Udo Jürgens - 5 Minuten vor 12

Cover Udo Jürgens - 5 Minuten vor 12
7" Single
Ariola 104 400 (de)

Song

Jahr:1982
Musik/Text:Udo Jürgens
Michael Kunze
Produzent:Harold Faltermeyer
Gecovert von:John Terra (5 minuten voor 12)
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 66 / Wochen: 2

Tracks

1982
7" Single Ariola 104 400 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.5 Minuten vor 12
  4:56
2.Gib mir Deine Angst
  4:30
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Live9:26Udo Live - Lust am LebenAriola
302 146-420
Album
LP
1982
4:565 Minuten vor 12Ariola
104 400
Single
7" Single
1982
4:56LebenTeldec
6.25390 BK
Compilation
LP
1982
4:53SilberstreifenAriola
204 525-365
Album
LP
1982
3:54Super 20 - Super-HitsAriola
205 000
Compilation
LP
1982
»» alles anzeigen

Udo Jürgens   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sag' ihr, ich laß' sie grüssen15.05.196548
Siebzehn Jahr, blondes Haar15.11.1965616
Merci Cherie15.04.196628
Cotton Fields15.07.1968416
Mathilda15.11.1968512
Es wird Nacht, Señorita15.03.196948
Anuschka15.11.1969320
Babuschkin (Wodka gut für Trallala - Liebe gut für Hopsasa)15.05.1970138
Deine Einsamkeit15.11.1970516
Griechischer Wein15.03.1975254
Aber bitte mit Sahne15.11.1976138
Gefeuert15.06.1977188
Boogie Woogie Baby15.12.1977712
Buenos dias Argentina (Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft)15.05.1978320
Wunderknaben (Udo Jürgens und das Österreichische Fußball Nationalteam)19.04.1998372
Bring ein Licht ins Dunkel27.12.1998343
Ich war noch niemals in New York (Sportfreunde Stiller mit Udo Jürgens)25.09.20092318
Ich war noch niemals in New York23.10.2009583
Der Mann mit dem Fagott14.10.2011701
Der Mann ist das Problem07.03.2014631
Stille Nacht, heilige Nacht02.01.2015661
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Meine Lieder - Die großen Erfolge15.06.19771116
Udo Live '7715.06.1977916
Lieder, die auf Reisen gehen15.12.1977114
Buenos dias Argentina (Udo Jürgens und die Fußball-Nationalmannschaft für die WM '78)15.05.1978516
Udo '8015.04.1980614
Udo Live - Lust am Leben01.02.1983142
Hautnah01.10.1984718
Treibjagd01.12.1985178
Deinetwegen01.11.1986292
Das blaue Album01.04.19881112
Geradeaus!10.11.1991246
Open Air Symphony04.10.1992372
Café Grössenwahn14.11.1993234
Aber bitte mit Sahne25.09.1994916
Zärtlicher Chaot26.11.19952010
Gestern - Heute - Morgen03.11.19961716
Der erste Sahne Mix06.07.1997248
Gestern - heute - morgen Live '9709.11.1997346
Aber bitte mit Sahne II22.03.19982110
Ich werde da sein28.03.19991510
Mit 66 Jahren (was wichtig ist...)01.10.2000619
Mit 66 Jahren - Live 200107.10.2001236
Es lebe das Laster13.10.2002813
Es werde Licht - Meine Winter- und Weihnachtslieder30.11.2003915
Es lebe das Laster - Udo live30.05.2004459
Aber bitte mit Sahne I + II03.10.2004531
Jetzt oder nie25.09.2005211
Der Solo-Abend - Live am Gendarmenmarkt17.02.2006477
Jetzt oder nie - Live15.09.2006482
Lieder voller Poesie16.03.2007701
Einfach ich18.01.2008213
Ich war noch niemals in New York (Musical / Udo Jürgens)15.02.2008474
Einfach ich - Live 200922.05.2009302
Best Of09.10.20091119
Ich war noch niemals in New York [Wiener Fassung] (Musical / Udo Jürgens)14.05.2010218
Der ganz normale Wahnsinn01.04.2011221
Der Mann mit dem Fagott (Soundtrack / Udo Jürgens)14.10.2011134
Best Of Live - Die Tourneehöhepunkte Vol. 105.04.20132316
Mitten im Leben07.03.2014239
Mitten im Leben - Das Tribute Album (Udo Jürgens und seine Gäste)31.10.2014132
Das letzte Konzert Zürich 2014 - Live (Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard)10.04.2015121
Best Of Live - Die Tourneehöhepunkte Vol. 2 (Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard)11.12.2015145
Merci, Udo!09.12.2016610
Merci, Udo! 208.12.201797
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 57)
16.06.2004 20:33
staetz
Crew
******
Ein nachdenklicher Pop-Song, zeitgemäss arrangiert und - obwohl's aus dem Jahre 1982 stammt - noch hochaktuell; sehr gut!
26.11.2004 21:43
Phil
Staff
****
gut
29.12.2004 14:36
wormi
Member
******
bei diesem Text muß ich mich immer beherrschen, um nicht in Tränen auszubrechen.

