The Alan Parsons Project - Ammonia Avenue

Cover The Alan Parsons Project - Ammonia Avenue
LP
Arista 206 100 (de)
Cover The Alan Parsons Project - Ammonia Avenue
CD
Arista 82876838622 (eu)

Album

Jahr:1983
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:01.04.1984 (Rang 7)
Zuletzt:01.07.1984 (Rang 14)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:1465 (916 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 23
de  Peak: 1 / Wochen: 28
at  Peak: 5 / Wochen: 14
nl  Peak: 1 / Wochen: 21
se  Peak: 8 / Wochen: 7
no  Peak: 5 / Wochen: 10
nz  Peak: 8 / Wochen: 9

Tracks

29.12.1983
LP Arista 206 100 [de]
1984
CD Arista 610 105-222
Details anzeigenAlles anhören
1.Prime Time
  5:03
2.Let Me Go Home
3:20
3.One Good Reason
3:36
4.Since The Last Goodbye
  4:32
5.Don't Answer Me
  4:11
6.Dancing On A Highwire
4:22
7.You Don't Believe
  4:26
8.Pipeline
3:56
9.Ammonia Avenue
  6:30
   
1984
LP Arista 208 885 / EAN 4007192088850
Details anzeigenAlles anhören
   
1984
LP Arista 03.206 100.35
Details anzeigenAlles anhören
   
19.09.2008
Legacy Edition - CD Arista 82876838622 (Sony BMG) [eu] / EAN 0828768386224
Details anzeigenAlles anhören
1.Prime Time
  5:03
2.Let Me Go Home
3:20
3.One Good Reason
3:36
4.Since The Last Goodbye
  4:32
5.Don't Answer Me
  4:11
6.Dancing On A Highwire
4:22
7.You Don't Believe
  4:26
8.Pipeline
3:56
9.Ammonia Avenue
  6:45
10.Don't Answer Me (Early Rough Mix)
5:09
11.You Don't Believe (Demo)
2:22
12.Since The Last Goodbye (Chris Rainbow Vocal - Rough Mix)
0:30
13.Since The Last Goodbye (Eric Guide Vocal Rough Mix)
4:25
14.You Don't Believe (Instrumental Tribute To The Shadows)
3:08
15.Dancing On A Highwire / Spotlight (Work In Progress)
3:57
16.Ammonia Avenue (Eric Demo Vocal - Rough Mix)
2:42
17.Ammonia Avenue (Orchestral Overdub)
1:21
   

The Alan Parsons Project   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Lucifer01.01.1980420
The Gold Bug15.03.1981152
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Robot15.11.1977234
Pyramid15.08.19781720
Eve15.10.1979232
The Turn Of A Friendly Card15.11.1980232
Eye In The Sky15.05.1982126
Ammonia Avenue01.04.1984514
Vulture Culture01.03.19851012
Stereotomy15.01.1986152
Gaudi15.02.1987168
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.05 (Reviews: 22)
28.09.2003 00:48
Rewer
Moderator
******
...sehr gut...
15.02.2004 16:37
abbey20
Member
******
Wie immer....genial!
05.05.2004 14:19
Sarah
Member
******
Ein tolles Album!
18.04.2005 02:00
Richard (NL)
Member
******
Great album.
13.07.2005 11:01
elton
Member
*****
sehr gut
27.02.2006 15:14
wt_webmaster
Member
****
Schade, hier will sich bei mir das typische Alan Parsons-Gefühl nicht mehr einstellen. Bin enttäuscht.
10.08.2006 16:23
Werner
Member
****
Ein Album mit einzelnen schönen Liedern. Doch als ganzes am Stück gehört ist es mir definitiv zu langweilig.
08.01.2007 14:30
Trille
Member
*****
Knappe Fünf für das siebte Album der Band, natürlich mit dem Highlight Don't Answer Me. Thema: "Die möglichen Mißverständnisse, die aus dem Blickwinkel der Öffentlichkeit auf industriell-wissenschaftliche Entwicklungen entstehen und dem Mangel an Verständnis der Bedürfnisse der Laien aus dem Blickwinkel ebendieser Wissenschaftler" (Zitat: Eric Woolfson, Musikexpress, Mai 1983). #1 in D und #27 in GB.
10.04.2007 21:32
remember
Member
****
Das letzte Album das man als Kategorie "gut" einstufen kann..
Klares Highlight "Don't answer me" und ebenfalls auffallend "Pipeline".
Maximal 4.25* wert.
Und ob "Eye in the Sky" besser ist!
Zuletzt editiert: 31.01.2011 16:21
28.12.2007 10:49
Deinonychus
Member
******
Grossartiges Album! Für mich eines der Highlights des Jahres 1984. An "Eye In The Sky" kommt es zwar nicht ganz heran, doch das war ja auch schwierig.

