The Beatles - Doctor Robert

Song

Jahr:1966
Musik/Text:John Lennon
Paul McCartney
Produzent:George Martin
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:14Yesterday And TodayCapitol
T 2553
Album
LP
20.06.1966
2:12RevolverParlophone
PCS 7009
Album
LP
05.08.1966
2:14Eleanor RigbyEMI / Odéon
DSOE 16.704
Single
7" EP
1966
2:16The World's Best [Club Sonderauflage]Odeon
27 408-4
Album
LP
1967
2:14Revolver [Remastered Digipak]Apple
3824172
Album
CD
09.09.2009
»» alles anzeigen

The Beatles   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
I Feel Fine15.02.1965312
Rock And Roll Music15.06.196548
Ticket To Ride15.07.196584
Help!15.09.1965512
Yesterday15.12.1965104
Michelle15.03.1966312
Nowhere Man15.07.196684
Paperback Writer15.08.196648
Yellow Submarine15.10.1966112
Penny Lane15.03.1967512
Strawberry Fields Forever15.03.1967138
All You Need Is Love15.08.1967116
Hello, Good Bye15.12.1967216
Lady Madonna15.04.1968116
Hey Jude15.10.1968120
Ob-La-Di, Ob-La-Da15.03.196918
Get Back (The Beatles with Billy Preston)15.05.1969112
The Ballad Of John And Yoko15.07.1969112
Come Together15.12.1969212
Something15.12.19691112
Let It Be15.04.1970124
Free As A Bird17.12.1995322
Now And Then14.11.202313
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
1967-197015.06.1973192
1962-196615.07.1973195
Rock And Roll Music15.07.1976612
The Beatles Live! At The Star-Club In Hamburg, Germany; 196215.05.1977128
The Beatles At The Hollywood Bowl Live!15.06.1977312
Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band15.09.1978317
20 Golden Hits15.05.197978
Live At The BBC11.12.1994418
Anthology I03.12.1995411
Anthology 231.03.199697
Anthology III24.11.1996154
Yellow Submarine Songtrack26.09.199988
126.11.2000162
Let It Be... Naked30.11.200389
Love01.12.2006314
Past Masters18.09.2009403
Revolver18.09.2009211
Abbey Road18.09.2009221
The Beatles [White Album]18.09.2009413
Please Please Me25.09.2009751
Let It Be25.09.2009310
Help!25.09.2009622
Rubber Soul25.09.2009532
A Hard Day's Night25.09.2009661
Beatles For Sale25.09.2009681
The Beatles In Stereo25.09.2009582
Magical Mystery Tour25.09.2009591
Tomorrow Never Knows10.08.2012341
On Air - Live At The BBC Volume 222.11.201378
Live At The BBC - The Collection22.11.2013621
Live At The Hollywood Bowl23.09.2016173
1962-1966 / 1967-197021.11.2023161
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.64The Beatles - Doctor Robert (Reviews: 42)
27.11.2004 00:15
Rewer
Staff
****
...gut...
11.12.2004 15:35
pillermaik
Member
*****
Ein weiterer Song, der das Kompositionsmuster von Lennon/McCartney der Jahre '65/66 transportiert; viele Gitarren, cooles Tempo, schon ganz leicht psychodelisch. Gefällt mir!
31.08.2005 21:39
Hansruedi
Member
*****
gut
11.02.2006 19:22
x5-452
Member
******
Dieser Song finde ich einfach toll. Keine Ahnung wieso!!
08.03.2006 14:37
der geile
Member
****
auch gut
13.01.2007 16:48
bandito
Member
****
4+. Maik bringts auf den Punkt.
13.01.2007 16:52
Homer Simpson
Member
******
Dr Robert war ein Zahnarzt der Promis der seinen Patienten LSD in den Kaffee reinschüttete.
18.01.2007 02:39
Musicfreak
Member
*****
Schön bluesig beatlig. Leicht kirchenorglig. So gefallen mir diese Pilzköpfe.
15.08.2007 10:19
mikebordt
Member
****
das ist doch toll.
11.09.2007 10:41
Sgt.Pepper
Member
****
Guter Song.
24.09.2007 20:11
remember
Member
***
Hier eine positiveBewertung zu hinterlassen, ist eigentlich schon grob fahrlässig.
Zuletzt editiert: 12.09.2011 18:03
20.12.2007 20:24
Philo
Member
****
typischer beat-titel der zeit...unbedingt röhrenverstärkt anhören...

