxe Hardcover Book - CD Columbia 19075996732 (Sony) / EAN 0190759967324
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
Christmas Past
1.Winter Wonderland
  2:18
2.Robbie Williams feat. Jamie Cullum - Merry Xmas Everybody
  3:33
3.Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!
  1:57
4.The Christmas Song (Chestnuts Roasting On An Open Fire)
  3:12
5.Coco's Christmas Lullaby
  2:55
6.Rudolph
  3:40
7.Yeah! It's Christmas
  2:48
8.Robbie Williams feat. Poppa Pete - It's A Wonderful Life
  2:51
9.Let's Not Go Shopping
  3:09
10.Robbie Williams feat. Helene Fischer - Santa Baby
  3:27
11.Best Christmas Ever
  3:45
12.One Last Christmas
  3:33
13.Coco's Christmas Lullaby (Reprise)
  1:15
CD 2:
Christmas Future
1.Time For Change
  3:30
2.Idlewild
  4:08
3.Darkest Night
  3:19
4.Robbie Williams feat. Rod Stewart - Fairytales
  3:33
5.Robbie Williams feat. Bryan Adams - Christmas (Baby Please Come Home)
  2:43
6.Robbie Williams feat. Tyson Fury - Bad Sharon
  3:40
7.Happy Birthday Jesus Christ
  3:15
8.New Year's Day
  3:41
9.Snowflakes
  3:41
10.Home
  4:10
11.Soul Transmission
  4:14
Bonus Tracks
12.I Believe In Father Christmas
  3:10
13.Not Christmas
  3:25
14.Merry Kissmas
  2:42
15.Robbie Williams feat. Rod Stewart - It Takes Two
  4:22
   
22.11.2019
LP Columbia 19075996711 (Sony) / EAN 0190759967119
Details anzeigenAlles anhören
   

Robbie Williams   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Freedom11.08.19961910
Old Before I Die27.04.1997302
Angels01.02.19981213
Millennium04.10.19981812
No Regrets24.01.1999341
She's The One21.11.19991611
Rock DJ13.08.2000711
Supreme24.12.2000317
Let Love Be Your Energy22.04.2001546
Eternity22.07.2001918
Somethin' Stupid (Robbie Williams & Nicole Kidman)23.12.2001223
Feel15.12.2002318
Come Undone13.04.20031516
Something Beautiful20.07.20031911
Sexed Up16.11.20034513
Radio17.10.200439
Misunderstood19.12.20042113
Tripping16.10.2005215
Advertising Space25.12.2005819
Sin Sin Sin02.06.20061520
Rudebox15.09.2006513
Lovelight24.11.20062610
She's Madonna (Robbie Williams with Pet Shop Boys)09.03.20071418
Bodies23.10.2009121
You Know Me18.12.20092512
Morning Sun19.03.2010576
Shame (Robbie Williams and Gary Barlow)15.10.20102016
Candy19.10.2012419
Different04.01.2013374
Goin' Crazy (Dizzee Rascal feat. Robbie Williams)28.06.2013571
Go Gentle29.11.20132910
I Wan'na Be Like You (Robbie Williams feat. Olly Murs)29.11.2013551
Party Like A Russian14.10.2016391
Love My Life04.11.20161815
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Life Thru A Lens01.03.1998336
I've Been Expecting You08.11.1998249
Sing When You're Winning10.09.2000447
Swing When You're Winning02.12.2001156
Escapology01.12.2002171
Live Summer 200312.10.2003135
Greatest Hits31.10.2004182
Intensive Care06.11.2005146
Rudebox03.11.2006121
Reality Killed The Video Star20.11.2009121
In And Out Of Consciousness - Greatest Hits 1990-201022.10.2010118
Take The Crown16.11.2012115
Swings Both Ways29.11.2013134
The Heavy Entertainment Show18.11.2016321
The Christmas Present06.12.201915
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.88 (Reviews: 8)

buguser
Member
***
Robbie Williams bringt also ein Weihnachtsalbum raus... das durchaus positive Momente hat!

CD1 gefällt weniger, hier werden die üblichen verdächtigen Klassiker wenig originell neu aufgenommen. Alles im Swing-Korsett mit ziemlich klebrigen Zutaten. Einzig "One Last Christmas" fällt hier positiv raus.

Interessanter ist CD2 mit einigen ganz netten Eigenkompositionen, wobei besonders "Fairytales" im Duett mit Rod Steward gefällt.

Insgesamt ne gute 3.
Zuletzt editiert: 22.11.2019 15:40

nirvanamusic87
Member
***
I'm not a fan of Christmas albums, and this one is fine though neither great or amazing.

15th UK top 10 album.

6 weeks in UK top 100. 52,909 copies sold while #1.

5 weeks UK top 10. UK#1 (1 week).
Scotland#2.
Greece#6.
Hungary#6.
Czech Republic#7.
Ireland#7.
Poland#11.

Taiwan#11.

5 weeks top 10. World Chart#5.

225,800 copies sold in the UK.
Zuletzt editiert: 27.01.2020 16:01

fabio
Member
****
3-4

Widmann1
Member
*****
Tolles Weihnachtsalbum von Robbie, fetzige und schmissige Musik zur besinnlichen Zeit.

FranzPanzer
Member
****
24. Dezember, drei Uhr vierzig morgens auf irgendeiner Autobahn-Raststätte: Ein älterer Herr mit altmodischem, zerknittertem Sakko, Hornbrille, weißem Hemd und eigenwillig gemusterter Spezitex-Krawatte sowie ledernem Aktenkoffer mit irgendwelchen "wichtigen Dokumenten" ordert fast wortlos einen Kaffee, trinkt sogleich eine an Kaffee erinnernde Substanz und verschwindet wieder, bevor ihn jemand ansprach. Er setzt sich in seinen 2001er Ford Mondeo Stufenheck, dreht das Radio auf, wischt sich mit einem Staubtuch durch das alte Gesicht (ist er nun 82 Jahre alt oder nicht?) und sieht im Rückspiegel weihnachtlich beleuchtete Fenster, ehe er Gummi gibt und losfährt.

Im Radio läuft Robbie Williams mit Weihnachtsmusik in der ARD-Hitnacht. So und nicht anders darf man sich das vorstellen, mit den Worten habe ich - für mich - Charakter und Anspruch der Platte beschrieben. Musikalisch ist das okay und hörfreundlich, aber auch nix wirklich Bemerkenswertes.

Ich denke, dass der große kommerzielle Erfolg in erster Linie auf Helene Fischer zurückzuführen ist und nicht auf Robbie Williams, der seine beste Zeit hinter sich hat und hier leider mehr ein Sidekick auf der eigenen Bühne wurde.

southpaw
Member
****
Mit leichten Bedenken aufgerundet und in weiten Teilen mit Franz Panzer einig.

remember
Member
****
Etwas übertrieben mit zwei CDs, die erste kommt aber schon auf 3,8*, die ganz große Überraschung bleibt auf CD 2 aber aus.

Werner
Member
****
Die zweite CD ist klar besser als die erste und in der Summe ist es eine klare vier.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?