Snap! feat. Einstein - The Power '96

Cover Snap! feat. Einstein - The Power '96
CD-Maxi
Ariola 74321 38502 2

Charts

Weltweit:
se  Peak: 40 / Wochen: 4
fi  Peak: 12 / Wochen: 3

Tracks

12.08.1996
CD-Maxi Ariola 74321 38502 2
Details anzeigenAlles anhören
1.The Power '96 (Silk 7")
  3:53
2.The Power '96 (E=mc2 12")
6:44
3.The Power '96 (Original Dub 12")
4:57
4.Ex-Terminator (From The Class 'X)
5:21
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:53Just The Best Vol. 8Polystar
535 628-2
Compilation
CD
24.06.1996
Original 7" Mix3:53Maxi Dance Sensation 22Ariola
74321 38388 2
Compilation
CD
15.07.1996
Silk 7"3:53Megahits 96 - Die ZweitePolystar
533 281-2
Compilation
CD
05.08.1996
Silk 7"3:53The Power '96Ariola
74321 38502 2
Single
CD-Maxi
12.08.1996
E=mc2 12"6:44The Power '96Ariola
74321 38502 2
Single
CD-Maxi
12.08.1996
»» alles anzeigen

Snap!   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Power01.04.1990318
Ooops Up24.06.1990220
Cult Of Snap28.10.1990212
Mary Had A Little Boy16.12.1990912
Mega Mix05.05.1991225
Colour Of Love12.01.1992415
Rhythm Is A Dancer26.04.1992126
Exterminate! (Snap! feat. Niki Haris)24.01.1993912
Do You See The Light (Looking For) (Snap! feat. Niki Haris)27.06.1993810
Welcome To Tomorrow (Snap! feat. Summer)25.09.19941111
The First The Last Eternity (Snap! feat. Summer)12.03.1995316
Rame (Snap! feat. Rukmani)24.03.1996345
Rhythm Is A Dancer 200316.02.20031013
The Power (Of Bhangra 2003) (Snap! vs. Motivo)22.06.2003366
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
World Power17.06.1990439
The Madman's Return16.02.1992332
Welcome To Tomorrow09.10.1994156
Snap! Attack - Best Of06.10.1996433
The Cult Of Snap! - 1990>>200317.08.2003593
 

Einstein   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.31 (Reviews: 16)
16.03.2004 00:14
Michael
Member
****
schon 1996 gabs einen Remix von The Power, eigentlich noch gut
28.12.2005 00:17
Sacred
Member
***
Ohne Einstein wärs 4* wert.
20.11.2006 23:21
destination_chaos
Member
**
Nein, das war ja mal garnichts, ohne Einstein vlt. noch 3*, aber so... nenene.
26.01.2007 18:12
westbamaniac83
Member
***
krude Version, gerade noch eine 3
26.01.2007 18:23
Tom
Member
***
WENIGER
03.04.2007 21:21
remember
Member
***
naja, das original ist es nicht, diese power war auch schwer zu wiederholen..

Zwobot
Member
***
Unsinniges Remake, aber auch wiederum halb so schlimm.

Der_Nagel
Member
***
unnötiges Remake...

begue
Member
***
Hört sich an wie ein 6-Zylinder der auf 4 Pötten läuft .

WeePee
Member
*****
Ich finde es gut

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Wellicht overbodig, maar deze coveversie uit 1996 vind ik wel lekker !!! Daarom ook 4 vette sterren ☺!!!

remix1970
Member
****
War ganz ok.

christian1980
Member
****
1996 wurde 2 Klassiker neu rausgebracht und beide eher schwach. So blieb auch der Erfolg aus und mit den Chartsplatzierungen war es zu Ende.

Oiseau
Member
***
Als Instrumental zu unspektakulär und mit den drübergesungenen Patois Lines von Einstein wirds dann nervig. Passte einfach nicht. Snap blieben etwa ab dem Zeitpunkt meilenweit hinter ihrer kreativen Hochphase zurück. Als hätte jemand Ende 1995 or Anfang 1996 den Schalter umgelegt. Immerhin war Ex-Terminator auf der Single drauf.

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Besnik
Member
***
Lichtjahre entfernt vom genialen Originalen! Hier wird fast nur noch gerappt und gar nicht mehr gesungen (ausser dieses "I've got the Power") - und dieses eingängige "He's gonna break my heart - He's gonna break my heart of hearts" fehlt total! Ziemlich unnötig!

UK #42, August '96
Zuletzt editiert: 11.03.2017 08:40
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?