Roland Kaiser - Frei - das heißt allein

Cover Roland Kaiser - Frei - das heißt allein
7" Single
Hansa 17 316 AT

Charts

Einstieg:15.01.1977 (Rang 23)
Zuletzt:15.05.1977 (Rang 11)
Höchstposition:11 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:20
Rang auf ewiger Bestenliste:1079 (1152 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 14 / Wochen: 16
at  Peak: 11 / Wochen: 20

Tracks

09.1976
7" Single Hansa 17 316 AT
Details anzeigenAlles anhören
1.Frei - das heißt allein
  4:02
2.Wenn das alles nicht mehr zählt
  3:34
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:02Frei - das heißt alleinHansa
17 316 AT
Single
7" Single
09.1976
4:02Verde - Frei - das heisst alleinHansa
28 313 OT
Album
LP
11.1976
3:5920 Super SommerhitsS*R
64 430
Compilation
LP
1977
4:02Aktuelle HitparadenstürmerS*R
65 666 6
Compilation
LP
1977
4:02Die großen 20 Top-Hits [1977]Hansa
28 242 GT
Compilation
LP
1977
»» alles anzeigen

Roland Kaiser   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Frei - das heißt allein15.01.19771120
Santa Maria01.12.1980310
Flieg' mit mir zu den Sternen15.04.1985302
Midnight Lady (Einsam so wie ich)01.07.1986164
Warum hast Du nicht nein gesagt (Roland Kaiser & Maite Kelly)23.01.2015426
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Affären15.06.2012513
Seelenbahnen13.06.20143318
Auf den Kopf gestellt26.02.2016519
Stromaufwärts - Kaiser singt Kaiser03.11.2017714
Best Of Roland Kaiser24.08.2018405
Kaisermania 2018 - Live am Elbufer Dresden02.11.2018104
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.72 (Reviews: 47)
17.11.2004 23:33
Feanor
Member
*
nicht mein fall
09.03.2005 11:09
Voyager2
Member
*****
Roland Kaisers erster Hit, die äußerst gelungene Vocalversion von "Verde". Von seinen zahlreichen Hits, die er in den nächsten Jahrzehnten hatte, kann sich "Frei - das heißt allein" auch heute immer noch hören lassen.
Zuletzt editiert: 05.04.2018 18:16
16.05.2005 09:00
Raphael87
Member
*****
gut
05.06.2005 14:16
Schiriki
Member
*****
sehr schöner Schlager... die Melodie ist einfach traumhaft, gefällt mir in der Instrumentalfassung von Ricky King noch eine Spur besser
13.06.2005 22:29
80s4ever
Staff
**
ich bevorzuge das Original vom Süsswasser Santana
09.10.2005 16:36
musicfan
Member
*****
Ist die gesungene Version von "Verde". Gefiel mir gut;besser als die Instrumental-Version.
Zuletzt editiert: 09.10.2005 16:37
30.11.2005 17:21
Sacred
Member
*****
Ja sehr schön!
29.01.2006 19:53
goodold70
Member
****
Die erste öffentlich wahrgenommene Wortmeldung des Herrn Kaiser erfolgte durch Verbalisierung des Ricky King-Instrumentalhits "Verde". Trotz hübscher Melodik und sympathischer Orchestration wirkt die Darbietung hinsichtlich Performance, Dynamik und Wortwahl eher fahl. Die Tatsache, dass Freiheit zwangsläufig punktuelle Solosequenzen zur Folge hat, wurde in der Musikgeschichte auch schon mitreissender dargeboten. Meine 4 ist somit eher im aufgerundeten Bereich anzusiedeln.
11.04.2006 06:15
Cornwell
Member
****
Melancholischer Song, reizvoller als die Instrumental-Version des brustbehaarten Virtuosen ...
12.04.2006 15:52
Trille
Member
***
Geht so. Platz 14 in Deutschland.
Zuletzt editiert: 12.04.2006 16:05
19.09.2006 01:42
djlennyk
Member
****
erster großer hit vom schlagerkaiser
15.01.2007 18:50
remember
Member
****
und auch einer seiner besten! vor exakt 30 jahren..
30.05.2007 00:01
schlagergalaxie
Member
****
mir gefällt's auch instrumental besser, aber da roland kaiser ordentlich singen kann, kann man durchaus 4* geben...
30.05.2007 00:27
sanremo
Member
***
gute 3
11.06.2007 00:12
southpaw
Member
***
Irgendwie war seine Stimme da noch nicht so fest und klar wie später. Über die Melodie kann man auch geteilter Meinung sein.
10.07.2007 15:54
jschenk
Member
***
warum nicht
17.08.2007 09:19
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
30.12.2007 02:21
pupsiD
Member
*****
ja super aber der typ is ja leider echt durch...
11.02.2008 20:55
Widdi
Member
*****
Sehr guter Schlager aus dne 70ern. 5*

staetz
Musikdatenbank
***
Southpaws Überlegung hat was... Stimmlich klingt Roli mit weinerlichem Unterton in dieser Verde-Interpretation wie Bernhard Brink. Den Refrain seines Initialhits finde ich ziemlich tranig. Trotz der zwischenzeitlichen Orchestralsteigerung, die mir recht gefällt, belasse ich es bei der leicht abgerundeten, doch ziemlich regungslosen 3. Knapp okay!

