Robin Stjernberg - You

Cover Robin Stjernberg - You
CD-Single
M&L MLCDS0183

Song

Jahr:2013
Musik/Text:Joy Deb
Robin Stjernberg
Joakim Harestad Haukaas
Linnea Deb
Gecovert von:Cascada & Robin Stjernberg
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2013:
Finale: 14 (Punkte: 62)

Charts

Einstieg:31.05.2013 (Rang 61)
Zuletzt:31.05.2013 (Rang 61)
Höchstposition:61 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:10060 (15 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 58 / Wochen: 1
at  Peak: 61 / Wochen: 1
nl  Peak: 42 / Wochen: 1
be  Tip (V)
se  Peak: 1 / Wochen: 22

Tracks

05.03.2013
CD-Single M&L MLCDS0183 (UMG)
Details anzeigenAlles anhören
1.You
  3:06
2.You (Karaoke Version)
3:03
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:03Melodifestivalen 2013M&L
MLCD 0022
Compilation
CD
01.03.2013
3:06YouM&L
MLCDS0183
Single
CD-Single
05.03.2013
Karaoke Version3:03YouM&L
MLCDS0183
Single
CD-Single
05.03.2013
3:02Eurovision Song Contest - Malmö 2013CMC
373 575 2
Compilation
CD
26.04.2013
3:02Melodifestivalen 1958-2013 - Vinnarna och favoriternaWarner
7410322
Compilation
CD
28.01.2014
»» alles anzeigen

Robin Stjernberg   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
You31.05.2013611
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.78 (Reviews: 72)

musikmannen
Member
*
ESC 2013 - Sweden

Bad
Zuletzt editiert: 19.05.2013 12:29

Soren1974
Member
*****
Sehr stark - hätte ich direkt in die Finale geschickt statt dem Geschrei von Ulrik Munther. Robin hat eine grosse Stimme und kann ganz unbeschwert von einem Stimmeregister zum anderen wechseln, eben in einem Song, der so melodisch anspruchsvoll ist wie "You".

UPDATE: Ein voll verdienter Sieger - nach einer verdammt gespannender Abstimmung wurde Robin Stjernberg der erste Gewinner des Melodifestivalens, der durch die Andere Chance gegangen ist.
Zuletzt editiert: 10.03.2013 12:58

Åke
Member
*
Svag låt, svag artist. Hade man sjungit på svenska och haft en någorlunda sångröst så hade det låtit bättre. Svag tvåa.

update: denna skitlåt vann precis den svenska finalen (p.g.a. de minst sagt kontroversiella utländska rösterna!) och blåste därför den sanne segraren Yohio på finalplatsen i Malmö! En superskandal. Yohio kom nu bara tvåa men hade tveklöst tillhört favoriterna i Malmö - där jag f.ö. redan i februari hade tippat att han skulle segra! Skitlåten You blir som bäst bara topp 10.

Sänker nu som straff betyget från en tvåa till en etta!
Zuletzt editiert: 10.03.2013 10:15

alter_schwede
Member
****
Das ist also der schwedische Beitrag zum Heimspiel in Malmö. OK, singen kann er auf jeden Fall, gewinnen wird er aber wohl nicht mit "You". Dafür ist das Gesamtpaket nicht ganz ausreichend. Trotzdem, ansprechender Titel, auch durchaus catchy im Refrain.

Smudy
Member
*****
Geht sehr gut ins Ohr, gefällt mir recht gut im Moment, hat Chancen zu ''growen''. Nette Nummer für Schweden. Gute 4*.

EDIT: Knappe 5*. Ohrwurm.
Zuletzt editiert: 14.03.2013 14:00

Chartsfohlen
Member
****
Klingt für mich vom Aufbau her wie das Bohlen-Cover von "Marchin' On", das er einem seiner talentlosen DSDS-Sänger runterproduziert hat. Ich glaube, damit ist alles gesagt. Lahm.

