Silbermond - Himmel auf

Cover Silbermond - Himmel auf
CD-Maxi
Columbia 88691947642

Charts

Einstieg:17.02.2012 (Rang 6)
Zuletzt:20.04.2012 (Rang 45)
Höchstposition:6 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:9
Rang auf ewiger Bestenliste:4847 (424 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 21 / Wochen: 16
de  Peak: 5 / Wochen: 21
at  Peak: 6 / Wochen: 9

Tracks

23.01.2012
Promo - Digital Columbia - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Himmel auf
  3:20
   
17.02.2012
CD-Maxi Columbia 88691947642 (Sony) / EAN 0886919476422
Details anzeigenAlles anhören
1.Himmel auf
  3:24
2.Gehst du mit mir [Exklusive B-Seite]
  3:53
3.Himmel auf (Derek's Remix)
  3:49
4.Himmel auf (Piano Remix)
  3:17
5.Himmel auf (Instrumental Version)
  3:22
Extras:
We Are One (Unplugged aus dem Proberaum 16.12.2011) (Video)
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:20Himmel auf [Promo]Columbia
-
Single
Digital
23.01.2012
3:24Himmel aufColumbia
88691947642
Single
CD-Maxi
17.02.2012
Derek's Remix3:49Himmel aufColumbia
88691947642
Single
CD-Maxi
17.02.2012
Piano Remix3:17Himmel aufColumbia
88691947642
Single
CD-Maxi
17.02.2012
Instrumental Version3:22Himmel aufColumbia
88691947642
Single
CD-Maxi
17.02.2012
»» alles anzeigen

Silbermond   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Durch die Nacht13.06.20045310
Symphonie10.10.2004427
Zeit für Optimisten03.04.2005309
Unendlich14.04.20061417
Meer sein21.07.2006366
Das Beste20.10.2006146
Bis zum Schluss (Curse mit Silbermond)28.11.20082116
Irgendwas bleibt06.03.2009230
Ich bereue nichts26.06.20093014
Krieger des Lichts30.10.20091528
Himmel auf17.02.201269
FDSMH - Für dich schlägt mein Herz10.08.2012691
Ja02.11.20123117
Leichtes Gepäck11.12.20151912
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Verschwende deine Zeit25.07.2004456
Laut gedacht05.05.2006147
Nichts passiert03.04.2009146
Himmel auf06.04.2012221
Alles auf Anfang 2014-200421.11.2014115
Leichtes Gepäck11.12.2015723
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.3 (Reviews: 60)

Kirin
Member
****
Ich würde jetzt behaupten, dass das kein grosser Hit wird, wenn ich das nicht auch schon bei "Irgendwas bleibt" dachte und mich dann aber komplett irrte. Aber nach einer weiteren Nr.1 hört sich das hier nun wirklich nicht an, nett ist es trotzdem.

remix1970
Member
**
Gefällt mir nicht.

pwill
Member
****
Drei Jahre sind inzwischen nach dem letzten Album “Nichts passiert” vergangen. Nun soll im März ihr neues, viertes Studioalbum “Himmel Auf” in die Läden kommen. Die gleichnamige Single thematisiert die Suche von verschiedenen Lebens-Losern nach dem Glück: "Wann reißt der Himmel auf auch für mich, auch für mich?"
Stimmt. Die Single ist nicht unbedingt eingängig vom ersten Hören an, aber wenn man den Refrain ein paar Mal gehört hat, setzt unfehlbar der Gewöhnungs- und Suchteffekt ein.
Mal sehen, wie hoch die Single in die Charts klettern kann. Top 20 sollte aber kein Problem sein.

Musicfreaky_93
Member
****
okay

Reto
Member
***
Ein weiteres belangloses Müsterchen dieser Schnarchnasen-Truppe.

ShadowViolin
Member
****
Netter neuer Song von Silbermond und schliesse mich der Meinung an, dass das wohl kein grosser Hit werden wird. Doch bei Silbermond kann man sich schnell täuschen...
Die Band brilliert halt immer mit einem schönen Text.

4+*

Starmania
Member
*****
Geht auf jeden Fall in Ordnung, die Stimme fesselt mich wieder wunderbar, musikalisch eher unspektakulär. Mir fehlt der letzte Schliff bei diesem Track, der den Wow-Effekt auslösen würde!
Mittlerweile finde ich den Song um einiges eingängiger, erhöhe auf 5!
Zuletzt editiert: 06.02.2012 20:48

Greeneyed_soul
Member
******
sehr gut

Cooldown
Member
****
Eine neue Symphonie ist das nicht, aber es lädt ein zum mitsummen

ultimo
Member
**
Ein weiterer Vertreter aus der Gattung "Neue deutsche Langeweile", glatt und garantiert radiokompatibel. Bei Silbermond bin ich schon fast dankbar dafür, daß sie sich meist mit einer Prise Pathos von dem hohlen "Pflaster für meine Seele"- und "Nur noch kurz die Welt retten"-Gejanke abheben.

