The Weeknd - Can't Feel My Face

Cover The Weeknd - Can't Feel My Face
Digital
XO&co / Republic 00602547428981
Cover The Weeknd - Can't Feel My Face
Digital
The Weeknd XO / Republic 1054002131

Charts

Einstieg:10.07.2015 (Rang 69)
Zuletzt:18.03.2016 (Rang 66)
Höchstposition:14 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:35
Rang auf ewiger Bestenliste:1160 (1125 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 39
de  Peak: 14 / Wochen: 41
at  Peak: 14 / Wochen: 35
fr  Peak: 5 / Wochen: 45
nl  Peak: 3 / Wochen: 45
be  Peak: 13 / Wochen: 25 (V)
  Peak: 24 / Wochen: 12 (W)
se  Peak: 6 / Wochen: 45
fi  Peak: 11 / Wochen: 10
no  Peak: 5 / Wochen: 27
dk  Peak: 1 / Wochen: 28
it  Peak: 9 / Wochen: 34
es  Peak: 12 / Wochen: 50
au  Peak: 2 / Wochen: 38
nz  Peak: 1 / Wochen: 38

Tracks

15.06.2015
Digital XO&co / Republic 00602547428981 (UMG) / EAN 0602547428981
Details anzeigenAlles anhören
1.Can't Feel My Face
  3:40
   
06.11.2015
Digital The Weeknd XO / Republic 1054002131 (UMG)
Details anzeigenAlles anhören
1.Can't Feel My Face (Martin Garrix Remix)
4:12
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:40Can't Feel My FaceXO&co / Republic
00602547428981
Single
Digital
15.06.2015
3:37Hitzone 74Sony
88875093742
Compilation
CD
10.07.2015
3:35Bravo Hits 90Polystar
060075362203 (2)
Compilation
CD
24.07.2015
3:35Bravo Hits 90 [CH-Edition]Polystar
060075362210 (0)
Compilation
CD
24.07.2015
3:33Planète Rap 2015 Vol. 2Warner
505419671292
Compilation
CD
07.08.2015
»» alles anzeigen

The Weeknd   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)09.01.20152911
Earned It06.02.20152120
Can't Feel My Face10.07.20151435
The Hills21.08.20153134
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)07.10.2016826
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)02.12.20162326
Party Monster09.12.2016402
Sidewalks (The Weeknd feat. Kendrick Lamar)09.12.2016671
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)05.05.2017511
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)16.02.2018327
Call Out My Name13.04.2018115
Try Me13.04.2018491
Wasted Times13.04.2018661
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Beauty Behind The Madness11.09.201574
Starboy09.12.2016239
My Dear Melancholy,13.04.201883
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.18 (Reviews: 82)

Miraculi
Member
*****
Die Sex-Schmonzette 50 Shades brachte den Durchbruch mit EARNED IT - doch was jetzt ... er bewegt sich fort vom Leftfield-R'n'B - und hin zu Michael Jackson und Pop - in dem Fall heißt das Max Martin ... doch beide machen ihre Sache gut und den Song flott - mir gefällts sogar sehr gut!

sophieellisbextor
Staff
*****
The Weeknd sur un son estival, je prends !

TaylorHarris
Member
******
Nun hab ichs mir dreimal reingezogen und bin doch tatsächlich total geflasht!

Ich mochte den guten Herrn schon immer, auch wenn mir nur wenige Songs wirklich enorm gut gefielen. Seine Stimme ist einfach Top und etwas spezielles, genauso wie sein Auftreten. Er bringt einfach ein gewisses Feeling rüber, was mich dazu bewegt, ihn zu mögen.

"Can't Feel My Face" klingt schon ein wenig nach MJ aber wirklich nur minim, denn MJ kann man nicht covern oder nachmachen und darum finde ich auch nicht, dass es The Weeknd probiert hat.
Der Track ist einfach enorm catchy und dank seiner Stimme etwas richtig spezielles geworden. Die Produktion spielt super mit, gibt nichts auszusetzen.
Schlichtweg ein toller Track, den ich mir auch gut als Sommer-Hit vorstellen kann.

Klare 6* und ein grosses Kompliment! :)

Kamala
Member
*****
...zieht auf ganz andere, leichtfüssigere Weise als Earned It davon was mir auch gefällt - frischer Tanz eines liebenden Boys in die Sommernacht -...