Der Text ist so passend für die heutige Zeit. Es ist 5 Minuten vor 12 und keiner sieht hin.
17.01.2005 22:16
goodold70
Member
******
Mit dem zügig-einprägsamen Arrangement und dem flammenden gesanglichen Appell wohl einer der stärksten Beiträge aus dem Hause Bockelmann - ein Basisbekenntnis für alle oekologisch bewegten Mitbrüder und -schwestern.
26.08.2005 21:47
80s4ever
Staff
******
enorm starker Text, welcher unter die Haut geht
01.09.2005 13:32
variety
Member
*****
Für seine Verhältnisse genial. Wenn ich mal ihn als Typ ausblende, dann gebe ich eine deutliche 5. Der Song beginnt wirklich eindrücklich, wird dann leider etwas durchschnittlich (Schlagzeug).
23.07.2006 15:20
vancouver
Member
******
für viele nicht ganz verständlich, aber für mich einer der besten Udo Jürgens Song, gehört unter seine Top-Five
07.09.2006 00:18
remember
Member
*****
Hier beweist er einmal mehr dass er sicher kein Schlagerstar/Sänger ist.
Zeitloser Text, Musik perfekt!
Zuletzt editiert: 09.01.2012 18:10
24.11.2006 08:43
lemedusa
Member
******
Mit diesem Song bin ich aufgewachsen und auch mir kommen heute noch die Tränen bei diesem wunderschönen einfringlichen und wahren Lied!Einfach Spitzenklasse!
03.12.2006 11:32
Jeanny32
Member
******
Wenn man da nicht nachdenklich wird, wo dann??
26.12.2006 21:15
iifar
Member
****
Ma ei saa siiski üle tugeva nelja panna: 4+
17.03.2007 21:26
oldiefan1
Member
******
Ein hochaktueller Song, absolut überzeugend dargebracht.
Einfach Super!!!
Zuletzt editiert: 17.03.2007 21:27
09.04.2007 15:49
urs2222
Member
******
...da kann ich nicht anders...als der Song fertig war, bin ich nur da gesessen und habe nachgedacht...wir recht Udo doch hat...gerade jetzt
29.04.2007 21:01
sixpack hero
Member
******
heute aktueller denn je. Für mich der beste Song von Udo.
16.06.2007 18:34
jschenk
Member
*****
Toller Text, hymnische Melodie, mir jedoch nicht eingängig genug für eine 6
Zuletzt editiert: 26.01.2009 00:37
21.07.2007 19:09
ultimo
Member
*****
Ein weiteres tolles Lied von Udo Jürgens aus den frühen 80ern. Hier ist deutlich der Geist der Friedens- und Umweltsorgen der damaligen Zeit zu spüren.
08.08.2007 23:15
schlagergalaxie
Member
******
kein weiterer kommentar. klare 6*
10.10.2007 01:16
djlennyk
Member
****
ja, super text, aber musikalisch eher langweilig.
14.12.2007 05:44
querbeet
Member
*****
Wenn es damals schon 5 vor 12 war, wie spät ist es denn dann heute...???
27.01.2008 21:22
bodie
Member
******
genial
18.02.2008 08:28
HeikeHoerig66
Member
******
Die Live-Version, erschienen auf "Aber bitte mit Sahne" und dem Live-Album, verursacht immer wieder Gänsehaut bei mir.
16.06.2008 13:32
remix1970
Member
*****
War nicht schlecht der Song.
Zuletzt editiert: 13.11.2016 22:12

meikel731
Member
***
Es ist immer Fünf vor Zwölf !