Edit: Na gut, zwar sehr berechnend, aber für eine knappe 4 reicht es.
Zuletzt editiert: 12.05.2013 23:32

bsb745
Member
*****
pretty cool song, but it sounds familiar

edit: It's growing on me a lot!
Zuletzt editiert: 16.03.2013 09:27

N-Joy
Member
*****
Robins diesjährige ESC-Story liest sich wie ein Märchen.
In seinem Halbfinale nur auf Platz 3 oder 4 musste er durch die sogenannte Second Chance Runde und konnte sich so für das grosse Finale und schlussendlich sogar für mehr empfehlen.

Das Melodifestivalen war aus meiner Sicht gut bestückt, einige Songs hätten in Malmö gut abschneiden können.

Zu You:
Ist aus meiner Sicht kein absoluter Burner aber ich finde bei der diesjährigen Konkurrenz kann Schweden damit wieder zumindest in die Top 10 vorstossen. Eine Wiederholung des Erfolges von Loreen schliesse ich aber erstmal aus.
Zuletzt editiert: 10.03.2013 09:35

Kirin
Member
***
Klingt so, wie sich der Songtitel liest: fad.

Zacco333
Member
***
Ok. Nowhere near as good as some of the other Eurovision tracks

HeNK!
Member
****
Not bad, first minutes are o.k., then it falls into repetition. Very US 1999 styled song. No Euphoria.

sbmqi90
Member
***
Das nervt mich schon beim ersten Anhören zu sehr. Schweden will den ESC wohl nicht zweimal hintereinander ausrichten.

vancouver
Member
***
Dieser Titel wird Schweden am ESC 2013 in Malmö vertreten.

Robin Stjernberg war früher mit Eric Saade in einer gemeinsamen Boyband. Schweden will klar und deutlich keinen zweiten Spitzenplatz, nur so muss die Wahl dieses doch sehr billigen und schlecht aufgestellte Titel zu verstehen sein

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
******
Der Song ist an sich ja ganz gut, aber ich denke es gibt sicherlich besseres...Schweden wird damit denke ich nicht nachdoppeln können, aber für eine Top10, vielleicht auch Top5 platzierung wird es ausreichen.
Ist natürlich schon mal auf der 1 in Schweden, wie jedes Jahr dasselbe...die konkurrenz hat in dieser Zeit sowiso keine Chance in Schweden, alles was vom ESC kommt ist da auf der 1
Hoffe es wird ein grower, im moment eine knappe 5*

Edit: bin jetzt ganz anderer meinung! Mein favorit beim esc! Rauf auf die 6*

edit2: ich hoffe hoffe so sehr dass Schweden eine Titelverteidigung schafft!!! Der Song ist so geil! *_* macht so süchtig!!! Mein Top-Favorit für den Samstag! 6*+
Zuletzt editiert: 15.05.2013 15:04

hawkan
Member
***
Inte mer än en trea. Dålig vers, bättre refräng, hemsk wail-sång.

hisound
Member
****
Hätte er einen besseren Refrain, gäbs von mir eine 5. 4+

Musicfreaky_93
Member
*****
Toll! 5+

meikel731
Member
**
Eurovision Songcontest 2013 / Schweden.

Sorry, aber ich kann diesem jaulenden Goldhamster nichts abgewinnen.

Dreamline1
Member
***
für den ganz grossen triumph wirds wohl nicht reichen!

Koumbianer
Member
*
gross

Young_Wild_Free
Member
******
einer meiner Favoriten! Titelverteidigung?

tgebele
Member
**
Definit keine Titelverteidigung !!! Klingt wie glattgebügelter Teenie-Pop.

ShadowViolin
Member
*****
Ex-Kollege von Eric Saade. Etwas überbewertet, wird aber alleine aus der Tatsache dass es ein schwedischer Beitrag ist weit vorne landen. Hoffe, dass das ein kleiner Grower ist, denn gerade Schweden war in den letzten vier Jahren (also Malena bis Loreen) immer einer meiner Topfavoriten. Ist zwar gut, aber umhauen tut's mich halt einfach nicht.

4+*

edit: Ok, bin kein Fan oder so, mag aber seine Stimme und war doch über die schlechte Platzierung überrascht. Das "it's all because of youuuuu" im Refrain ist super gesungen. 5*
Zuletzt editiert: 09.07.2013 16:20

sanremo
Member
****
o.k.

Ali1610
Member
****
ESC2013: Relativ schwacher Beitrag aus Schweden nach den guten Sachen der letzten Jahre. Singen kann er aber, deshalb aufgerundete 3,5*.