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
******
Ich mag die etwas düsteren Tracks von ihm besser.
"Earned It" ist einer der grössten Hits bisher in diesem Jahr in meinen Charts, ob er das mit diesem Track auch schaffen kann?!
Mir ist es ein wenig zu viel MJ und Bruno Mars...
Vorerst kann ich hier "nur" eine 4* vergeben, vielleicht ist es ja ein Grower?!

edit: ein echter Grower! Mag ich nun sehr und gehört zu meiner täglichen Dosis!
6*

Zuletzt editiert: 22.08.2015 19:31

Chartsfohlen
Member
****
Unterhalten fühle ich mich bestens von dieser Nummer, aber sie orientiert sich schon ziemlich offensichtlich am King of Pop. Weiß noch nicht so recht, ob und wie schnell mich das zu langweilen beginnt, von daher bin ich auch nicht ganz so euphorisch und vergebe zunächst einmal eine gute 4.

Supersok
Member
****
Dit klinkt toch best wel lekker hoor!

gherkin
Member
****
Dit is toch wel zeer aanstekelijk.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Een leuk plaatje uit ½ mei van de 25 jarige: "Abel Tesfaye", alias: "The Weeknd", een Canadese zanger, songschrijver en muziekproducent van Ethiopische afkomst !!! Ook ik ga voor de 4 sterren ☺!!!

DeejayDave
Member
*****
Een hoera voor The Weeknd. Zulke fijne plaatjes worden er te weinig gemaakt.

TravD
Member
*****
Cool track from The Weeknd.
Zuletzt editiert: 04.08.2015 17:04

bluezombie
Member
****
The start is promising but it fails to live up to that. Easily the best top fifty entry of the week though.
Zuletzt editiert: 19.12.2015 08:55

sirvmr
Member
*****
Love the 80's inspired production to this and easily a more interesting song than "The Hills".

ul.tra
Member
****
Sein bester Song

Kirin
Member
***
Mittelmass

irelander
Member
****
I think I prefer 'The Hills' but I really like the solid beat to the chorus. 3.5

KingBandicoot
Member
*****
It turns out almost all of my friends love this guy, so I thought I would give him a listen.

Upon first hearing the title of this song, the first thing I thought of was The Simpsons. As in, it sounds like something Cletus would say - "Hey Brandine, I can't feel my face".

And, the feeling of not being able to feel your face is sort-of a weird way to compliment a lover.

I had been hearing people comparing him with Michael Jackson, and I can definitely hear it at moments here.

I do agree with bluezombie, in that it starts out with more promise than it actually delivers. Nevertheless, this was smooth and I did enjoy it.

Might have to listen to more of his stuff to see if he lives up to the hype.

EDIT: In the last couple of weeks, this has become one of my favourite songs of 2015.

One of the best hit songs of 2015 for sure!

4* -> 5*
Zuletzt editiert: 08.08.2015 15:58

KitchenTel
Member
*****
Il titille la pop mainstream, mais ça n'est finalement pas une mauvaise chose.

LIFTER500
Member
***
Can't see myself liking this from this average act.

Der_Nagel
Member
****
funky R&B-Pop-Nummer, die mir deutlich besser gefällt als der Vorgänger The Hills – aufgerundete 3.5…

alleyt1989
Member
*****
It's catchy, I'll give him that, but I don't see what the fuss is around The Weeknd. Also I preferred Wicked Games over any of his more recent output personally.
Zuletzt editiert: 09.07.2017 04:14

RV
Member
*****
The Weeknd's stem lijkt in dit nummer soms zó erg op die van Michael Jackson dat ik me afvraag of Jackson niet in deze zanger is gereïncarneerd. Aan dit nummer kan ik overigens best wennen. Lekker plaatje!

Galaxy
Member
******
Locker flockiger Sommerhit. Einer meiner Lieblingssongs momentan. -6*

ShadowViolin
Member
******
Kam wie aus dem Nichts und stürmt nun die Charts... ein weiterer guter Titel von The Weeknd. Die Arbeit mit Ariana Grande und natürlich der Songtitel aus Fifty Shades Of Grey haben ihm sehr geholfen... cooler Track! 4+*

edit: Paar Tage später und ich erhöhe auf die Höchstnote. Wird sein erster grosser Solo-Hit, sollte auch relativ leicht die #1 in den US erobern...
Zuletzt editiert: 10.07.2015 23:01

missmoneypenny
Member
****
in den Stophen gelungen, im Refrain dröge und rasch ermüdend.

shimano
Member
***
Nervt leider sehr schnell! *3-

K8
Member
******
Great song.
Good to see it get the chart success it is getting.