Raphael87
Member
******
sehr gut

Cornwell
Member
*****
Ohne den Text wäre das Stückchen nur Kaufhausmusik....

tgebele
Member
*****
Sehe ich genauso.

Schlagerfan1991
Member
****
Gut.

schlagerexperte
Member
******
super Titel von 1982, an den beschriebenen Problemen hat sich leider immer noch nichts geändert

Fritz260449
Member
******
großartiger Song ... (es ist schon längst 5 Minuten nach 12)

Widmann1
Member
*****
Interessiert habe ich den Produzenten des Lieds gelesen ... Harold Faltermeyer.

17.12.17: Während der Doku auf Servus-TV nochmal gehört. 4 => 5.
Zuletzt editiert: 17.12.2017 23:35

Der_Nagel
Member
*****
“Und ich sah einen Wald, wo man jetzt einen Flugplatz baut, ich sah Regen wie Gift, wo er hinfiel, da starb das Laub
Und ich sah einen Zaun, wo es früher nur Freiheit gab, ich sah grauen Beton, wo vor kurzem die Wiese lag. Und ich sah einen Strand, der ganz schwarz war von Öl und Teer, und ich sah eine Stadt, in der zählte der Mensch nicht mehr.”

dieser Song aus anfangs der 80er hat auch 2010 seine Aktualität nicht verloren – 5*…

nicevoice
Member
*****
Stark

Dietmar1968
Member
******
Sehr nachdenklicher und immer noch top-aktueller Song von jemandem, der bewiesen hat, dass der deutsche Schlager nicht immer nur billig klingen muss.

Kanndasdennsein
Member
*****
Ja, kann man durchaus hören, aber gar sooo begeistert bin ich nun auch nicht :)

Ok - ne 5 ist es dann doch!
Zuletzt editiert: 27.08.2011 22:45

Quargelbrot
Member
******
Kritisch, zeitgemäß, und doch schon fast 30 Jahre alt!
Was soll man dazu noch sagen?

Udo Jürgens wird wie wenige im deutschsprachigen Raum auch in 100 Jahren noch ein Thema sein.

Glatte 6

schlagerhansi
Member
****
Musikalisch etwas langweilig, wie schon jemand richtig bemerkte, jedenfalls was die Melodie anbelangt - das Arrangement ist ganz ordentlich. Vom Text ist bloß die Überschrift aktuell; der Inhalt war schon damals Käse und ist es heute erst recht. Ich glaube durchaus, daß es heute 5 Minuten vor 12 ist, aber aus ganz anderen Gründen als denen, die M.K. da breit tritt. Durch die gute Interpretation gerade noch 4-
Zuletzt editiert: 07.11.2011 01:29

rhayader
Member
*****
Was mich so fasziniert ist dieser Stimmungswechsel, der sich durch das Lied zieht. Wenn er die Mißstände aufzählt, klingt auch seine Stimme und die Musik verzweifelt und hoffnungslos. Jedoch sieht er trotz der ernsten Lage auch noch Hoffnung, und das wird dann jeweils durch die Worte '... doch ich sah' auch ...' eingeleitet und plötzlich spürt man auch in seinem Gesang und in der Musik diese Hoffnung und den Optimismus. Das ist einfach grandios gemacht. 5++

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

sanremo
Member
**
na ja

fleet61
Member
******
.... "ohne Text nur Kaufhausmusik", "musikalisch langweilig" .... was sollen denn diese Aussagen bitteschön? Was soll denn da zu diesem Text für eine andere Musik her? Ich finde, die Musik passt absolut zum Text und daher ist sie auch vollauf gelungen und stark! Ein klasse Lied, das zwar nachdenklich macht, jedoch leider nichts auf dieser Welt ändert. Dafür ist die Spezies Mensch zu raffgierig und kurzsichtig ...

Sacred
Member
*****
Toller Text, das Favo-Lied von Papa. Gut!

lifetec1
Member
*****
Einer meiner Lieblingstitel von Udo

gate4free
Member
****
Ich bin hin- und hergerissen... der Text hätte eine klare 5 verdient, die Melodie ist mir jedoch etwas zu einfach. Zudem ist mir Udo lieber, wenn er Missstände auf humoristische Weise besingt. Deshalb also "nur" eine 4.