FranzPanzer
Member
***
Dieses Kaiser-Frühwerk mag vielleicht Kult sein, ist aber bei Licht besehen nur durchschnittlich.

oldiefan1
Member
******
Einwandfrei

mickihamster
Member
****
mir gefällt diese (textliche) Version und das Original

Der_Nagel
Member
***
mässige Schlagernummer aus Mitte der 70er - mir zu schläfrig und lahm - 3+...

schnurridiburr
Member
****
Dann ist's halt schläfrig. Egal!

Fritz260449
Member
*****
wunderbar

Dino-Canarias
Member
****
Das wird dann unser lieber Alex auch sein ab nächsten
Sommer, zumindest ohne seine Nati-Teamkollegen...:)

Gute 4.

begue
Member
****
Den höre ich auch heute noch gerne.

schlagerexperte
Member
******
klasse

lifetec1
Member
***
nun ja, da kam später besseres

vancouver
Member
****
Nur bedingt gelungene Vocal-Version des Verde-Klassikers....waran es liegen mag, erstens an der eher noch unsicheren Interpretation von Mister Kaiser und an der Tatsache, dass dieser Instrumental-Titel doch gar keine gesungene Version brauchte

Hanseat
Member
*
Hier ist Roland Kaiser mal nicht so grottig wie sonst. Hilft ihm aber auch nichts.

schlagerhansi
Member
****
ich weiß nicht, was es da groß zu mäkeln gibt. Natürlich ist das nichts weltbewegendes, und natürlich ist es auch einfacher, einzelne Töne auf der Gitarre zu klampfen als einen Text zu schreiben und zu singen; aber 4* ist das allemal wert!
PS: Es ist schon lustig, wenn ein "Hanseat" den erfolgreichsten Interpreten, den das Label "Hansa" je hatte, so heruntermacht, und zwar durch die Bank bei allen Titeln, also offenbar nicht in objektiver Betrachtung der jeweiligen Lieder, sondern aus Haß gegenüber dem Interpreten. Ich mag Herrn Keiler persönlich auch nicht, ich finde ihn sogar zum k...en; aber hier soll es doch um die Musik gehen, und die besteht nicht allein aus der Interpretation - die übrigens auch nicht so schlecht ist wie sie hier z.T. gemacht wird.
Zuletzt editiert: 10.12.2011 22:30

kurtbauer-fordfiesta
Member
****
1976, gutes debüt

Rewer
hitparade.ch
**
...weniger...

LarkCGN
Member
****
In Sachen totaler Kitsch durchaus schön und gut gemacht. Stimmlich sollte er später tatsächlich noch die eine oder andere Schüppe drauflegen.

80er-FreakHH
Member
****
Rolands erste Notierung in den Singlehitparaden. Gesungene Version des schon in seiner Urform nicht umwerfenden Instrumentals "Verde" von Ricky King. Sicher noch keine allzu große Nummer, aber heutzutage natürlich längst Kult. Mit seinen späteren Meisterwerken ab 1981 keinesfalls zu vergleichen, aber jederzeit nett anzuhören und mitzusungen!

fleet61
Member
******
... "schlagerhansi" hat mit seiner Aussage mal wieder voll ins Schwarze getroffen! ...

Windfee
Member
***
schon das Original ist jetzt nicht der Reißer, da brauch ich nicht auch noch so ein Schlagergesülze... absolut verzichtbar! 2.75*

katzewitti
Member
***
dürftig umgesetzt, knappe 3 Punkte

Alphabet
Member
*
Das ist Schlagermusik der 70er, die bei mir Kopfschmerzen verursacht. Verstaubt, hinterfotzig und deprimierend.

Widmann1
Member
**
southpaw hat es geschrieben "Irgendwie war seine Stimme da noch nicht so fest und klar wie später."
Das finde ich auch seltsam und so kann ich das nicht ertragen.

ul.tra
Member
***
Sein erster Charterfolg 1976 war das in Ordnung.

!Xabbu
Member
**
von den de angelis'...okay...
aber äußerst behäbig.

meikel731
Member
****
Netter Schlager

Besnik
Member
****
Geht in Ordnung, aber ich bevorzuge die Instrumental Version, irgendwie finde ich singt Roland hier sehr zurückhaltend oder besser gesagt verhalten, als ob er nicht richtig aus sich raus konnte!

remix1970
Member
****
Hat mir gefallen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?