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Werner
Member
***
...scheitert knapp an der vier...

!Xabbu
Member
***
Lange mussten seine Fans darauf warten, dass der schüchterne und immer noch geheimnisumwobene Sänger und Songwriter aus Toronto, der eigentlich Abel Tesfaye heißt, endlich sein neues Album vorlegt und damit das dritte Kapitel seiner einzigartigen Karriere aufschlägt.
" Can't Feel My Face" ist nun die erste Single aus seinem nächsten Album, das am 31.08. kommen soll.

fhe
Zuletzt editiert: 25.07.2015 18:38

fabio
Member
****
gut

rotrigodelafuente
Member
*****
find ich jetzt für weeknd'sche verhältnisse eher unterdurchschnittlich
edit: sorry abel, habe dir unrecht getan! dieser song hat sicher unterdessen prächtig entwickelt bei mir :-) der funk im chorus ist der burner! ich liebe die bassgitarre! ...auch wenn sie aus der konserve kommt :-) ich mag auch den background fazit: rauf auf souveräne 5*
übrigens hat sich der song auch in den charts gut entwickelt:
aktuell no 5 in uk, no 1 in us!
Zuletzt editiert: 16.08.2015 15:34

Chuck_P
Member
******
gewohnt starkes ding, sogar tanzbar. top abel!

tgebele
Member
*****
Für meinen Geschmack die bisher beste Nummer des Kanadiers. Die Refrain-Zeile kommt funkig-cool rüber.

~Robyn
Member
******
Enorme fan van dit nummer.

HeadInAMuse
Member
*****
He's achieved what I predicted he'd achieve in 2013, but didn't. Good to see now he's delivered what's needed to bridge him to Hipster Act With Connection To Mainstream to Actual Pop Star, maybe next year Justin Vernon will find himself in the top 10.

Jeroen68
Member
***
Sterk begin, maar vervalt dan in tamelijk doorsnee nummer, dat niet irriteert, maar ook niet heel erg bekoort.

DaveNT
Member
*****
Very good listen with catchy elements such as the higher notes in the "don't worry" lines. The structure doesn't sit all that well with me probably because the chorus is not my favourite part of the song. The best I've heard so far from The Weeknd however and definitely the most palatable. 4.7*

hawkan
Member
*****
Strange lyrics, nice beats and melody.

sbmqi90
Member
****
"Earned It" geht mehr in die Richtung, die mir gefällt; "Can't Feel My Face" ist aber eine angenehme Feel-Good-Nummer, die wohl niemandem wehtut. Mir auch nicht, von daher spendiere ich gerne eine gute 4 für diese leicht funkige Nummer.

southpaw
Member
****
But I love it! Well, kind of :-)

silvm
Member
*****
Ok

Samuelw300
Member
*****
Oh, ein sexy Lied, mit gutem Einstieg, schön aufbauenden Strophen u. einen knackigen Refrain.

Mag das hier voll gerne.

Musicfreaky_93
Member
****
Der Refrain wird meiner Meinung nach ein wenig zu oft wiederholt, was eine bessere Bewertung verhindert. Sonst hab' ich nicht viel auszusetzen.

khumphrey
Member
***
Hype, den ich nicht nachvollziehen kann und eine Frisur, die ich niemandem wünsche.

jetsat
Member
******
tolle Nummer,tolle Stimme.Wieder einml hat es sich gelohnt auch in meinem fortgeschritteneren Alter jungeKünstler zu hören.Der Mann kann nicht anders als Musik zu machen..pure Energie.Freu mich mehrr zu hören von ihm.

Roger Hürlimann
Member
****
Starke Strophen, eher schwacher Refrain...

zürifee
Member
****
Gut!

listentomusic
Member
*****
tolle Melodie

kameo
Member
*
I just do not get how anyone would like the Weeknd's voice. He's not even a good MJ impersonator. I would change the station to anything else than hear this, which has unfortunately gotten hugely successful.