Oski.ch
Member
****
Haben doch recht - der Himmel reisst hier bei uns tatsächlich gerade auf.

Demofan
Member
*
schlecht..

Flo 1
Member
*****
Tolles, interessantes Lied...

Silbermond bleiben einfach Klasse, aber trotzdem denke ich dass der nicht in die Top 10 kommen dürfte....

top 20 sollte aber drinn sein!

sbmqi90
Member
**
Silbermond gehörte nie zu meinen Lieblingsbands, doch so gelangweilt haben sie mich selten zuvor (mal abgesehen vom unsäglichen "Krieger des Lichts").
Zuletzt editiert: 04.02.2012 16:07

Getharda
Member
***
Nicht ganz so schlimm wie zuletzt, textlich natürlich wieder ganz üble Phrasendrescherei. Knappe 3*.

southpaw
Member
****
Andere haben sogar die Frage danach aufgegeben.

andi11
Member
***
finds ziemlich langweilig und monoton. erst gegen ende kommt der song etwas in fahrt und hört dann relativ gut auf.

remember
Member
*****
Der Song spricht für sich selbst.

m.u.s.i.c
Member
***
Grotte! Hab das bei Viva gesehen. Ist da wirklich die ganze Zeit nur dieses Gelaber von irgendwelchen Leuten??

Ah jetzt endlich den "richtigen" Song gehört, ist doch schonmal besser.

Aber unglaublich langweilig! Keine Weiterentwicklung!
Zuletzt editiert: 10.04.2012 16:01

Chartsfohlen
Member
***
Das ist wirklich enttäuschend, auch wenn es nun nicht nur das Gelaber ist, sondern es tatsächlich auch einen Song gibt. Das Video mit den vielen Menschen, die Glück für sich definieren, ist wohl vor allem Promo.

Den Song finde ich trotzdem leider recht lahm.

Sacred
Member
**
oje

vancouver
Member
****
Silbermond - auch die neue Single wird ihre Käufer und Zuhörer finden. Mich als Zuhörer, aber nicht als Käufer.

Fritz260449
Member
*
bedeutungslos

meikel731
Member
*****
Mir jefällt's

ul.tra
Member
***
Wie so alles von denen gefällt mir das nicht wirklich. Ist nur guter Durchschnitt und tendiert zur Langeweile.

Galaxy
Member
**
Langweilig!

tgebele
Member
**
Ich habe mich an deren Songs mittlerweile total abgehört. Es wäre mal an der Zeit, dass die etwas anderes machen als immer nur diese gradlinigen Radio-Schnulzen. Äußerst langweilig und schon x-mal gehört. Für michein sehr hoher Nervfaktor.

Der_Nagel
Member
**
Member ultimo hat es treffend formuliert: ein Song, der zur Gattung "Neue deutsche Langeweile" zählt…den Deutschen scheint es aber mächtig zu gefallen – schwach – 2*…

SoC_Girl
Member
**
Ziemlich "grottig"

Blackbox!
Member
****
Fürs erste mal eine 4.

Deinonychus
Member
***
Silbermond sind einfach nicht so mein Parcours, auch dieses Lied nicht. Wenn ich depressive Klänge hören will, lege ich Anderes auf.

Kassettenrekorder
Member
***
Fürs Radio OK, auf einem Tonträger muß ich es allerdings nicht haben.

Werner
Member
****
...solide vier...

Kamala
Member
***
...es ist ihre ND(L)W und der bleiben sie treu...

Uebi
Member
*****
Hm, bin doch etwas überrascht, dass das kein grösserer Hit wurde. Ein schön gesungener, eingängiger Song, für mich einer ihrer besten Songs, die ich kenne. Schöne Melodie, gute 5.

GuenniB
Member
*


lumlucky
Member
**
seltsames machwerk...

