Status Quo - In The Army Now

Cover Status Quo - In The Army Now
CD
Vertigo 830 049-2
Cover Status Quo - In The Army Now
LP
Vertigo 830 049-1

Album

Jahr:1986
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:01.12.1986 (Rang 19)
Zuletzt:15.03.1987 (Rang 26)
Höchstposition:12 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:16
Rang auf ewiger Bestenliste:1447 (928 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 27
de  Peak: 14 / Wochen: 22
at  Peak: 12 / Wochen: 16
nl  Peak: 50 / Wochen: 7
se  Peak: 12 / Wochen: 6
no  Peak: 6 / Wochen: 20

Tracks

26.08.1986
LP Vertigo 830 049-1
1986
CD Vertigo 830 049-2
Details anzeigenAlles anhören
1.Rollin' Home
  4:24
2.Calling
  4:03
3.In Your Eyes
  5:07
4.Save Me
  4:23
5.In The Army Now
  4:41
6.Dreamin'
  2:54
7.End Of The Line
  4:58
8.Invitation
  3:17
9.Red Sky
  4:13
10.Speechless
  3:39
11.Overdose
  5:19
   
24.02.2006
Remastered - CD Mercury 983 412-5 (UMG) / EAN 0602498341254
Details anzeigenAlles anhören
1.Rollin' Home
  4:24
2.Calling
  4:04
3.In Your Eyes
  5:08
4.Save Me
  4:24
5.In The Army Now
  4:41
6.Dreamin'
  2:55
7.End Of The Line
  4:59
8.Invitation
  3:16
9.Red Sky
  4:15
10.Speechless
  3:41
11.Overdose
  5:21
12.Lonely
  5:07
13.Keep Me Guessing
  4:31
14.Don't Give It Up
  4:22
15.Heartburn
  4:45
16.Late Last Night
  2:57
17.Long Legged Girls
  5:34
   
28.09.2018
CD Mercury 060256773609 (UMG) / EAN 0602567736097
Details anzeigenAlles anhören
   

Status Quo   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Pictures Of Matchstick Men15.06.1968184
Down, Down15.03.1975144
Rockin' All Over The World15.05.1978224
Whatever You Want15.11.19791112
What You're Proposing15.11.1980416
Lies01.03.198198
In The Army Now01.12.1986116
Ain't Complaining01.07.1988512
The Anniversary Waltz (Part One)18.11.1990912
Jump That Rock (Whatever You Want) (Scooter vs. Status Quo)10.10.20081910
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Quo15.07.1974108
Live15.04.1977208
Rockin' All Over The World15.04.1978244
Whatever You Want15.11.19791610
Just Supposin'...15.11.1980622
Never Too Late15.05.198196
198201.06.1982164
In The Army Now01.12.19861216
Ain't Complaining15.06.19881110
Rocking All Over The Years25.11.19901410
Quid Pro Quo10.06.2011263
Bula Quo! - It Started With Guitars... And Ended With Guns!21.06.2013272
Aquostic - Stripped Bare31.10.2014332
Aquostic - Live @ The Roundhouse24.04.2015511
Aquostic II - That's A Fact!04.11.2016371
Collected09.02.2018641
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.63 (Reviews: 27)
03.10.2003 15:11
heintje
Member
******
das comebackalbum. dank dem erfolg dieses albums gibt es diese band bis heute. (ausverkauftes hallenstadion anno 2003)

unterdessen auch schon wieder 17 jahre her. wie die zeit doch vergeht.

eine perfekte quo cd, weil total buntgemischt. country, rock, boogie, ballade, zum teil von dave edmunds produziert.....von wegen nur drmdrmdrmdrmdrm......

ACHTUNG: am 17. Novmber erscheint das neue Album !!!! RIFFS
06.10.2003 10:23
Mischlermaxe
Member
*****
Ein Klassiker!
07.10.2003 12:16
Rewer
Moderator
****
...gut...
21.04.2004 13:36
Chrischi81
Member
******
Geniales Comeback der Kultrocker..

AUFGEPASST: www.spiritofmusic.ch

Quo live am 02.07.2004 in der sChweiz! in USTER..im Stadion BUCHHOLZ..
26.08.2004 04:17
Werner
Member
*****
...gut...
07.04.2005 20:18
x5-452
Member
*****
Ich finde es nicht ihr bestes Album. Trotzdem gut
06.08.2005 12:32
elton
Member
****
Guter Durchschnitt
26.08.2005 21:58
Eyes Only
Member
******
Tolles Album
01.03.2006 21:06
Koumbianer
Member
*****
Ja! Das war das Lebenszeichen von Status Quo. Nach dem Mini-Streit zwischen Francis Rossi, dem Softie, und Alan Lancaster, dem Urgestein und Alt-Rocker, spaltete sich die Band. Rick Parfitt entschied sich schlussendlich für Francis Rossi und vor Gericht konnten sie die Namensrechte für sich gewinnen. Alan Lancaster musste gehen, den Fans tat's weh. Es gibt genügende, die Neu-Mitglied John 'Rhino' Edwards noch immer nicht ganz akzeptieren können. In neuer Besetzung also arbeitete man am Comeback. Und was für eines! Von diesem Album wurden etliche Songs aus Singles ausgekoppelt, vier kamen sogar in die CH-Charts. Der Song "In The Army Now" war ein Welterfolg. Zur Musik: Damit das Comeback überhaupt gelang, musste man sich selbstverständlich leicht der Zeit anpassen. Das Album kommt sehr poppig daher!

