Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes - Friesenjung

Cover Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes - Friesenjung
CD-Single
Jungeratze / Albino Sport / Vertigo
Cover Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes - Friesenjung
Digital
Jungeratze / Albino Sport 23UMGIM56309 (nl)

Charts

Einstieg:06.06.2023 (Rang 1)
Zuletzt:04.06.2024 (Rang 73)
Höchstposition:1 (3 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:31
Rang auf ewiger Bestenliste:712 (1404 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 15
de  Peak: 1 / Wochen: 48
at  Peak: 1 / Wochen: 31
nl  Peak: 18 / Wochen: 16
se  Peak: 100 / Wochen: 1

Tracks

26.05.2023
Digital Jungeratze / Albino Sport 23UMGIM56309 (UMG) [nl]
02.06.2023
CD-Single Jungeratze / Albino Sport / Vertigo (UMG) / EAN 0602455926050
Details anzeigenAlles anhören
1.Friesenjung
  2:26
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:26FriesenjungJungeratze / Albino Sport
23UMGIM56309
Single
Digital
26.05.2023
2:26Bravo Hits 122Warner
5054197-6779-5-3
Compilation
CD
28.07.2023
2:26Denk mal drüber nach...Vertigo
0602458177947
Album
CD
12.10.2023

Otto   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Friesenjung (Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes)06.06.2023131
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Oh, Otto15.05.1975324
Otto (das vierte Programm)15.06.1976220
Das Wort zum Montag15.05.1977524
Ottocolor15.06.1978420
Der ostfriesische Götterbote01.01.1980118
Otto versaut Hamburg15.11.1981414
Hilfe Otto kommt!01.12.1983118
Otto - Die Filmmusik (Soundtrack / Otto)15.09.1987224
Live!16.06.19961614
... einen hab ich noch!20.12.1998492
Cool und locker (Sid & seine Freunde)02.01.2015681
 

Joost   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Friesenjung (Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes)06.06.2023131
Europapa21.05.202455
 

Ski Aggu   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Party Sahne (Ski Aggu, Endzone & Ericson)25.10.20224730
Anders (01099 - Paul & Ski Aggu)02.05.20231826
Friesenjung (Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes)06.06.2023131
Mietfrei (Ski Aggu & SIRA)01.08.20232216
Theater★ (Ski Aggu & $oho Bani)29.08.202378
Gensehaut12.09.2023411
Maximum Rizz10.10.2023344
Nicht nachmachen!! (Ski Aggu mit Monk & Longus Mongus)24.10.2023192
Liebe Grüsse (Ski Aggu / RAF Camora)07.11.2023129
Z0rnig [2024]06.02.2024121
Schwarzer Toyota (Skrt Cobain, Mark Forster, Ski Aggu)20.02.2024113
Wie du manchmal fehlst (Zartmann & Ski Aggu)04.06.2024136
Junge Baller (6PM Records / Ski Aggu / Haaland936 / Sira)18.06.202484
Deutschland 🇩🇪 (Ski Aggu & Ikkimel)09.07.2024261
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Denk mal drüber nach...24.10.2023337
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.95Ski Aggu, Joost & Otto Waalkes - Friesenjung (Reviews: 43)

Widmann1
Member
*****
Die Entstehungsgeschichte auf Tik Tok ist toll, der Song selbst nicht.

16.11.23: Ach scheiße, 3 => 5.
Zuletzt editiert: 16.11.2023 09:57

Schiriki
Member
*****
Ich finde ihn spassig

Pacadi
Member
****
ist doch witzig, im 90er rave style

Chuck_P
Member
*****
Irgendwie witzig gemacht. Aber klar, nervpotenzial ist vorhanden.

Edit 2023: mittlerweile auf der eins in deutschland, krass! und auch mir gefällt's immer besser, geht ab. runde gerne auf.
Zuletzt editiert: 12.06.2023 15:29

ul.tra
Member
***
Vielleicht haben sie auch nur Sting gecovert. Nein ganz Ernst, ich finde das scheiße. Obwohl, dieses 90er Retro hat was. Die Holländer mögen die deutschen...

Chartsfohlen
Member
****
Ähm, ja. Den "Friesenjung" von Otto kennt man vielleicht schon, denn der wurde 1993 veröffentlicht und war schon damals ein Cover des Sting-Klassikers "Englishman In New York". Wenn man jetzt mal außer Acht lässt, dass das originale Original um die 12 bis 27 Klassen besser ist als das Cover und das Cover vom Cover als reine musikalische Spaßveranstaltung oder Hommage an Otto und/oder den 90er-Jahre-Techno begreift, dann macht das ehrlich gesagt schon Laune. Aber ich muss viel Hirn ausschalten und Anspruch runterfahren, um auf dieses Level zu kommen.

Douze points
Member
******
Macht beste Laune.

rhayader
Member
*
Diese Woche auf #3 in den deutschen Single-Charts eingestiegen. Steht einen Platz hinter Udo Lindenberg (Komet). Die beiden WG-Kumpels aus den frühen 1970er Jahren 2023 in den Single-Charts! Das ist schon bemerkenswert.
Trotzdem kann ich hier leider keinen Ottifanten-Bonus geben. Diese Technoversion ist einfach nur purer Schwachsinn.

Uebi
Member
****
Wer hätte das gedacht, dass es Otto einmal in die (hiesigen) Charts schaffen würde - da schaut die Schäfchenwolke draussen gleich wie ein kleiner Ottifant aus (aber nicht wie ein Koumbianer). Ein Spass-Song ohne viel Anspruch. So lange das nicht auf Dauerschleife läuft, ansonsten würde es wohl schnell nervig. Leicht aufgerundete 4.

da_hooliii
Member
******
Ich verleihe die 6 selten bei aktuellen Liedern aber hier kann ich einfach nicht anders. Das Lied macht so viel Spass und auch das Video, in dem Otto zu sehen ist macht richtig Laune. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Lied in dem Ravesound noch mal so weit oben in den deutschen Singlecharts landen würde.

