Sarah Connor - Sexy As Hell

Cover Sarah Connor - Sexy As Hell
CD
X-Cell 06025 1782423

Album

Jahr:2008
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:05.09.2008 (Rang 5)
Zuletzt:10.10.2008 (Rang 63)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:4649 (284 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 7
de  Peak: 3 / Wochen: 18
at  Peak: 5 / Wochen: 6

Tracks

22.08.2008
CD X-Cell 06025 1782423 (UMG) / EAN 0602517824232
Details anzeigenAlles anhören
1.Sexy As Hell
  3:14
2.Under My Skin (T.S.O.B. Mix)
  3:18
3.I Believe In You
  3:32
4.I'll Kiss It Away
  3:30
5.Play
  3:20
6.Still Crazy In Love
  4:28
7.Beautiful View
  3:19
8.Touch
  4:11
9.See You Later
  3:29
10.Fall Apart
  3:09
11.Act Like You
  3:32
12.Your Love Is Dangerous
  3:59
Extras:
Under My Skin (Video)
Under My Skin (Making Of)
   

Sarah Connor   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Let's Get Back To Bed - Boy! (Sarah Connor feat. TQ)03.06.2001524
French Kissing02.09.20011813
From Sarah With Love18.11.2001222
One Nite Stand (Of Wolves And Sheep) (Sarah Connor feat. Wyclef Jean)15.09.20021221
Skin On Skin17.11.2002517
He's Unbelievable06.04.20033610
Bounce03.08.20032014
Music Is The Key (Sarah Connor feat. Naturally 7)16.11.2003619
Just One Last Dance (Sarah Connor feat. Natural)14.03.2004517
Living To Love You21.11.2004220
From Zero To Hero20.03.2005225
Christmas In My Heart11.12.200566
The Best Side Of Life08.12.2006127
The Impossible Dream (The Quest)13.04.2007253
Sexual Healing (Sarah Connor feat. Ne-Yo)13.07.2007458
Under My Skin15.08.20081111
I'll Kiss It Away21.11.2008465
Takin' Back My Love (Enrique Iglesias feat. Sarah Connor)03.04.20091914
Cold As Ice22.10.2010274
I Feel Lonely16.05.2014442
Zuckerpuppen30.05.2014491
Keiner ist wie du06.06.201495
Wie schön du bist15.05.20151137
Keine ist wie du (Sarah Connor & Gregor Meyle)26.06.2015711
Bedingungslos06.11.2015384
Bonnie & Clyde (Sarah Connor & Henning Wehland)07.10.2016396
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Green Eyed Soul09.12.2001418
Unbelievable13.10.20022117
Key To My Soul23.11.20031122
Naughty But Nice03.04.2005325
Christmas In My Heart04.12.2005610
Soulicious13.04.200788
Sexy As Hell05.09.200856
Real Love05.11.2010154
Muttersprache05.06.2015387
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.1 (Reviews: 21)

Breathe-on-me
Member
***
Konnte mir - Youtube sei dank - die ganzen Songs anhören. Kaufen werde ichs mir nicht, denn ausser 'Under My Skin' und 'Play' ist nicht viel brauchbares auf dieser Platte.
'Ill Kiss It Away' und 'Still Crazy In Love' sind klassische Connor Balladen. 'Fall Apart' und 'Beautiful View' sind durchschnittliche Pop-Songs.

PhiZz
Member
****
Puh, also...an sich ist das Album vom Stil her nicht schlecht. Die Anzahl der Balladen hält sich in Grenzen - mehr Uptempo-Songs und mehr Beats haben sich eingeschlichen...

Das Album beinhaltet aber bis auf "Under My Skin" und "Act Like You" keine wirklichen Highlights - der ganze Rest ist eher nur mäßig und nicht wirklich hitverdächtig. Allerdings gibt es auch keine Totalkatastrophen auf dem Album.

Im Großen und Ganzen sind wohl aufgerundete 4* angemessen. Das Album ist kein "Must-Have" aber auch nicht schlecht. Wem Britney's Blackout oder Madonna's Hard Candy gefallen hat, kann an diesem Album wohl Freude finden.