Jonas.St
Member
*****
Gut Gesungen, und sicher auch ein Song der top ten im Final belegen könnte

LarkCGN
Member
*****
Toller Ohrwurm, der mir sofort gefallen hat. Den Sänger find ich auch klasse! Das Yououou macht's und ist sicher nicht einfach zu singen, damit es angenehm klingt. Gehört zu meinen Top-Favoriten in diesem Jahr. Aber auch bei den Buchmachern! Oh nein, die gewinnen doch nicht etwa noch mal?

Richard (NL)
Member
*****
Een zeer goede bijdrage uit Zweden voor het ESC 2013.

ul.tra
Member
***
Mal keine Ballade. Trotzdem langweilig.

Emile93
Member
*****
Lekker nummer

Bette Davis Eye
Member
*****
Sympathischer Typ mit guter Stimme und ein schöner, sehr kraftvoller Ohrwurm. Einer meiner Favoriten!
Zuletzt editiert: 11.05.2013 15:53

Starmania
Member
****
Dieses langgezogene "You" strapaziert meine Nerven schon ein bisschen, sonst ist das ein akzeptabler Popsong!
Zuletzt editiert: 14.05.2013 14:55

lonelyness
Member
******
great

sophieellisbextor
Staff
****
Plutôt accrocheur, mais le refrain me dérange un peu.

Redhawk1
Member
***
Es geht

Wolfke
Member
****
Mooi nummer, maar Zweden gaat geen 2x na elkaar het ESC winnen dit jaar, dat is dus wel duidelijk.

Gunther1983
Member
***
geen verkeerd nummer alleen vind ik andere landen net iets beter dit jaar

ik blijf bij dat Zweden dit jaar Anton Ewald met Beggin moest gestuurd hebben vind ik echt een niveau hoger dan deze Robin

gherkin
Member
****
Het gastland krijgt vaak goede punten denk ik. En als die dan een jongeman sturen met een gezellig liedje zit er wel een mooie positie in.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ OK, zijn Engels is niet 100 %, maar verders mankeert er weinig aan deze swingende Zweedse "ESC 2013" inzending met de 22 jarige Zweedse zanger "Robin Stjernberg" !!! Ruim voldoende ☺!!!

!Xabbu
Member
**
reiht sich problemlos in die spate 'eric saade' & 'tooji' ein.

langweiliger selbstverliebter bursche & ein schnell nervender song.
Zuletzt editiert: 18.05.2013 22:31

pupsiD
Member
**
don't mess with the swedish schwulibert

Trille
Member
**
Was für ein Schönling, erinnert mich an CR7.

musicfan
Member
***
"...because of youuu oh o o..." nervt schon bald.

Hänsi
Member
***
weniger

Enno
Member
*
Glatter Durchschuss, das ist gar nichts.

Reto
Member
****
Für einen Gastgeber doch eher enttäuschende Nummer. Da fehlts irgendwie an allen Ecken und Enden.

lumlucky
Member
***
nichts worauf die welt gewartet hat...

FranzPanzer
Member
***
Biederer Popsong ohne eigene Note und bleibenden Wert. Einfach nur durchschnittliche Musik, wie sie nichtssagender kaum mehr zu sein vermag, sonderlich erfolgreich war die Nummer gestern auch nicht. Aber alles in allem ganz passabel, da kam schon Schlimmeres auf uns zugeschwommen.

Kamala
Member
****
...es gibt Schlimmeres zu ertragen in der Musiklandschaft...

antonnalan
Member
******
Brilliant! Amazing production and fantastic soaring vocals. My favourite track from Eurovision 2013, wish it did better in the final result.
Zuletzt editiert: 21.05.2013 11:12

MUSICBOJ
Member
*****
Deze "You" van "Robin Stjernberg" mocht van mij in het "Eurosivisiesongfestival" toch wel wat hoger eindigen. Dit is de Zweedse inzending van 2013. Afgerond 5 sterren!!

goodold70
Member
*****
Man fragte sich am Finalabend nach dem Auftritt des in weisse Krankenpflegerkluft gestülpten Jünglings spontan, ob im Fundus der aufwendigen Melodifestivalen-Kampagne effektiv keine stärkeren Beiträge zu finden gewesen wären. Immerhin darf ich festhalten, dass der Song in den letzten Tagen in meiner Gunst gewachsen ist: Einerseits da die Studioversion deutlich stärker ist als die Liveperformance, andrerseits da anzuerkennen ist, dass der mit diversen Tonalhöhen spielende Refrain sich als Ohrwurm durchsetzt. Somit eine klare Fünf.