Schlagerkenner1998
Member
*
Lieber das Original, als dieser Schrott

merlin77
Member
***
ich finde es ganz witzig, aber die "originalversion" von otto gefällt mir deutlich besser.

Werner
Member
**
Interessant, wie dieser Song die Charts stürmt, doch bleibe ich lieber beim 'Original' von Otto alleine.

gate4free
Member
**
Unterirdischer Müll im Style der 90er Plastiksongs "I Wanna Be A Hippy" und "Eins, zwei Polizei" - einfach nochmals eine Stufe schlechter.

!Xabbu
Member
**
ne..bitte nicht mit den klassikern der 90er vergelichen.

trekker
Member
***
Ja, das Abfahren auf Trash. Es wird ja auch zum Schluß ein wenig mehr Hardcore noch. Das ist schon schön.

Aber meine zwiespältige Meinung, die trotzdem zu einem klarem Fazit käme, möchte sich hierfür nicht hingeben, nicht im Moment.

(vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt)

spatz-98
Member
**
Sind wieder die Techno-/Rave-90er ausgebrochen?

tgebele
Member
*
So sehr ich Otto die Nr.1 in Deutschland gönne: Aber das hier ist totaler Müll. Diese Art „Techno“ hat mir schon in den 90ern nicht gefallen.
Zuletzt editiert: 11.06.2023 19:10

pwill
Member
**
Ein Sakrileg! Stings "Englishman in New York" so zu verhunzen, da bin ich empfindlich. Den zweiten Stern gibt es lediglich des Originals wegen...

FunkyLobster
Member
**
Aus dem Crazy Frog ist ein Friesenjung geworden. Machts nicht besser.

Alxx
Member
***
Hochgradig trashiger 90s Techno. Otto Waalkes hat wohl außer der Freigabe des Samples und seinem Auftritt im Video nichts mit dem Song zu tun (er singt keine Strophe oder so...)

Kamala
Member
**
....und die Kühe fressen Gras.... - schade um den Originalsong.

southpaw
Member
***
1x streamen fürs Review reicht.

querbeet
Member
*
OMG ...was ist aus meinem Land geworden?! Auch mein Komikerheld aus den 1970er Kindertagen reißt hier nichts mehr raus, zumal lediglich der Name (aus-) genutzt wurde.
Zuletzt editiert: 26.06.2023 13:52

Coolneu
Member
****
Der Song war ja in unserer Kindheit Kult. 1995-96 lief OTTO DIE Serie auf RTL. Eine aufwendig produzierte Serie mit OTTO und EDGAR WALLACE Schnipsel. Da wurde das Lied glaub ich erstmalig im TV präsentiert. Eine Coverversion von STING. Ich bin OTTO Fan 3.Generation haha. Die Nummer ist lustig und wegen des Kultfaktors 4+

AquavitBoy
Member
*****
Fahre einfach ab auf Trash und Happy Hardcore. Ohne das hier hätte nichts von Ottos Version gewusst. Keine Verschandlung in dem Sinne sondern einvernehmlich gelaufen.
Waalkes freut sich über die Nummer 1 mit über 70.
Ski Aggu ist mir dann auch lieber als sämtliche Interpreten hierzulande.
Wobei Finch der Vorreiter vom deutschen Techno Rap ist.

meikel731
Member
*
Diese Version ist einfach nur schrecklich.

fabio
Member
***
weniger

gartenhaus
Member
****
Abgedrehter Thrash-Hardcore und für Otto seine erste Nummer 1 in D. 4-

Torta
Member
****
Die scheinen Spass zu haben und nehmen sich nicht allzu ernst, das ist die Hauptsache...

kasiefantasie
Member
*
1*

TheGorothInside
Member
*
So sehr ich es Otto gönne, aber das grenzt an Körperverletzung.

Enno
Member
*****
Mir gefällt's. Einfach lustig gemacht.
Die Vorlage Englishman in New York ist im Original übrigens keineswegs von Sting sondern von Godley & Creme

Besnik
Member
*
Schrecklich. Klingt bisschen wie Sin with Sebastian damals.

Hüendli
Member
**
Bitte bitte bitte möge das kein Revival des längst vergessenen "Maxi Dance Sensation"-Sounds aus den 90ern auslösen (dass mich mit "Creeds - Push Up" gleichzeitig noch ein zweiter, nach 90ern tönender Track beim mal wieder zufälligen Hören der Radiohitparade anspringt, lässt mich erschaudern – dabei hatte ich doch so sehr gehofft, das 80er-Revival möge ewig anhalten)!

Triplex11
Member
******
Ich kann es kaum in Worte fassen, dieses Gefühl...

Computerus
Member
*
Akustischer Dung. Friesendung.
Zuletzt editiert: 24.08.2023 06:49

AustrianChrisW
Member
****
billig, aber ist mir lieber als das rap zeug

Axrinator
Member
*****
Super song macht laune und ist gut um zu feiern

Bearcat
Member
*
Wat slecht

Reto
Member
****
Die Idee ist einigermassen originell, die musikalische Umsetzung ist aber klar im Billigsegment anzusiedeln. Und was genau die Rolle von Otto hierbei war, müsste mir bei Gelegenheit noch jemand erklären.

sanremo
Member
**
2--

Schlager1998
Member
*
Das hätte nicht sein müssen!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?