Acooper
Member
*
Je suis navré mais je déteste cette chanson.

katzewitti
Member
****
starker Text, mässige Melodie, gute 4 Punkte

Eurodance_Fan
Member
*****
Ein absolutes Highlight im Repertoire von Udo Jürgens. Ein gerade vom Text her beeindruckendes Lied, dass wohl leider noch für lange Zeit aktuell sein wird. Einzig die Zeitangabe müßte man heute eigentlich korrigieren, da "12 Uhr" inzwischen nachhergerückt ist.

Besnik
Member
****
Sehe das ähnlich wie katzewitti. hab das Lied aber auch erst 1,2 mal gehört, kannte es vorher nicht. Vielleicht werde ich mal erhöhen, aber im Moment ist es bei mir eine 4!

FranzPanzer
Member
******
Eine sehr gute Nummer, hier von 1982.

hugibaz
Member
****
Einer seiner letzten großen Hits, mit Aufkommen der NDW hatte auch Udo Jürgens das kompositorisch glückliche Hit-Händchen verlassen

arbol01
Member
*****
Ein bitterschwarzer Titel, dem Udo Jürgens ein wenig Hoffnung dazugeben wollte. Bei mir kommt die Hoffnung nicht an.

Eine Assiziation, die ich bei dem Titel immer habe ist, wenn Udo Jürgens die Zeile "Jemand sagte zu mir, daß die Zukunft grad jetzt beginnt," singt.
In dem Moment habe ich die Worte von Warring Hudsucker, aus dem Film "Hudsucker Proxy", "Die Zukunft beginnt jetzt". im Ohr.

agentlee
Member
*****
Was haben denn alle gegen die Melodie? Find ich sehr hübsch und passend zu dem tollen Text. Einer meiner Favoriten von Udo.

Windfee
Member
****
das instrumentale Intro gefällt mir wirklich ausgezeichnet, aber sobald er zu singen anfängt, verliert sich der Song in gehobener Durchschnittlichkeit - der eigentliche Song samt Text wirkt auf mich eher klebrig und unecht... irgendwie zu aufgeblasen und moralapostelig, ich kann's auch nicht richtig erklären - mir gefällt's jedenfalls nicht besonders... 3.75*

nachdem ich die Reviews alle durchgelesen hab, möchte ich mich gate4free anschließen: ich mag es auch wesentlich lieber, wenn er Missstände auf humoristische Weise anprangert - so klingt er mir einfach viel zu künstlich!

Ich empfinde eine Art Hassliebe für den Song - ich kann mich ihm irgendwie nicht entziehen und gleichzeitig nervt er mich auch ganz furchtbar und ich bin jedesmal froh, wenn er endlich rum ist...
Zuletzt editiert: 05.06.2016 22:01

Alphabet
Member
*****
Ich erkenne in Udo Jürgens nicht nur einfach den Chansonier, sondern auch einen Liedermacher, der wie hier in diesem Song auf Umweltmissstände hinweist. Dass muss nicht immer humorig sein, das darf auch ruhig mal ernsthaft interpretiert werden.

Udo Extra
Member
*****
Ein sehr starkes Lied von Udo, das wie viele Lieder dieser Thematik durch Zeitlosigkeit geprägt ist.
Von Kaufhausmusik kann ich hier nichts hören, im Gegenteil: Musik und Text harmonieren sehr gut miteinander, sodass man neben dem besungenen Elend auch stets die Hoffnung heraushören kann. In der orchestral ausgespielten Version (besonders bei der Open Air Symphonie) kommt sogar eine nahezu apokalyptische Stimmung auf.
Eigentlich dürfte so einem Titel die 6 nicht zu nehmen sein, doch aufgrund des mehr als unpassendem "Lalala"-Teil am Schluss sehe ich mich gezwungen einen Punkt abzuziehen.

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Ook dit plaatje uit 1982 van de helaas op 21 december 2014 (80 jaar) overleden Oostenrijkse componist, pianist en zanger: "Udo Jürgen Bockelmann", alias: "Udo Jürgens", is heel mooi ☺!!!

southpaw
Member
****
Ansprechender Ökotitel.

bussibär
Member
*****
Gutes Lied aus dem MC-Sampler: "Zum Blauen Bock".
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?