Robin Schulz - Sugar

Cover Robin Schulz - Sugar
CD
Tonspiel 5054196-7421-2-6

Album

Jahr:2015
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:09.10.2015 (Rang 4)
Zuletzt:18.03.2016 (Rang 56)
Höchstposition:4 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:15
Rang auf ewiger Bestenliste:3644 (417 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 37
de  Peak: 3 / Wochen: 45
at  Peak: 4 / Wochen: 15
fr  Peak: 39 / Wochen: 6
nl  Peak: 48 / Wochen: 5
be  Peak: 27 / Wochen: 9 (V)
  Peak: 23 / Wochen: 16 (W)
se  Peak: 19 / Wochen: 22
fi  Peak: 31 / Wochen: 18
no  Peak: 10 / Wochen: 12
dk  Peak: 30 / Wochen: 12
it  Peak: 22 / Wochen: 4
es  Peak: 48 / Wochen: 1
au  Peak: 31 / Wochen: 1

Tracks

25.09.2015
CD Tonspiel 5054196-7421-2-6 (Warner) / EAN 5054196742126
Details anzeigenAlles anhören
1.Robin Schulz feat. Ilsey - Headlights
  3:30
2.Robin Schulz feat. Francesco Yates - Sugar
  3:41
3.Robin Schulz feat. Akon - Heatwave
  3:09
4.Robin Schulz & Disciples - Yellow
  3:37
5.Robin Schulz & J.U.D.G.E. - Show Me Love
  4:18
6.Robin Schulz & M-22 feat. Aleesia - Love Me Loud
  3:37
7.Robin Schulz & soFly and Nius - Pride
  3:04
8.Robin Schulz & HEYHEY - Find Me
  3:19
9.Titanic
  3:40
10.This Is Your Life
  3:28
11.Robin Schulz & Moguai feat. Solamay - Save Tonight
  3:38
12.Robin Schulz feat. Graham Candy - 4 Life
  3:18
13.Robin Schulz & Henri PFR feat. Jeffrey Jey - Wave Goodbye
  3:15
14.Robin Schulz & HEYHEY feat. Princess Chelsea - World Turns Grey
  3:52
15.Robin Schulz & Moby with The Void Pacific Choir - Moonlit Sky
  4:10
   
04.12.2015
LP Tonspiel 2564600388 (Warner) / EAN 0825646003884
Details anzeigenAlles anhören
   

Robin Schulz   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Prayer In C (Robin Schulz Remix) (Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz)20.06.2014138
Willst du (Robin Schulz & Alligatoah)19.09.2014424
Sun Goes Down (Robin Schulz feat. Jasmine Thompson)03.10.2014329
Headlights (Robin Schulz feat. Ilsey)17.04.2015228
Sugar (Robin Schulz feat. Francesco Yates)31.07.2015144
Show Me Love (Robin Schulz & J.U.D.G.E.)04.12.2015423
Heatwave (Robin Schulz feat. Akon)17.06.20162416
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)09.12.2016721
OK (Robin Schulz feat. James Blunt)02.06.2017232
I Believe I'm Fine (Robin Schulz & Hugel)22.09.20172619
Unforgettable (Robin Schulz & Marc Scibilia)16.03.20183116
Oh Child (Robin Schulz & Piso 21)13.07.20182017
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Prayer03.10.20141012
Sugar09.10.2015415
Uncovered13.10.20171916
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 8)

ShadowViolin
Member
****
Headlights *** **
Sugar *** ***
Heatwave *** **
Yellow *** *
Show Me Love *** *
Love Me Loud *** *
Pride *** **
Find Me *** *
Titanic *** **
This Is Your Life *** *
Save Tonight *** *
4 Life *** *
Wave Goodbye *** *
World Turns Grey *** **
Moonlit Sky *** *

4.47 - 4*

Seit zwei Wochen erhältlich, u.a. #1 in der Schweiz und noch kein Review? Ich denke, das gibts doch recht selten bei hitparade.ch.

Nun gut, auch ich möchte mich für mein Review eher kurz fassen. Der deutsche DJ und Produzent Robin Schulz landete letztes Jahr mit "Prayer In C" einen Welthit. Erst vermuteten zurecht viele, dass er ein One-Hit-Wonder werde, aber sowohl sein Debut "Prayer" als auch die Single "Sun Goes Down" bewiesen das Gegenteil. Nur ein Jahr später folgt mit "Sugar" bereits der Zweitling als Nachfolger, und die Auskopplungen "Headlights" und "Sugar" wurden einmal mehr zu Welthits.

Abgesehen von den Hits bietet das Album guten Dance-Pop. Leicht besser als ich erwartet hätte, aber nichts das mich umhauen würde. Wer die Singles mag soll hier unbedingt zugreifen, wohl auch daher, da alles doch recht ähnlich klingt. Mal schauen, wie lange sich Robin im schnellen Musik-Business halten wird. Vielleicht wird er ja der deutsche David Guetta?

Um doch auf die 5* aufzurunden ist mir die Scheibe zu wenig abwechslungsreich und innovativ. Die meisten 5er-Songs sind zudem eher knapp aufgerundet, weshalb ich eine gute 4+* fürs Album auch angebrachter als eine 5* finde.

fabio
Member
****
gut

Werner
Member
***
Deep House ist definitiv nicht mein Genre, weshalb ich für das Gesamtwerk zur drei abrunden muss.

Widmann1
Member
****
Wahrscheinlich müsste er alle Songs zu Singles machen, dann würden sie mir mit der Zeit noch besser gefallen. so geschehen mit "Sugar".

Wahrheitpur
Member
***
En goode ***

tgebele
Member
*****
Sehr solides Album. Es gibt eigentlich keinen Song, der mir nicht gefällt.

spatz-98
Member
***
weniger meins

CDN: #81, 2015; #81, 2016
USA: #173, 2015; #154, 2016

southpaw
Member
****
Süßes leichtgewichtiges Album.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?