Favoriten:
- Prime Time
- Don't Answer Me
- Ammonia Avenue
28.01.2008 20:38
fabio
Member
******
super
28.04.2008 18:42
Snormobiel Beusichem
Member
*****
▓ Succesvolle album van "The Alan Parsons Project" uit februari 1984 !!! Over het algemeen ook voor mij 5 sterren waard ☺!!!

Voyager2
Member
****
Alan Parsons und sein Project hatten die 80er Jahre mit „The Turn Of A Friendly Card“ grandios begonnen. Allerdings gab es mit dem darauf folgenden Album „Eye In The Sky“ einen herben Rückschlag. Bis auf zwei Ausnahmen („Sirius“ und „Eye In The Sky“) hatte dieses Album nichts zu bieten. Auch mit dem siebten, Anfang 1984 veröffentlichten Album „Ammonia Avenue“ konnte Alan Parsons nicht an die Klasse seiner ersten fünf Alben anknüpfen. Aber es ist doch um einiges besser als der völlig mißratene Vorgänger „Eye In The Sky“. Immerhin bietet es mit „Don’t Answer Me“ (als Singleauskopplung Mitte 1984 ein Top 10 Hit in der Bundesrepublik Deutschland), „Dancing On The Highwire“, „You Don’t Believe“, „Pipeline“ und „Ammonia Avenue“ einige interessante Stücke die erahnen lassen, über welches Potential das Alan Parsons Project noch verfügte. Die restlichen Stücke („Prime Time“, „Let Me Go Home“, „Since The Last Goodbye“ und „One Good Reason“) sind ganz okay, fallen aber nicht weiter auf.
Im Großen und Ganzen ist „Ammonia Avenue“ ein recht gutes Album, das aber im Vergleich zu den grandiosen Werken der Jahre 1976 bis 1980 eher unscheinbar wirkt.

WeePee
Member
*****
Knappe 5

Widmann1
Member
******
Klasse Album

zaphod
Member
******
sehr gut

klamar
Member
*****
... insgesamt eher ein ruhigeres, aber dennoch sehr schönes Album ... gut anhörbar ...

rhayader
Member
*****
Das Album hatte ich schlechter in Erinnerung. Hatte es jahrelang nicht mehr gehört und erst vor einigen Monaten wieder ausgegraben. Obwohl ich die einzelnen Songs noch einigermaßen im Kopf hatte, wurde ich beim Wiederhören doch sehr positiv überrascht. Sicher von dem magischen Zauber, den die ersten APP-Alben ausstrahlten, ist hier nicht mehr so viel zu spüren. Die Stücke sind insgesamt weniger opulent arrangiert und auch nicht mehr so detailverliebt, sondern für APP-Verhältnisse eher schlichter gehalten, aber trotzdem wird hier ohne Ausnahme schöne unterhaltsame Popmusik geboten, die auch heute noch keinerlei Verschleisserscheinungen zeigt.
Beste Songs: die beiden melodiösen Balladen 'Ammonia Avenue' und 'Since The Last Goodbye' und der Hit 'Don't Answer Me'.
Fazit: Wider Erwarten muss ich hier ganz knappe 5* zücken.

sanremo
Member
**
schwach

stier32
Member
*****
Ein solides Album würde ich mal sagen. Parson Fans sind sicherlich ab dieser Scheibe nicht enttäuscht.

Dino-Canarias
Member
*****
Sehe ich ähnlich, zwar sicher nicht das beste Album von
der Alan Parsons Project Band, aber vor allem angesichts
des Jahrgangs (1984) dann doch eine mild positive
Überraschung.

Mit viel, viel Goodwill reicht's am Ende sogar noch zu einer
hauchdünnen 5, hätte aber ebensogut eine sehr gute 4
sein können....

(4.75)

80s4ever
Member
*****
ganz passable Sache
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?