RnB-Fan
Member
***
nur 'Under My Skin' und 'Play' sind brauchbar, der rest ist richtig schwach, ich bin grosszügig und gebe eine 3
Zuletzt editiert: 28.08.2008 07:54

annajewels
Member
***
Leider nur 2-3 gute Songs drauf. Hätt mir ehrlich gesagt mehr erwartet :-/

HeikeHoerig66
Member
****
Das neue Album von Sarah Connor ist ein gefälliges, im Hitparaden-Mainstream-Sound gehaltenes, recht gut hörbares Album. Bei mir wird diese Produktion sicher in der nächsten Zeit öfter mal aus den Lautsprechern klingen.

Aber: Was ich vermisse, ist Kreativität und Eigenständigkeit bei Sarah Connor. Der Sound und Stil der Lieder erinnerte mich sehr stark an Madonnas Titel aus den 80er Jahren, was ich danach auch nachprüfte und im Hörtest (sprich: ich legte mal paar Titel, wie "Material Girl" oder "Like A Virgin" und paar andere von Madonna in den Player) bestätigt fand.

AllSainter
Member
****
'Sexy' ist kein schlechtes Album ... Die ersten paar Songs sind definitiv die Highlights ... Die Songs am Albumende sind leider aber fast unnötig ... Ein paar Songs wirken, als ob sie viel zu schnell zusammengebastelt worden wären -- als ob Zeitdruck gewesen wäre ...


BeatBox131
Member
*
1 stern für einen guten song

ron76
Member
*
so schlecht... dabei nennt sie eine recht akzeptable stimme ihr eigen...wüste sache...

ItaliaOne
Member
***
Naja, was soll man sagen?
Das Album ist leicht... ähm... überproduziert.

Sacred
Member
***
das Übliche Einheitsgebreielektrornbpopgesucks...Monrose machen es auf der Mainstreamschiene wesentlich besser

oldskoolhubsi
Member
*****
Vorweg mal, ich mag die Frau nicht. Aber dieses Album, objektiv betrachtet, ist sehr gelungen. Jeder Titel hat Hitpotenzial. Also, wer auf Massenpop steht und ein sehr gutes Album will, dem emfehle ich dieses hier. Ich werd's mir aber trotzdem nicht zulegen.

Meine persönliche Meinung: 1* = Popmist

meikel731
Member
**
Plastik-Sarah hat wieder zugeschlagen.
Entbehrlich.

kmaro88
Member
**
schlechtes album

Southernman
Member
****
Buen álbum pop.

gisisesa
Member
*****
kein schlechtes album, die letzten tracks snd zwar nicht das beste aber in ordnung

LarkCGN
Member
***
Nein "Sexy As Hell" ist kein schlechtes Album, nur ein mittelmäßiges. Sarah Connor hat eine tolle Stimme, die selbst bei Dance-Pop gut präsentiert werden kann (siehe "From Zero to Hero"), aber am besten bei Balladen wirkt. "Sexy As Hell" also "sexy wie die Hölle" ist hier leider so gut wie nichts, trotz der hippen Produzenten und dem sinnlichen Cover-Shot. Mittig gibt es ein paar nette Songs, aber insgesamt keinen einzigen Überflieger!

remember
Member
****
für mich eine Platte im Bereich von 3.5, die zwei nennenswertesten Titel sind Beautiful View und See you later.
Das ich mal für sie sogar aufrunden muss (Schnitt!), hätte ich auch nicht gedacht..

emalovic
Member
*
wie billig

soll man sich diesen müll kaufen weil sie sexy ist oder gehts um die musik ??

andererseits kann das sexy auch ironisch gemeint sein , denn im ernst wer findet diese hakennasige schönheit sexy ?

Bohlen4ever
Member
*
Sarah Terenzi als "Sarah Connor" soll sexy sein?

X13
Member
***
Gab schon schlimmers...

Iggy-minaj
Member
******
Für mich ihr Bestes Album
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?