Highlights: In The Army Now / Red Sky / Save Me / Overdose / Dreamin'
Zuletzt editiert: 15.07.2008 11:00
15.08.2006 11:00
Mönch
Member
****
nun, ja...eher ein durchschnittliches Status Quo-album! eigentlich sehr gute ansätze, aber das poppige spielen der songs sagt mir weniger zu! die Bonus-Tracks auf dem remasterten album sind aber (von 2 eher durchschnittliche tracks mal abgesehen) wirklich songs erster güte! diese zählen dann auch zu meinen topfavoriten des albums!

meine favoriten:
Lonely
Dreamin'
Keep Me Guessing
Long Legged Girls
Heartburn
Red Sky
Save Me
31.10.2006 18:09
Musicfreak
Member
***
Das einzige Nummer-1-Album bei uns???? Dieser Schrott?? Was die 80s solch coolen Bands immer wieder antun....klingt grausig kitschig und nur sehr vereinzelt nach den Status Quo, die ich mag. Die Songs "Invitation" und "Red Sky" sind die einzigen, die ich wirklich mag. Das ist definitiv zu wenig.
Zuletzt editiert: 31.10.2006 18:22
23.01.2007 15:39
Blackbox!
Member
***
Eine gute Band seit x-Jahren ohne zweifel!Ueberzeugt mich trotzdem nicht ganz.
03.02.2007 23:12
Sacred
Member
******
04.02.2007 12:09
Homer Simpson
Member
****
4 Sterne müssen reichen

nicht die Art wie ich SQ besonders mag
12.03.2007 23:38
janin
Member
******
Das ist ein spitzen Song...
25.04.2007 21:01
Deinonychus
Member
*****
Bin hin- und hergerissen bei diesem Album. Gehört für mich natürlich nicht zur ersten Reihe der Quo-Alben wegen der schon mehrfach angesprochenen 80er-typischen poppigen Produktion. Aber es war damals eines meiner Lieblingsalben, und es war für mich ein Freudentag, als es #1 wurde. Heute erinnert es mich an jenen sonnigen Herbst, als es ganz neu war. Favoriten (momentan): "In Your Eyes", "Save Me", "Red Sky", "Overdose", und auf dem Remaster natürlich "Lonely".
22.02.2008 15:29
Mümmelgreis
Member
****
Schwächstes Quo-Album das ich kenne. Zu eighties-like irgendwie.. wurde ja alles schon gesagt.

Highlights: Rollin' Home / Dreamin' / Overdose / Red Sky
23.03.2008 12:24
fabio
Member
*****
cool
05.07.2008 11:39
öcki
Member
****
Bei weitem nicht mehr das, was die Jungs bis 1981 herausgebracht haben. Hier das war nur noch weichgespült

hojohojo
Member
*****
Der Titeltrack, eine Mehrzahl schnelle Nummern, eine langsame und ein Flop machen in Summe ansprechendes Album

avs.ch
Member
****
Der Zeit entsprechend, ein gutes Album.

querbeet
Member
****
Ne, kommt wirklich nicht mehr an die alten Quo's heran. Wenn ich nur an "Quo Live" von '77 denke, ...wow!

Koit233
Member
*****
gute scheibe.. aber leicht zu poppig geraten..
(was natürlich die gute note eines gewissen SQ-hassers anhebt, der dieter bohlen für einen der größten produzenten aller zeiten hält)

klamar
Member
****
... viel zu poppig ... aber das gut gemacht ...

Musikgurrmong
Member
***
Bei weitem nicht so nervig wie "Rockin' All Over The World", mußte aber nicht sein. Aufgerundete 2.5.

Dino-Canarias
Member
****
Nicht ganz so schlecht, wie es einige Fans und Musikkritiker
damals sahen, aber von der Qualität her dann doch
ziemlich weit von ihren stärksten 70er Alben entfernt....

Gute 4.

Musikliebhaber_1978
Member
******
Als überzeugter Pazefist ist es mein Lieblingslied. Wenn ein Soldat ohne Moral und Gewissen andere Ethnien ausrottet, darf ich der ungläubigen Heiden-Bande mit Fug und Recht

»Soldaten sind Mörder« [Kurt Tucholsky] nachrufen.


NIE WIEDER KRIEG ! ! !
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?