Supertramp - "... Famous Last Words ..."

Cover Supertramp - "... Famous Last Words ..."
LP
A&M AMLK 63 732
LP
A&M SP-3732 (de)
CD
A&M 493 363-2

Album

Jahr:1982
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:15.11.1982 (Rang 16)
Zuletzt:15.04.1983 (Rang 19)
Höchstposition:4 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:22
Rang auf ewiger Bestenliste:680 (1422 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 1 / Wochen: 48
at  Peak: 4 / Wochen: 22
nl  Peak: 1 / Wochen: 17
se  Peak: 5 / Wochen: 9
no  Peak: 2 / Wochen: 25
nz  Peak: 5 / Wochen: 10

Tracks

07.10.1982
LP A&M SP-3732 [de]
1982
LP A&M AMLK 63 732
1982
Club-Edition - LP A&M A&MCL 32089-5 [nl]
1982
CD A&M 393 732-2 [de] / EAN 0082839373227
2002
CD A&M 493 363-2
Details anzeigenAlles anhören
1.Crazy
4:32
2.Put On Your Old Brown Shoes
4:20
3.It's Raining Again
  4:25
4.Bonnie
5:37
5.Know Who You Are
4:58
6.My Kind Of Lady
  5:12
7.C'est le bon
5:32
8.Waiting So Long
6:32
9.Don't Leave Me Now
  6:25
   

Supertramp   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Logical Song15.09.19791414
Breakfast In America15.11.1979166
It's Raining Again01.01.1983710
You Win, I Lose20.04.1997401
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Breakfast In America15.04.1979154
Paris01.11.1980728
"... Famous Last Words ..."15.11.1982422
Die Songs einer Supergruppe15.04.1984138
Brother Where You Bound15.06.19851312
The Very Best Of Supertramp02.12.1990277
Some Things Never Change06.04.1997514
It Was The Best Of Times16.05.1999423
Slow Motion07.04.2002186
Retrospectacle - The Supertramp Anthology06.11.2005338
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.06 (Reviews: 18)
05.03.2004 23:37
Rewer
Moderator
******
...ausgezeichnet...
...das letze Album mit dem Dream-Team Hodgson-Davis-Helliwell-Siebenberg...
17.11.2005 11:01
Voyager2
Member
****
Fast 3 Jahre hatten Supertramp ihre Fans auf ein neues Album warten lassen. Das Ergebnis dieser überlangen Wartezeit hieß "Famous Last Words". Im Gegensatz zu ihren grandiosen Alben der Jahre 1974 bis 1979 ist dieses Album eher schlicht ausgefallen. Zwar bietet es den gewohnten Sound in bewährter, perfekter Qualität, doch dem Album fehlt genau das, was ihre Werke der 70er Jahre auszeichnete. Am deutlichsten wird das in der Singleauskopplung "It's Raining Again". Hier klingen sie poppig wie nie zuvor. In einer deutschen Version könnte das Stück locker als Schlager durchgehen. Es gibt mit "My Kind Of Lady" und "Don't Leave Me Now" aber auch echte Lichtblicke auf dem Album. Vor allem "Don't Leave Me Now" klingt wie ein Stück aus ihren allerbesten Zeiten in den 70er Jahren.
Alles in allen ist "Famous Last Words" ein recht solides Album, das man gemessen an ihren Klassikern ("Crime Of The Century", "Crisis? What Crisis?", "Even In The Quietest Moments" und "Breakfast In America" allerdings getrost vernachlässigen kann.
Zuletzt editiert: 12.06.2017 12:23
19.09.2006 11:52
der geile
Member
****
mittelmässiges ST Album
11.11.2006 20:04
remember
Member
****
eigentlich eine enttäuschung..aber wie wahr: famous waren sie noch - und es waren auch die last guten words dieser früheren topgruppe..
05.06.2007 14:03
WeePee
Member
*****
Letzte Worte der gesamten Band, danch kam nicht mehr viel
20.10.2007 22:05
begue
Member
******
Sehr gutes Album dem man die 25 Jahre nicht anhört. In 11/82 D-LP #1 US-LP #5 GB-LP #6
Zuletzt editiert: 20.10.2007 22:07
27.12.2007 20:27
Widmann1
Member
*****
Die Hälfte sehr gut, die andere sehr gut hörbar.
Zuletzt editiert: 01.12.2010 20:02
25.02.2008 15:31
variety
Member
*****
Knappe 5. Es hat ein paar Durchhänger-Songs drauf.
20.03.2008 17:28
Markus_70
Member
*****
Solides Supertramp-Werk. Das letzte Album in der klassischen Besetzung. Wesentlich weniger Dampf als das 79er "BreakFast in America" aber trotzdem keine Schwächen. Mit "My Kind Of Lady" und "Don´t Leave Me Now" zudem zwei Stücke, die zu den besten der Band-Geschichte gehören. Der Rest ist Supertramp-Durchschnitt auf hohem Niveau.

