The Stranglers - Nice 'n' Sleazy

Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists UP 36379 (uk,ie)
7" Single
United Artists 006-60912 (nl)
7" Single
United Artists 15.611-A (es)
Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists K7123 (au)
Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists K7123 (nz)
Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists CM-140 (jp)
Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists UAN 40526 (it)
Cover The Stranglers - Nice 'n' Sleazy
7" Single
United Artists 36 379 AT (de)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

14.04.1978
7" Single United Artists UP 36379 [uk,ie]
06.1978
7" Single United Artists K7123 [au,nz]
07.1978
7" Single United Artists CM-140 [jp]
1978
7" Single United Artists 006-60912 [nl]
1978
7" Single United Artists 15.611-A [es]
1978
7" Single United Artists UAN 40526 [it]
1978
7" Single United Artists 36 379 AT [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.Nice 'n' Sleazy
  3:25
2.Shut Up!
  1:06
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:25Nice 'n' SleazyUnited Artists
UP 36379
Single
7" Single
14.04.1978
3:11Black And WhiteUnited Artists
UAK 30222
Album
LP
12.05.1978
3:11The Collection 1977-1982Liberty
LBG 30353
Album
LP
03.09.1982
Live4:25All Live And All Of The NightEpic
460 259-1
Album
LP
02.1988
3:14Singles - The U.A. YearsLiberty
CDP 7 91796 2
Album
CD
02.1989
»» alles anzeigen

The Stranglers   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.48 (Reviews: 25)
02.06.2005 15:10
Voyager2
Member
****
Ruppiger Stranglers Hit aus dem Jahre 1978. Zwar nicht ihr bestes Stück, aber durchaus brauchbar.
Zuletzt editiert: 04.11.2009 09:16
02.06.2005 15:15
pillermaik
Member
******
Coole Songs haust du hier rein, voyager!

Ich mag den ganz besonders, der hat eine sehr spezielle Atmosphäre, irgendwie düster, kaputt und verloren! Dazu der Ska-lastige Rhythmus... Ein toller Song, der die Stilvielfalt der "Stranglers" mal wieder unter Beweis stellt!
Zuletzt editiert: 12.03.2007 02:19
11.03.2006 02:44
Cornwell
Member
******
Stranglers at their best....
07.09.2006 13:21
variety
Member
****
#18 in GB im Mai 1978. Hier erinnern sie mich an Madness...
16.09.2006 00:15
southpaw
Member
*****
Weitere sehr starke (wenn auch schräge) Single dieser Ausnahmeband. Im Mai 1978 eine # 18 in den britischen Charts.
12.11.2006 11:42
mutzpunter
Member
****
Durchaus reizvoll und skurril, gefällt mir aber vom Stil her nicht so.
19.06.2007 15:49
jschenk
Member
***
Eins der ganz frühen Werke, sagt mir nicht so zu.
03.01.2008 15:24
longlou
Member
****
ok
Zuletzt editiert: 03.01.2008 15:29

öcki
Member
****
Frühwerk, roh produziert mit Potential nach oben 4+

Homer Simpson
Member
*****
Nicht jeden Tag brauchbar aber manchmal sehr passend

Beastmaster
Member
**
kaum anhörbar, sie haben Besseres

bandito
Member
*****
Schön gegen den Strich gebürstet! Gutes Bassspiel.

remember
Member
****
Eher Specials als Madness, wenn man schon Vergleiche anstellt..Cooles Bassplay, sehr sympathisch und einer ihrer besten Songs aus der Anfangsphase.
Zuletzt editiert: 26.09.2015 12:59

HG
Member
******
Die Stranglers in Höchstform und bei weitem noch nicht so kommerziell, wie in den 80ern. Den Begriff "Sleazy" verstand ich noch nicht so richtig, bis mir meine damalige amerikanische Freundin die Übersetzung ins Ohr flüsterte - das darf ich aber hier nicht schreiben.
Zuletzt editiert: 27.06.2010 16:13

Southernman
Member
****
Buena.

Widmann1
Member
*****
Toller Bass, sperriger Gesang, aber Hugh Cornwell.

Windfee
Member
****
ein etwas widerborstiger, aber cooler Titel - das hat was, gefällt mir gut!

Der_Nagel
Member
*****
Instrumental und Effekte gefallen mir hier, gecovert worden von Therapy? – knapp aufgerundete 4.5…

musikmannen
Member
******
Great

fleet61
Member
****
... gute 4 + ...

schumi39
Member
***
Nicht so mein Ding, nervt schnell.

Sgt.Pepper
Member
****
Vielleicht etwas zu sperrig, hat für mich bis heute aber einen Ohrwurm-Charakter.

Besnik
Member
****
Auf jeden Fall schon mal besser als "5 Minutes", aber kommt nicht an die tollen 80er Jahre Nummern ran! Eine knappe 4!

tonbandmann
Member
******
Ein Klassiker, der Bass begeistert mich immer wieder. Grossartiger Song.
Als sie dieses Werk im ZDF-Rockpop anno 1979 präsentierten, saß ich vor der Glotze und war schlicht von den Socken.

James Egon
Member
*****
Klasse, neben "Golden Brown" ihr Lieblingsding von mir. 5+

Was ist denn an "sleazy" so schlimm? Es gibt auch den Begriff "sleazy night bar".
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?