AllSainter
Member
****
Wow. Mir gefällt ein Silbermond Song! O_O

nicevoice
Member
******
Absoluter Topsong

@dark&lovely: Dein Review hat mir jemand per Memo geflüstert. Da hab' ich deinen lohnenswerten Text doch mal gelesen. Sooooo gut analysiert, auf den Punkt. Du erkennst Menschen und durchschaust sie. Bin stolz auf dich, süss geschrieben. "Himmel auf" ist so ein schönes Lied, einfach wunderbar. Würde gerne noch mehr schreiben, ziehe es nun aber vor, mich mit Hingabe meiner Porno-Sammlung zu widmen. Als Hobbypsychologe von Format hast du dafür sicher Verständnis. Aber trotzdem, vielen Dank für die mit viel Herz und Verstand geschriebenen Zeilen. dark&lovely, ich liebe dich. Küsschen.
Zuletzt editiert: 26.04.2012 23:14

dark&lovely
Member
**
Ich wurde angehalten, ganz nach deutscher Diktatur, keine debilen Einzeiler wie zum Beispiel "Absoluter Topsong" zu verfassen. Nun denn, führe ich halt unnötig in die Länge gezogen etwas aus, was ich pointiert mit einem Wort zu diesem Heuler sagen könnte.
Die heimliche Pornosammlung des typischen männlichen Silbermond-Befürworters ist gut in verschlossenen Schubladen versteckt und auf externer Festplatte im Tresor eingeschlossen. So dass sie keiner sieht, keiner merkt, denn gegen aussen pflegt er seine sauber polierte Fassade und lächelt mit falschem Grinsen verlogen und abgeklärt. Keine wahren Gefühle, keine Emotionen, denn dafür bräuchte er Herz, Seele und Geist. Doch Fehlanzeige. Innen drin gammelt es, es stinkt höllisch nach verrottetem Stolz, nach faulender Falschheit und Ignoranz. Das wahre Format des steifbeckigen Langweilers wird gekonnt zu kaschieren versucht, indem man lang und endlos über Gott und die Welt quasselt, ohne Punkt und Komma, so dass jeder Kritiker schon bald in den Schlaf gelullt ist und nur noch schweigt. So kommt man durch, so schlängelt man sich durchs Leben und empfindet es als GLÜCK, wenn einem dann noch heuchlerisch auf die Schultern geklopft und zu herausragenden Taten gratuliert wird. Ja, so ist er, der Einäugige. Oder gar der Blinde? So genau weiss es keiner. Aber ehrlich: Es will auch keiner wissen.

Klar, dass dieser Typ Mensch eine solch gekünstelte, nach den Billig-Charts schielende Büffelscheisse gut findet. Denn wie gesagt fehlt ihm Verstand, Herz, Seele, Geist und Format um diesen Schwindel zu durchschauen.
Zuletzt editiert: 26.04.2012 18:31

Hänsi
Member
****
bin gnädig,knappe 4

musicfan
Member
***
Langweilig.

gate4free
Member
***
Zu eintönig - das kommt nicht bei mir an.

FranzPanzer
Member
***
Passabel gemacht, aber auch nicht wirklich berauschend. Unterm Strich ein glasklarer Anwärter für dankbar eingesetzte, dienliche drei Sterne.

linkin.park
Member
***
Einigermassen ok

Widmann1
Member
***
Na dann stimm ich in den Chor halt ein.

Lindros88
Member
**
Übel.....

fabio
Member
*****
schön

oldiefan1
Member
****
eine 4 geht in Ordnung

Fer
Member
***
Extrem eintönig und infolge dessen schnell nervig werdend. An sich hat der Song Potenzial, aber das wurde von der Band nicht umgesetzt.

MichaelSK
Member
*****
echter Ohrwurm - auf dem Cover zu sehen übrigens der "Wodan"aus dem Europapark

Phil
Staff
*****
sehr gut

Evenstar
Member
***
laaangweilig

rhayader
Member
**
Genau laangweilig, aber einen * weniger gibt's von mir.

spatz-98
Member
****
Immer wenn ich diesen Song höre, denke ich mir immer: "Wann macht der Lidl auf, auch für mich, ja auch für mich? Wann macht der Lidl auf? Es wird Zeit. Ich muss da rein. Wann macht der Lidl auf? Auch für mich? Auch für mich? Sag, wann macht der Lidl auf?" Da habe ich mir aber schön was zusammengeponnen. Darauf muss man erstmal kommen!

Aladin1992
Member
***
Finde Sibermond erstaunlich erträglich meistens, auch bei diesem Song...
Zuletzt editiert: 13.12.2013 15:40

Thomas Hoffmann
Member
***
Ich sehe da keine musikalische Weiterentwicklung. Eher eine zufällige Ansammlung von mal mehr und mal weniger guten Songs bei Silbermond. Das hier könnte genauso gut ein Durchschnitts-Song von Xavier Naidoo sein. Nichts Weltbewegendes.

diniz a.
Member
***
Langweil titel..

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

sanremo
Member
***
...weniger...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?