King Peos
Member
**
Fast schon schockierend schlecht, wenn man bedenkt welch Brimborium die Schweden jedes Jahr bei der Auswahl ihres ESC-Songs veranstalten. Vor allem der Refrain ist komplett missraten!

Der_Nagel
Member
***
Schweden wäre schön dumm gewesen, an den diesjährigen ESC einen potentiellen Siegertitel zu schicken…Nicht mal die wollen den ESC zweimal nacheinander ausrichten, das scheinen hier einige Member nicht zu checken – 2.75 für dieses Popstück…

Oski.ch
Member
***
Ist doch offensichtlich, dass Schweden DAMIT nicht gewinnen konnte. Robin hätte für den Sieg unbedingt noch die Sedin-Zwillinge auf der Bühne gebraucht!

bluezombie
Member
****
Good song.

Deinonychus
Member
***
Singen kann er schon, aber der Song selbst ist völlig platt und austauschbar. 3* reichen bei weitem.

RV
Member
******
Wat ontzettend jammer dat dit héérlijk popnummertje niet meer punten binnen heeft gesprokkeld op het Eurovisie Songfestival. 'You' was mijn absolute favoriet op het liedjesfestijn, maar helaas was Europa niet onder de indruk van mijn favorieten (daaronder vielen ook Duitsland en Noorwegen). 'You' is echter briljante popmuziek, is catchy as hell en bovendien is het ook nog eens subliem gezongen door Robin Stjernberg. Eigenlijk had ik natuurlijk al aan moeten zien komen dat Zweden niet nog een keer zou winnen...
Zuletzt editiert: 26.05.2013 15:30

RonH
Member
***
Wat mij betreft een beetje matig, Zweden kan veel beter.

nirvanamusic87
Member
****
Catchy if a little generic. UK#72 and Ireland#31.

southpaw
Member
**
So schlecht, dass es körperlich weh tut.

schnurridiburr
Member
**
Nichtssagend und überdreht in einem. Muss man erst mal können.

staetz
Musikdatenbank
**
Bei aller Sympathie für Schweden - mir fehlt der Zugang zur Delegation des diesjährigen ESC-Veranstalters auch nach wiederholter Kenntnisnahme. Dem mit reichlich überreiztem Kopfstimmjaulen ausgestatteten Uptempo-Werk aus der Kehle eines wenig charismatischen Nick-von-Niederhäusern-Doubles fehlt's an musikalischer Substanz. Die Schmerzen, die southpaw beim Hören verspürt, kann ich nachfühlen. Sorry, Potenzial für mehr als eine immerhin ungefährdete 2 sehe ich nicht.

KingBandicoot
Member
***
It's alright.

aschlietuna
Member
*****
gefällt mir

Besnik
Member
******
Oh gott ich liebe dieses Lied! War damals garnicht mein Favorit aber nach mehrmaligen Hören hat mich es gepackt und ich bekam es nicht mehr aus dem Ohr! Gibt auch tolle Remixe davon, mein favourite ist der "Benji of Sweden" Remix! Das hätte beim ESC 2013 auf jeden Fall in die Top 5 gehört!

Paperinik
Member
*****
Gefiel mir damals nicht so, doch jetzt eigentlich viel mehr. Wurde überraschenderweise bei Jurys dritter aber im Televoting nur 18.

5-

oldiefan1
Member
*****
sehr gut

Steffen Hung
hitparade.ch
***
Ungewohnt schwacher Beitrag von Schweden.

AllSainter
Member
*****
Wie immer starker Beitrag von Schweden. Top!

josh4u92
Member
******
Once again it's another piece of pop perfection from the swedes in Eurovision. Had this song stuck in my head for days. He also went on to write Sweden's Eurovision song for 2017.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?