Besnik
Member
***
Finde ich nicht sehr prickelnd, hat gute aber auch dann wieder viele schlechte Momente, "Earned it" fand ich viel besser!

Widmann1
Member
*****
Einer seiner besten, hätte ich gleich darauf getippt, dass dies eine Single ist, zurecht.

sanremo
Member
**
schwach

kristn_20
Member
****
mooie plaat :)

Deinonychus
Member
****
Kein Wunderwerk, aber noch knapp im grünen Bereich, besonders dank des markanten Basslaufes.

Wumpel
Member
**
Strophen in Ordnung aber Refrain irgendwie doof, passt nicht zusammen

Sebastiaanmember
Member
****
Pakkend!

Uebi
Member
***
Hm, bin über die guten Bewertungen hier und auch die Nr. 1-Position in den USA doch etwas überrascht, denn der Song ist schlicht langweilig. Aber er passt somit immerhin perfekt in die aktuellen Charts. Gute 3.

ulver657
Member
**
gefällt mir gar nicht!

oldiefan1
Member
****
eine knappe 4 ist drin

Reto
Member
*****
Der Groove ist überaus schmackhaft, was mich schliesslich trotz einer gewissen Mittelmässigkeit zu einer soliden Fünf durchringen lässt.
Zuletzt editiert: 06.01.2017 20:46

schnurridiburr
Member
*****
Dazu tanze ich gerne.

Fuchs im Wald
Member
****
Ordentlicher Funkpop, das Bassspiel weiss tatsächlich zu gefallen und verleiht dem Song eine angenehme Dynamik.

TSCHEMBALO
Member
***
nein leute. dass ist normaler kommerz 0815 gemachter dinc danc.. knappe 3. und ja, nervt schnell. eben wegen den bekannten problemen.

remember
Member
***
Wenigstens fiel noch einem seine furchtbare Wischmop-Frisur auf..
Sonntagnachts spielte er auch bei der Oscarverleihung, zum Glück nicht diese unmotivierend gesungene Nummer. Der instrumentale Schlußbreak ist das Beste.
Nie zuvor gelang es so vielen Nicht-Top-10 Hits, sich in die Jahreshitparade zu schummeln: Auch dieser hier, #54.

FCB_39
Member
**
Find ich jetzt nicht so toll, ich hab dabei immer "Equinoxe 3" von Jean-Michel Jarre im Hinterkopf bei der Tonlage der Melodie...

Neverbloom
Member
****
Fängt interessant an, geht dann aber leider ins belanglose Club-Gestampfe über. Der Mann hat aber eine gute Stimme, dafür noch eine 4.

BingTheKing
Member
***
nee dank je

AllSainter
Member
****
Hat was.

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Ganz gut, abgerundete 4.

muzieklover
Member
*****
Zeker weten een leuk nummer.

BeansterBarnes
Member
****
Don't love it as much as when it first came out but that was to be expected. For me the film clip let's it down a lot aswell.

Peaked at #5 on my personal chart.

Came in at #17 on my TOP 100 OF 2015.

lumlucky
Member
****
knapp passabel...

RentnerHD
Member
****
gut.

Redhawk1
Member
****
Geht sofort in die Ohren der Dancetrack

Mister Otto
Member
**
weniger...

rocklady_89
Member
*****
cool

spatz-98
Member
**
Muss ich nicht haben, Abgerundete 2.

CDN: #1 (1 week), 2015
USA: #1 (3 weeks), 2015

jayj95
Member
****
Cool track; I far prefer The Hills though.

Kaahu Leef
Member
*****
Cool song. Very funky

PeloPonnes
Member
******
Sooo muss Pop der neuen Generation klingen. Melodisch, rhythmisch, sehr abwechslungsreich, und endlich mal ein sinnvoller Einsatz modern klingender Effekte. Tolle bombastische elektronische Klangkulisse, dazu geschickter Spannungsaufbau, auch bei den vocals. Meisterwerk.

Teddy Wer Auch Immer
Member
*****
Der Song hat ein wirklich gutes Tempo, ist sehr gut produziert und sehr cool eingesungen. Da hat The Weeknd echt tolle Arbeit geleistet. Das Bass im Lied gefällt mit auch sehr gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?