giopor
Member
*****
Sehr gut

mickihamster
Member
******
sicherlich nicht das beste Album von Supertramp, aber schon noch allererste Sahne
"It's raining again" dürfte der bekannteste Hit aus dieser LP gewesen sein
und nach der wunderschönen Ballade "Know how you are" kommen dann (für mich) die schönsten Stücke wie "My kind of lady" und "Waiting so long"
"Don't leave me now" ist ein würdiger Abschluß dieser LP
[hatte ich noch im Original]

Deinonychus
Member
*****
Kann es zwar mit ihren Topalben aus der Mitte der 70er schon nicht ganz aufnehmen, ist aber auch noch eine starke Scheibe, besonders dank der letzten beiden Songs "Waiting So Long" und "Don't Leave Me Now". Auch der Rest ist fast durchwegs gut bis sehr gut, bis auf den Ausrutscher "Know Who You Are". Gesamtfazit: gute 5*!

abcsim
Member
******
Auch nach dem grossen "Breakfast In America" gab es ein weiteres, letztes?, richtig tolles Supertramp-Album.
Highlights:
- Waiting So Long
- It's Raining Again
- Don't Leave Me Now
- My Kind Of Lady

LULA
Member
*****
nicht durchgängig so gut wie "Breakfast", aber die vielen Highlights geben klare 5 Sterne.

rhayader
Member
*****
Es gibt Alben, die man zunächst eigentlich gar nicht so toll einschätzt, die einem aber, wenn man sie dann Jahre oder Jahrzehnte später wieder konzentriert hört, dann plötzlich doch gefallen. Ohne jetzt lange nachzudenken, fällt mir da als Beispiel Electric Light Orchestra's 'On The Third Day' oder 'Ammonia Avenue' vom Alan Parsons Project ein.
Und ähnlich erging es mir auch mit dem letzten Supertramp-Studioalbum, an dem Roger Hodgson beteiligt war. Als das Album damals erschien fand ich es zwar nicht schlecht, aber für Supertramp-Verhältnisse etwas fad. Auch wenn es ein typisches Supertramp-Album mit den gewohnten Zutaten wie das Staccato-Piano, die immer leicht jazzig-melodischen Sax-Soloeinlagen, das Bluesfeeling in den meisten Davis-Songs und die Melancholie in den meisten Hodgson-Songs. Heutzutage sehe ich das ein wenig anders. Ich habe für alle Songs 5* vergeben, das bedeutet, das zwar das absolute Highlight fehlt, aber trotzdem nur sehr gute Songs enthalten sind. Inzwischen habe ich auch das damals im Radio rauf und runter gedudelte 'It's Raining Again' wieder lieb gewonnen. Auch wenn das Niveau unter den einzelnen Songs sehr wenig differiert, so möchte ich doch den prächtigen Song 'Bonnie' mit wundervollem Instrumentalpart hervorheben, der nur knapp die 6* verfehlt hat.

James Egon
Member
****
Solide ohne absolute Highlights, wobei ich "It's raining again" nie lieben gelernt habe.

sushi97
Member
******
Das letzte Werk von Supertramp in ihrer genialen Besetzung hat nochmal sehr viel zu bieten. Erneut bekommt man die - wie schon vor mir beschriebenen - typischen "Supetramp-Zutaten": Progressive Rock mit wunderbaren Instrumentalparts (vor allem das Saxophon und Piano werden wieder gezielt eingesetzt). Die Stimmung der Hodgson-Songs ist sehr melancholisch und bedrückend und wird von dem Closer "Don't Leave me Now" als Höhepunkt überboten. Hier entladen sich noch einmal die ganzen Wunderkünste dieser Truppe und gipfeln in einem herzzerreißenden letzten Werk, welches ich nicht nur für den besten Supertramp-Song halte, sondern auch bei meinen All-Time-Favorites ganz weit vorne steht... Kurzum ein wunderbarer Abschluss einer wunderbaren Band.

öcki
Member
*****
Ja, alles ist zu diesem Album bereits gesagt - nach den famosen letzten Worten ging leider nur noch bergab.....
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?