DerMeister
Member
*****
GUT

Revolver
Member
******
Ist halt von Revolver (klare 6)

goodold70
Member
*****
Ein flotter Song über einen seinen Betreuungsauftrag missbrauchenden Akademiker, der seinen Klienten Suchtmittelcocktails zu verabreichen pflegte ("Take A Drink From His Special Cup"). Dem Vernehmen nach eine "True Story", die in musikalisch ansprechender, teils erdiger, teils harmonischer Manier musikalisch verarbeitet wurde. Die sanft aufgerundete Fünf passt.

lumlucky
Member
****
ganz ok

variety
Member
****
Flotter Beat, erinnert an ihre Frühzeit...

rhayader
Member
******
Hätte vom Stil her auch wunderbar auf's Vorgänger-Album 'Rubber Soul' gepasst. Ironischer Song über einen Pillendoktor. Besonders gelungen das Zwischenspiel mit feierlicher Orgel ('Well, well, well, you're feeling fine. Well, well, well, he'll make you ... Doctor Robert').

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Moet eerlijk bekennen dat ik deze lekkere vlotte "Beatles" plaat uit augustus 1966 vanavond eigenlijk voor het eerst hoor !!! Afkomstig van hun album "Revolver" !!! Dik 4 sterren ☺!!!

southpaw
Member
****
Solche Doktoren bringen das Gesundheitssystem in Verruf! Skandal!!

Windfee
Member
*****
dieses 'well well well you're feeling fine' zieht das Stück ganz schön zur Höchstnote hin...

Fritz260449
Member
******
ausgezeichnet

Dino-Canarias
Member
*****
Guter Rhythmus, feine Gitarrenarbeit.....

Åke
Member
**
Urdålig låt.

fleet61
Member
******
Klare Höchstnote! Gefiel mir schon immer ausgesprochen gut.

klamar
Member
****
... gut ...

hisound
Member
***
Für mich persönlich unbrauchbar. 3+

baga
Member
*****
Song mit typischen Lennon-Lyrics, hier über Drogen. Interessant das Ansteigen der Harmonien.

musikmannen
Member
******
Great

Rock'n'roll Gypsy
Member
******
Ist der gute Herr noch im Dienst?

spatz-98
Member
****
Den ruhigen Mittelteil finde ich eher überflüssig. Sonst ist der Song ganz nett, aber nicht bemerkenswert.

Widmann1
Member
*****
So wünsche ich mir einen Beatles-Song, melodiös und ein bisschen crazy.

citron-vert
Member
****
:-)

Acooper
Member
****
Pas leur meilleure.

Redhawk1
Member
*****
Klasse

drogida007
Member
****

Guter Beatles Song.

Monkeyman
Member
****
Nach "Taxman" und "Here, There And Everywhere der dritte goutierbare Song auf "Revolver".

trekker
Member
*****
Lieder, die Geschichten erzählen, mag ich ohnehin.

Fer
Member
*****
Ich wohl auch. Toller Song mit interessanten Psychedelic-Einlagen.

scheibi
Member
*****
Klassiker

gherkin
Member
*****
Ook hiervoor ga ik wel heel wat sterren boven kunnen halen.

pwill
Member
*****
Kleiner Bruder von "Drive My Car" oder von "I Feel Fine" ohne deren charakteristische Riffs. Irgendwo ist da noch der bluesgeprägte Rock'n'Roll der frühen Beatles-Jahre zu hören, aber auch in diesem eher unbedeutenden Stück gibt es kleine Perlen zu entdecken: "Well, well, well you're feeling fine...."
Knappe 5 Sterne.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?